DAX ®9.470,17+0,08%TecDAX ®1.241,44+0,13%Dow Jones17.098,45+0,11%NASDAQ 1004.082,56+0,40%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Die Rückkehr der Volatilität, ...

29.08.2014 - 20:31 Börsen-Zeitung: Die Rückkehr der Volatilität, Marktkommentar von Stefan Schaaf Frankfurt (ots) - Meinungsverschiedenheiten sind das Salz in der Suppe des Börsenhandels. Zwei Marktteilnehmer werden nur ein Geschäft abschließen, wenn sie unterschiedlicher Auffassung über die Kursentwicklung sind. Glauben aber alle... ...mehr


Union Investment: Europäische Pläne für Trennbanken gefährden Fondsbranche

29.08.2014 - 20:27 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die geplante europäische Trennbankenverordnung gefährdet nach Ansicht der Union Investment die Fondsbranche. "Das bereitet uns erhebliche Kopfschmerzen", sagte Andreas Zubrod, Finanzvorstand der DZ-Bank-Tochter der "Börsen-Zeitung" (Samstagausgabe). Im Entwurf der Kommission heiße es, dass die darunter... ...mehr


IWF gewährt Ukraine weitere Finanzhilfen - doch Sorge bleibt

29.08.2014 - 20:14 WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Internationale Währungsfonds (IWF) gewährt der finanziell angeschlagenen Ukraine weitere Finanzhilfen. Eine zweite Tranche in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar (1,04 Milliarden Euro) sei beschlossen worden, teilte die Organisation am Freitag in Washington mit. Damit seien bisher 4,5 Milliarden Dollar... ...mehr


UKRAINE/GESAMT-ROUNDUP: Verbaler Schlagabtausch - EU will neue Sanktionen

29.08.2014 - 20:13 MOSKAU/KIEW/MAILAND (dpa-AFX) - Die Regierungen der EU-Staaten wollen wegen der Unterstützung Moskaus für die Separatisten in der Ukraine neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Bei einem Treffen der 28 EU-Staaten am Freitag in Mailand bewerteten mehrere Außenminister das Vorgehen Russlands als "Invasion". Die Bundesregierung... ...mehr


ROUNDUP: Brasiliens Wirtschaft in Rezession gefallen

29.08.2014 - 19:25 RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Brasilien ist in eine Rezession gefallen. Das Bruttoinlandsprodukt der größten Volkswirtschaft Lateinamerikas lag im zweiten Quartal 2014 um 0,6 Prozent unter dem Vorquartal, wie das nationale Statistikamt IBGE am Freitag mitteilte. Im ersten Quartal war ein Rückgang von 0,2 Prozent verzeichnet... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

29.08.2014 - 19:00 Keine Einigung im Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine Russland und die Europäische Union haben den Gasstreit zwischen Moskau und Kiew bei ihren Verhandlungen am Freitag zwar nicht beigelegt, doch dürften immerhin die Gaslieferungen nach Europa im kommenden Winter gesichert sein. Sinn: EZB-Mandat erlaubt keine... ...mehr


Russland hat mittlerweile 12 McDonald's-Filialen geschlossen

29.08.2014 - 17:20 Von Olga Razumovskaya MOSKAU--Die russischen Behörden verschärfen ihr Vorgehen gegen McDonald's. Die Anzahl der von den Behörden geschlossenen oder inspizierten Filialen ist in den letzten Tagen kontinuierlich gestiegen. Währenddessen nehmen die Spannungen zwischen Moskau und dem Westen zu, nachdem Kiew Russland der Invasion... ...mehr


Kauder: Derzeit kein Spielraum für Abbau der 'kalten Progression'

29.08.2014 - 17:19 BERLIN (dpa-AFX) - Unions-Fraktionschef Volker Kauder (CDU) hat Forderungen des Wirtschaftsflügels seiner Partei und von SPD-Chef Sigmar Gabriel abgelehnt, steuerliche Belastungen aus der "kalten Progression" noch in dieser Wahlperiode abzumildern. In der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Samstag) verwies er darauf, dass sich... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 29.08.2014 - 17.00 Uhr

29.08.2014 - 17:19 Eurozone: Jahresinflationsrate fällt auf den tiefsten Stand seit Oktober 2009 LUXEMBURG - Die Inflation im Euroraum ist im August wie erwartet auf den tiefsten Stand seit Oktober 2009 gefallen. Die Jahresrate der Teuerung sank von 0,4 Prozent im Vormonat auf 0,3 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am... ...mehr


Großbritannien hebt Terrorwarnstufe auf 'ernst' an

29.08.2014 - 17:16 LONDON (dpa-AFX) - Vor dem Hintergrund der entfesselten Kriege in Syrien und im Irak hat Großbritannien erstmals seit 2011 seine Terrorwarnstufe angehoben. Es gilt nun die zweithöchste Warnstufe "ernst" auf der fünfstufigen Skala. Damit wird der Versuch eines Terroranschlags in Großbritannien wenige Tage vor dem Nato-Gipfel in... ...mehr


ROUNDUP: Länderfinanzausgleich auf Rekordniveau - Bayern zahlt immer mehr

29.08.2014 - 16:49 MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Bayerns Zahlungen in den Länderfinanzausgleich steigen weiterhin ganz massiv an - und könnten in diesem Jahr erstmals die Fünf-Milliarden-Grenze überschreiten. Das geht aus den Halbjahresberechnungen des Bundes hervor, die der Nachrichtenagentur dpa am Freitag vorlagen. Die Ausgleichszahlungen... ...mehr


UKRAINE/ROUNDUP: EU-Regierungen wollen neue Sanktionen gegen Russland

29.08.2014 - 16:44 MAILAND (dpa-AFX) - Die Europäische Union wird ihre Sanktionen gegen Russland verschärfen. Dies wurde bei einem Treffen der Außenminister der 28 EU-Staaten am Freitag in Mailand deutlich. In unterschiedlich scharfer Form kritisierten die Teilnehmer Russland wegen des Einsatzes regulärer Truppen im Osten der Ukraine. Mehrere... ...mehr


Frankreich setzt bei Defizitkriterien auf Flexibilität

29.08.2014 - 16:23 PARIS (dpa-AFX) - Bei der Interpretation der europäischen Defizitkriterien hofft Frankreich zunehmend auf Flexibilität. Die Regeln des Wachstums- und Stabilitätspaktes seien klar, hieß es am Freitag im Élyséepalast mit Blick auf den EU-Gipfel an diesem Samstag in Brüssel. Die Frage sei, ob die Anwendung der flexiblen Kriterien... ...mehr


GESAMT-ROUNDUP: Maut-Kritik reißt trotz Seehofers Dialog-Signalen nicht ab

29.08.2014 - 16:19 BERLIN (dpa-AFX) - Die Welle der Kritik an der geplanten Pkw-Maut reißt trotz Vermittlungs-Signalen von CSU-Chef Horst Seehofer nicht ab. In den Bundesländern mit Grenzen zu Nachbarstaaten stößt die vorgesehene Vignettenpflicht auf allen deutschen Straßen auf teils scharfe Ablehnung. Das Bundesverkehrsministerium reagierte... ...mehr


Stimmung der US-Verbraucher hellt sich im August auf

29.08.2014 - 16:15 Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im August unerwartet aufgehellt. Der an der Universität Michigan im Auftrag der Nachrichtenagentur Reuters berechnete Index für die Verbraucherstimmung in den USA stieg nach den Ergebnissen der zweiten Umfrage auf 82,5. Von Dow Jones Newswires befragte Ökonomen hatten den Indexstand bei... ...mehr


USA: Michigan-Konsumklima hellt sich überraschend weiter auf

29.08.2014 - 16:11 MICHIGAN (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in den USA hat sich im August überraschend weiter aufgehellt. Das von der Universität Michigan erhobene Konsumklima stieg auf 82,5 Zähler, wie die Universität am Freitag nach einer zweiten Schätzung mitteilte. Ökonomen hatten im Schnitt lediglich mit 80 Zählern gerechnet. In einer... ...mehr


USA: Chicago-Einkaufsmanagerindex steigt stärker als erwartet

29.08.2014 - 15:56 CHICAGO (dpa-AFX) - Die Stimmung der Einkaufsmanager in der US-Region Chicago hat sich im August stärker als erwartet aufgehellt. Der Indikator stieg auf 64,3 Zähler, wie die regionale Einkaufsmanagervereinigung am Freitag in Chicago mitteilte. Im Juli war der Index noch auf 52,6 Punkten gefallen und damit auf den niedrigsten... ...mehr


US-Einkaufsmanagerindex Chicago steigt unerwartet deutlich

29.08.2014 - 15:56 Das verarbeitende Gewerbe in der Region Chicago hat im August kräftig Fahrt aufgenommen. Der Verband der Einkaufsmanager in Chicago meldete einen Anstieg des Index der Geschäftstätigkeit auf saisonbereinigt 64,3. Von Dow Jones Newswires befragte Ökonomen hatten im Vorfeld einen Stand von 57,0 prognostiziert. Im Juli hatte der... ...mehr


Neue Atommüll-Behörde nimmt Arbeit auf

29.08.2014 - 15:49 BERLIN (dpa-AFX) - Zur Vorbereitung der neuen Atommüll-Endlagersuche nimmt an diesem Montag (1. September) ein neues Bundesamt für kerntechnische Entsorgung (BfE) die Arbeit auf. Es soll schrittweise aufgebaut werden, für die Startphase wurden 20 Stellen bewilligt, wie das Umweltministerium am Freitag in Berlin mitteilte... ...mehr


Länderfinanzausgleich auf Rekordniveau - Bayern zahlt immer mehr

29.08.2014 - 15:40 MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Bayerns Zahlungen in den Länderfinanzausgleich steigen weiterhin stark an - und könnten in diesem Jahr erstmals die Fünf-Milliarden-Grenze überschreiten. Das geht aus den Halbjahreszahlen des Bundes zum Länderfinanzausgleich hervor, die der Nachrichtenagentur dpa vorliegen. Demnach erhöhten sich die... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Sa So Mo Di Mi Do Fr
30 31 01 02 03 04 05
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!