DAX ®10.634,42-1,52%TecDAX ®1.479,67-1,47%Dow Jones17.336,69-1,93%NASDAQ 1004.177,31-2,30%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Schäuble: Deutschland gibt keine Direktzahlungen für EU-Investitionsfonds

27.01.2015 - 17:25 Von Christian Grimm Deutschland wird sich nicht mit direkten Zahlungen am geplanten EU-Investitionsfonds beteiligen. Das sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble nach einem Treffen mit seinen EU-Amtskollegen in Brüssel. Auf die Frage, ob Deutschland direkt Geld an den Fonds geben werde, antwortete der CDU-Politiker am Dienstag... ...mehr


MARKET TALK/Berlin weist Athen in die Schranken

27.01.2015 - 17:21 Einen Tag nach der Regierungsbildung in Griechenland haben deutsche Politiker dem neuen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras und seiner Mannschaft deutlich die Grenzen aufgezeigt. "Es gibt keine Leistung ohne Gegenleistung. Da war immer schon unserer Position und dabei wird es auch bleiben", sagte Unions-Fraktionschef Volker... ...mehr


ROUNDUP: Metall-Warnstreiks bei Daimler, Bosch und Kolbenschmidt

27.01.2015 - 17:16 STUTTGART (dpa-AFX) - Auf die Metall-Unternehmen im Südwesten kommen von Donnerstag an massive Warnstreiks zu. Betroffen seien unter anderem die Daimler -Werke in Sindelfingen, Gaggenau und Mannheim sowie die Zulieferer Bosch in Bühl und Kolbenschmidt in Neckarsulm, teilte die IG Metall am Dienstag in Stuttgart mit. Die... ...mehr


Unions-Fraktion bringt Änderungen am Mindestlohn auf den Weg

27.01.2015 - 16:59 Von Stefan Lange BERLIN--Die Unions-Fraktion im Bundestag treibt Änderungen am gerade erst eingeführten Mindestlohn mit großem Tempo voran. CDU und CSU gehe es um eine Korrektur der "überbordenden Bürokratie, die in einzelnen Fällen durch die Aufzeichnungspflichten besteht", erklärte der Fraktionsvorsitzende Volker Kauder am... ...mehr


MARKET TALK/Unions-Fraktionsgeschäftsführer bestätigt Anhebung der Wachstumsprognose

27.01.2015 - 16:50 Die Bundesregierung erwartet für das laufende Jahr ein stärkeres Wirtschaftswachstum als bisher. Wie der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion, Michael Grosse-Brömer, am Dienstag bestätigte, lautet die offizielle Vorhersage nun auf ein Plus von 1,5 Prozent. Die Zahl wird am morgigen Mittwoch mit dem... ...mehr


ROUNDUP/Moskau: Herabstufung der Kreditwürdigkeit 'übertrieben pessimistisch'

27.01.2015 - 16:42 MOSKAU (dpa-AFX) - Der russische Finanzminister Anton Siluanow hat die Herabstufung der Kreditwürdigkeit Russlands auf "Ramschniveau" als "übertrieben pessimistisch" kritisiert. Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) habe bei ihrem Schritt die starken Seiten der russischen Wirtschaft nicht berücksichtigt, sagte er der... ...mehr


OECD-Studie: Weltweiter Gütertransport gefährdet Klimaziele

27.01.2015 - 16:38 PARIS (dpa-AFX) - Erdbeeren aus Ägypten und Mode "made in China": Immer mehr Güter werden immer weiter um den Globus transportiert - der steigende Warenverkehr droht einer OECD-Studie zufolge die globalen Klimaziele zu gefährden. Laut einer am Dienstag in Paris veröffentlichten Untersuchung der Organisation für wirtschaftliche... ...mehr


Stimmung der US-Verbraucher so gut wie seit sieben Jahren nicht

27.01.2015 - 16:17 Die Stimmung unter den US-Verbrauchern hat sich im Januar stark aufgehellt. Wie das Forschungsinstitut Conference Board berichtete, stieg der Index des Verbrauchervertrauens auf 102,9 Punkte. Das ist der höchste Stand seit August 2007. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten nur einen Stand von 95,1 prognostiziert... ...mehr


US-Neubauverkäufe schießen im Dezember in die Höhe

27.01.2015 - 16:16 Von Jeffrey Sparshott Die Zahl der US-Neubauverkäufe ist im Dezember kräftig gestiegen und übertraf die Erwartungen von Experten. Wie das US-Handelsministerium mitteilte, stieg die Zahl der verkauften Neubauten gegenüber dem Vormonat um 11,6 Prozent auf einen saisonbereinigten Jahreswert von 481.000. Ökonomen hatten lediglich... ...mehr


ROUNDUP/USA: Schwache Auftragslage spricht für Investitionsschwäche

27.01.2015 - 16:14 WASHINGTON (dpa-AFX) - Neue Auftragszahlen haben Hoffnungen zunichte gemacht, dass die Investitionstätigkeit in den USA nachhaltig anspringen könnte. Nach Zahlen des Handelsministeriums vom Dienstag fielen die Aufträge für langlebige Güter wie Maschinen im Dezember stark zurück. Zudem wurde die Entwicklung im November... ...mehr


ROUNDUP: Finanzmärkte reagieren gelassen auf Machtwechsel in Athen

27.01.2015 - 16:13 FRANKFURT (dpa-AFX) - Anleger in Europa haben gelassen auf den Machtwechsel in Griechenland reagiert - trotz ungewisser Folgen für die wirtschaftliche und politische Entwicklung. Zwar legte der deutsche Aktienmarkt nach seinem tagelangen Rekordlauf am Dienstag den Rückwärtsgang ein. Gebremst wurde der Dax aber vor allem von... ...mehr


USA: Neubauverkäufe steigen überraschend deutlich

27.01.2015 - 16:10 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Verkäufe neuer Häuser im Dezember überraschend stark gestiegen. Im Vergleich zum Vormonat seien sie um 11,6 Prozent auf annualisiert 481 000 Häuser gestiegen, teilte das US-Handelsministerium am Dienstag in Washington mit. Volkswirte hatten mit einem deutlich geringeren Anstieg um 2,7... ...mehr


USA: Verbrauchervertrauen hellt deutlich stärker auf als erwartet

27.01.2015 - 16:10 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat sich die Stimmung der Verbraucher im Januar deutlich stärker aufgehellt als erwartet. Der Index für das Verbrauchervertrauen sei um 9,8 Punkte auf 102,9 Punkte geklettert, teilte das private Forschungsinstitut Conference Board am Dienstag in Washington mit. Volkswirte hatten hingegen nur... ...mehr


ROUNDUP: Tsipras ernennt neues griechisches Kabinett - Gegner des Sparkurses

27.01.2015 - 15:27 ATHEN (dpa-AFX) - Zwei Tage nach seinem Wahlsieg hat der griechische Regierungschef Alexis Tsipras sein Kabinett ernannt. Er gab mit den Ökonomen Giannis Dragasakis (66) und Giannis Varoufakis (53) am Dienstag zwei scharfen Kritikern der Sparpolitik die Zuständigkeit für Finanzen. Varoufakis werde als Finanzminister die... ...mehr


ROUNDUP 2/Gebühren für Fehlbuchungen: BGH kippt Bankklausel

27.01.2015 - 15:23 (Neu: Alternativer Einstieg, mehr Details, Reaktion weiter oben.) KARLSRUHE (dpa-AFX) - Banken dürfen ihre Kunden für falsch ausgeführte Zahlungsaufträge nicht zur Kasse bitten. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag entschieden. Die Richter kippten eine Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) einer... ...mehr


S&P: Anstieg der US-Häuserpreise verlangsamt sich weiter

27.01.2015 - 15:18 Von Kathleen Madigan Der Anstieg der Häuserpreise in den USA hat im November weiter nachgelassen. Wie Standard & Poor's (S&P) mitteilte, stiegen die Preise gemessen am Case-Shiller-Index für die 20 größten Städte der USA um 4,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Oktober hatte das Plus 4,5 Prozent betragen. Von Dow Jones... ...mehr


USA: Hauspreise steigen weiter - Case-Shiller-Index

27.01.2015 - 15:13 NEW YORK (dpa-AFX) - Der Preisanstieg am US-Immobilienmarkt hat sich fortgesetzt und dabei ein stabiles Tempo gezeigt. Im November stiegen die Hauspreise, gemessen am S&P/Case-Shiller-Index, um 4,3 Prozent zum Vorjahr. Volkswirte hatten dies erwartet. Im Vormonat hatte der Anstieg etwas stärker bei 4,5 Prozent gelegen. Im... ...mehr


Tsipras ernennt neues griechisches Kabinett

27.01.2015 - 15:13 ATHEN (dpa-AFX) - Zwei Tage nach seinem Wahlsieg hat der griechische Regierungschef Alexis Tsipras sein Kabinett ernannt. Er gab mit den Ökonomen Giannis Dragasakis (66) und Giannis Varoufakis (53) am Dienstag zwei scharfen Kritikern der Sparpolitik die Zuständigkeit für Finanzen. Varoufakis wird als Finanzminister die... ...mehr


ROUNDUP/Umfrage: Innenstädte verlieren Kunden durch Online-Handel

27.01.2015 - 15:10 BERLIN (dpa-AFX) - Jeder fünfte Innenstadtbesucher bummelt wegen des wachsenden Online-Angebots heute seltener durch die Einkaufsstraßen als früher. Das ergab eine Umfrage unter 33 000 Kunden in 62 deutschen Städten, die das Institut für Handelsforschung Köln am Dienstag in Berlin vorlegte. Der Kundenschwund trifft demnach... ...mehr


ROUNDUP: Bundesregierung erwartet Jobrekord, mehr Wachstum und sattes Lohnplus

27.01.2015 - 15:09 BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem robusten Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr erwartet die Bundesregierung auch für 2015 wieder ein kräftiges Konjunkturplus. Dank positiver Effekte durch den niedrigen Ölpreis und die ungebrochene Konsumlust der Bürger will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) nun seine Konjunkturprognose von... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
27 28 29 30 31 01 02
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im
kostenlosen Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.

Neue Ausgabe hier lesen!