DAX ®9.577,02-0,12%TecDAX ®1.251,39+0,23%S&P FUTURE1.999,70+0,06%NASDAQ FUT4.074,50+0,06%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

OTS: HELABA Landesbank Hessen-Thüringen / Presseinfo Helaba: BNY Mellon, die ...

27.08.2014 - 10:32 Presseinfo Helaba: BNY Mellon, die Gruppe der 25 größten Sparkassen (G25) und Helaba unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zur Außenhandelsfinanzierung Frankfurt am Main (ots) - Die BNY Mellon, die in der G25 zusammengeschlossenen größten deutschen Sparkassen und die Helaba Landesbank Hessen-Thüringen haben eine... ...mehr


EZB-Chefökonom für staatlich geförderten ABS-Markt - Magazin

27.08.2014 - 10:29 Von Andreas Plecko Der Chefökonom der Europäischen Zentralbank (EZB), Benoît Coeuré, bricht eine Lanze für den ABS-Markt. Den Asset Backed Securities (ABS) haftet seit der Finanzkrise der Ruf von "Giftpapieren" an. Doch ein aufpolierter Markt für diese Kreditverbriefungen könnte die traditionelle Abhängigkeit der europäischen... ...mehr


Mehr als 16 000 Beschwerden über Anlageberater

27.08.2014 - 10:20 BERLIN (dpa-AFX) - Trotz strengerer Auflagen für Anlageberater nach der Finanzkrise fühlen sich tausende Bankkunden schlecht behandelt. Seit Einführung neuer Vorgaben im November 2012 registrierte die Finanzaufsicht Bafin bis Juli 16 274 Anzeigen im Rahmen des neuen Mitarbeiter- und Beschwerderegisters. Das geht aus einer... ...mehr


Italien: Verbrauchervertrauen trübt sich überraschend deutlich ein

27.08.2014 - 10:15 ROM (dpa-AFX) - Die Stimmung der italienischen Verbraucher hat sich im August den dritten Monat in Folge eingetrübt. Das Konsumklima fiel um 2,5 Punkte auf 101,9 Zähler, teilte das Statistikamt Istat am Mittwoch in Rom mit. Bankvolkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang auf 104,0 Punkte gerechnet. Zudem wurde der... ...mehr


Bundeslandwirtschaftsminister: Importstopp trifft meist russische Verbraucher

27.08.2014 - 09:08 BERLIN (dpa-AFX) - Der russische Lebensmittel-Importstopp trifft nach Angaben von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) vor allem die russischen Verbraucher. "Die Preise steigen, die Selbstversorgung in Russland ist auf unter 60 Prozent anzusetzen, das heißt er (Wladimir Putin) muss von außen Nahrungsmittel... ...mehr


Frankreich: Geschäftsklima überraschend gefallen

27.08.2014 - 09:07 PARIS (dpa-AFX) - Die Stimmung in den französischen Unternehmen hat sich im August überraschend eingetrübt. Der Geschäftsklimaindikator sei von 93 Punkten im Vormonat auf 91 Punkte gefallen, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch mit. Volkswirte hatten mit einem unveränderten Wert von 93 Punkten gerechnet. Zuletzt... ...mehr


ÜBERBLICK am Morgen/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

27.08.2014 - 09:00 Weltweite Krisen verpassen deutschem Konsumklima empfindlichen Dämpfer Die weltweiten Krisen haben zu einem Rückgang des deutschen Konsumklimas geführt. Nach Verbesserungen in den vergangenen Monaten trübte sich die Stimmung der deutschen Verbraucher entgegen der Erwartung von Experten ein, und besonders die Erwartungen fielen... ...mehr


ROUNDUP: Krisen und Konjunktursorgen belasten Konsumklima

27.08.2014 - 08:09 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Sorgen vor einem Einbruch der Konjunktur haben der deutschen Konsumstimmung einen überraschend starken Dämpfer versetzt. Der vom Forschungsunternehmen GfK für September erhobene Indikator für das Konsumklima sei von revidiert 8,9 Punkten im August auf 8,6 Punkte gefallen, teilte das Institut am Mittwoch in... ...mehr


Deutschland: Internationale Krisen dämpfen Konsumklima

27.08.2014 - 08:05 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Sorgen vor einem Einbruch der Konjunktur haben der deutschen Konsumstimmung einen überraschend starken Dämpfer versetzt. Der vom Forschungsunternehmen GfK für September erhobene Indikator für das Konsumklima sei von revidiert 8,9 Punkten im August auf 8,6 Punkte gefallen, teilte das Institut am Mittwoch... ...mehr


Deutschland: Gesunkene Energiepreise drücken Einfuhrpreise

27.08.2014 - 08:05 WIESBADEN (dpa-AFX) - Die deutschen Einfuhrpreise sind im Juli wegen gesunkener Energiepreise unter Druck geraten. Die Importpreise seien um 1,7 Prozent zum entsprechenden Vorjahresmonat gefallen, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch mit. Volkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang um 1,4 Prozent gerechnet, nachdem... ...mehr


*DJ DE/Importpreise Juli -0,4 (PROG -0,1) Prozent gg Vormonat

27.08.2014 - 08:00 (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires August 27, 2014 02:00 ET (06:00 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. ...mehr


*DJ DE/Importpreise Juli -1,7 (PROG -1,4) Prozent gg Vorjahr

27.08.2014 - 08:00 *DJ DE/Importpreise Juli -0,4 (PROG -0,1) Prozent gg Vormonat (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires August 27, 2014 02:00 ET (06:00 GMT) (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires August 27, 2014 02:00 ET (06:00 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. ...mehr


Deutsche Importpreise im Juli stärker zurückgegangen als erwartet

27.08.2014 - 08:00 Die Importpreise in Deutschland sind im Juli des laufenden Jahres stärker zurückgegangen als erwartet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete, fiel der Index der Einfuhrpreise im Vergleich zum Vormonat um 0,4 Prozent. Ökonomen hatten dagegen lediglich einen Rückgang von 0,1 Prozent prognostiziert. Im... ...mehr


Weltweite Krisen verpassen deutschem Konsumklima empfindlichen Dämpfer

27.08.2014 - 08:00 Von Andreas Kißler BERLIN--Die weltweiten Krisen haben zu einem Rückgang des deutschen Konsumklimas geführt. Nach Verbesserungen in den vergangenen Monaten trübte sich die Stimmung der deutschen Verbraucher entgegen der Erwartung von Experten ein, und besonders die Erwartungen fielen deutlich. Die Konsumforscher der GfK... ...mehr


ROUNDUP: Chinas Kampagne gegen Korruption erreicht Volkswagen

27.08.2014 - 07:02 PEKING (dpa-AFX) - In Chinas Kampf gegen Korruption ist Volkswagen ins Visier geraten. Die oberste Anti-Korruptionsbehörde leitete Ermittlungen gegen einen ehemaligen sowie gegen einen amtierenden Manager des Gemeinschaftsunternehmens von Volkswagen und Chinas Staatskonzern FAW ein, wie eine Volkswagen-Sprecherin am Mittwoch... ...mehr


Zweite Runde der Honorarverhandlungen von Kassenärzten und Kassen

27.08.2014 - 06:07 BERLIN (dpa-AFX) - Kassenärzte und Krankenkassen gehen an diesem Mittwoch (12.00 Uhr) in die zweite Runde der Honorarverhandlungen für 2015. Die Forderungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) belaufen sich nach Darstellung des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) auf 15 Prozent oder fünf... ...mehr


China ermittelt gegen zwei Manager von FAW-Volkswagen

27.08.2014 - 06:04 PEKING (dpa-AFX) - Chinas Kampf gegen Korruption hat Volkswagen erreicht. Die oberste Anti-Korruptionsbehörde leitete Ermittlungen gegen einen ehemaligen sowie gegen einen amtierenden Manager des Gemeinschaftsunternehmens von Volkswagen und FAW ein. Den Verdächtigen werden "schwerwiegende Gesetzesbrüche" vorgeworfen, wie die... ...mehr


Zweite Runde Honorarverhandlungen von Kassen und Kassenärzten

27.08.2014 - 05:50 BERLIN (dpa-AFX) - Kassenärzte und Krankenkassen gehen am Mittwoch (12.00 Uhr) in die zweite Runde der Honorarverhandlungen für das kommende Jahr. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) verlangt nach Darstellung des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) 15 Prozent oder fünf Milliarden Euro mehr... ...mehr


Regierung will Einreisesperren für EU-Bürger ermöglichen

27.08.2014 - 05:50 BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung will angesichts wachsender Zuwanderung aus weniger wohlhabenden EU-Ländern an diesem Mittwoch (9.30 Uhr) unter anderem den Weg für Einreisesperren frei machen. Wiedereinreiseverbote soll es nach dem Gesetzentwurf bei Rechtsverstößen oder Betrug geben können. Das Kabinett berät auch... ...mehr


Pressestimme: 'Nürnberger Nachrichten' zu Wowereit-Nachfolge

27.08.2014 - 05:35 NÜRNBERG (dpa-AFX) - "Nürnberger Nachrichten" zu Wowereit-Nachfolge: Eine interessante Figur für die Wowereit-Nachfolge wäre Finanzsenator Ulrich Nußbaum - SPD-nah, aber kein Parteimitglied. Er kennt sich mit Geld aus, was ja in Berlin nicht ganz unwichtig ist, er wäre als Persönlichkeit vorzeigbar und er steht in Umfragen... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Mi Do Fr Sa So Mo Di
27 28 29 30 31 01 02
27.08. Wirtschaftsdaten
19:00: US; Auktion 2-jähriger Floating Rate Notes
27.08. Wirtschaftsdaten
19:00: US; Auktion 5-jähriger Notes
27.08. Wirtschaftsdaten
AT; Arbeitgeberunternehmensdemografie 2012
27.08. Wirtschaftsdaten
CH; UBS-Konsumindikator Juli 2014
27.08. Wirtschaftsdaten
10:00: IT; Verbrauchervertrauen August
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!