DAX ®12.210,55-0,22%TecDAX ®2.881,17-0,25%S&P FUTURE2.852,20+0,25%Nasdaq 100 Future7.387,75+0,02%
finanztreff.de
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.

Weizen: März-Future zieht an

| Quelle: Ingmar Königshofen | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Liebe Nutzer, die Seite steht aufgrund technischer Probleme vorübergehend nicht zur Verfügung. Bitte entschuldigen Sie die Störung und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.

Seit Mitte Januar zeigt sich beim März-Future von Weizen eine ansteigende Tendenz. Charttechnisch lässt sich das doppelte Tief von Mitte Dezember bei 410,50 US-Cents und Mitte Januar bei 413,25 US-Cents als Ausgangspunkt der Aufwärtsbewegung beschreiben. Sie führte den Weizenpreis aktuell auf den höchsten Stand seit Oktober. Mit dem Überwinden eines Bereichs zwischen 474 und 482 US-Cents, der als eine nächste Hürde für steigende Notierungen gelten könnte, wäre ein weiterer Anstieg bis um 520 US-Cents möglich, wo der Weizenpreis im Februar und Juni des vorherigen Jahres zweimal einem Widerstand begegnete. Fundamental begründet sich der Anstieg mit steigenden Sorgen aufgrund eines laut der Wettervorhersagen möglicherweise bis Ende Februar ausbleibenden Niederschlags in den wichtigen Weizen-Anbaugebieten im Südwesten der USA.

Weizen Future Mär 18 (Tageschart in US-Cents)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 474,00 / 482,00 / 507,25 / 519,25
Unterstützungen: 446,50 / 446,00 / 437,00 / 413,25


Mit einem Mini Future Long (WKN VL6K1L) können risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Weizenpreis ausgehen, mit einem Hebel von 7,3 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt derzeit 10,3 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann hier unter der im Chart dargestellten Unterstützung im Basiswert bei 445 US-Cents platziert werden. Im Mini Future Long ergibt sich zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs von 0,34 Euro. Nach oben könnte sich ein Ziel um 520 US-Cents ergeben. Das weitere Chance-Risiko-Verhältnis dieser spekulativen Idee beträgt 2,4 zu 1.

Strategie für steigende Kurse
WKN: VL6K1L Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 0,51 – 0,52 Euro Emittent: Vontobel
Basispreis: 402,90 US-Cents Basiswert: Weizen Future Mär 18
KO-Schwelle: 414,50 US-Cents akt. Kurs Basiswert: 464,25 US-Cents
Laufzeit: Open end Kursziel: 0,95 Euro
Hebel: 7,3 Kurschance: + 83 Prozent
Order über Börse Stuttgart


Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere bei einem Future als Basiswert beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

http://www.boerse-daily.de/boersen-nachrichten/rohstoffe-devisen-weizen-maerz-future-zieht-an
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

Ingmar Königshofen

Ingmar Königshofen Ingmar Königshofen ist Geschäftsführer bei der FSG Financial Services Group, welche unter anderem das Portal Boerse-Daily.de betreibt. Dort werden mehrmals täglich top-aktuelle Analysen zu DAX, US-Indizes sowie zu besonders attraktiven Einzelwerten veröffentlicht.

» Alle News von Ingmar Königshofen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen