DAX ®9.471,64+0,52%TecDAX ®1.249,80+0,27%S&P FUTURE1.976,00+0,33%NASDAQ FUT4.061,50+0,64%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

30.09.2014 - 13:30 Euroraum-Kerninflation sinkt überraschend auf 0,7 Prozent Der Inflationsdruck im Euroraum hat sich im September wie erwartet weiter verringert, wobei die Kerninflation entgegen den Erwartungen - und zwar deutlich - fiel. Nach Mitteilung von Eurostat lagen die Verbraucherpreise nur noch um 0,3 Prozent über dem Niveau von... ...mehr


ROUNDUP: Rhön-Klinikum einigt sich mit Klägern - Aktienrückkauf kann beginnen

30.09.2014 - 13:06 BAD NEUSTADT (dpa-AFX) - Der Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum kann wie beschlossen 1,7 Milliarden Euro aus dem Klinikverkauf an Fresenius an seine Aktionäre ausschütten. Dies geschieht durch den Rückkauf eigener Anteilsscheine - eine Klage gegen einen entsprechenden Beschluss der Hauptversammlung vom Juni ist nun vom Tisch... ...mehr


ROUNDUP: Brüssel sieht Apples niedrige Steuern in Irland als Staatsbeihilfe

30.09.2014 - 12:58 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission geht davon aus, dass Apple in Irland jahrelang von unerlaubten Steuervergünstigungen profitiert hat. Die Brüsseler Wettbewerbshüter nehmen dabei zwei Vereinbarungen aus den Jahren 1991 und 2007 ins Visier, wie aus am Dienstag veröffentlichten Unterlagen hervorgeht. Nach Ansicht der... ...mehr


Russland fordert im Gasstreit von der Ukraine 3,9 Milliarden Dollar

30.09.2014 - 12:51 Von Andrei Ostroukh Russland will erst dann die Gaslieferungen an die Ukraine wieder aufnehmen, wenn die Ukraine 3,9 Milliarden US-Dollar bezahlt. Dies sagte der russische Energieminister Alexander Nowak am Dienstag laut Agentur Interfax. Derzeit tobt zwischen den beiden Ländern ein Gasstreit. Mitte Juni hatte Russland die... ...mehr


ROUNDUP/KfW: Aufbau Ost war zweites deutsches Wirtschaftswunder

30.09.2014 - 12:46 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der teure Aufbau Ost zahlt sich nach Einschätzung der Förderbank KfW aus. "Wir können heute über das zweite deutsche Wirtschaftswunder reden", sagte KfW-Chefvolkswirt Jörg Zeuner am Dienstag in Frankfurt bei der Vorlage der Studie "Deutschland 25 Jahre nach dem Mauerfall". Ostdeutschland gehöre... ...mehr


ROUNDUP/EZB unter Druck: Inflation fällt auf Fünfjahrestief

30.09.2014 - 12:44 BRÜSSEL/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der immer schwächere Preisauftrieb setzt die Europäische Zentralbank (EZB) immer stärker unter Druck. Nach Zahlen des europäischen Statistikamts Eurostat vom Dienstag fiel die Inflation in der Eurozone im September auf den tiefsten Stand seit fast fünf Jahren. Mit 0,3 Prozent erhöhten sich die... ...mehr


HVB-Chef: EZB-Strafzinsen nicht an Kunden weitergeben

30.09.2014 - 12:40 FRANKFURT (dpa-AFX) - HVB-Chef Theodor Weimer warnt seine Branche davor, Strafzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) an Bankkunden weiterzureichen. "Wenn wir das zulassen, bricht die Volkswirtschaft auseinander", sagte der Sprecher des Vorstands der HypoVereinsbank (HVB/München) am Montagabend vor Journalisten in Frankfurt... ...mehr


Klage gegen Lkw-Maut-Erhöhung wird wohl abgewiesen

30.09.2014 - 12:15 KÖLN (dpa-AFX) - Das Verwaltungsgericht Köln will eine Klage gegen die Erhöhung der Lkw-Maut von 2009 abweisen. Das machte der Vorsitzende Richter Klaus Judick am Dienstag bei einer Sitzung deutlich. Kläger sind drei Speditionsunternehmen, die vom Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) unterstützt... ...mehr


CDU-Wirtschaftsrat fordert Neustart in Wirtschaftspolitik

30.09.2014 - 11:53 BERLIN (dpa-AFX) - Der Wirtschaftsflügel der CDU fordert einen "wirtschaftspolitischen Neustart" der schwarz-roten Koalition. Der CDU-Wirtschaftsrat beschloss deshalb einen Maßnahmenkatalog, mit dem Wachstum und Beschäftigung in Deutschland dauerhaft gesichert werden sollen. "Bislang prägen vor allem Umverteilungsmaßnahmen und... ...mehr


Neuer EU-Kommissar will Lebensmittel-Standards bei TTIP sichern

30.09.2014 - 11:49 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Beim transatlantischen Handelsabkommen TTIP mit den USA will der designierte EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis keine Abstriche bei der Lebensmittelsicherheit hinnehmen. "Es wird keine Absenkung der europäischen Standards geben", sagte der Litauer am Dienstag bei seiner Anhörung vor... ...mehr


Banken fragen weniger EZB-Liquidität nach

30.09.2014 - 11:32 Die Nachfrage der Banken des Euroraums nach Liquidität der Europäischen Zentralbank (EZB) hat beim einwöchigen Hauptrefinanzierungsgeschäft etwas abgenommen. Wie die EZB mitteilte, wurden 89,075 Milliarden Euro zum Festzinssatz von 0,05 Prozent zugeteilt. Die Gebote von 131 Instituten wurden voll bedient. Die Banken des... ...mehr


Jeder zweite Abbrecher schmeißt erst gegen Ende der Ausbildung hin

30.09.2014 - 11:26 TÜBINGEN (dpa-AFX) - Wer seine Ausbildung abbricht, wirft einer Studie zufolge häufig erst gegen Ende das Handtuch. Fast die Hälfte aller Abbrüche (45 Prozent) ist mehr als ein Jahr nach Beginn der Lehre, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Erhebung des Tübinger Instituts für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW)... ...mehr


BA-Chef Weise rechnet auch 2015 mit sinkender Arbeitslosigkeit

30.09.2014 - 11:25 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, rechnet trotz der wachsenden wirtschaftlichen Unsicherheiten auch im kommenden Jahr mit sinkender Arbeitslosigkeit. Die Erwerbslosenzahl werde 2015 im Schnitt bei 2,88 Millionen liegen, sagte Weise am Dienstag in Nürnberg. Das wären rund 20... ...mehr


IG-Metall: fünf Prozent mehr für Beschäftigte in Bekleidungsindustrie

30.09.2014 - 11:24 MAINTAL-DÖRNIGHEIM (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft IG-Metall hat vor der Tarifrunde für die rund 100 000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie fünf Prozent mehr Geld gefordert. "Die Forderung ist fair und von den Betrieben bezahlbar", sagte der Verhandlungsführer der IG Metall, Manfred Menningen, laut... ...mehr


ROUNDUP: Bundesbank-Milliarden senken Defizit in Bundeskasse

30.09.2014 - 11:22 WIESBADEN (dpa-AFX) - Das Defizit in der Kasse des Bundes ist im ersten Halbjahr um 3,2 Milliarden Euro auf 12,3 Milliarden Euro gesunken. Maßgeblicher Grund sei der Bundesbank-Gewinn des Vorjahres von 4,6 Milliarden Euro, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag. Auch die Sozialversicherung habe dank... ...mehr


Großbritanniens Wirtschaft wächst stark - Rezession kürzer als gedacht

30.09.2014 - 11:21 LONDON (dpa-AFX) - Die britische Wirtschaft hat ihr hohes Wachstumstempo noch beschleunigt. Wie das Statistikamt ONS am Dienstag meldete, erhöhte sich die Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal um 0,9 Prozent zum Vorquartal. Vorläufige Daten korrigierte die Behörde um 0,1 Punkte nach oben. Es ist bereits das sechste Quartal in... ...mehr


KfW: Teurer Aufbau Ost macht sich bezahlt

30.09.2014 - 11:20 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der teure Aufbau Ost zahlt sich nach Einschätzung der Förderbank KfW aus. "Gemessen an der Wirtschaftsleistung gehört Ostdeutschland inzwischen zum Mittelfeld Europas", bilanzierte KfW-Chefvolkswirt Jörg Zeuner am Dienstag in Frankfurt. Entscheidende Voraussetzung für die dynamische Entwicklung in den 25... ...mehr


Brüssel sieht Apples niedrige Steuern in Irland als Staatsbeihilfe

30.09.2014 - 11:16 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission geht davon aus, dass Apple in Irland jahrelang von unerlaubten Steuervergünstigungen profitiert hat. Die Brüsseler Wettbewerbshüter nehmen dabei zwei Vereinbarungen aus den Jahren 1991 und 2007 ins Visier, wie aus am Dienstag veröffentlichten Unterlagen hervorgeht. Nach Ansicht der... ...mehr


Eurozone: Arbeitslosenquote verharrt bei 11,5 Prozent

30.09.2014 - 11:05 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Lage am Arbeitsmarkt der Eurozone ist im August stabil geblieben. Die Arbeitslosenquote habe wie im Vormonat bei 11,5 Prozent verharrt, teilte das europäische Statistikamt Eurostat am Dienstag mit. Die Quote bleibt damit auf dem niedrigsten Wert seit September 2012. Volkswirte hatten mit der aktuellen... ...mehr


Eurozone: Jahresinflationsrate fällt auf den tiefsten Stand seit Oktober 2009

30.09.2014 - 11:05 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Inflation im Euroraum ist im September wie erwartet auf den tiefsten Stand seit Oktober 2009 gefallen. Die Jahresrate der Teuerung sank von 0,4 Prozent im Vormonat auf 0,3 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Dienstag in Luxemburg nach einer ersten Schnellschätzung mitteilte... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
30 01 02 03 04 05 06
30.09. Wirtschaftsdaten
11:00: DE; ifo Die Kredithürde
30.09. Wirtschaftsdaten
13:45: US; ICSC-Goldman Store Sales Index (Woche)
30.09. Wirtschaftsdaten
14:55: US; Redbook (Woche)
30.09. Wirtschaftsdaten
17:30: US; Auktion 4-wöchiger Bills
30.09. Wirtschaftsdaten
AT; Erzeugerpreisindex Sachgüter August
30.09. Wirtschaftsdaten
AT; Öffentliche Finanzen 2013
30.09. Wirtschaftsdaten
AT; Vierteljährlicher öffentlicher Schuldenstand 2. Quartal 2014
30.09. Wirtschaftsdaten
CH; Seco: MK zur Revision der volkswirt. Gesamtrechnung
30.09. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Einzelhandelsumsatz August
30.09. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Großhandelspreise August
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart: übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher. Jetzt kennenlernen!

Infos hier!