DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%Dow Jones28.004,89+0,80%NASDAQ 1008.315,52+0,70%
finanztreff.de

Wirecard kauft Aktien zurück – Aktie sackt ab

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Zahlungsdienstleister Wirecard kauft eigene Aktien vom Markt zurück. Binnen zwölf Monaten will Wirecard dafür 200 Millionen Euro ausgeben, wie der DAX-Konzern aus Aschheim bei München am Freitag mitteilte. Dies habe der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen. Der Aktienrückkauf soll in den nächsten Tagen beginnen.

"Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2019/I sollen in einem Zeitraum von zwölf Monaten Aktien der Gesellschaft in einem Volumen von insgesamt bis zu 200 Millionen Euro (ohne Erwerbsnebenkosten) zurückgekauft werden", teilte Wirecard per Ad-Hoc-Meldung mit.

Weitere Details will die Gesellschaft noch vor dem Start bekannt machen. An der Börse gab es keine nachhaltige Reaktion auf die Mitteilung, jedenfalls keine positive. Im Gegenteil: Die Wirecard-Aktie -0,08% tendierte bereits vorher schwach und markierte nach der Meldung mit einem Minus von über sieben Prozent auf 110,15 Euro ein neues Tagestief.

Zuvor hatte die britische Wirtschaftszeitung Financial Times mit einem neuen Artikel neue Unsicherheiten geschürt. Darin wurden allerdings keine neuen Vorwürfe erhoben, sondern lediglich offene Fragen zusammengestellt.

(Mit Material von dpa-AFX)

Sechs-Monats-Chart Wirecard (in Euro)


| Auf dem Laufenden bleiben | Täglich. Kostenfrei. Unverbindlich.|

Bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen bei spannenden Unternehmen und der Börse auf dem Laufenden. Lesen Sie das Börsen.Briefing. – den täglichen Newsletter vom AKTIONÄR und finanztreff.de.

Wenn Sie sich bisher noch nicht registriert haben, besuchen Sie jetzt www.boersenbriefing.de und bestellen Sie kostenfrei und unverbindlich das Börsen.Briefing.  Oder nutzen Sie einfach das nachstehende Formular.  Schon am nächsten Börsentag erhalten Sie die erste Ausgabe Ihres Börsen.Briefing. kostenfrei in Ihr E-Mail-Postfach zugestellt. Mit News, Kommentaren, Analysen und Empfehlungen.


Der Newsletter ist unverbindlich und kostenlos. Zum Abbestellen reicht ein Klick auf den Abmelde-Link am Ende des Newsletters.



Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.


Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.
Schlagworte:
, , , , ,
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC5RE3 Wirecard WaveUnlimited L 107.1347 (DBK) 7,305
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen