DAX ®11.998,73+0,39%TecDAX ®2.842,52+0,04%Dow Jones25.506,61+0,06%NASDAQ 1007.311,32+0,05%
finanztreff.de

Webinar mit Markus Koch: Alles rosig, oder was?

| Quelle: CITI | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

 

Marketingmitteilung

 
CitiFirst Blog
CitiFirst Blog

Webinar mit Markus Koch: Alles rosig, oder was?

Aufzeichnung des Webinars mit dem Wallstreet-Experten am 14. März 2019

Am gestrigen Donnerstag war es wieder soweit. In einer neuen Auflage unserer Webinare mit Markus Koch beleuchteten wir einmal mehr die aktuelle Situation an der Wall Street.

Für viele Anleger ist eben diese im Moment schwierig einzuschätzen - die Mehrheit der Konjunkturdaten zeichnet ein eher trübes Bild der derzeitigen Wirtschaftslage. Und das nicht nur in den USA, auch in Europa und China beispielsweise. Dennoch steigen die Aktienmärkte, insbesondere die Wall Street. Wie ist das zu erklären?

Einen besonderen Platz hat auch die Zentralbankpolitik im Webinar eingenommen. Erleben wir hier gerade eine Wende in der Zins- und Geldpolitik? Wie immer hat es Markus Koch geschafft, mit zahlreichen Charts, Grafiken und historischen Vergleichen ein spannendes Bild der Lage zu zeichnen und die aus seiner Sicht wichtigsten Punkte, auf die Anleger achten sollten, uns auf seine gewohnt charmante und interessante Art näherzubringen.



Wenn auch Sie einmal die Straßen von New York erkunden und die Wall Street hautnah erleben wollen, dann nehmen Sie an unserem Gewinnspiel anlässlich unseres 30-jährigen Jubiläums teil. Als Hauptpreis winkt unter allen Teilnehmern eine Reise in den Big Apple. Unter www.citifirst.com/30 können Sie Ihr Wissen zur Börse testen und nebenbei auch prüfen, ob Sie die Börse besser kennen als Markus Koch.

Webinaraufzeichnung ansehen


Hotline: 0800-2484366 (börsentäglich von 8 bis 18 Uhr)
Email: zertifikate@citi.com
Web: https://blog.citifirst.com und https://de.citifirst.com

Citigroup Global Markets Europe AG
Frankfurter Welle
Reuterweg 16
60323 Frankfurt am Main

     
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC0VLQ Dow Jones Wave L 23100 2019/05 (DBK) 10,052
Short  DC3NVW Dow Jones Wave S 27700 2019/07 (DBK) 12,177
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Dow Jones
Dow Jones - Performance (3 Monate) 25.508,19 +0,07%
PKT +17,72
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
BOEING 357,53 +1,99%
J.P. MORGAN 109,54 +0,83%
MERCK 81,64 +0,76%
WAL MART 102,37 +0,50%
Visa Inc 162,24 +0,45%
Flops
IBM 131,82 -0,43%
JOHNS. & JOHNS. 139,07 -0,52%
Walgreens Boots Alliance 51,28 -0,64%
HOME DEPOT 190,52 -0,77%
DOW Inc 48,71 -2,99%
Nachrichten
16:42 ROUNDUP/Aktien New York: Stabile Kurse - Trump gibt sich versöhnlich
16:10 Aktien New York: Kurse erholen sich etwas - Trump gibt sich versöhnlich
15:47 MÄRKTE USA/Leichte Erholung - Unsicherheit besteht weiter
Weitere Wertpapiere...
NASDAQ 100 7.311,99 +0,06%
PKT +4,06
S&P 500 I 2.822,88 +0,15%
PKT +4,13
DAX ® 11.998,90 +0,39%
PKT +46,49

Citigroup

Citigroup Citi ist der weltweit führende globale Finanzdienstleistungskonzern. Rund 317.000 Mitarbeiter bedienen mehr als 250 Millionen Privat- und Firmenkunden sowie öffentliche Institutionen in über 100 Ländern weltweit. Citi ist somit in der Lage, ihren Kunden mit lokaler Marktkenntnis, globaler Expertise und einem globalen Netzwerk zur Seite zu stehen. In Kombination mit der Fähigkeit, in allen Sparten innovative Produkte und Lösungen zu entwickeln, setzt Citi neue Maßstäbe für diversifizierte Finanzdienstleistungsunternehmen.

» Weitere Infomationen zur Citigroup
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Smartphones-Geschäft bei Sony läuft nicht so recht. Der Konzern bezeichnet die Sparte aber als unverzichtbar. Glauben Sie, dass Sony sich davon trennen sollte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen