DAX ®9.770,23+1,13%TecDAX ®1.251,07+0,81%Dow Jones17.156,85+0,15%NASDAQ 1004.073,57+0,15%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP: Mindestlohn bei öffentlichen Aufträgen gilt nicht zwingend im Ausland

18.09.2014 - 15:03 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Mindestlohnvorgaben für öffentliche Aufträge gelten nicht automatisch für ausländische Subunternehmer. Falls die Arbeiten komplett im Ausland erledigt werden, kann der Mindestlohn des Auftraggeber-Landes nicht vorgeschrieben werden, wie der Europäische Gerichtshof am Donnerstag in Luxemburg klarstellte... ...mehr


ROUNDUP: SPD streitet um Freihandelsabkommen TTIP

18.09.2014 - 15:01 BERLIN (dpa-AFX) - In der SPD wächst vor dem Parteikonvent am Wochenende der Widerstand gegen die geplanten Freihandelsabkommen der EU mit Kanada und den USA. So gibt es Anträge der Landesverbände Bremen, Berlin und Baden-Württemberg, die sich unter anderem dagegen wenden, dass Staaten vor Sonderschiedsgerichten auf... ...mehr


US-Baubeginne fallen im August kräftig

18.09.2014 - 14:51 Von Josh Mitchell WASHINGTON--Die Zahl der US-Baubeginne ist im August stark gefallen. Der Hintergrund dürfte zumindest teilweise ein sogenannter Rückpralleffekt sein, denn im Vormonat waren die Baubeginne auf den höchsten Stand seit Ende der Rezession gestiegen. Die Zahl der ersten Spatenstiche fiel im August um 14,4 Prozent... ...mehr


USA: Baubeginne und -genehmigungen fallen nach starkem Vormonat

18.09.2014 - 14:45 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Baubeginne und -genehmigungen im August stark gefallen - allerdings nach einem noch stärkeren Zuwachs im Vormonat. Nach Regierungszahlen vom Donnerstag lagen die Baubeginne 14,4 Prozent niedriger als im Vormonat. Im Juli waren sie allerdings um korrigiert 22,9 (bisher 15,7) Prozent... ...mehr


USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sinken überraschend stark

18.09.2014 - 14:43 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche überraschend stark gesunken. Im Vergleich zur Vorwoche seien sie um 36 000 auf 280 000 gefallen, wie das US-Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte. Ökonomen hatten mit 305 000 Anträgen gerechnet. Im... ...mehr


Stärkster Rückgang der US-Erstanträge seit fast zwei Jahren

18.09.2014 - 14:39 Von Jonathan House WASHINGTON--In den USA sind die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der Woche zum 13. September kräftig gefallen. Im Vergleich zur Vorwoche ging die Zahl auf saisonbereinigter Basis um 36.000 auf 280.000 Anträge zurück, wie das US-Arbeitsministerium in Washington mitteilte. Es war der stärkste Rückgang seit... ...mehr


Arbeitslosigkeit in Griechenland leicht gesunken

18.09.2014 - 14:30 ATHEN (dpa-AFX) - Die Arbeitslosigkeit in Griechenland geht langsam zurück, bleibt aber auf hohem Niveau. Die Arbeitslosenquote fiel im zweiten Quartal auf 26,6 Prozent nach 27,8 Prozent im ersten Quartal des Jahres und 27,3 im zweiten Quartal 2013, wie das Statistikamt Elstat am Donnerstag in Athen mitteilte. Deutlichere... ...mehr


Reiche Griechen tarnen ihre Schwimmbäder mit Militärplanen

18.09.2014 - 14:14 ATHEN (dpa-AFX) - Neuester Trick reicher Griechen, um weniger Steuern zu zahlen: Sie überdecken mit Militär-Tarnplanen und Netzen ihre Schwimmbäder. Die Anlagen werden damit für Satelliten unsichtbar, deren Aufnahmen griechische Steuerfahnder nutzen, um nicht gemeldete Schwimmbäder aufzuspüren. In Griechenland gilt der Besitz... ...mehr


ROUNDUP: Längere Kündigungsfristen für treue Arbeitnehmer rechtmäßig

18.09.2014 - 14:13 ERFURT (dpa-AFX) - Wer jahrelang beim gleichen Unternehmen beschäftigt ist, dem steht auch weiterhin eine längere Kündigungsfrist zu. Das hat das Bundesarbeitsgericht am Donnerstag in Erfurt entschieden und damit die bisherige Regelung gebilligt (6 AZR 636/13). Die Richter sahen in der nach Dauer der Betriebszugehörigkeit... ...mehr


Gabriel verspricht kritische TTIP-Verhandlungen

18.09.2014 - 13:31 BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Chef Sigmar Gabriel will mit einem kritischen Diskussionsprozess über das geplante Freihandelsabkommen zwischen EU und USA (TTIP) parteiinterne Kritiker einfangen. "Für mich ist es entscheidend, dass ein Freihandelsabkommen nicht nur der Wirtschaft, sondern allen Bürgerinnen und Bürgern nutzen muss - und... ...mehr


ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

18.09.2014 - 13:30 Schicksalstag für Schottland ist angebrochen Der Schicksalstag für Schottland hat begonnen. Seit 7 Uhr Ortszeit stimmen die Wähler darüber ab, ob ihr Land Teil von Großbritannien bleiben oder ein unabhängiger Staat werden soll. Die über dreihundert Jahre alte politische Union steht auf dem Spiel. Nach zwei Jahren Wahlkampf... ...mehr


Valls wehrt sich vor Deutschlandbesuch gegen stärkeren Sparkurs

18.09.2014 - 13:18 PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Regierungschef Manuel Valls hat sich vor seinem Deutschlandbesuch kommende Woche gegen noch stärkere Sparanstrengungen gewehrt. Valls sagte am Donnerstag vor der deutschen Presse in Paris, dass er Bundeskanzlerin Angela Merkel von der Verpflichtung seiner Regierung zur Ankurbelung der schwächelnden... ...mehr


Arbeitslosigkeit sinkt trotz Beschäftigungshoch nur wenig

18.09.2014 - 12:59 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Arbeitslosigkeit in Deutschland sinkt trotz Rekordbeschäftigung nur wenig. Im kommenden Jahr werden im Schnitt voraussichtlich 2,88 Millionen Menschen auf Jobsuche sein, wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) am Donnerstag mitteilte. Das wären gut 20 000 weniger als in... ...mehr


ROUNDUP/EU-Urteil: Fluggesellschaften dürfen Gepäckgebühren verlangen

18.09.2014 - 12:48 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Fluggesellschaften dürfen für aufgegebenes Gepäck Zusatzgebühren verlangen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg am Donnerstag entschieden. Eine spanische Regelung, die solche Aufschläge zumindest für den ersten Koffer verbietet, sei nicht mit EU-Recht vereinbar, urteilten die Richter... ...mehr


Presse: Frankreich droht erneute Rating-Abstufung durch Moody's

18.09.2014 - 12:43 FRANKFURT (dpa-AFX) - Frankreich droht laut einem Pressebericht eine erneute Abstufung seiner Kreditwürdigkeit. Die Ratingagentur Moody's wolle die Bonitätsnote um eine Stufe auf "Aa2" senken, berichtet die Tageszeitung "L'Opinon" am Donnerstag und beruft sich auf Regierungskreise. Die französische Regierung soll die Mitteilung... ...mehr


ROUNDUP: New Yorker unterliegt Levi`s im Markenrechtsstreit

18.09.2014 - 12:36 HAMBURG (dpa-AFX) - Die deutsche Modekette New Yorker ist im Markenrechtsstreit mit dem US-Jeanshersteller Levi Strauss erneut unterlegen. Nachdem bereits das Landgericht Hamburg gegen das Braunschweiger Unternehmen entschieden hatte, urteilte nun auch das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg im Sinne von Levi's, wie eine... ...mehr


New Yorker unterliegt Levi`s im Markenrechtsstreit

18.09.2014 - 12:26 HAMBURG (dpa-AFX) - Die deutsche Modekette New Yorker hat im Markenrechtsstreit mit dem US-Jeanshersteller Levi Strauss erneut eine Niederlage einstecken müssen. Nachdem bereits das Landgericht Hamburg gegen das Braunschweiger Unternehmen entschieden hatte, hat nun auch das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg im Sinne von Levi`s... ...mehr


ROUNDUP 2: Japan erneut mit Handelsdefizit - Exportrückgang geringer als gedacht

18.09.2014 - 12:22 TOKIO (dpa-AFX) - Japan hat im August erneut ein Handelsdefizit verbucht. Der Fehlbetrag belief sich auf 948,5 Milliarden Yen (6,8 Mrd Euro), wie die Regierung in Tokio am Donnerstag auf Basis vorläufiger Daten bekanntgab. Immerhin verringerte sich das Defizit im Außenhandel jedoch im Vergleich zum Vorjahresmonat um 2,4... ...mehr


ROUNDUP/Rotation im EZB-Rat: Weidmann darf im Mai erstmals nicht mitstimmen

18.09.2014 - 12:21 FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Mai 2015 darf Bundesbank-Vorstand Jens Weidmann erstmals keine Stimme bei den geldpolitischen Entscheidungen im Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) abgeben. Das teilte die Notenbank am Donnerstag in Frankfurt mit. Hintergrund ist ein Beschluss der Europäischen Union aus dem Jahr 2003, wonach das... ...mehr


ROUNDUP: Banken halten sich bei erster EZB-Geldspritze zurück

18.09.2014 - 12:04 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die neuen Geldspritzen der Europäischen Zentralbank (EZB) zur Ankurbelung der schwachen Kreditvergabe stoßen nicht auf sonderlich großes Interesse. Wie die EZB am Donnerstag in Frankfurt mitteilte, wollen die Geldhäuser des Euroraums auf frisches Zentralbankgeld in Höhe von 82,6 Milliarden Euro... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Do Fr Sa So Mo Di Mi
18 19 20 21 22 23 24
18.09. Wirtschaftsdaten
CH; Aussenhandel August 2014
18.09. Wirtschaftsdaten
CH; Uhrenexporte August 2014
18.09. Wirtschaftsdaten
CH; Geldpolitische Lagebeurteilung
18.09. Wirtschaftsdaten
10:30: GB; Einzelhandelsumsatz August
18.09. Wirtschaftsdaten
14:30: US; Wohnbaugenehmigungen August
18.09. Wirtschaftsdaten
14:30: US; Wohnbaubeginne August
18.09. Wirtschaftsdaten
16:30: US; EIA Erdgasbericht (Woche)
18.09. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
18.09. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 2-, 5- und 7-jähriger Notes
18.09. Wirtschaftsdaten
19:00: US; Auktion 10-jähriger TIPS
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Börsenseminare: speziell für Privatanleger. 07.10.-25.11.
Erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Wertpapierarten.

Infos hier!