DAX ®12.451,96+0,45%TecDAX ®2.578,09+1,02%Dow Jones25.219,38+0,08%NASDAQ 1006.770,66-0,36%
finanztreff.de

Warum Royal Dutch Shell um 8 % gefallen ist

| Quelle: Motley Fool | Lesedauer etwa 2 min. | ► Text vorlesen ❚❚ Pause

Im Zeitraum zwischen Mitte Mai und Mitte Juni ist die B-Aktie von Royal Dutch Shell (WKN: A0ER6S) um etwa 8 % eingebrochen. Am 11.05. wurde zwischenzeitlich noch ein Tageshoch von 26,48 Euro je Aktie erreicht, am 15.06. lag das Tagestief hingegen bei nur noch lediglich 24,44 Euro je Aktie.

Einige Anleger könnten angesichts dieser Entwicklung möglicherweise verunsichert sein. Schließlich ist es nicht das erste Mal, dass der Ölmulti mit einer so sprunghaften Kursentwicklung auf sich aufmerksam macht.

Betrachten wir im Folgenden, ob es diesmal wirklich einen Grund zur Besorgnis gibt und wie es vielleicht für das Dividendenurgestein weitergehen könnte.
Der Grund für den Kursverfall
Wie du dir sicher denken konntest, ist auch der jetzige Grund für den Kursverfall wieder einmal der Ölpreis. Wie einer meiner Foolishen Kollegen jüngst zusammengefasst hat, brach der Ölpreis aufgrund von nicht erfüllten Erwartungen des Marktes ein.

Die Ölvorrate in den USA sind nämlich kürzlich nicht so stark gesunken, wie es erwartet worden ist. Viele sehen diese Entwicklung als Indikator dafür, dass die US-Schieferölproduzenten vermehrt ihr aufwendig gefördertes Öl auf den Markt bringen. Diese waren ja bekanntlich auch der Grund, weshalb die OPEC in den letzten Jahren immer mal wieder den Markt überschwemmt hat, damit die US-Produktion unrentabel wird.

Ein…

http://www.fool.de/2017/06/19/warum-royal-dutch-shell-um-8-gefallen-ist/?rss_use_excerpt=1
Werbung

Im Artikel erwähnt...

ROYAL DUTCH SHELL B EO-07
ROYAL DUTCH SHELL B EO-07 - Performance (3 Monate) 26,26 -0,85%
EUR -0,22
Porträt - Chart - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
05.02. DEUTSCHE BANK Positiv
02.02. JPMORGAN Positiv
02.02. CFRA Positiv
Nachrichten
14.02. ANALYSE/Milliardenschwerer Bestechungsskandal erschüttert Ölindustrie
05.02. dpa-AFX: Deutsche Bank belässt Shell B auf 'Buy' - Ziel 2800 Pence
02.02. dpa-AFX: JPMorgan belässt Shell B auf 'Overweight' - Ziel 2950 Pence
Werbung
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 8 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen