DAX ®12.654,95-0,12%TecDAX ®2.801,15-0,02%Dow Jones27.027,05+0,09%NASDAQ 1007.937,38+0,22%
finanztreff.de

Wie läuft eine typische Korrektur ab?

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Der kanadische Mediendienst Visual Capitalist hat zusammen mit Fisher Investments eine visuelle Anatomie einer Korrektur erstellt. Die Autoren definieren eine Korrektur als Kursverluste von zehn bis maximal 20 Prozent in einem kurzen Zeitraum. Solche Kursverwerfungen können immer wieder passieren – manchmal aus heiterem Himmel. Wie Visual Capitalist ermittelt hat, gab es im immer noch andauernden Bullenmarkt seit 2010 bereits acht Korrekturen. Die letzte von ihnen fand im vierten Quartal statt, als der MSCI World Kursindex binnen drei Monaten bis Weihnachten um rund 18 Prozent absackte. In der Regel tritt pro Jahr eine Korrektur auf. Sie dauert im Schnitt fast 72 Tage. Statistisch gesehen sorgt sie für einen Kurseinbruch von 15,6 Prozent. Nach Einschätzung von Visual Capitalist und Fisher Investments basieren Korrekturen meist auf psychologischen Faktoren und irrationalen Ängsten. Fundamentaldaten spielen meist nur eine untergeordnete Rolle. Korrekturen führen oft zu höherer Volatilität,...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Immer mehr Unterstützer für Facebooks Kryptowährung Libra steigen aus. Glauben Sie, dass dieses Facebook-Projekt scheitern könnte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen