DAX ®9.114,84+0,35%TecDAX ®1.228,15+0,95%Dow Jones17.131,10+0,92%NASDAQ 1004.091,71+0,03%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP: Gasstreit zwischen Ukraine und Russland - Einigung rückt näher

30.10.2014 - 17:56 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Gasstreit zwischen der Ukraine und Russland sind die Chancen auf eine Einigung gestiegen. Sowohl Moskau als auch die vermittelnde EU-Kommission zeigten sich am zweiten Tag der Verhandlungen in Brüssel optimistisch. Eine Einigung sei in Reichweite, sagte eine Kommissionssprecherin am Donnerstag. Der... ...mehr


Spanien bittet Google zur Kasse: Urheberrechts-Reform verabschiedet

30.10.2014 - 17:52 MADRID (dpa-AFX) - Google und andere Suchmaschinenbetreiber müssen in Spanien vom kommenden Jahr an erstmals eine Abgabe an Verlage und Autoren zahlen, wenn sie deren Texte in Auszügen verwenden. Eine entsprechende Reform des Gesetzes über Geistiges Eigentum wurde vom Parlament in Madrid am Donnerstag verabschiedet und tritt... ...mehr


Aktienrückkaufprogramm bei Rhön stößt zur Halbzeit auf mäßiges Echo

30.10.2014 - 17:22 BAD NEUSTADT A.D. SAALE (dpa-AFX) - Beim Klinikbetreiber Rhön stößt das Aktienrückkaufprogramm zur Halbzeit auf ein mäßiges Echo. Bis zu diesem Donnerstag um 15.30 Uhr sei das Angebot für insgesamt rund 10,09 Millionen Rhön-Aktien angenommen worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Dies entspreche einem Anteil von... ...mehr


ROUNDUP 2: Pkw-Maut ohne Vignette - Dobrindt erwartet 500 Millionen Euro

30.10.2014 - 16:47 (neu: Weitere Zitate und Reaktionen.) BERLIN (dpa-AFX) - Die umstrittene Pkw-Maut soll für Autofahrer einfacher werden - ohne Vignette für die Windschutzscheibe. Die Gebühr wird elektronisch verbucht und über das Nummernschild kontrolliert. Das sieht der Gesetzentwurf vor, den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt... ...mehr


Ukraine und Russland setzen Gasgespräche am Abend fort

30.10.2014 - 16:43 BRÜSSEL/MOSKAU (dpa-AFX) - Die Ukraine und Russland wollen ihre Verhandlungen zur Lösung des festgefahrenen Gasstreits am Abend um 19.00 Uhr in Brüssel fortsetzen. Das habe der russische Gaskonzern Gazprom mitgeteilt, berichtete die Agentur Interfax am Donnerstag. Die EU-Kommission, die in dem Streit vermittelt, wollte den... ...mehr


ROUNDUP 2: Staatsanwälte fordern mehr als drei Jahre Gefängnis für Middelhoff

30.10.2014 - 16:35 (neu: Weitere Details.) ESSEN (dpa-AFX) - Für den früheren Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft im Untreue-Prozess vor dem Essener Landgericht eine Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten gefordert. Der 61-Jährige habe seine Treuepflichten verletzt und dem inzwischen pleitegegangenen Konzern in 44... ...mehr


EZB kauft ab November ABS und benennt vier Häuser zur Abwicklung

30.10.2014 - 16:18 Von Todd Buell und Hans-Joachim Koch FRANKFURT--Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihr angekündigtes Kaufprogramm für Kreditverbriefungen im November starten und hat dazu vier Vermögensverwalter zur Abwicklung der Transaktionen benannt. Es handelt sich um die zur Deutschen Bank gehörende Deutsche Asset & Wealth Management... ...mehr


ROUNDUP: Staatsanwälte fordern mehr als drei Jahre Gefängnis für Middelhoff

30.10.2014 - 16:11 ESSEN (dpa-AFX) - Im Prozess gegen den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff haben die Staatsanwälte drei Jahre und drei Monate Gefängnis wegen schwerer Untreue beantragt. Der 61-Jährige habe seine Treuepflichten verletzt und dem inzwischen pleitegegangenen Konzern in 44 Fällen geschadet. Middelhoff habe den früheren... ...mehr


Staatsanwälte fordern drei Jahre und drei Monate Haft für Middelhoff

30.10.2014 - 15:58 ESSEN (dpa-AFX) - Im Prozess gegen den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft drei Jahre und drei Monate Haft wegen schwerer Untreue beantragt. Das erklärten die Ankläger am Donnerstag in ihrem Plädoyer vor dem Essener Landgericht./fc/uta/DP/he Quelle: dpa-AFX ...mehr


Mehr Durchblick bei der Stromrechnung

30.10.2014 - 15:53 BERLIN (dpa-AFX) - Ab sofort wird die Zusammensetzung der Strom- und Gaspreise für viele Bürger transparenter. Die Verbraucher sollten die Veränderungen ihres örtlichen Grundversorgungspreises besser bewerten und zwischen den Anbietern vergleichen können, sagte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zu einer am... ...mehr


ROUNDUP: US-Wirtschaft weiterhin auf Höhenflug - Fed optimistisch

30.10.2014 - 15:25 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Wirtschaft setzt ihren Höhenflug fort. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Vereinigten Staaten nahm aufs Jahr hochgerechnet zwischen Juli und September um 3,5 Prozent zu, wie das Handelsministerium in Washington am Donnerstag in einer ersten Schätzung mitteilte. Das ist ein deutlich besserer Wert... ...mehr


CDU-Wirtschaftsrat gegen höhere Steuern für Kapitalerträge

30.10.2014 - 14:50 BERLIN (dpa-AFX) - Der Wirtschaftsflügel der Union stemmt sich gegen neue Forderungen der SPD für eine höhere Besteuerung von Kapitalerträgen. Der Wirtschaftsrat der CDU warnte am Donnerstag in Berlin vor einer Abschaffung der Abgeltungsteuer und warf dem Koalitionspartner vor, "immer neue Steuererhöhungs-Debatten" loszutreten... ...mehr


ROUNDUP: Herbstaufschwung drückt Arbeitslosigkeit auf Drei-Jahres-Tief

30.10.2014 - 14:47 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der überraschend starke Herbstaufschwung hat die Zahl der Arbeitslosen im Oktober auf ein Drei-Jahres-Tief gedrückt. Mit 2,733 Millionen gab es in Deutschland so wenig Erwerbslose wie zuletzt im November 2011, berichtete die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg. Im Vergleich zum September... ...mehr


Bürger scheitern mit Klage gegen AKW-Abriss

30.10.2014 - 14:37 MANNHEIM (dpa-AFX) - Ein großes Ziel haben sie mit Stilllegung und Abriss des Atomkraftwerkes Obrigheim bereits erreicht. Doch Anwohner fürchten noch immer um ihre Sicherheit. Vier Mitglieder einer Bürgerinitiative sind am Donnerstag vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) in Mannheim mit ihrer Klage gegen die... ...mehr


ROUNDUP/Staatsanwalt: Middelhoff hat Arcandor Schäden verursacht

30.10.2014 - 14:34 ESSEN (dpa-AFX) - Der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat nach Auffassung der Staatsanwaltschaft seine Treuepflichten verletzt und dem inzwischen pleitegegangenen Konzern geschadet. Middelhoff habe die frühere Karstadt-Mutter "nach Gutdünken" mit Kosten seiner zahlreichen externen Nebentätigkeiten belastet, sagte... ...mehr


ROUNDUP: Inflation weiter auf tiefstem Stand seit über vier Jahren

30.10.2014 - 14:29 WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Preisauftrieb in Deutschland bleibt nach wie vor schwach. Im Oktober stiegen die Verbraucherpreise zum Vorjahresmonat um 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag nach einer ersten Schätzung mitteilte. Damit verharrt die Inflation in Deutschland bereits den vierten Monat in Folge auf... ...mehr


Nahles blickt zuversichtlich auf Beschäftigungslage

30.10.2014 - 14:24 BONN (dpa-AFX) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat sich optimistisch gezeigt, dass die Beschäftigung in Deutschland hoch gehalten werden kann. "Die uns vorliegenden Indikatoren geben uns dabei allen Grund zur Zuversicht", sagte sie am Donnerstag in Bonn. Die Zahl der frühzeitigen Arbeitslosmeldungen sei rückläufig... ...mehr


ROUNDUP 2: Bundesamt prüft Eignerstruktur von Air Berlin - Ergebnis kommt bald

30.10.2014 - 14:14 (Neu: Stellungnahne Air Berlin) FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin steht weiterhin im Fokus der Aufsichtsbehörden. Das Luftfahrtbundesamt (LBA) befindet sich nach den Worten seines Präsidenten Jörg Mendel in der finalen Phase einer genauen Prüfung zur Eignerstruktur des... ...mehr


Deutschland: Inflation weiter auf tiefstem Stand seit über vier Jahren

30.10.2014 - 14:05 WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Preisauftrieb in Deutschland bleibt nach wie vor schwach. Im Oktober stiegen die Verbraucherpreise zum Vorjahresmonat um 0,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag nach einer ersten Schätzung mitteilte. Damit verharrt die Inflation in Deutschland bereits den vierten Monat in Folge auf... ...mehr


ROUNDUP: Verdi gegen Ladenöffnung rund um die Uhr

30.10.2014 - 14:03 BERLIN (dpa-AFX) - Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi stellt sich gegen Forderungen des Einzelhandelsverbands HDE, die Ladenöffnungszeiten werktags völlig freizugeben. "Beschäftigte zahlen die Zeche mit noch flexibleren Arbeitszeiten", kritisierte Verdi-Vorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger gegenüber der "Bild"-Zeitung... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Do Fr Sa So Mo Di Mi
30 31 01 02 03 04 05
30.10. Wirtschaftsdaten
19:00: US; Auktion 7-jähriger Notes
30.10. Wirtschaftsdaten
AT; Konjunkturstatistik Juli
30.10. Wirtschaftsdaten
AT; Erzeugerpreisindex Sachgüter September 2014
30.10. Wirtschaftsdaten
CH; UBS-Konsumindikator September 2014
30.10. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Verbraucherpreise Oktober
30.10. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Monatliche Arbeitsmarktstatistik September
30.10. Wirtschaftsdaten
09:55: DE; Arbeitsmarktdaten Oktober
30.10. Wirtschaftsdaten
11:00: EU; Geschäfts- u. Verbraucherstimmung Oktober
30.10. Wirtschaftsdaten
11:00: EU; Geschäftsklimaindex Eurozone Oktober
30.10. Wirtschaftsdaten
11:30: CH; KOF Konjunkturbarometer Oktober
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!