DAX ®9.606,56+1,29%TecDAX ®1.330,41+0,90%S&P FUTURE2.057,40+0,26%NASDAQ FUT4.259,25+0,34%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Middelhoff-Verteidiger haben Revision eingelegt

21.11.2014 - 10:50 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der frühere Top-Manager Thomas Middelhoff wehrt sich gegen die Verurteilung zu einer dreijährigen Haftstrafe. Die Verteidiger des 61-jährigen Managers hätten Revision gegen das Urteil eingelegt, sagte ein Sprecher des Landgerichts Essen am Freitag der Nachrichtenagentur dpa. Damit wird der Fall Middelhoff... ...mehr


WDH/ROUNDUP: EZB-Chef Draghi unterstreicht Handlungsbereitschaft

21.11.2014 - 10:19 (Doppeltes Zitat im vierten Absatz gestrichen.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat die Bereitschaft der Notenbank bekräftigt, den Kampf gegen Niedriginflation und Wachstumsschwäche auszuweiten. "Wir werden tun, was wir müssen, um Inflation und Inflationserwartungen so... ...mehr


ROUNDUP: EZB-Chef Draghi unterstreicht Handlungsbereitschaft - Euro verliert

21.11.2014 - 10:14 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat die Bereitschaft der Notenbank bekräftigt, den Kampf gegen Niedriginflation und Wachstumsschwäche auszuweiten. "Wir werden tun, was wir müssen, um Inflation und Inflationserwartungen so schnell wie möglich zu erhöhen, wie es unser Mandat... ...mehr


ROUNDUP 2/Medien: Von Vodafone gekaufte Firma half Geheimdiensten beim Spähen

21.11.2014 - 10:05 (Neu: Mehr Details) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Eine inzwischen Vodafone gehörende Firma hat nach Recherchen mehrerer Medien dem britischen Geheimdienst GCHQ und seinem US-Partnerdienst NSA in großem Umfang beim Ausspähen des Datenverkehrs im Internet geholfen. Offenbar sei die Zusammenarbeit des Unternehmens Cable&Wireless... ...mehr


Draghi: EZB zu weiterer Lockerung bereit

21.11.2014 - 10:05 Von Hans Bentzien FRANKFURT--Die Europäische Zentralbank (EZB) ist nach den Worten ihres Präsidenten Mario Draghi entschlossen, ihre Politik weiter zu lockern, wenn das erforderlich sein sollte. Beim Frankfurt European Banking Congress verteidigte Draghi zudem die bereits beschlossenen Programme zur Versorgung der Banken mit... ...mehr


Commerzbank-Chef nimmt Politiker in die Pflicht

21.11.2014 - 10:04 Der Vorstandschef der Commerzbank, Martin Blessing, erwartet von Europas Spitzenpolitikern weitere Strukturreformen. Die Europäische Zentralbank (EZB) habe nach der Finanzkrise mit einer lockeren Geldpolitik die Eurozone stabilisiert und der Politik damit viel Zeit verschafft. "Die Politiker müssen ihren Teil aber noch... ...mehr


EZB-Chef Draghi unterstreicht Handlungsbereitschaft

21.11.2014 - 10:03 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat die Bereitschaft der Notenbank bekräftigt, den Kampf gegen Niedriginflation und Wachstumsschwäche auszuweiten. "Wir werden tun, was wir müssen, um Inflation und Inflationserwartungen so schnell wie möglich zu erhöhen, wie es unser Mandat... ...mehr


Fed nimmt eigene Großbanken-Kontrolle unter die Lupe

21.11.2014 - 09:56 Von Ryan Tracy Die US-Notenbank hat eine umfassende Überprüfung der Art und Weise eingeleitet, wie sie Großbanken überwacht. Die Federal Reserve reagiert damit auf die wachsende Kritik, ihre Prozesse zur Kontrolle der Wall Street seien nicht effektiv und würden interne Meinungsverschiedenheiten unterdrücken. Diese Untersuchung... ...mehr


Großbritanniens Finanzminister zieht Klagen gegen Bonusbremse bei Banken zurück

21.11.2014 - 09:27 LONDON (dpa-AFX) - Großbritanniens Finanzminister George Osborne hat angekündigt, seine Klage gegen die Bonusbremse für Banker in der EU zurückziehen zu wollen. Tags zuvor hatte ein Gutachter beim EU-Gerichtshof in Luxemburg erklärt, die Klage habe keine Aussicht auf Erfolg und möge abgewiesen werden. Eine formelle Entscheidung... ...mehr


ÜBERBLICK am Morgen/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

21.11.2014 - 09:00 Steuereinnahmen legen im Oktober weiter zu Trotz der gegenwärtig schleppenden Konjunktur sind die deutschen Steuereinnahmen auch im Oktober gestiegen. In seinem aktuellen Monatsbericht sieht das Bundesfinanzministerium einen "positiven Trend" der Steuereinnahmen in den ersten zehn Monaten 2014 und hält die eigene Prognose eines... ...mehr


Bahnvorstand Weber hofft auf Tarifeinigung vor Weihnachten

21.11.2014 - 08:53 KÖLN (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn hofft im festgefahrenen Tarifkonflikt mit zwei Gewerkschaften auf eine Einigung bis Weihnachten. Der Personalvorstand der Bahn, Ulrich Weber, sagte vor der Fortsetzung der Tarifgespräche am Freitag im ARD-Morgenmagazin: "Was wir heute schaffen müssen, ist, so was wie einen Fahrplan zustande zu... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

21.11.2014 - 06:52 GEBÄUDESANIERUNG - Eine bessere Gebäudedämmung ist für Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel Kernelement für eine erfolgreiche Energiewende. Doch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will den geplanten steuerlichen Anreiz für die energetische Gebäudesanierung streichen, um Einnahmeausfälle zu verhindern. (Handelsblatt S... ...mehr


Kabinett beschäftigt sich Mitte Dezember mit Pkw-Maut

21.11.2014 - 06:32 BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundeskabinett soll nach Informationen der "Bild"-Zeitung am 17. Dezember die Einführung der Pkw-Maut beschließen. Quellen nannte das Blatt in seinem Bericht (Freitag) nicht. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hatte sich am Donnerstag mit der neuen EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc... ...mehr


Gabriel will mehr asiatische Investoren nach Deutschland holen

21.11.2014 - 05:40 HO-CHI-MINH-STADT (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will mehr finanzstarke asiatische Investoren nach Deutschland locken. Deutsche Unternehmen seien verlässliche und attraktive Partner, sagte der SPD-Politiker am Freitag zum Auftakt der Asien-Pazifik-Konferenz in der vietnamesischen Handelsmetropole... ...mehr


ROUNDUP/Medien: Von Vodafone gekaufte Firma half Geheimdiensten beim Spähen

21.11.2014 - 05:39 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Eine inzwischen Vodafone gehörende Firma hat nach Recherchen mehrerer Medien dem britischen Geheimdienst GCHQ und seinem US-Partnerdienst NSA in großem Umfang beim Ausspähen des Datenverkehrs im Internet geholfen. Offenbar sei die Zusammenarbeit des Unternehmens Cable&Wireless Worldwide weit über das... ...mehr


Pressestimme: 'Schwäbische Zeitung' zu ZF-Übernahme

21.11.2014 - 05:35 RAVENSBURG (dpa-AFX) - "Schwäbische Zeitung" zu ZF-Übernahme: "Die Spitze von ZF trommelt seit Monaten für die Übernahme von TRW. TRW kann Elektronik, Assistenzsysteme und autonomes Fahren besser als ZF und ergänzt so den Getriebe- und Fahrwerkspezialisten bestens. Ein Selbstläufer ist das Geschäft aber nicht. Denn auch... ...mehr


Pressestimme: "Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung" zur Rente mit 63

21.11.2014 - 05:35 STRAUBING/LANDSHUT (dpa-AFX) - "Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung" zur Rente mit 63: "Ja, es gibt Berufe, die körperlich so anstrengend sind, dass kaum jemand bis 65 durchhält. Für den Dachdecker, der mit den Jahren etwas zittriger geworden ist, den Maurer oder den Betonbauer mit dem kaputten Rücken gibt es... ...mehr


Pressestimme: 'Berliner Zeitung' zur Regierungsbildung in Thüringen

21.11.2014 - 05:35 BERLIN (dpa-AFX) - "Berliner Zeitung" zur Regierungsbildung in Thüringen: "Es kann gut sein, dass das Thüringer Projekt die Klärungsprozesse in der Linken so vorantreibt, dass der seit Jahren mühsam gewahrte Burgfrieden zwischen Reformern und Radikalen zerbricht und es eine Entscheidung im Richtungskampf gibt. Den würden... ...mehr


Pressestimme: 'Frankfurter Rundschau' zu Rot-Rot-Grün in Thüringen

21.11.2014 - 05:34 FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Rundschau" zu Rot-Rot-Grün in Thüringen: "Das rot-rot-grüne Bündnis in Erfurt hat das Zeug, mehr zu bewirken als nur neue Machtverhältnisse in Thüringen. Wenn es sich in den nächsten Monaten als tragfähig erweist, wird es die politische Fantasie der beteiligten Parteien anregen, auch... ...mehr


Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu islamistische Terroristen

21.11.2014 - 05:34 FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu islamistische Terroristen: "(...) Der Satz der islamistischen Terroristen, sie würden den Tod lieben, ihre Gegner aber das Leben, verkennt, dass auch ein Christ den Tod nicht fürchten muss. Er kann aber der Propaganda des Todes etwas entgegensetzen. Das beginnt bei... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Fr Sa So Mo Di Mi Do
21 22 23 24 25 26 27
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

ETP-Infoabend am 27. November an der Börse Stuttgart. Alles zur Geldanlage mit Exchange Traded Products. Jetzt kostenfrei anmelden!

Infos hier!