DAX ®9.732,55+2,62%TecDAX ®1.329,02+0,79%Dow Jones17.810,06+0,51%NASDAQ 1004.251,32+0,22%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP 3/Rot-Grün: 'Soli' ab 2020 auch für den Westen

23.11.2014 - 20:07 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Aus dem Aufbau Ost könnte ein Aufbau Ost-West werden: Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Auf diese Linie verständigten sich die zehn Ministerpräsidenten von SPD und Grünen bei einem... ...mehr


ROUNDUP 2/Rot-grüne Einigung: 'Soli'-Einnahmen nach 2019 auch für Westen

23.11.2014 - 19:36 BERLIN/STUTTGART/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Milliardeneinnahmen aus dem Solidaritätszuschlag sollen nach dem Willen von Rot-Grün ab 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Die Ministerpräsidenten von SPD und Grünen einigten sich am Sonntag bei einem Spitzentreffen in Düsseldorf darauf, dass der... ...mehr


ROUNDUP/Rot-grüne Einigung: 'Soli'-Einnahmen nach 2019 auch für Westen

23.11.2014 - 19:05 STUTTGART/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Milliardeneinnahmen aus dem Solidaritätszuschlag sollen nach dem Willen von Rot-Grün ab 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Die Ministerpräsidenten von SPD und Grünen einigten sich am Sonntag bei einem Spitzentreffen in Düsseldorf darauf, dass der "Soli"... ...mehr


Weil: Integration des 'Soli' in Gemeinschaftssteuern sinnvolle Lösung

23.11.2014 - 18:47 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat eine Integration des Solidaritätszuschlags in die Gemeinschaftssteuern als derzeit "einzige erkennbare sinnvolle Lösung" bezeichnet. Eine solche Regelung könne strukturschwache Regionen nach vorne bringen und Konflikte beim Länderfinanzausgleich... ...mehr


Schäuble für Vetorecht der EU-Kommission gegen nationale Haushalte

23.11.2014 - 18:45 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die EU-Kommission soll aus Sicht von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zügig das Recht bekommen, die Haushalte einzelner Eurostaaten wegen zu hoher Neuverschuldung abzulehnen. "Der Währungskommissar soll ein Vetorecht gegen Haushalte bekommen, die gegen die Euro-Stabilitätskriterien verstoßen", sagte... ...mehr


Schwesig beharrt trotz Unions-Kritik auf der Frauenquote

23.11.2014 - 18:35 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) zeigt sich bei der Einführung einer Frauenquote für die Führungsetagen von Unternehmen trotz Kritik aus der Union unnachgiebig. "Ein Aufhalten der Quote wird die SPD nicht akzeptieren", sagte sie der "Bild am Sonntag". Das umstrittene Thema soll an diesem... ...mehr


Merkel: 'Es darf kein Wachstum um jeden Preis geben'

23.11.2014 - 18:33 BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt für ein weltweit nachhaltiges Wirtschaftswachstum auch in den Schwellen- und Entwicklungsländern. Es dürfe kein Wachstum um jeden Preis geben, sagte die CDU-Vorsitzende in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. Bei einem Wachstum auf Pump sei sie "sehr, sehr... ...mehr


Rot-grüne Einigung: 'Soli'-Einnahmen nach 2019 auch für Westen

23.11.2014 - 18:31 STUTTGART/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Bei einem Spitzentreffen in Düsseldorf haben sich die Ministerpräsidenten von SPD und Grünen nach dpa-Informationen auf eine gemeinsame Linie zur Zukunft des "Soli" verständigt. Nach Angaben des Stuttgarter Finanzministeriums soll der Solidaritätszuschlag 2019 nicht ersatzlos wegfallen, sondern... ...mehr


EU-Hausbank soll Schlüsselrolle bei 300-Milliarden-Paket übernehmen

23.11.2014 - 18:28 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Investitionsbank (EIB) soll beim neuen europäischen Investitionspaket von 300 Milliarden Euro eine Schlüsselrolle übernehmen. Bei der "Hausbank" der EU in Luxemburg werde ein neuer Fonds von rund 20 Milliarden Euro eingerichtet, um risikoreiche Kredite über Garantien abzusichern, hieß es am... ...mehr


Verletzte und Festnahmen bei Blockupy-Demonstration an der EZB

23.11.2014 - 18:25 FRANKFURT (dpa-AFX) - Anhänger des bankenkritischen Blockupy-Bündnisses haben sich am neuen EZB-Gebäude in Frankfurt Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Dabei wurden am Samstag auf beiden Seiten mehrere Menschen leicht verletzt. Die Polizei nahm drei Demonstranten vorübergehend fest. Sie griff ein, als Aktivisten... ...mehr


Umfrage: Geld vom Staat nicht entscheidend für Familienplanung

23.11.2014 - 18:07 BERLIN (dpa-AFX) - Für zwei Drittel der Bürger sind staatliche Hilfen etwa in Form von Kindergeld und Kitas einer Umfrage zufolge nicht ausschlaggebend für die Familienplanung. 66 Prozent einer vom Emnid-Institut Befragten gaben an, für sie spiele eine solche Unterstützung keine Rolle bei der Entscheidung, Kinder zu bekommen... ...mehr


Schäuble: Steuerflucht der Konzerne gefährdet Zusammenhalt

23.11.2014 - 18:05 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die groß angelegte Steuerflucht deutscher Unternehmen ins Ausland richtet aus Sicht von Finanzminister Wolfgang Schäuble moralischen Schaden an und gefährdet den Zusammenhalt in der Gesellschaft. "Die Eliten müssen aufpassen, dass sie nicht abheben und sich damit abkoppeln vom Rest der Gesellschaft", sagte... ...mehr


Spitzentreffen der Regierungschefs von SPD und Grünen beendet

23.11.2014 - 17:47 BERLIN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das Spitzentreffen der Ministerpräsidenten von SPD und Grünen zur Neugestaltung des Länderfinanzausgleichs und zur Zukunft des "Soli" ist beendet. Auf die Frage, wie man in die nächste Runde geht, sagte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) im Anschluss an das fast... ...mehr


ROUNDUP/DGB: Junge Arbeitnehmer oft unzufrieden - Arbeitgeber: Lage ist gut

23.11.2014 - 17:47 BERLIN (dpa-AFX) - Junge Arbeitnehmer leiden nach einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) oft unter befristeten Arbeitsverträgen und geringen Einkommen. Demnach hat rund jeder Fünfte der Unter-30-Jährigen nur eine befristete Anstellung. Mehr als jeder dritte Arbeitnehmer unter 35 Jahren kommt nicht über einen... ...mehr


ROUNDUP: Erste Burger King-Filialen machen vorerst dicht

23.11.2014 - 17:47 MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Beim gekündigten Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko haben die ersten Filialen dicht gemacht. Der Grund sei, dass die Filialen nicht mehr mit Ware beliefert würden, sagte Guido Zeitler, Referatsleiter für das Gastgewerbe bei der Gewerkschaft NGG, am Sonntag der dpa. So schlossen Filialen in München... ...mehr


IPO: Börsengang von Krankenversicherung spült Australien Milliarden in die Kasse

23.11.2014 - 17:46 MELBOURNE (dpa-AFX) - Die australische Regierung hat den Börsengang des staatlichen Krankenversicherers Medibank erfolgreich über die Bühne gebracht. Etwa 2,7 Milliarden Anteilscheine seien verkauft worden, sagte Finanzminister Mathias Cormann am Samstag. Institutionelle Investoren mussten pro Stück 2,15 Australische Dollar... ...mehr


UPDATE: Streit um Steuersenkung entzweit Koalition - Zeitung

23.11.2014 - 16:57 (NEU: Weitere Stimmen zum Thema Steuersenkungen) Der Streit um Steuersenkungen innerhalb der Regierungskoalition kennt keine Parteigrenzen. Aus beiden Parteien haben sich am Wochenende Befürworter und Gegner zu Wort gemeldet. Der Wirtschaftsflügel der Union dringt weiter auf Steuerentlastungen und widerspricht damit... ...mehr


ROUNDUP: Länder ringen um Finanzausgleich und 'Soli'

23.11.2014 - 16:54 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das Tauziehen um die Milliarden aus dem Länderfinanzausgleich und dem Solidaritätszuschlag geht in eine neue Runde. Die Ministerpräsidenten von SPD und Grünen kamen am Sonntagnachmittag zu einem Spitzentreffen in der Düsseldorfer Staatskanzlei zusammen, um gemeinsame Positionen zu finden. Gastgeber... ...mehr


Erste Burger King-Filialen machen vorerst dicht

23.11.2014 - 16:33 MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Beim gekündigten Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko haben die ersten Filialen dichtgemacht. Der Grund sei, dass die Filialen nicht mehr mit Ware beliefert würden, sagte Guido Zeitler, Referatsleiter für das Gastgewerbe bei der Gewerkschaft NGG, am Sonntag der dpa. So schlossen Filialen etwa in München... ...mehr


ROUNDUP: Erhalt von Begünstigungen wie Tankbons und Betriebsfesten gefordert

23.11.2014 - 16:21 BERLIN (dpa-AFX) - Arbeitgeber sollen nach Ansicht von Wirtschaft und Gewerkschaften auch künftig einen "Sachlohn" wie Tankbons oder Gutscheine in Höhe von 44 Euro im Monat steuerfrei auszahlen dürfen. Die von den Ländern geforderten Einschränkungen stoßen auf breite Ablehnung. Die Wirtschaft befürchtet zudem ein Aus von... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
24.11. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 4-wöchiger Bills
24.11. Wirtschaftsdaten
17:30: US; Auktion 3- u. 6-monatiger Bills
24.11. Wirtschaftsdaten
15:45: US; PMI Services Flash November
24.11. Wirtschaftsdaten
16:30: US; Dallas Fed Manufacturing Survey November
24.11. Wirtschaftsdaten
19:00: US; Auktion 2-jähriger Notes
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

ETP-Infoabend am 27. November an der Börse Stuttgart. Alles zur Geldanlage mit Exchange Traded Products. Jetzt kostenfrei anmelden!

Infos hier!