DAX ®9.749,54-0,51%TecDAX ®1.250,60-0,16%Dow Jones17.172,68-0,62%NASDAQ 1004.061,23-0,95%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Griechische Staatsbedienstete wollen am Dienstag streiken

22.09.2014 - 19:59 ATHEN (dpa-AFX) - Aus Protest gegen weitere Entlassungen wollen die griechischen Staatsbediensteten am Dienstag erneut die Arbeit niederlegen. Ministerien und staatliche Schulen sollen nach Gewerkschaftsangaben 24 Stunden lang geschlossen bleiben. Auswirkungen auf den Verkehr oder den Tourismus sollte der Ausstand nicht haben... ...mehr


WDH/Neuer EU-Kommissar: Für Pariser Defizit gibt es Kriterien

22.09.2014 - 19:36 (Tippfehler korrigiert) BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der designierte EU-Wirtschafts- und Finanzkommissar Pierre Moscovici will sich beim Beurteilen des französischen Staatsdefizits an objektive Kriterien halten. "Ich bin nicht hier, um der französischen Regierung zu dienen", sagte der frühere französische Wirtschafts- und... ...mehr


Weltbank: 73 Nationen wollen Preis für CO2-Ausstoß

22.09.2014 - 19:32 WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach Angaben der Weltbank nimmt die Zahl der Unterstützer von Preisen für den CO2-Ausstoß rund um den Globus zu. Bereits 73 Nationen und mehr als 1000 Unternehmen und Investoren wollten sich dafür einsetzen, dass etwa Steuern oder Handelssysteme zu Regulierung der Kohlendioxid-Verschmutzung eingerichtet... ...mehr


Neuer EU-Kommissar: Für Pariser Defizit gibt es Kriterien

22.09.2014 - 19:10 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der designierte EU-Wirtschafts- und Finanzkommissar Pierre Moscovici will sich beim Beurteilen des französischen Staatsdefizits an objektive Kriterien halten. "Ich bin nicht hier, um der französischen Regierung zu dienen", sagte der frühere französische Wirtschafts- und Finanzminister am Montag in Brüssel... ...mehr


ROUNDUP 2/Autonomes Fahren: Daimler-Nutzfahrzeugchef sieht Probleme in Europa

22.09.2014 - 19:05 (neu: Präsentation des autonom fahrenden Lkw vor IAA-Start, Bernhard zu Marktaussichten und Prognosen für 2014 sowie Sparprogramm) STUTTGART/HANNOVER (dpa-AFX) - Daimler -Nutzfahrzeugvorstand Wolfgang Bernhard dringt bei der Arbeit an selbstfahrenden Fahrzeugen auf neue Verkehrsregeln. "Im deutschen Verkehrsrecht gilt... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

22.09.2014 - 19:00 Merkel vermeidet Angriffe auf Frankreich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich beim Besuch des französischen Premierministers Manuel Valls mit Kritik an Frankreich zurückgehalten. Merkel lobte die Reformvorhaben der sozialistischen Regierung und versuchte, Fragen nach den verfehlten Sparanstrengungen der Nachbarn zu... ...mehr


ROUNDUP: Gabriel: Deutscher Windenergie-Markt setzt weltweit Impulse

22.09.2014 - 18:16 HAMBURG (dpa-AFX) - Die Windenergietechnik hat sich nach Einschätzung von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zu einem Aushängeschild des deutschen Maschinenbaus entwickelt. "Das ist ein großer Erfolg und nicht zuletzt auch Ergebnis der fulminanten Windenergieentwicklung der vergangenen 20 Jahre, besonders in Deutschland"... ...mehr


Draghi und Weidmann auf schaumgebremstem Konfrontationskurs

22.09.2014 - 18:11 Von Hans Bentzien EZB-Präsident Mario Draghi und Bundesbank-Präsident Jens Weidmann sind auf einem schaumgebremsten Konfrontationskurs. Während Draghi die Anfang des Monats beschlossenen Wertpapierkäufe frohgemut als Methode des "aktiven Bilanzmanagements" preist und kaum verhohlen Sympathien für großformatige... ...mehr


Grillo soll BDI-Präsident bleiben

22.09.2014 - 17:55 BERLIN (dpa-AFX) - Der Duisburger Familienunternehmer Ulrich Grillo soll für zwei weitere Jahre an der Spitze des Industrieverbandes BDI bleiben. Das Präsidium des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) schlug den 55-Jährigen am Montag einstimmig für eine zweite Amtszeit vor, die Anfang 2015 beginnt. Die Wiederwahl... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 22.09.2014 - 17.00 Uhr

22.09.2014 - 17:38 USA: Verkäufe bestehender Häuser fallen überraschend WASHINGTON - In den USA ist die Zahl der Verkäufe bestehender Häuser im August überraschend und erstmals seit fünf Monaten gefallen. Verglichen mit einem Monat zuvor gingen die Verkäufe um 1,8 Prozent zurück, wie die Maklervereinigung "National Association of Realtors"... ...mehr


Statistik-Neuberechnung lässt Italien etwas durchatmen

22.09.2014 - 17:32 ROM (dpa-AFX) - Die EU-weite Statistik-Neuberechnung lässt das schuldengeplagte Italien etwas durchatmen. So liegt die drittgrößte Euro-Volkswirtschaft nach neuen Zahlen mit einer Defizitquote von 2,8 Prozent für das Jahr 2013 unter der wichtigen Grenze des Maastrichter Vertrags von 3,0 Prozent, wie die nationale... ...mehr


Draghi zeigt sich zufrieden mit EZB-Geldspritzen - Wechselkurs kein Ziel

22.09.2014 - 17:30 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat sich zufrieden mit der Nachfrage nach den neuen Geldspritzen für die Geschäftsbanken gezeigt. "Die Nachfrage nach der ersten neuen Kreditlinie hat im Rahmen der Erwartungen der Notenbank gelegen", sagte EZB-Präsident Mario Draghi am Montag vor dem Währungsausschuss des... ...mehr


Gabriel: Windenergie ist ein Aushängeschild des Maschinenbaus

22.09.2014 - 17:10 HAMBURG (dpa-AFX) - Die Windenergietechnik hat sich nach Einschätzung von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zu einem Aushängeschild des deutschen Maschinenbaus entwickelt. "Das ist ein großer Erfolg und nicht zuletzt auch Ergebnis der fulminanten Windenergieentwicklung der vergangenen 20 Jahre, besonders in Deutschland"... ...mehr


Verkäufe bestehender US-Häuser sinken im August

22.09.2014 - 16:21 Von Josh Mitchell Die Zahl der Verkäufe bestehender Häuser in den USA ist im August verglichen mit dem Vormonat um 1,8 Prozent auf einen Jahreswert von 5,05 Millionen gefallen. Volkswirte hatten dagegen mit einem Anstieg um 1,0 Prozent auf 5,20 Millionen gerechnet. Binnen Jahresfrist lagen die Verkäufe um 5,3 Prozent niedriger... ...mehr


ROUNDUP: Merkel ermahnt Defizitsünder Paris: Europa muss glaubwürdig bleiben

22.09.2014 - 16:18 BERLIN (dpa-AFX) - Belastungsprobe für das deutsch-französische Verhältnis: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Dauer-Defizitsünder Frankreich zur Einhaltung des gemeinsamen Sparkurses ermahnt. Davon hänge auch die dauerhafte Gesundung der Euro-Zone ab. "Mir geht es darum, dass Europa glaubwürdig ist. Das heißt, dass wir uns an... ...mehr


USA: Verkäufe bestehender Häuser fallen überraschend

22.09.2014 - 16:12 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Zahl der Verkäufe bestehender Häuser im August überraschend und erstmals seit fünf Monaten gefallen. Verglichen mit einem Monat zuvor gingen die Verkäufe um 1,8 Prozent zurück, wie die Maklervereinigung "National Association of Realtors" (NAR) am Montag in Washington mitteilte... ...mehr


Verbraucherstimmung im Euroraum weiter im Sinkflug

22.09.2014 - 16:08 Das Verbrauchervertrauen im Euroraum hat sich im September den vierten Monat in Folge eingetrübt. Wie die EU-Kommission im Rahmen einer Vorabschätzung mitteilte, sank der von ihr ermittelte Index des Verbrauchervertrauens auf minus 11,4. Die Abkühlung war stärker als erwartet: Die von Dow Jones Newswires befragten Volkswirte... ...mehr


Eurozone: Verbraucherstimmung trübt sich weiter ein

22.09.2014 - 16:05 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Verbraucherstimmung im Euroraum hat sich im September den vierten Monat in Folge eingetrübt. Der entsprechende Indikator sei um 1,4 Punkte auf minus 11,4 Punkte gefallen, teilte die Europäische Kommission am Montag in Brüssel mit. Bankvolkswirte hatten im Schnitt lediglich mit einem Rückgang auf minus... ...mehr


Taiwanesische Firmen ziehen wegen hoher Löhne Produktion aus China ab

22.09.2014 - 15:45 TAIPEH (dpa-AFX) - Eine wachsende Zahl von Unternehmen aus Taiwan zieht sich wegen steigender Löhne und Gehälter aus China zurück. "China ist nicht mehr die Werkbank der Welt", sagte die Vizeministerin von Taiwans mächtigem Rat für wirtschaftliche Planung und Entwicklung, Kao Shien-quey, am Montag. Seit Ende 2012 hätten sich... ...mehr


Draghi stellt erneut Kauf zweitklassiger Papiere in Aussicht

22.09.2014 - 15:44 Von Hans Bentzien EZB-Präsident Mario Draghi hat erneut den Ankauf zweitklassiger Kreditverbriefungen in Aussicht gestellt. Bei einer Anhörung im Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments sagte Draghi: "Im Rahmen des ABS-Kaufprogramms werden wir erstrangige und garantierte Mezzanin-Tranchen kaufen." Er fügte... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
23 24 25 26 27 28 29
23.09. Wirtschaftsdaten
13:45: US; ICSC-Goldman Store Sales Index (Woche)
23.09. Wirtschaftsdaten
14:55: US; Redbook (Woche)
23.09. Wirtschaftsdaten
17:30: US; Auktion 4-wöchiger Bills
23.09. Wirtschaftsdaten
15:00: US; S&P Case Shiller Hauspreisindex Juli
23.09. Wirtschaftsdaten
16:00: US; Richmond Fed Herstellerindex September
23.09. Wirtschaftsdaten
19:00: US; Auktion 2-jähriger Notes
23.09. Wirtschaftsdaten
AT; Bruttoinlandsprodukt und Hauptaggregate 2013
23.09. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Großhandelspreise August
23.09. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Insolvenzen Juni
23.09. Wirtschaftsdaten
09:00: FR; Einkaufsmanagerindex September
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

Börsenseminare: speziell für Privatanleger. 07.10.-25.11.
Erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Wertpapierarten.

Infos hier!