DAX ®12.747,96+0,91%TecDAX ®2.835,99+2,07%Dow Jones26.827,64+0,21%NASDAQ 1007.940,33+0,91%
finanztreff.de

Wirecard-Aktie schwach: Was ist jetzt wieder?

| Quelle: DER_AKTIONAER | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Nach den Kursgewinnen der letzten Tage sind bei der Wirecard-Aktie am Donnerstag zunächst wieder Gewinnmitnahmen angesagt – dabei hat der Zahlungsabwickler erst am Vortag den Grundstein für weiteres Wachstum gelegt. Der erhoffte Befreiungsschlag im Chart lässt somit weiter auf sich warten.

Anstatt die 160-Euro-Marke und das Zwischenhoch bei 162,30 Euro zu attackieren, geht es für die Wirecard-Aktie am Donnerstagvormittag zunächst wieder um über drei Prozent bergab. Mit dieser Performance wird der Top-Gewinner vom Vortag heute bis ans DAX-Ende durchgereicht.

Nachdem der Kurs seit Montag bis zu sieben Prozent zugelegt hatte, nehmen einige Anleger offenbar wieder Gewinne mit. Zuvor hatte ein kritischer Artikel der Wochenzeitung Die Zeit am Mittwoch böse Erinnerungen an die Bilanz-Vorwürfe der Financial Times im Frühjahr geweckt.

Nikolas Kessler

Hier zum vollständigen Artikel
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC5RE0 Wirecard WaveUnlimited L 103.8997 (DBK) 7,361
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

DER AKTIONÄR

DER AKTIONÄR Täglich aktuelle Nachrichten zu den Themen Börse, Finanzen und Wirtschaft liefert Ihnen das Anlegermagazin DER AKTIONÄR im Web, als App oder am Zeitungskiosk."

» Alle News von DER AKTIONÄR

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Glauben Sie, dass der Brexittermin tatsächlich noch einmal verlegt wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen