DAX ®11.211,85+0,34%TecDAX ®1.769,48+0,00%Dow Jones17.751,39+0,69%NASDAQ 1004.581,60+0,47%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

'Welt': Bundesregierung will K+S nicht vor Übernahme retten

30.07.2015 - 07:06 BERLIN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Bundesregierung plant laut einem Zeitungsbericht im Übernahmekampf zwischen dem kanadischen Kali-Konzern Potash und dem Kasseler Salz- und Düngemittelkonzern K+S keine Abwehrmaßnahmen. Die Bundesregierung bereite keinen Einstieg in den Kassler Düngemittelkonzern vor, um die Übernahme durch... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

30.07.2015 - 06:45 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. USA - Die US-Regierung versucht, in globalen Handelsverträgen staatliche Betriebe zu bremsen. Diese Strategie könnte weltweit Regierungen hindern, ihren Bürgern bei öffentlichen Leistungen wie Nahverkehr den besten Service zu bieten oder... ...mehr


Experte: Eine Million Elektroautos bis 2020 unrealistisch

30.07.2015 - 05:55 BERLIN (dpa-AFX) - Auf Deutschlands Straßen wird es nach Einschätzung eines Experten bis 2020 nicht wie von der Bundesregierung geplant eine Million Elektroautos geben. Unter den jetzigen Rahmenbedingungen werde dieses Ziel verfehlt, sagte der Präsident des Wuppertal-Instituts für Klima, Energie, Umwelt, Professor Uwe... ...mehr


'FAZ': Schäuble will Kompetenzen der EU-Kommission beschneiden

30.07.2015 - 05:55 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will nach einem Zeitungsbericht die Kompetenzen der EU-Kommission in einigen Bereichen beschneiden. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Donnerstagsausgabe) berichtete, möchte Schäuble der Kommission die Rechtsaufsicht über den Binnenmarkt und die... ...mehr


Pressestimme: 'Mitteldeutsche Zeitung' zu K+S

30.07.2015 - 05:35 HALLE (dpa-AFX) - Die "Mitteldeutsche Zeitung" zu K+S: "Es gehört nicht zu den Aufgaben des Bundes, mit Milliarden Euro in ein privates Unternehmen einzusteigen, um dessen Eigenständigkeit zu sichern. Dies heißt allerdings nicht, dass alle Behörden die Hände in den Schoss legen sollen. Vor allem die Kartellämter sollten... ...mehr


Pressestimme: 'Rhein-Zeitung' zu Altersentwicklung

30.07.2015 - 05:34 KOBLENZ (dpa-AFX) - Die "Rhein-Zeitung" zu Altersentwicklung: "Töchter und Enkelinnen sollten früher als ihre Mütter und Großmütter damit beginnen, für ein auskömmliches persönliches Einkommen zu sorgen, das auch die eigene Rente und die Vermögenseinkommen im Alter steigert. Es gibt immer noch viel zu viele Frauen, die... ...mehr


Pressestimme: 'Lübecker Nachrichten' zu Antikorruptionsgesetz

30.07.2015 - 05:34 LÜBECK (dpa-AFX) - Die "Lübecker Nachrichten" zu Antikorruptionsgesetz: "Am vorliegenden Entwurf haben die Ärzteverbände kräftig mitgearbeitet, was nicht zum Nachteil war. Das Gesetz versucht, zwischen Kungelei und Kooperation, zwischen angemessenen Honorar und Schmiergeld zu unterscheiden, um künftig Verunsicherung zu... ...mehr


AKW-Korruptionsskandal erschüttert Brasilien

30.07.2015 - 05:32 ANGRA (dpa-AFX) - Das auch in Deutschland umstrittene brasilianische Atomprojekt Angra 3 wird von einem Korruptionsskandal erschüttert. Dem bisherigem Präsidenten des Staatsunternehmens Eletronuclear, Othon Luiz Pinheiro da Silva, werde vorgeworfen, Schmiergelder in Höhe von 4,5 Millionen Reais (1,2 Millionen Euro) angenommen... ...mehr


OEW stellen Konzept für Energiewende vor

30.07.2015 - 05:28 ULM (dpa-AFX) - Die Umsetzung der Energiewende stellt Städte und Landkreise nach Ansicht der Oberschwäbischen Elektrizitätswerke (OEW) vor eine große Herausforderung. Der kommunale Zweckverband will deshalb am Donnerstag (12.30 Uhr) in Ulm ein nach eigenen Angaben landesweit einzigartiges Konzept vorstellen. Walter Göppel... ...mehr


ROUNDUP 2: US-Notenbank lässt Märkte weiter im Unklaren

29.07.2015 - 21:35 (neu: Kommentare von Volkswirten) WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank lässt die Finanzmärkte weiter im Unklaren. Einen eindeutigen Hinweis auf eine Zinserhöhung im September gab die Federal Reserve (Fed) in ihrem am Mittwoch veröffentlichten Kommentar zur Zinsentscheidung nicht. Die erste Erhöhung nach der Finanzkrise... ...mehr


ROUNDUP: US-Notenbank macht Zinserhöhung vom Arbeitsmarkt abhängig

29.07.2015 - 20:48 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die US-Notenbank bewegt sich weiter auf die erste Leitzinsanhebung nach der schweren Finanzkrise zu. Einen klaren Hinweis auf einen ersten Zinsschritt schon im September gab die Federal Reserve (Fed) in ihrem am Mittwoch veröffentlichten Kommentar zu Zinsentscheidung jedoch nicht. Eine Zinserhöhung wird... ...mehr


US-Notenbank steuert weiter auf Zinserhöhung in diesem Jahr zu

29.07.2015 - 20:22 Von Jon Hilsenrath und Hans Bentzien WASHINGTON/FRANKFURT (Dow Jones)--Die US-Notenbank ist weiterhin zufrieden mit der Entwicklung des Arbeitsmarkts, was auf eine Zinserhöhung in diesem Jahr hindeutet. Andererseits ist das Gremium besorgt über die weiterhin zu niedrige Inflation, wie aus der aktuellen geldpolitischen Erklärung... ...mehr


US-Notenbank hält Leitzins an der Nulllinie

29.07.2015 - 20:06 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank (Fed) behält ihre lockere Geldpolitik vorerst bei. Der Leitzins liege weiterhin in einer Spanne von null und 0,25 Prozent, teilte die Federal Reserve am Mittwoch in Washington mit. Bankvolkswirte hatten damit gerechnet. Auf diesem Rekordtief liegt die "Fed Funds Rate" bereits seit... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

29.07.2015 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. IWF-Chefin hat Verständnis für Chinas Aktienmarktinterventionen Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat Verständnis für die Bemühungen der chinesischen Behörden geäußert... ...mehr


ROUNDUP 2: KMW und Nexter sind nun deutsch-französischer Rüstungsriese 'Kant'

29.07.2015 - 18:57 (neu: mehr Details) PARIS (dpa-AFX) - Mit einer spektakulären Fusion haben der deutsche Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und sein französischer Konkurrent Nexter Systems einen neuen Rüstungsriesen in Europa geschaffen. KMW-Chef Frank Haun sprach nach der Unterzeichnung in Paris von einer "Allianz, die ein... ...mehr


ROUNDUP: BGH stärkt Rechte von Lebensversicherungs-Kunden

29.07.2015 - 18:11 KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Rechte von Kunden gestärkt, die gegen den Abschluss ihrer Policen-Lebensversicherung wirksam Widerspruch eingelegt haben. Danach muss sich der Versicherte zwar den während der Zeit genossenen Versicherungsschutz anrechnen lassen, nicht jedoch die Abschluss -und... ...mehr


Schäuble will EU-Kommission einige Kompetenzen entziehen - Zeitung

29.07.2015 - 18:07 Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will, dass der EU-Kommission einige ihrer bisherigen Kernkompetenzen entzogen werden, zum Beispiel die Rechtsaufsicht über den Binnenmarkt und die Wettbewerbsregeln. Laut einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) regt Schäuble an, diese Funktionen in neue, politisch... ...mehr


Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann und Nexter besiegeln Fusion

29.07.2015 - 17:53 FRANKFURT (Dow Jones)--Die beiden Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann aus Deutschland und Nexter aus Frankreich haben ihre vor einem Jahr angekündigte Fusion am Mittwoch per Unterschrift besiegelt. Durch den Zusammenschluss beider Unternehmen unter dem Dach einer gemeinsamen Holding entsteht ein deutsch‐französischer... ...mehr


Proteste gegen höhere Strompreise für die Industrie in Bulgarien

29.07.2015 - 17:28 SOFIA (dpa-AFX) - Tausende bulgarische Unternehmer und Gewerkschaftler haben gegen eine geplante Erhöhung der Preise für Industriestrom um 20 Prozent protestiert. Vor dem Regierungssitz in Sofia versammelten sich am Mittwoch erstmals Arbeitgeber und Gewerkschaftsvertreter für einen gemeinsamen Protestmarsch zum Parlament, um... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 29.07.2015 - 17.00 Uhr

29.07.2015 - 17:13 Tsipras schließt vorgezogene Wahlen nicht aus - Geldgeber prüfen ATHEN - Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras und seine Regierung kämpfen an zwei Fronten. Athen verhandelt auf Hochtouren mit den Experten der Gläubiger, um ein drittes Hilfsprogramm für das von der Pleite bedrohte Land sicherzustellen. Zugleich... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Do Fr Sa So Mo Di Mi
30 31 01 02 03 04 05
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wird Gold unter die 1.000 Dollar Marke fallen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen