DAX ®10.657,64+1,07%TecDAX ®1.738,86+0,78%Dow Jones18.454,30-0,26%NASDAQ 1004.775,99-0,31%
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP: Britische Regierung berät über Brexit-Fahrplan

31.08.2016 - 07:02 LONDON (dpa-AFX) - Die britische Premierministerin Theresa May ruft an diesem Mittwoch ihr Kabinett zusammen, um auf der ersten Sitzung nach der Sommerpause über einen Fahrplan für die Brexit-Verhandlungen zu beraten. Das Thema stehe bei der Sitzung auf dem Landsitz Chequers ganz oben, hieß es aus Regierungskreisen... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

31.08.2016 - 06:24 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. FINANZSTEUER - Der jüngste Vorstoß von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), auf globaler Ebene eine Finanztransaktionssteuer einzuführen, erfährt einen herben Dämpfer. Auf Unterstützung der Staats- und Regierungschefs der zwanzig... ...mehr


FDP-Chef Lindner: Merkel soll TTIP zur Chefsache machen

31.08.2016 - 06:00 BERLIN (dpa-AFX) - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat die Bundesregierung aufgefordert, die Verhandlungen zwischen der EU und den USA über das Freihandelsabkommen TTIP voranzutreiben. "Die Bundesregierung muss in ihrem letzten Amtsjahr ihr wirtschaftspolitisches Siechtum endlich abschütteln und mit voller Kraft am... ...mehr


Brexit: Röttgen wirbt für neuartige EU-Partnerschaft mit London

31.08.2016 - 05:58 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der CDU-Außenexperte Norbert Röttgen wirbt für eine neuartige Wirtschaftspartnerschaft der Europäischen Union mit Großbritannien nach dem Brexit. "Wir machen einen neuen Vorschlag, der über die sehr festgefahrenen und unvereinbaren Positionen hinausgeht", sagte Röttgen der Deutschen Presse-Agentur in... ...mehr


Bevölkerungsforscher: Keine überzogenen Erwartungen an Eltern

31.08.2016 - 05:49 MAINZ (dpa-AFX) - Der Direktor des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) appelliert an Politik und Gesellschaft, keine überzogenen Erwartungen an Mütter und Väter zu stellen. "Wir müssen Druck von den Eltern nehmen", sagte Norbert F. Schneider zum Start der Europäischen Bevölkerungskonferenz am Mittwoch in Mainz. Dann... ...mehr


Union und SPD streiten über Freihandelsabkommen TTIP

31.08.2016 - 05:41 BERLIN (dpa-AFX) - Union und SPD streiten sich weiter über das Freihandelsabkommen TTIP zwischen der Europäischen Union und den USA. Nachdem Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) dieses im ZDF für "de facto gescheitert" erklärt hatte, konterte Unionsfraktions-Vize Michael Fuchs, Gabriel habe einen Amtseid darauf... ...mehr


Pressestimme: 'Der Tagesspiegel' zur Rolle Angela Merkels in der EU

31.08.2016 - 05:35 BERLIN (dpa-AFX) - "Der Tagesspiegel" zur Rolle Angela Merkels in der EU: "Merkel nicht mehr Kanzlerin? Wer denn dann? Sieht man einmal von Viktor Orban in Ungarn und Polens geheimem Herrscher Jaroslaw Kaczynski ab, die beide Merkel lieber heute als morgen abserviert sähen, wächst in den übrigen Ländern der Europäischen... ...mehr


Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Apples Steuernachzahlung

31.08.2016 - 05:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Apples Steuernachzahlung: "(...) Man mag beklagen, dass die EU das Wettbewerbsrecht einsetzt, um Auswüchse der Steuervermeidung zu bekämpfen. Doch Amerika ist solch ein Spiel über Bande zur Durchsetzung der eigenen Interessen nicht fremd. Und der Wettbewerb wurde ja... ...mehr


Pressestimme: 'Handelsblatt' zu TTIP

31.08.2016 - 05:35 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - "Handelsblatt" zu TTIP: "TTIP war ein Zeichen der Hoffnung in einer Zeit, in der Freihandel längst keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Ein riesiger Binnenmarkt sollte entstehen, der für mehr als 40 Prozent der globalen Wirtschaftsleistung steht - und hohe Standards für Arbeit, Produkte und Umwelt... ...mehr


Pressestimme: 'Münchner Merkur' zu TTIP

31.08.2016 - 05:35 MÜNCHEN (dpa-AFX) - "Münchner Merkur" zu TTIP: "Ganz klar: Der Freihandelspakt TTIP hätte seinen Preis gehabt. Doch das gilt auch für sein Scheitern. Es treibt, zur Freude Putins, Amerikaner und Europäer weiter auseinander. Beide Wirtschaftsblöcke hätten mit TTIP gemeinsame technische Standards entwickeln können, die von... ...mehr


Chart - APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

US-Regierung kritisiert EU wegen Apple-Entscheidung

30.08.2016 - 21:38 WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Weiße Haus hat die Entscheidung der EU-Kommission kritisiert, die Besteuerung des Computerriesen Apple in Irland für unzulässig zu erklären. Die Entscheidung könne zu einem Steuertransfer von den USA nach Europa führen, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest, am Dienstag in Washington... ...mehr


ROUNDUP 2: Nach Gabriel wendet sich auch Paris vom Handelspakt TTIP ab

30.08.2016 - 20:49 (neu: Weitere Aussagen Sprecher Weißes Haus) PARIS/BERLIN (dpa-AFX) - Als erster EU-Staat hat sich Frankreich offen für einen Abbruch der TTIP-Handelsgespräche mit den USA ausgesprochen. Außenhandels-Staatssekretär Matthias Fekl sagte am Dienstag, Paris wolle die EU-Kommission im kommenden Monat auffordern, die... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

ROUNDUP/Ex-Kommissar Verheugen zu VW-Skandal: EU-Vorschriften waren eindeutig

30.08.2016 - 19:59 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der frühere EU-Kommissar Günter Verheugen hat Mutmaßungen zurückgewiesen, Schlupflöcher in den Brüsseler Vorschriften hätten den VW -Abgas-Skandal begünstigt. "Es gab kein Problem mit der Gesetzgebung, sondern mit der Einhaltung der Gesetze durch die Hersteller", erklärte er auf Fragen des... ...mehr


ROUNDUP 3: Frankreichs Polit-Jungstar Macron verlässt die Regierung

30.08.2016 - 19:21 (Neu: Mehr Details und Reaktionen) PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron hat die Regierung verlassen und geht politisch eigene Wege. Der 38-jährige frühere Investmentbanker reichte am Dienstag seinen Rücktritt ein. Für den angeschlagenen sozialistischen Staatschef François Hollande ist der... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

30.08.2016 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Privilegien für Industrie bei Ökostrom bleiben erhalten Die deutsche Industrie wird ihre Sonderrechte bei der Finanzierung der Energiewende weitgehend behalten. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD)... ...mehr


Chart - MERCK KGAA INHABER-AKTIEN O.N.

Moody's erhöht Ausblick für Merck KGaA - Ratings bestätigt

30.08.2016 - 18:16 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Moody's wird optimistischer für die Bonität des Chemie- und Pharmakonzerns Merck. Der Ausblick wurde auf stabil von negativ angehoben. Gleichzeitig wurde das Langfrist-Rating von Baa1 bestätigt. Moody's verweist zur Begründung auf die solide operative Leistung der Merck KGaA seit dem... ...mehr


Parteien sondieren Terrain für Erbschaftsteuerreform

30.08.2016 - 17:56 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--In die Verhandlungen über die umstrittene Erbschaftsteuerreform kommt nach wochenlangem Stillstand wieder Bewegung. Ziel ist es, noch im September einen Kompromiss zu finden. Der Zeitplan dafür ist eng, könnte aber noch machbar sein. Unions-Fraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer... ...mehr


ROUNDUP 2: Französischer Wirtschaftsminister Macron tritt zurück

30.08.2016 - 17:38 (Neu: Mehr Details) PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron hat die Regierung verlassen und geht künftig politisch eigene Wege. Der 38-Jährige reichte am Dienstag bei einem Treffen mit Präsident François Hollande seinen Rücktritt ein, wie der Élyséepalast mitteilte. Macron werden Ambitionen auf... ...mehr


Chart - FACEBOOK INC. REG.SHARES CL.A DL-,000006

ROUNDUP: EU-Aufseher begrenzen Sonderdeals für Online-Dienste

30.08.2016 - 17:31 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Internet-Anbieter dürfen Diensten wie Streaming-Plattformen in Europa künftig keine großzügigen Sonderregelungen einräumen. Entsprechende Leitlinien veröffentlichte die Telekom-Regulierungsbehörde Berec am Dienstag in Brüssel. Das "Zero Rating", bei dem Anbieter bestimmte Dienste bei der Berechnung des... ...mehr


ROUNDUP: Frankreichs Wirtschaftsminister Macron reicht Rücktritt ein

30.08.2016 - 17:30 PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron ist zurückgetreten. Macron wolle sich vollständig seiner eigenen politischen Bewegung widmen, teilte der Élyséepalast am Dienstag mit. Macron werden Ambitionen auf eine Kandidatur bei der Präsidentenwahl im kommenden Jahr nachgesagt. Finanzminister Michel Sapin... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Mi Do Fr Sa So Mo Di
31 01 02 03 04 05 06
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Presseschau

Zeit Meldung

07:15
tagesschau.de
Dax: Warum nur?

30.08.
tagesschau.de
Schwacher Euro, starker Dax

30.08.
tagesschau.de
Dax trotzt schwacher Wall Street

30.08.
tagesschau.de
Wieviel Zinserhöhung können sich die USA leisten?

30.08.
tagesschau.de
Dax holt neuen Schwung

30.08.
tagesschau.de
Anleger mit Kaufneigung

30.08.
tagesschau.de
Here: Neue Partner verzweifelt gesucht

30.08.
tagesschau.de
Deag hofft auf David Garrett & Co

30.08.
tagesschau.de
Neue Zuversicht

30.08.
tagesschau.de
VTG: Nur ein kurzer Dämpfer?
zur Presseschau
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung deutet die Reaktivierung der Wehrpflicht an. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Ihr kostenfreies Plus an Börsenwissen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
bietet seinen Mitgliedern sechs Mal im
Jahr ein informatives Anlegermagazin, welches über aussichtsreiche Anlage- und Tradingmöglichkeiten berichtet.

Jetzt kostenlos Mitglied werden