DAX ®12.770,83+0,29%TecDAX ®2.267,45-0,03%Dow Jones21.409,55+0,07%NASDAQ 1005.777,59-0,44%
finanztreff.de
Werbung

Warum Royal Dutch Shell um 8 % gefallen ist

| Quelle: Motley Fool

Im Zeitraum zwischen Mitte Mai und Mitte Juni ist die B-Aktie von Royal Dutch Shell (WKN: A0ER6S) um etwa 8 % eingebrochen. Am 11.05. wurde zwischenzeitlich noch ein Tageshoch von 26,48 Euro je Aktie erreicht, am 15.06. lag das Tagestief hingegen bei nur noch lediglich 24,44 Euro je Aktie.

Einige Anleger könnten angesichts dieser Entwicklung möglicherweise verunsichert sein. Schließlich ist es nicht das erste Mal, dass der Ölmulti mit einer so sprunghaften Kursentwicklung auf sich aufmerksam macht.

Betrachten wir im Folgenden, ob es diesmal wirklich einen Grund zur Besorgnis gibt und wie es vielleicht für das Dividendenurgestein weitergehen könnte.
Der Grund für den Kursverfall
Wie du dir sicher denken konntest, ist auch der jetzige Grund für den Kursverfall wieder einmal der Ölpreis. Wie einer meiner Foolishen Kollegen jüngst zusammengefasst hat, brach der Ölpreis aufgrund von nicht erfüllten Erwartungen des Marktes ein.

Die Ölvorrate in den USA sind nämlich kürzlich nicht so stark gesunken, wie es erwartet worden ist. Viele sehen diese Entwicklung als Indikator dafür, dass die US-Schieferölproduzenten vermehrt ihr aufwendig gefördertes Öl auf den Markt bringen. Diese waren ja bekanntlich auch der Grund, weshalb die OPEC in den letzten Jahren immer mal wieder den Markt überschwemmt hat, damit die US-Produktion unrentabel wird.

Ein…



http://www.fool.de/2017/06/19/warum-royal-dutch-shell-um-8-gefallen-ist/?rss_use_excerpt=1

ROYAL DUTCH SHELL B EO-07

L&S 24,33 +1,17%
EUR 26.06.2017 +0,28

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Werbung
Werbung
Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Webinare "Best-of Investing & Trading"

In drei spannenden Webinaren geben wir
einen Einblick in die aktuellen Depots erfolgreicher Wall Street Investoren: von Ackman über Buffett bis zu Tom Russo. Seien Sie gespannt, was Sie von den Größten der Branche lernen können.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Würden Sie eine generelle Strafverschärfung für illegale Autorennen befürworten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen