DAX ®9.382,03-0,97%TecDAX ®1.247,61-0,14%Dow Jones16.804,71-1,40%NASDAQ 1003.984,74-1,60%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP/Dobrindt: 4,8 Milliarden Euro mehr für Straßen ab 2018

01.10.2014 - 21:29 NEUMÜNSTER (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will die Mittel für den Erhalt und den Ausbau der Straßen in den nächsten Jahren schrittweise erhöhen. Von 2018 an stünden dann jährlich 4,8 Milliarden Euro mehr als jetzt im Haushalt zur Verfügung, sagte Dobrindt am Mittwochabend in Neumünster in... ...mehr


Britischer Kandidat für Posten des EU-Finanzmarktkommissars muss nachsitzen

01.10.2014 - 21:19 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Das Europaparlament lässt den Kandidaten für das Amt des EU-Finanzmarktkommissars, Jonathan Hill, nachsitzen. Der Brite werde zu einer zweiten Anhörung eingeladen, sagte der Grünen-Abgeordnete Sven Giegold am Mittwoch in Brüssel: "Er hat auf viele Fragen nicht geantwortet." Einer der Vorwürfe lautet, dass... ...mehr


Dobrindt: 4,8 Milliarden Euro mehr für Straßen ab 2018

01.10.2014 - 21:10 NEUMÜNSTER (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will die Mittel für den Erhalt und den Ausbau der Straßen in den nächsten Jahren schrittweise erhöhen. Ab 2018 stünden dann jährlich 4,8 Milliarden Euro mehr im Haushalt zur Verfügung als zurzeit, sagte Dobrindt am Mittwochabend in Neumünster in... ...mehr


UKRAINE/GESAMT-ROUNDUP: Waffenruhe bröckelt

01.10.2014 - 19:20 MOSKAU/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die vor vier Wochen vereinbarte Waffenruhe in der Ostukraine bröckelt. Prorussische Separatisten und Regierungstruppen beschossen sich am Mittwoch mit schwerer Artillerie. Dabei starben mindestens zehn Menschen, wie die Aufständischen und der Stadtrat von Donezk mitteilten. Der neue... ...mehr


ROUNDUP: Bundesbank pocht auf Kompetenzen bei künftiger Bankenaufsicht

01.10.2014 - 19:09 BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesbank wehrt sich gegen einen weiteren Bedeutungsverlust im Zuge der europäischen Bankenunion. Sie will bei der künftigen Bankenkontrolle auf Augenhöhe mit den anderen Aufsehern bleiben und rangelt mit der Finanzaufsicht Bafin um Kompetenzen. Die Ausgestaltung der künftigen Zusammenarbeit zwischen... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

01.10.2014 - 19:00 ISM-Index sinkt im September nach starkem August kräftiger als erwartet Das Wachstum in der US-Industrie hat sich im September nach einem sehr starken August etwas abgekühlt. Die Geschäftsaktivität blieb zudem hinter den Erwartungen zurück. Der nationale Index der Einkaufsmanager im verarbeitenden Gewerbe fiel um 2,4 Punkte auf... ...mehr


Bundesbank wehrt sich im Kompetenzgerangel um künftige Bankenaufsicht

01.10.2014 - 18:31 BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesbank wehrt sich gegen einen weiteren Bedeutungsverlust im Zuge der europäischen Bankenunion. Sie will bei der künftigen Bankenkontrolle auf Augenhöhe mit den anderen Aufsehern bleiben und rangelt mit der Finanzaufsicht Bafin um Kompetenzen. Die Ausgestaltung der künftigen Zusammenarbeit zwischen... ...mehr


ROUNDUP: CDU-Flügel für Steuerentlastung - Merkel: Schwarze Null ist das Ziel

01.10.2014 - 17:28 BERLIN (dpa-AFX) - In der CDU wächst der Druck auf Parteichefin Angela Merkel, die Bürger noch vor der Bundestagswahl 2017 steuerlich zu entlasten. So forderten der Arbeitnehmer- und der Mittelstandsflügel am Mittwoch überraschend gemeinsam die Abschaffung der sogenannten kalten Progression, bei der der Fiskus heimlich bei... ...mehr


Auch E.ON verklagt Bund im Atom-Streit auf Schadenersatz

01.10.2014 - 17:15 Nach RWE geht nun auch E.ON im Streit um die vorübergehende Stilllegung von Atomkraftwerken gegen Bund und Länder vor. Der Energiekonzern verklagt den Bund sowie Bayern und Niedersachsen auf Schadenersatz in Höhe von etwa 380 Millionen Euro, wie ein E.ON-Sprecher sagte. Hintergrund der Klage sei die dreimonatige Stilllegung der... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 01.10.2014 - 17.00 Uhr

01.10.2014 - 17:09 USA: ISM-Einkaufsmanagerindex fällt deutlich WASHINGTON - Der Einkaufsmanagerindex für die US-Industrie ist im September überraschend deutlich gefallen. Der Indikator fiel von 59,0 Punkten im Vormonat auf 56,6 Zähler, wie das Institute for Supply Management (ISM) am Mittwoch in Washington mitteilte. Bankvolkswirte hatten... ...mehr


ROUNDUP/Merkel: Wiederaufflammen der Euro-Krise wäre Katastrophe

01.10.2014 - 16:40 BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor einer Rückkehr der Euro-Krise gewarnt. "Ein Wiederaufflammen der Euro-Krise wäre in der allgemeinen weltpolitischen Lage eine Katastrophe", sagte Merkel am Mittwoch auf dem Unternehmertag des Außenhandelsverbandes BGA in Berlin. "Wir sind (...) noch nicht an dem... ...mehr


