DAX ®12.750,64+0,02%TecDAX ®2.834,61-0,05%S&P FUTURE3.006,40-0,00%Nasdaq 100 Future7.976,25+0,35%
finanztreff.de

Wenn das Finanzamt höhere Mieten anmahnt

| Quelle: BIALLO | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Mietzins



Im Zuge der Debatte um bezahlbaren Wohnraum, hört man immer wieder von "bösen" Immobilienspekulanten, die die Miet- und Immobilienpreise in die Höhe treiben. Doch wie der Bayerische Rundfunk herausgefunden hat, entpuppt sich mancherorts das zuständige Finanzamt als wahrer Preistreiber. So mahnte der Fiskus eine Vermieterin einer Einzimmerwohnung im Münchner Stadtteil Moosach, die Miete deutlich zu erhöhen.



900 Euro Miete - statt 475 Euro



Statt 475 Euro sollten es 900 Euro pro Monat für die 38-Quadratmeter-Wohnung sein. Das entspricht einem Quadratmeterpreis von mehr als 22 Euro, obwohl die ortsübliche Miete im Stadtteil bei "nur" 13 Euro pro Quadratmeter liegt. "Ich empfinde es nicht als fair, dass mir das Finanzamt vorschreibt, was für Mieten ich verlange", sagt die Vermieterin Sybille Neumann gegenüber dem Bayerischen Rundfunk.



Wie das Finanzamt auf diesen Quadratmeterpreis gekommen ist, bleibt unklar. Laut Anwältin der Vermieterin, blieb das Finanzamt eine Auskunft schuldig. Es ist allerdings nicht ungewöhnlich, dass Vermieter, die "zu günstig" vermieten, Probleme mit dem Fiskus bekommen. Bereits im vergangenen Jahr berichtete die "Süddeutsche Zeitung" von einem Fall, bei dem die Ordensgemeinschaft "Barmherzige Schwestern" Ärger mit dem Finanzamt bekam, weil sie ihren Pflegekräften zu deutlich günstigeren Preisen vermietete, als es der Mietpreisspiegel eigentlich hergeben würde.



Miete darf nicht weniger als 66 Prozent der Vergleichsmiete betragen




Das Finanzamt will mit dieser Praxis verhindern, dass Personen etwa verbilligt an Bekannte, Freunde oder Verwandte vermieten können. Denn so könnten die vollen Werbungskosten abgerechnet werden und somit negative Einkünfte entstehen, die gegen andere Einnahmen verrechnet werden können. Die Regel besagt, dass die Miete nicht weniger als 66 Prozent der ortsüblichen Vergleichsmiete betragen darf.


Baugeld-Vergleich: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die aktuellen Baugeldkonditionen überregionaler und regionaler Anbieter.



Quelle: Biallo & Team GmbH
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Zinsen & Konditionenvergleiche

Tagesgeldvergleich

Entdecken Sie die besten Tagesgeld-Angebote (Zinssätze für Tagesgeld) und Tagesgeldkonditionen in- und ausländischer Banken mit reduzierter Anlagesicherheit.

Festgeldvergleich

Mit dem Festgeldvergleich finden Sie die attraktivsten Festgeldangebote diverser Banken für unterschiedliche Anlagezeiträume.

Sparbriefe

Entdecken Sie die Top-Anbieter für langfristige Geldanlagen und die passenden Sparbriefe, sortiert nach Art der Zinsverwendung.

Zum Vergleich für Tagesgeld,
Festgeld und Sparbriefe

Altersvorsorge & Krankenversicherungen

Nehmen Sie Ihre Altersvorsorge in die eigene Hand! Stocken Sie Ihre Rente und Krankenversicherung mit auf Ihre Bedürfnisse angepassten Angeboten auf.

Sofort Rente

Die private Sofortrente als ein Weg der privaten Altersvorsorge zahlt, unmittelbar nachdem der Kunde eine größere Summe eingezahlt hat, eine lebenslange Rente aus.

Rürup-Rente

Gut 1,3 Millionen Bundesbürger nutzen die Rürup-Rente zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge. Begünstigte profitieren von hohen Steuernachlässen während der Ansparphase.

Riester-Rente

Fonds-FinderDie Riester Rente ist eine privat finanzierte Rente mit staatlicher Zulage, die auf Walter Riester zurückgeht, den ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung.

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen