DAX ®12.991,28+0,01%TecDAX ®2.486,53-0,34%Dow Jones23.328,63+0,71%NASDAQ 1006.108,82+0,27%
finanztreff.de

Warum Royal Dutch Shell um 8 % gefallen ist

| Quelle: Motley Fool

Im Zeitraum zwischen Mitte Mai und Mitte Juni ist die B-Aktie von Royal Dutch Shell (WKN: A0ER6S) um etwa 8 % eingebrochen. Am 11.05. wurde zwischenzeitlich noch ein Tageshoch von 26,48 Euro je Aktie erreicht, am 15.06. lag das Tagestief hingegen bei nur noch lediglich 24,44 Euro je Aktie.

Einige Anleger könnten angesichts dieser Entwicklung möglicherweise verunsichert sein. Schließlich ist es nicht das erste Mal, dass der Ölmulti mit einer so sprunghaften Kursentwicklung auf sich aufmerksam macht.

Betrachten wir im Folgenden, ob es diesmal wirklich einen Grund zur Besorgnis gibt und wie es vielleicht für das Dividendenurgestein weitergehen könnte.
Der Grund für den Kursverfall
Wie du dir sicher denken konntest, ist auch der jetzige Grund für den Kursverfall wieder einmal der Ölpreis. Wie einer meiner Foolishen Kollegen jüngst zusammengefasst hat, brach der Ölpreis aufgrund von nicht erfüllten Erwartungen des Marktes ein.

Die Ölvorrate in den USA sind nämlich kürzlich nicht so stark gesunken, wie es erwartet worden ist. Viele sehen diese Entwicklung als Indikator dafür, dass die US-Schieferölproduzenten vermehrt ihr aufwendig gefördertes Öl auf den Markt bringen. Diese waren ja bekanntlich auch der Grund, weshalb die OPEC in den letzten Jahren immer mal wieder den Markt überschwemmt hat, damit die US-Produktion unrentabel wird.

Ein…



http://www.fool.de/2017/06/19/warum-royal-dutch-shell-um-8-gefallen-ist/?rss_use_excerpt=1

ROYAL DUTCH SHELL B EO-07

L&S 26,66 +0,74%
EUR 20.10.2017 +0,20

zum Kursportrait AdHoc-Meldungen & Insidertrades
Werbung
Werbung
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen