DAX ®10.918,62-0,12%TecDAX ®2.517,03-0,12%Dow Jones24.198,63-0,04%NASDAQ 1006.681,74+0,20%
finanztreff.de

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP 2: Grüne Woche startet - Tierwohl und Digitalisierung im Fokus

17.01.2019 - 20:13 (neu: Klöckner und Müller bei Eröffnungsfeier, 2. Absatz) BERLIN (dpa-AFX) - Mehr Tierschutz im Stall, mehr Klarheit über Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten für eine gesündere Ernährung: Zum Start der Grünen Woche in Berlin werden wachsende Erwartungen an die Lebensmittelhersteller laut. Bundesagrarministerin Julia... ...mehr


Chart - DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Deutsche Bank wusste früh von Cum-Ex-Geschäften - Zeitung

17.01.2019 - 19:59 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Bank wusste einem Zeitungsbericht zufolge frühzeitig über sogenannte "Cum-Ex"-Geschäfte anderer Institute und Finanzfirmen zu Lasten des Fiskus Bescheid. Das geht aus internen Mails der Deutschen Bank vom März 2007 hervor, wie die Süddeutsche Zeitung schreibt. Laut Recherchen der Zeitung... ...mehr


ROUNDUP 3: Deutsche Rüstungsexporte um fast ein Viertel eingebrochen

17.01.2019 - 19:55 (neu: Reaktion Maas) BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hat 2018 fast ein Viertel weniger Rüstungsexporte genehmigt als im Vorjahr. Der Gesamtwert brach um 22,7 Prozent ein: von 6,242 Milliarden Euro auf 4,824 Milliarden Euro. Bei den besonders umstrittenen Lieferungen an Staaten außerhalb der Europäischen Union und... ...mehr


Klöckner wirbt für Chancen moderner Landwirtschaft

17.01.2019 - 19:54 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat für ein realistischeres Bild moderner Landwirtschaft geworben und setzt auf neue Chancen für die Ernährungssicherung. Eine digitalisierte Landwirtschaft biete weltweit das Potenzial, effizienter und ressourcenschonender zu produzieren und so mehr Menschen satt zu... ...mehr


Werbung
Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

Auch Rheinland-Pfalz reicht Millionenklage gegen Volkswagen ein

17.01.2019 - 19:36 TRIER (dpa-AFX) - Im Abgasskandal verklagt das Land Rheinland-Pfalz den Volkswagen -Konzern auf Schadenersatz. Einen entsprechenden Bericht des "Trierischen Volksfreunds" (Freitag) bestätigte eine Sprecherin des Finanzministeriums in Mainz am Donnerstagabend. Die Klage wurde demnach am 28. Dezember beim Landgericht Mainz... ...mehr


KORREKTUR/ROUNDUP/Wegen Brexit: FDP fordert mehr Zollmitarbeiter

17.01.2019 - 19:33 (Im dritten Absatz wurde die Darstellung der Aussagen eines Sprechers des Finanzministeriums korrigiert.) BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts des Austritts Großbritanniens aus der EU fordert die FDP im Bundestag mehr Mitarbeiter und weniger Bürokratie in den Zollämtern. "Ein möglicher harter Brexit wird die Zollabwicklung weiter... ...mehr


Maas begrüßt deutlichen Rückgang der Rüstungs-Exportgenehmigungen

17.01.2019 - 19:14 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat den deutlichen Rückgang der Exportgenehmigungen für deutsche Rüstungsgüter begrüßt. "Das finde ich eine positive Entwicklung, weil wir nämlich genauer hingeschaut haben", sagte der SPD-Politiker am Donnerstag beim "Politik-Talk" der Deutschen Presse-Agentur in Berlin... ...mehr


Chart - DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N.

'SZ': Deutsche Bank wusste früh von umstrittenen Dividenden-Deals

17.01.2019 - 19:14 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank wusste laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" schon früh von umstrittenen Dividendengeschäften anderer Finanzfirmen zu Lasten des deutschen Staates. Das Geldhaus sei bereits im März 2007 informiert gewesen, dass Banken und Fonds den Fiskus mit "Cum-Ex"-Geschäften systematisch um... ...mehr


GESAMT-ROUNDUP 2: Britisches Parlament soll am 29. 01. über Plan-B abstimmen

17.01.2019 - 19:10 (neu: May sagt WEF-Teilnahme ab (2. Absatz), neue Maas-Äußerungen (6. Absatz)) LONDON/BRÜSSEL/BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Scheitern des Brexit-Vertrags im Londoner Parlament sollen die britischen Abgeordneten nun am 29. Januar über einen Plan B für den EU-Austritt abstimmen. Das kündigte die britische Regierung am... ...mehr


Maas zu Nord Stream 2: 'Es wird keiner verhindern'

17.01.2019 - 19:02 BERLIN (dpa-AFX) - Die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 ist nach Ansicht von Außenminister Heiko Maas (SPD) auch durch US-Sanktionen nicht mehr zu stoppen. "Es wird keiner verhindern", sagte er am Donnerstag beim "Politik-Talk" der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Strafmaßnahmen der USA könnten zwar zum Ausstieg... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

17.01.2019 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Rechnungshof rät zu Verkauf der Bahntöchter Arriva und Schenker Um dem desolaten Zustand bei der Deutschen Bahn Herr zu werden, hat der Bundesrechnungshof den Verkauf der Auslandstochter Arriva sowie des... ...mehr


Maas glaubt nicht an zweites Brexit-Referendum in Großbritannien

17.01.2019 - 18:36 BERLIN (dpa-AFX) - Außenminister Heiko Maas (SPD) glaubt derzeit nicht an ein zweites Referendum über den EU-Austritt Großbritanniens. "Wenn die Briten das wollen, dann muss das Parlament das beschließen. Dafür gibt es derzeit keinerlei Anzeichen", sagte Maas am Donnerstag beim "Politik-Talk" der Deutschen Presse-Agentur in... ...mehr


Büroraum-Anbieter WeWork wegen Mietzahlungen an Chef unter Druck

17.01.2019 - 18:28 NEW YORK (dpa-AFX) - Die Firma WeWork, die Büroplatz vor allem für Start-ups zur Verfügung stellt, ist unter Erklärungsdruck geraten, nachdem bekannt wurde, dass sie Immobilien auch von ihrem eigenen Chef anmietet. Mitgründer Adam Neumann habe auf diese Weise als Vermieter bereits Millionen Dollar verdient, berichtete das "Wall... ...mehr


DAVOS: Premierministerin May nicht beim Weltwirtschaftsforum

17.01.2019 - 18:14 LONDON/DAVOS (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May nimmt nicht am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos teil. May habe zu der Zeit andere Verpflichtungen, sagte eine Regierungssprecherin am Donnerstag auf Anfrage. Details nannte sie nicht. Großbritannien will am 29. März aus der Europäischen Union... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

WDH/Abgasskandal: VW zahlt Millionen-Sicherheitsleistung in Indien

17.01.2019 - 17:57 (Im 1. Absatz wurde ein Tippfehler korrigiert: «NGT» statt «NGC».) NEU DEHLI/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen hinterlegt in Indien wegen des Abgasskandals eine Zahlung von umgerechnet rund 12,3 Millionen Euro. Das Unternehmen bleibe aber bei der Auffassung, dass alle Autos mit den in Indien geltenden Emissionsnormen... ...mehr


Chart - ENGIE S.A. ACTIONS PORT. EO 1

ROUNDUP: Russland weist US-Sanktionsdrohungen als völkerrechtswidrig zurück

17.01.2019 - 17:54 BERLIN (dpa-AFX) - Russland hat die Sanktionsdrohungen der USA gegen die an der Ostseepipeline Nord Stream 2 beteiligten Unternehmen mit scharfen Worten zurückgewiesen. "Diese Vorgehensweise wird von uns als unzulässiges Druckmittel angesehen, das mit Völkerrecht und einem freien und gerechten Handel nichts zu tun hat", sagte... ...mehr


ROUNDUP/Wegen Brexit: FDP fordert mehr Zollmitarbeiter und weniger Bürokratie

17.01.2019 - 17:48 BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts des Austritts Großbritanniens aus der EU fordert die FDP im Bundestag mehr Mitarbeiter und weniger Bürokratie in den Zollämtern. "Ein möglicher harter Brexit wird die Zollabwicklung weiter ins Stocken bringen und die Wartezeiten weiter erhöhen", sagte die FDP-Abgeordnete Sandra Weeser am Donnerstag... ...mehr


ROUNDUP 2: Spahn fordert Finanzreform für Altenpflege

17.01.2019 - 17:46 (Neu: Weitere Details) BERLIN (dpa-AFX) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Finanzierung der Altenpflege in Deutschland angesichts steigender Kosten reformieren. "Wenn die Beiträge nicht immer weiter steigen sollen, dann wird man auch über andere Finanzierungsmodelle diskutieren müssen", sagte Spahn der... ...mehr


KORREKTUR: US-Senator Grassley: Shutdown könnte Handelsgespräche verzögern

17.01.2019 - 17:21 (In der um 13.06 Uhr gesendeten Meldung "US-Senator Grassley: Shutdown könnte Handelsgespräche verzögern" muss es im zweiten Satz des letzten Absatzes korrekt heißen, dass Grassley sich bereits vergangene Woche mit der EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström in Washington getroffen hat, und nicht Anfang dieser Woche. Senator... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 17.01.2019

17.01.2019 - 17:09 GESAMT-ROUNDUP:Britisches Parlament soll am 29. 01. über Brexit-Plan-B abstimmen LONDON/BRÜSSEL/BERLIN - Nach dem Scheitern des Brexit-Vertrags im Londoner Unterhaus sind die britischen Abgeordneten aufgerufen, am 29. Januar über einen Plan B für den EU-Austritt zu entscheiden. Das kündigte die britische Regierung am... ...mehr


Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesnetzagentur legt ihr Veto zur Portoerhöhung der Deutschen Post ein. Was wäre für Sie sinnvoller:
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen