DAX ®9.468,58+0,06%TecDAX ®1.237,71-0,17%S&P FUTURE2.001,70+0,25%NASDAQ FUT4.078,75+0,22%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

UKRAINE/ROUNDUP: Bundesregierung sieht militärische Intervention

29.08.2014 - 13:35 MOSKAU/KIEW/BERLIN (dpa-AFX) - Im Ukraine-Konflikt schlägt der Westen nach dem Vormarsch der Separatisten schärfere Töne gegen Russland an. Während Kremlchef Wladimir Putin die Offensive inmitten eines Streits um die Präsenz russischer Soldaten im Nachbarland als "Erfolg" bezeichnete, sprach die Bundesregierung erstmals von... ...mehr


ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

29.08.2014 - 13:30 Inflation in der Eurozone weiter auf dem Rückzug Der Preisauftrieb im Euroraum ist im August weiter zurückgewichen. Waren und Dienstleistungen kosteten im Schnitt nur noch 0,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie die Statistikbehörde Eurostat anlässlich einer ersten Schätzung mitteilte. Im Juli hatte die Inflationsrate 0,4... ...mehr


Ukraine-Krise: Berlin verschärft den Ton gegenüber Moskau

29.08.2014 - 13:05 Von Stefan Lange BERLIN--Nach der fortschreitenden Ausbreitung russischer Truppen in der Ukraine hat die Bundesregierung den Ton gegenüber Moskau noch einmal deutlich verschärft. Die Lage habe sich "verschlechtert und erschwert", kritisierte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag in Berlin das Vorgehen Russlands... ...mehr


ROUNDUP: Ruhrgebiets-Stadtwerke besiegeln Steag-Komplettübernahme

29.08.2014 - 13:02 ESSEN (dpa-AFX) - Gut drei Jahre nach ihrem Einstieg übernimmt eine Gruppe von sieben Ruhrgebiets-Stadtwerken den Energieversorger Steag komplett. Für rund 570 Millionen Euro kaufen sie dem Spezialchemiekonzern Evonik dessen verbliebenen 49 Prozent-Anteil am Steinkohleverstromer ab, wie die beteiligten Unternehmen am Freitag... ...mehr


ROUNDUP: Dobrindts Maut-Konzept stößt in Grenzländern auf harsche Ablehnung

29.08.2014 - 12:56 BERIN (dpa-AFX) - In den Bundesländern mit Grenzen zum Ausland stoßen die Pkw-Maut-Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) auf teils harsche Ablehnung. Die Landesregierungen fürchten vor allem Probleme im Grenzverkehr und Einbußen beim Tourismus. So will Schleswig-Holstein die Pläne im Falle einer Abstimmung... ...mehr


Italien: Verbraucherpreise fallen erstmals seit Juli 2009 im Jahresvergleich

29.08.2014 - 12:54 ROM (dpa-AFX) - In Italien sind die Verbraucherpreise im August im Jahresvergleich erstmals seit Juli 2009 gefallen. Die nach europäischer Methode berechneten Verbraucherpreise (HVPI) seien zum entsprechenden Vorjahresmonat um 0,2 Prozent gesunken, teilte die Statistikbehörde Istat am Freitag mit. Volkswirte hatten mit einem... ...mehr


ROUNDUP: Gesunkene Euro-Inflationsrate erhöht Druck auf EZB

29.08.2014 - 12:52 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die im August auf den niedrigsten Stand seit Oktober 2009 gefallene Inflationsrate dürfte den Druck auf die Europäische Zentralbank (EZB) weiter erhöhen. Die Jahresrate der Teuerung sank von 0,4 Prozent im Vormonat auf 0,3 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg nach... ...mehr


ROUNDUP: Arbeitslosigkeit im Euroraum weiter bei 11,5 Prozent

29.08.2014 - 12:45 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Arbeitslosigkeit in der Eurozone bleibt trotz Konjunkturflaute auf dem niedrigsten Stand seit fast zwei Jahren. In den 18 Ländern mit der Gemeinschaftswährung waren 11,5 Prozent der Menschen im erwerbsfähigen Alter im Juli ohne Job. Das geht aus Zahlen hervor, die die EU-Statistikbehörde Eurostat am... ...mehr


Ruhrgebiets-Stadtwerke besiegeln Steag-Komplettübernahme

29.08.2014 - 12:45 ESSEN (dpa-AFX) - Gut drei Jahre nach ihrem Einstieg übernimmt eine Gruppe von sieben Ruhrgebiets-Stadtwerken den Energieversorger Steag komplett. Für rund 570 Millionen Euro kaufen sie dem Spezialchemiekonzern Evonik dessen verbliebenen 49 Prozent-Anteil am Steinkohleverstromer ab, wie die beteiligten Unternehmen am Freitag... ...mehr


Italiens Wirtschaft fällt zurück in die Rezession

29.08.2014 - 12:31 ROM (dpa-AFX) - Italien ist im Frühjahr zurück in die Rezession gefallen. Die Wirtschaftsleistung lag im zweiten Quartal 0,2 Prozent tiefer als im ersten Vierteljahr, wie das Statistikbüro Istat am Freitag nach endgültigen Daten mitteilte. Damit wurde die erste Schätzung wie erwartet bestätigt. Der Rückgang in den Monaten... ...mehr


Ifo: Kredithürde für deutsche Unternehmen sinkt weiter

29.08.2014 - 12:21 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Deutsche Unternehmen kommen laut einer Umfrage des Ifo-Instituts weiterhin vergleichsweise leicht an Bankkredite. Im August sei die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft auf 17,9 Prozent gefallen, teilte das Forschungsinstitut am Freitag mit. Dies ist der dritte Rückgang in Folge. Mittlerweile... ...mehr


Banken tilgen weitere 3,51 Mrd Euro aus Dreijahrestendern

29.08.2014 - 12:09 FRANKFURT--Die Banken des Euroraums zahlen weiterhin vorzeitig Geld aus den zwei dreijährigen Refinanzierungsgeschäften der Europäischen Zentralbank (EZB) zurück. Nach Mitteilung der EZB sollen nächste Woche insgesamt 3,51 Milliarden Euro getilgt werden, nach zuletzt 1,36 Milliarden Euro. Insgesamt werden die Banken per 3... ...mehr


Prognostiker verzweifeln an der Realität

29.08.2014 - 12:05 Steckt Deutschland nun im Boom oder am Rand einer neuen Rezession? Das Auf und Ab der Wirtschaftsdaten verwirrt sogar professionelle Konjunkturforscher. In bemerkenswert offenem Ton beklagen sie sich über die eigene Fehlbarkeit. ...mehr


ROUNDUP: Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation

29.08.2014 - 11:43 WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Tarifbeschäftigten in Deutschland haben mehr auf dem Gehaltszettel. Im zweiten Quartal 2014 stiegen die monatlichen Tarifverdienste gegenüber dem Vorjahr um durchschnittlich 2,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Ein stärkeres Plus hatte es zuletzt in den ersten... ...mehr


Eurozone: Jahresinflationsrate fällt auf den tiefsten Stand seit Oktober 2009

29.08.2014 - 11:05 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Inflation im Euroraum ist im August wie erwartet auf den tiefsten Stand seit Oktober 2009 gefallen. Die Jahresrate der Teuerung sank von 0,4 Prozent im Vormonat auf 0,3 Prozent, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat am Freitag in Luxemburg nach einer ersten Schnellschätzung mitteilte. Ökonomen... ...mehr


Eurozone: Arbeitslosenquote weiter bei 11,5 Prozent

29.08.2014 - 11:05 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Arbeitslosigkeit im Euroraum hat sich im Juli wie erwartet stabil gehalten. Die Arbeitslosenquote habe bei 11,5 Prozent verharrt, teilte das europäische Statistikamt Eurostat am Freitag mit. Die Quote bleibt damit auf dem niedrigsten Wert seit September 2012. Volkswirte hatten damit gerechnet. Im... ...mehr


Inflation in der Eurozone weiter auf dem Rückzug

29.08.2014 - 11:00 Von Andreas Plecko Der Preisauftrieb im Euroraum ist im August weiter zurückgewichen. Waren und Dienstleistungen kosteten im Schnitt nur noch 0,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, wie die Statistikbehörde Eurostat anlässlich einer ersten Schätzung mitteilte. Im Juli hatte die Inflationsrate 0,4 Prozent betragen. Volkswirte... ...mehr


Arbeitslosenquote im Euroraum verharrt bei 11,5 Prozent

29.08.2014 - 11:00 Die Arbeitslosigkeit in der Eurozone hat sich im Juli stabil entwickelt. Wie die europäische Statistikbehörde Eurostat mitteilte, verharrte die Arbeitslosenquote auf dem Vormonatsniveau von 11,5 Prozent. Das entsprach den Prognosen von Volkswirten, die von Dow Jones Newswires im Vorfeld befragt worden waren. In der gesamten... ...mehr


ifo: Deutsche Firmen kommen sehr leicht an Bankkredite

29.08.2014 - 11:00 Von Andreas Plecko Deutsche Unternehmen erhalten weiter sehr leicht Bankkredite. Nur 17,9 Prozent von rund 4.000 befragten Firmen klagten im August über eine restriktive Vergabepraxis der Banken, wie das ifo Institut mitteilte. Das entspricht einem Rückgang um 0,3 Prozentpunkt. "Die Kredithürde liegt nun seit 16 Monaten unter... ...mehr


Audi ruft 70 000 Autos wegen möglicher Bremsprobleme zurück

29.08.2014 - 10:42 INGOLSTADT (dpa-AFX) - Audi ruft weltweit rund 70 000 Autos wegen möglicher Probleme mit der Bremskraftverstärkung in die Werkstätten. Betroffen sind Modelle der Reihen A4, A5, A6, A7, Q5, Q7, die zwischen März und Dezember 2012 gebaut wurden und mit einem 3,0-Liter-Dieselmotor ausgestattet sind, wie ein Sprecher der... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Fr Sa So Mo Di Mi Do
29 30 31 01 02 03 04
29.08. Wirtschaftsdaten
11:00: DE; ifo Die Kredithürde
29.08. Wirtschaftsdaten
14:30: US; Persönliche Einkommen und Auslagen Juli
29.08. Wirtschaftsdaten
AT; Erzeugerpreisindex Sachgüter Juli 2014
29.08. Wirtschaftsdaten
CH; Konjunkturbarometer August,
29.08. Wirtschaftsdaten
CH; Economiesuisse: Tag der Wirtschaft 2014
29.08. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Einzelhandelsumsatz Juli
29.08. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Großhandelsumsatz 2. Quartal
29.08. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Bauhauptgewerbe Juni
29.08. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Außenhandelspreise Juli
29.08. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Vierteljährlicher Tarifindex Q2
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!