DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%Dow Jones28.004,89+0,80%NASDAQ 1008.315,52+0,70%
finanztreff.de

Wirecard-Aktie nach neuem FT-Artikel massiv unter Druck

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Wirecard steht erneut wegen Betrugsvorwürfen im Fokus. Die Financial Times (FT) hat am Morgen einen neuen Artikel und Dokumente veröffentlicht, die die fragwürdigen Buchungspraktiken des DAX-Unternehmens deutlich machen sollen. Die Wirecard-Aktie gerät massiv unter Druck: Sie verliert am Vormittag rund 15 Prozent.

Laut Financial Times deuten die Dokumente auf "konzertierte Bemühungen" hin, Gewinne und Umsätze des Unternehmens in Dubai und Irland künstlich aufzublasen.

Eine Stellungnahme von Wirecard zu dem Artikel war auf Nachfrage von Dow Jones Newswires bislang nicht zu erhalten.

Seit Januar hat die Financial Times eine Reihe von Artikeln mit Betrugsvorwürfen bei Wirecard veröffentlicht, worauf die Aktie meist heftig reagierte.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/kla

END) Dow Jones Newswires

October 15, 2019 04:19 ET ( 08:19 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC5RE3 Wirecard WaveUnlimited L 107.1347 (DBK) 7,305
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen