DAX ®13.146,74+0,58%TecDAX ®3.026,17-0,06%Dow Jones27.911,30+0,11%NASDAQ 1008.402,61+0,58%
finanztreff.de

Wirtschaftsforum der SPD fordert Fortsetzung der großen Koalition

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Andreas Kißler

BERLIN (Dow Jones)Das Wirtschaftsforum der SPD hat im Vorfeld des SPD-Parteitags eine Fortsetzung der großen Koalition gefordert. Wie eine aktuelle verbandsinterne Umfrage ergeben habe, wünschten sich 75 Prozent der Mitgliedsunternehmen und -verbände eine Fortsetzung des Bündnisses mit CDU und CSU. "Deutschland muss handlungsfähig sein und kann sich keine langwierigen Debatten leisten, die zu einer monatelangen Hängepartie führen", sagte der Präsident des Wirtschaftsforums, Michael Frenzel.

Wir bieten den designierten SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans einen konstruktiven Dialog an", sagte er außerdem zu dem Ergebnis der SPD-Mitgliederbefragung zum Parteivorsitz. Eine Intensivierung der Gespräche mit der Wirtschaft sei wichtig, gerade vor dem Hintergrund der Umbrüche in Deutschland. "Die SPD muss wieder die Partei des wirtschaftlichen und technologischen Fortschritts sein", mahnte er. Die Parteiführung müsse jetzt versöhnen, sagte der Vizepräsident des Wirtschaftsforums, Matthias Machnig. "Das Duo muss zusammenführen, nämlich die Partei, die ja durchaus unterschiedliche Positionen hat."

Nach den bisherigen Plänen soll der Parteitag nicht das sofortige Ende der großen Koalition beschließen, aber von der Union Zustimmung zu höheren Investitionen und schärferen Klimaschutzmaßnahmen verlangen. "Weder der Verbleib in einer Koalition noch der Austritt aus ihr sind ein Selbstzweck. Für uns steht nicht die Frage im Vordergrund, ob wir die Koalition weiterführen oder beenden", heißt es in dem Entwurf des Leitantrags, in den Dow Jones News Einblick hatte. "Entscheidend ist, ob wir jetzt mit CDU und CSU die Weichen richtig stellen können - oder eben nicht."

Mitarbeit: Andrea Thomas)

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/jhe

END) Dow Jones Newswires

December 04, 2019 11:21 ET ( 16:21 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
11.12. NACHBÖRSE (22:15)/XDAX -0,1% auf 13.137 Pkt - Encavis leichter ENCAVIS AG INH. O.N. 8,90 -1,44%
11.12. DGAP-Adhoc: Red Rock Capital AG: veröffentlicht Prognose für das Geschäftsjahr 2019 RED ROCK CAPITAL INH O.N. 1,95 -22,00%
11.12. MÄRKTE USA/Etwas fester - US-Notenbank befreit Anleger aus Lethargie GAMESTOP CORP. A 4,97 +1,72%
11.12. US-Notenbank hält Zinsen stabil - Signal für lange Pause
11.12. PTA-Adhoc: Weng Fine Art AG: Deutliche Umsatzsteigerung im Auktionshandelsgeschäft der Weng Fine Art AG im zweiten Halbjahr 2019
11.12. DOKUMENTATION/Begleittext zum Beschluss der US-Notenbank
11.12. DGAP-News: ENCAVIS AG gewinnt Versicherungskammer Bayern als Investor zur weiteren Wachstumsfinanzierung ENCAVIS AG INH. O.N. 8,90 -1,44%
11.12. PRESS RELEASE: ENCAVIS AG gains Versicherungskammer Bayern as investor for further growth financing ENCAVIS AG INH. O.N. 8,90 -1,44%
11.12. DGAP-Adhoc: ENCAVIS AG beschließt Kapitalerhöhung zur Wachstumsfinanzierung und erhält mit der Versicherungskammer Bayern einen neuen Großaktionär ENCAVIS AG INH. O.N. 8,90 -1,44%
11.12. DGAP-Adhoc: ENCAVIS AG resolves on capital increase for growth financing and gains Versicherungskammer Bayern as new major shareholder ENCAVIS AG INH. O.N. 8,90 -1,44%
Rubrik: Finanzmarkt
11.12. WDH/ROUNDUP/Kreise: Union und SPD planen weiter Koalitionsausschuss
11.12. ROUNDUP/Kreise: Union und SPD planen weiter Koalitionsausschuss
11.12. Spaniens König beauftragt Sánchez mit Regierungsbildung
11.12. Deutscher Entwicklerpreis: 'Anno 1800' bestes deutsches Spiel
11.12. BUSINESS WIRE: Lightbits Labs führt branchenweit erste NVMe/TCP Cluster-Speicherlösung ein
11.12. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Leichtes Plus - Aussicht auf mehr billiges Geld Dow Jones 27.911,30 +0,11%
11.12. BUSINESS WIRE: B-Yond erhält Auszeichnung für „Most Innovative AI Product/Solution“ bei den Telecom Review Excellence Awards
11.12. Ökonomen-Stimmen zu den Beschlüssen der US-Notenbank
11.12. DGAP-Adhoc: Red Rock Capital AG: veröffentlicht Prognose für das Geschäftsjahr 2019 (deutsch) RED ROCK CAPITAL INH O.N. 1,95 -22,00%
11.12. Aktien New York Schluss: Leichtes Plus dank Aussicht auf mehr billiges Geld Dow Jones 27.911,30 +0,11%

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.