DAX ®12.567,42-0,19%TecDAX ®2.638,76-1,01%Dow Jones24.634,97-0,46%NASDAQ 1006.768,44-0,95%
finanztreff.de

WDH/Urteil: Versicherungen dürfen Kursgewinne weitgehend behalten

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
(Buchstabendreher beseitigt)

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Lebensversicherungen dürfen ihre Bewertungsreserven - also Kursgewinne aus der Anlage von Wertpapieren - weitgehend behalten und müssen sie nur in geringem Umfang an die jetzt ausscheidenden Kunden ausschütten. Das hat das Landgericht Düsseldorf am Donnerstag entschieden und eine Klage des Bundes der Versicherten (BdV) gegen die Victoria-Versicherung zurückgewiesen, die zur Munich-Re-Tochter Ergo gehört. Der BdV kündigte an, gegen die Entscheidung weiter rechtlich vorzugehen.

Das Landgericht erklärte, wegen der niedrigen Zinsen habe die konkrete Gefahr bestanden, dass einige Lebensversicherer ihre vertraglich zugesagten Garantiezinsen nicht mehr erwirtschaften konnten. Deshalb sei das Gesetz von 2014, das Ausschüttungen kappt, nicht zu beanstanden. "Es ist zu beachten, dass der Gesetzgeber durch diese Neufassung gewichtige Interessen des Allgemeinwohls verfolgte", hieß es in der Urteilsbegründung.

Der BdV dagegen hält die Rechtsänderung für verfassungswidrig. Weil die Kapitalgewinne mit den Geldern der Kunden erwirtschaftet worden seien, müssten sie daran beteiligt werden. Im konkreten Fall ging es um gut 2600 Euro./rs/DP/stw


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DM4180 Allianz WaveXXL L 173.7 (DBK) 7,057
Werbung

Im Artikel erwähnt...

ALLIANZ
ALLIANZ - Performance (3 Monate) 192,23 -0,30%
EUR -0,58
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
18.04. GOLDMAN SACHS Positiv
12.04. BAADER BANK Neutral
29.03. UBS Positiv
Nachrichten
14:43 Video-Analyse von John Gossen zu DAX und Allianz Aktie

12:30
UBS
Allianz SE - Korrektur könnte beendet sein

08:15
Morgan Stanley
Aktie im Fokus - Allianz
Weitere Wertpapiere...
AXA 23,46 +0,62%
EUR +0,15
MÜNCH. RÜCK 195,32 -0,29%
EUR -0,58
GENERALI 16,49 +1,85%
EUR +0,30
TALANX AG NA O.N. 37,00 -0,80%
EUR -0,30
+ alle anzeigen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Entwurf des bayerischen Psychiatriegesetzes sieht vor, Patienten bei der Polizei zu melden und die Daten fünf Jahre zu speichern. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen