schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 17 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.688,70-2,58%TecDAX ®1.618,51-2,17%Dow Jones17.826,30-1,54%NASDAQ 1004.351,80-1,52%
LYNX Broker
finanztreff.de

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP: CSU stellt Förderung des Bundes für Kitas infrage

19.04.2015 - 18:51 BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der Zweifel des Bundesverfassungsgerichts an der Rechtmäßigkeit des Betreuungsgeldes hinterfragt die CSU nun die Kita-Förderung des Bundes. "Wenn das Betreuungsgeld nicht rechtmäßig sein sollte, mit dem Argument, der Bund sei dafür nicht zuständig, dann muss man auch die Beteiligung des Bundes am... ...mehr


Expertin vor Arktis-Treffen: Euphorie hat sich abgeschwächt

19.04.2015 - 18:42 IQALUIT/POTSDAM (dpa-AFX) - Seit fast 20 Jahren arbeiten Dänemark, Finnland, Island, Kanada, Norwegen, Russland, Schweden und die USA im Arktischen Rat gemeinsam an den großen Herausforderungen der Region um den Nordpol herum. Ab dem kommenden Freitag (24. April) sind die Außenminister der acht Mitgliedsstaaten des Forums zu... ...mehr


ROUNDUP/Germanwings-Absturz: Anwälte fordern hohen Schadensersatz

19.04.2015 - 18:17 BERLIN (dpa-AFX) - Nach der Trauerfeier für die 150 Germanwings-Toten tritt die Aufarbeitung der Katastrophe mit der Diskussion über Schadensersatz für die Hinterbliebenen in eine neue Phase. Der Rechtsanwalt Elmar Giemulla, der nach eigenen Angaben die Familien von mehr als 20 Absturzopfern vertritt, sagte am Sonntag der... ...mehr


Trefferquote 7 Prozent: Ausmusterung des Sturmgewehrs G36 gefordert

19.04.2015 - 18:12 BERLIN (dpa-AFX) - Nach einem verheerenden Zeugnis für die Treffsicherheit des Sturmgewehrs G36 wird der Ruf nach einer Ersatzwaffe für die Bundeswehr immer lauter. Politiker von SPD und Grünen sowie das Planungsamt der Bundeswehr mahnen eine baldige Lösung an. Das Bundesamt für Ausrüstung stellt sich wegen notwendiger Tests... ...mehr


Forderung nach mehr Kindergeld ab dem dritten Kind aus der CDU

19.04.2015 - 18:05 BERLIN (dpa-AFX) - In der CDU ist die Forderung nach einer besseren staatlichen Förderung von Familien mit drei und mehr Kindern laut geworden. Kurz vor der ersten Beratung des Bundestages über die geplante Kindergelderhöhung sagte der familienpolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Marcus Weinberg, der Zeitung "Die Welt"... ...mehr


Bouffier: Bund soll dauerhaft Hälfte der Flüchtlingskosten übernehmen

19.04.2015 - 17:59 BERLIN (dpa-AFX) - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat vom Bund verlangt, die Hälfte der Länderkosten für die Unterbringung von Flüchtlingen zu übernehmen. "Die Aufnahme von Flüchtlingen ist eine nationale Aufgabe. Hier muss der Bund dauerhaft und deutlich mehr Geld zur Verfügung stellen", sagte der... ...mehr


UKRAINE: Hollande sucht im Kriegsschiff-Streit Lösung mit Moskau

19.04.2015 - 17:53 PARIS (dpa-AFX) - Der französische Präsident François Hollande sucht im Streit mit Moskau um die Auslieferung zweier Hubschrauberträger der Mistral-Klasse nach einer Lösung. Wir sind dabei zu verhandeln, um einen Ausgang aus der Krise zu finden, sagte Hollande am Sonntag in einem Interview des TV-Senders Canal Plus. Am Freitag... ...mehr


ROUNDUP: Seehofer wirbt für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

19.04.2015 - 17:52 RIAD (dpa-AFX) - CSU-Chef Horst Seehofer hat sich bei einem Gespräch mit dem saudischen König Salman klar für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien ausgesprochen. Er halte den Weg für richtig, "in verantwortlicher Weise auch mit militärischen Gütern Saudi-Arabien zu helfen", sagte der bayerische Ministerpräsident am Sonntag nach... ...mehr


Seehofer: CSU stellt Kita-Förderung nicht infrage

19.04.2015 - 17:52 RIAD (dpa-AFX) - CSU-Chef Horst Seehofer hat vehement der Darstellung widersprochen, dass seine Partei die Förderung des Kita-Ausbaus durch den Bund infrage stelle. "Die CSU stellt keine Familienleistung infrage. Im Gegenteil: Wir könnten uns noch einige mehr vorstellen", sagte Seehofer am Sonntag am Rande seiner Arabien-Reise... ...mehr


Zehntausende protestieren gegen Freihandelsabkommen TTIP

19.04.2015 - 16:29 BERLIN (dpa-AFX) - Zehntausende TTIP-Gegner haben vor der Fortsetzung der Verhandlungen zwischen der EU und den USA weltweit gegen das geplante Freihandelsabkommen protestiert. Auch in Deutschland gingen sie am Samstag auf die Straße, allein in München sammelten sich fast 20 000 Demonstranten. "Wir wollen damit deutlich machen... ...mehr


Einzelhändler setzen bei Gang ins Netz auf politischen Beistand

19.04.2015 - 15:53 BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesbürger werden aus Sicht des Handels in Zukunft noch mehr Lebensmittel, Möbel und Kleidung im Internet kaufen. "Da gibt es noch einiges an Luft nach oben", sagte der Präsident des Handelsverbands Deutschland (HDE), Josef Sanktjohanser, der Deutschen Presse-Agentur. Elektronik und Bücher wüchsen... ...mehr


Seehofer unterstützt Export von Militärgütern nach Saudi-Arabien

19.04.2015 - 15:02 RIAD (dpa-AFX) - CSU-Chef Horst Seehofer hat sich bei einem Gespräch mit dem saudischen König Salman für den Export von Militärgütern nach Saudi-Arabien ausgesprochen. Er halte den Weg für richtig, "in verantwortlicher Weise auch mit militärischen Gütern Saudi-Arabien zu helfen", sagte der bayerische Ministerpräsident am... ...mehr


Tillich und Ramelow warnen im Finanzstreit vor Ost-Benachteiligung

19.04.2015 - 14:48 BERLIN (dpa-AFX) - Die Regierungschefs von Sachsen und Thüringen, Stanislaw Tillich (CDU) und Bodo Ramelow (Linke), haben im Streit um die Zukunft des Solidaritätszuschlags vor Nachteilen für den Osten gewarnt. Das Bundesfinanzministerium hatte den Ländern in der vergangenen Woche nach einem Bericht der "Bild am Sonntag"... ...mehr


ROUNDUP 2: Athen unter Zugzwang - Rettung aus China und Russland?

19.04.2015 - 14:46 (neu: Gespräche der 'Brüssel-Gruppe' dauern an) ATHEN/WASHINGTON (dpa-AFX) - Die internationale Finanzwelt hat Athen eindringlich zu tiefgreifenden Reformen aufgefordert, um eine Staatspleite noch abzuwenden. Notenbanker, Finanzminister und US-Präsident Barrack Obama gaben sich auf dem Frühjahrstreffen des IWF und der... ...mehr


China kämpft gegen Wachstumsschwäche: Rekordsenkung beim Mindestreservesatz

19.04.2015 - 14:40 PEKING (dpa-AFX) - Der chinesische Staat scheint angesichts der schleppenden Wirtschaftsentwicklung des Landes nervös zu werden. Die Notenbank People's Bank of China (PBoC) kündigte am Sonntag auf ihrer Internetseite die Senkung des sogenannten Mindestresevesatzes um einen Prozentpunkt an. Seit der globalen Finanzkrise war... ...mehr


Anwalt: Hinterbliebene des Germanwings-Absturzes erwägen Klage in USA

19.04.2015 - 13:55 BERLIN (dpa-AFX) - Hinterbliebene der Germanwings-Katastrophe erwägen nach Angaben ihres Rechtsanwalts eine Schadenersatzklage in den USA. Der Rechtsanwalt Elmar Giemulla, der nach eigenen Angaben die Familien von mehr als 20 Absturzopfern vertritt, sagte am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur, er plane den Gang vor ein... ...mehr


Athener Vize-Premier schließt Volksabstimmung nicht aus

19.04.2015 - 13:52 ATHEN (dpa-AFX) - Der stellvertretende griechische Regierungschef Giannis Dragasakis schließt eine Volksabstimmung oder auch vorgezogene Parlamentswahlen in Griechenland nicht aus. Dies seien Möglichkeiten bei einem Scheitern der Gespräche Athens mit den Geldgebern über die griechischen Reformen. "In unserem Hinterkopf sind... ...mehr


Ramelow kritisiert Seehofer für 'Alleingänge' bei Stromtrassen

19.04.2015 - 13:31 ERFURT (dpa-AFX) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat seinen bayerischen Amtskollegen Horst Seehofer (CSU) für dessen Haltung im Streit um neue Stromtrassen scharf kritisiert. Er werde "keine Lösung kampflos hinnehmen, bei der unsere Interessen bayerischen Interessen geopfert werden", sagte Ramelow der... ...mehr


Draghi weist Befürchtungen über griechischen Euro-Ausstieg zurück

19.04.2015 - 12:13 Von Brian Blackstone und Ian Talley WASHINGTON (Dow Jones)--EZB-Präsident Mario Draghi hat Spekulationen, wonach Griechenland gezwungen sein könnte, aus dem Euro auszusteigen, vehement zurückgewiesen. Der Euro sei unumstößlich und er stehe zu seiner Aussage aus dem August 2012, wonach die Euro-Einführung nicht rückgängig... ...mehr


ROUNDUP: Bahnchef Grube fordert Maut für Fernbusse - Dobrindt: Keine Pläne

19.04.2015 - 10:35 DORTMUND/BERLIN (dpa-AFX) - Bahnchef Rüdiger Grube hat eine Maut für Fernbusse gefordert. "Wir müssen pro Person und Kilometer im Bahn-Fernverkehr mit Trassenbenutzungsgebühren von sechs Cent rechnen. Die Fernbusse zahlen für die Nutzung der Straßen keinen Cent Maut", sagte Grube den "Ruhr Nachrichten" (Samstag). Die Bahn werde... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

So Mo Di Mi Do Fr Sa
19 20 21 22 23 24 25
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

Börsenseminare – speziell für Privatanleger. 17. März – 19. Mai.

Hier informieren & anmelden!