EU-Staaten müde bei Eurozonen-Reform

01.10.2014 - 16:26 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU kommt bei der Reform der Eurozone nicht voran. Entgegen erster Ansage solle beim Herbstgipfel der EU-Staats- und Regierungschefs am 23. und 24. Oktober in Brüssel nicht über die umstrittenen Reformverträge gesprochen werden, berichteten Diplomaten am Mittwoch in Brüssel. Das Vorhaben war bisher... ...mehr


ISM-Index sinkt im September nach starkem August kräftiger als erwartet

01.10.2014 - 16:25 Das Wachstum in der US-Industrie hat sich im September nach einem sehr starken August etwas abgekühlt. Die Geschäftsaktivität blieb zudem hinter den Erwartungen zurück. Der nationale Index der Einkaufsmanager im verarbeitenden Gewerbe fiel um 2,4 Punkte auf 56,6, wie das Institute for Supply Management (ISM) mitteilte. Von Dow... ...mehr


Taxi-Genossenschaft wirft Uber illegales Vorgehen bei Taxi-Dienst vor

01.10.2014 - 16:25 BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Streit um Angebote des Fahrdienst-Vermittlers Uber geht in die nächste Runde. Auch bei der Umsetzung des neuen Dienstes UberTaxi verstößt Uber nach Einschätzung der Genossenschaft Taxi Deutschland gegen geltendes Recht. "Denn Uber rabattiert mit Gutscheincodes Taxifahrten", erklärte Dieter... ...mehr


USA: ISM-Einkaufsmanagerindex fällt deutlich

01.10.2014 - 16:22 WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Einkaufsmanagerindex für die US-Industrie ist im September überraschend deutlich gefallen. Der Indikator fiel von 59,0 Punkten im Vormonat auf 56,6 Zähler, wie das Institute for Supply Management (ISM) am Mittwoch in Washington mitteilte. Bankvolkswirte hatten lediglich einen Rückgang auf 58,5 Punkte... ...mehr


ROUNDUP 3: Schröder wirbt auf Russland-Tag um Vertrauen zu Moskau

01.10.2014 - 16:16 ROSTOCK (dpa-AFX) - Altbundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat dafür geworben, den Dialog mit Russland trotz des Ukraine-Konflikts zu suchen und an das zuvor partnerschaftliche Verhältnis anzuknüpfen. "Nur so kann Vertrauen entstehen, das derzeit fehlt", sagte Schröder am Mittwoch in Rostock auf dem Russland-Tag... ...mehr


ROUNDUP 2: Kabinett beschließt Mietpreisbremse - Makler wollen klagen

01.10.2014 - 16:12 (neu: mehr Details und Hintergrund) BERLIN (dpa-AFX) - In gefragten Gegenden sollen Mieter in Deutschland künftig vor zu starken Preissprüngen geschützt werden. Das Kabinett beschloss am Mittwoch in Berlin die sogenannte Mietpreisbremse. Das Konzept von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) sieht vor, dass bei... ...mehr


USA: Bauausgaben sinken überraschend

01.10.2014 - 16:11 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Bauausgaben im August überraschend gesunken. Im Vergleich zum Vormonat seien die Investitionen um 0,8 Prozent gefallen, teilte das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mit. Bankvolkswirte hatten hingegen mit einem Anstieg um 0,5 Prozent gerechnet. Der Anstieg im... ...mehr


ROUNDUP 3: Briefporto steigt erneut - neue Marken kommen im Dezember

01.10.2014 - 16:00 (neu: mit weiteren einordnenden Details, Europa-Vergleich) BONN (dpa-AFX) - Briefeschreiben wird im nächsten Jahr erneut teurer: Die Deutsche Post will zum 1. Januar die Preise erhöhen. Das Porto für einen Standardbrief innerhalb Deutschlands solle zum 1. Januar 2015 von 60 auf 62 Cent steigen, teilte der Dax -Konzern am... ...mehr


USA: Markit-Einkaufsmanagerindex Industrie gibt überraschend nach

01.10.2014 - 15:59 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Stimmung in der US-Industrie hat sich im September überraschend eingetrübt. Der vom Forschungsinstitut Markit erhobene Einkaufsmanagerindex fiel um 0,4 Punkte auf revidierte 57,5 Punkte, wie das Institut am Mittwoch laut endgültigen Zahlen mitteilte. In einer ersten Schätzung waren noch eine... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Do Fr Sa So Mo Di Mi
02 03 04 05 06 07 08
02.10. Wirtschaftsdaten
16:00: US; Industrieaufträge August
02.10. Wirtschaftsdaten
13:30: US; Challenger Job Cut Report September
02.10. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 3-jähriger Notes
02.10. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 10-jähriger Notes
02.10. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 30-jähriger Bonds
02.10. Wirtschaftsdaten
DE; Pkw-Neuzulassungen September
02.10. Wirtschaftsdaten
11:00: EU; Erzeugerpreise Industrie August
02.10. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
02.10. Wirtschaftsdaten
16:30: US; EIA Erdgasbericht (Woche)
02.10. Wirtschaftsdaten
22:30: US; Fed Balance Sheet
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart: übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher. Jetzt kennenlernen!

Infos hier!