schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Bundesverkehrsminister Dobrindt will Tempo 30 auf Hauptstraßen, wenn diese vor Schulen und Kindergärten verlaufen. Finden Sie das gut?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.946,41+0,46%TecDAX ®1.662,23+0,80%S&P FUTURE2.098,50+0,36%NASDAQ FUT4.407,50+1,33%
LYNX Broker
finanztreff.de

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Schäuble und Gabriel uneins bei Besteuerung von Eigenkapital

21.04.2015 - 13:17 Von Christian Grimm BERLIN (Dow Jones)--Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will die unterschiedliche Besteuerung von Eigen- und Fremdkapital auf den Prüfstand stellen, stößt aber bei Finanzminister Wolfgang Schäuble auf Ablehnung. Zur Steigerung der Investitionen in den Unternehmen kündigte Gabriel am Dienstag an, die... ...mehr


Schäuble: Werden neue Spielräume für Investitionen nutzen

21.04.2015 - 13:07 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will neue Überschüsse dank des Aufschwungs für weitere Investitionen verwenden. "Wir werden jeden Spielraum, den wir in der Finanzpolitik zusätzlich gewinnen, dazu nutzen, um zusätzliche Investitionen zu leisten in die öffentliche Infrastruktur", sagte Schäuble am... ...mehr


Studie: Unternehmensgründung bleibt eine Männerdomäne

21.04.2015 - 13:07 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die Gründung eines Unternehmens bleibt eine Männerdomäne. Von den 18- bis 64 Jahre alten Männern hätten sich in den vergangenen dreieinhalb Jahren 6,5 Prozent für die berufliche Selbstständigkeit entschieden; bei Frauen habe dieser Anteil nur bei vier Prozent gelegen, geht aus einer am Dienstag... ...mehr


Erstmals lässt chinesisches Staatsunternehmen eine Anleihe platzen

21.04.2015 - 13:03 PEKING (dpa-AFX) - Erstmals kann ein chinesisches Staatsunternehmen seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen. Der Transformator-Hersteller Baoding Tianwei Group konnte am Dienstag eine fällige Zinszahlung von 85,5 Millionen Yuan (heute umgerechnet 12,9 Millionen Euro) nicht leisten, wie das Unternehmen in einer... ...mehr


Gabriel bei Investitionsvorschlägen abwartend, Schäuble offensiv

21.04.2015 - 13:02 Von Christian Grimm BERLIN (Dow Jones)--Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat aus den Expertenvorschlägen für mehr Investitionen in Deutschland noch keine konkreten Projekte abgeleitet. Der SPD-Chef lobte die Ratschläge der Kommission wie den Bürgerfonds bei ihrer Vorstellung als gut und realisierbar, will aber die... ...mehr


ROUNDUP: Gericht setzt Kaution von 895 000 Euro für Middelhoff fest

21.04.2015 - 12:31 ESSEN (dpa-AFX) - Das Essener Landgericht hat eine Kaution von 895 000 Euro für die Freilassung des früheren Topmanagers Thomas Middelhoff festgesetzt. Außerdem müsse er seine Reisepässe abgeben, teilte das Gericht am Dienstag in Essen mit. Das Gericht gehe davon aus, dass einer möglichen Fluchtgefahr mit diesen Auflagen... ...mehr


Deutsches Bier wird in China beliebter

21.04.2015 - 12:22 WIESBADEN (dpa-AFX) - Deutsches Bier wird in China immer beliebter. Fast zehn Prozent der Bierexporte von insgesamt 1,5 Milliarden Liter wurden im vergangenen Jahr in die Volksrepublik geliefert, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Damit zählt China mit insgesamt 152 Millionen Litern... ...mehr


Anlegerschützer: Deutsche Bank muss über Sonderprüfung abstimmen lassen

21.04.2015 - 12:21 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Deutschen Bank droht eine neuerliche Überprüfung ihrer Geschäftspraxis. Bei der Hauptversammlung am 21. Mai muss das Institut auf Wunsch von Anlegerschützern über die Einsetzung eines unabhängigen Sonderprüfers abstimmen lassen, wie die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) am Dienstag... ...mehr


ROUNDUP: ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich ein - schwächelnde Weltwirtschaft

21.04.2015 - 12:18 MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Aufwärtstrend bei den Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten ist im April durch die schwächelnde Weltwirtschaft gestoppt worden. Angesichts des hohen Niveaus und der deutlich verbesserten Beurteilung der aktuellen Lage sehen Volkswirte aber noch keinen Grund zur Sorge. Der Indikator des Zentrums... ...mehr


Arzneimittelkosten um sechs Prozent gestiegen

21.04.2015 - 12:07 HAMBURG (dpa-AFX) - Die niedergelassenen Ärzte in Deutschland haben im vergangenen Jahr nach Angaben der Techniker-Krankenkasse Medikamente im Wert von knapp 40 Milliarden Euro verordnet. Das entspreche einem Anstieg von sechs Prozent, teilte die Kasse am Dienstag in Hamburg unter Bezug auf Statistiken des Spitzenverbandes der... ...mehr


Gabriel erhöht Wachstumsprognose für 2015 auf 1,8 Prozent - Presse

21.04.2015 - 11:51 BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesregierung erwartet für 2015 laut einem Zeitungsbericht ein Wirtschaftswachstum von 1,8 Prozent. Für 2016 lasse sie ihre Prognose unverändert bei 1,6 Prozent, meldet die Rheinische Post unter Berufung auf Regierungskreise vorab aus ihrer Mittwochausgabe. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD)... ...mehr


Gericht setzt Kaution von 895 000 Euro für Middelhoff fest

21.04.2015 - 11:46 ESSEN (dpa-AFX) - Das Essener Landgericht hat eine Kaution von 895 000 Euro für die Freilassung des früheren Topmanagers Thomas Middelhoff festgesetzt. Außerdem müsse er seine Reisepässe abgeben, teilte das Gericht am Dienstag in Essen mit. Das Gericht gehe davon aus, dass einer möglichen Fluchtgefahr mit diesen Auflagen... ...mehr


Bundesagentur verspricht trotz Computer-Panne pünktliche Zahlungen

21.04.2015 - 11:37 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Empfänger von Arbeitslosengeld können trotz der jüngsten Computer-Panne mit pünktlichen Zahlungen der Bundesagentur für Arbeit rechnen. Es sei gelungen, die fälligen Gelder noch am Montag bei der Deutschen Bundesbank anzuweisen, sagte eine Sprecherin. "Das Geld sollte also an diesem Dienstag auf dem Konto... ...mehr


Gabriel will nationalen Kraftakt für mehr Investitionen

21.04.2015 - 11:37 BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert einen nationalen Kraftakt zum Abbau des gewaltigen Investitionsstaus. Angesichts der Schuldenbremse im Grundgesetz gebe es für die öffentliche Hand wenig Möglichkeiten, die Investitionsspielräume unendlich auszudehnen, sagte Gabriel am Dienstag bei einem... ...mehr


Griechisches Defizit stark gesunken

21.04.2015 - 11:37 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Das hochverschuldete Griechenland hat sein Defizit stark gedrückt. Die Neuverschuldung betrug im vergangenen Jahr 3,5 Prozent der Wirtschaftsleistung nach 12,3 Prozent zuvor, berichtete das Europäische Statistikamt Eurostat am Dienstag in Luxemburg. Im laufenden Defizit-Strafverfahren hat das Krisenland... ...mehr


NRW-Justizminister: Middelhoff beschwerte sich nicht gegenüber JVA

21.04.2015 - 11:28 ESSEN (dpa-AFX) - Der frühere Topmanager Thomas Middelhoff hat sich in den Wochen seiner nächtlichen Überwachung in der JVA Essen laut NRW-Justizminister gegenüber den Bediensteten nicht beschwert. Einen mehrfach angebotenen Wechsel in eine Gemeinschaftszelle mit einem zuverlässigen Mitgefangenen habe er "nachdrücklich"... ...mehr


Banken fragen etwas weniger EZB-Liquidität nach

21.04.2015 - 11:23 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Nachfrage der Banken des Euroraums nach Liquidität der Europäischen Zentralbank (EZB) hat beim einwöchigen Hauptrefinanzierungsgeschäft leicht abgenommen. Wie die EZB mitteilte, wurden 95,7 Milliarden Euro zum Festzinssatz von 0,05 Prozent zugeteilt. Die Gebote von 130 Instituten wurden voll bedient... ...mehr


ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein

21.04.2015 - 11:20 MANNHEIM (dpa-AFX) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im April nach fünf Anstiegen in Folge überraschend etwas eingetrübt. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) sei um 1,5 Punkte auf 53,3 Zähler gefallen, teilte das ZEW am Dienstag in Mannheim mit. Bankvolkswirte... ...mehr


ZEW-Konjunkturerwartungen sinken im April überraschend

21.04.2015 - 11:14 Von Andreas Kißler Die Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren für Deutschland haben sich im April erstmals seit Oktober 2014 eingetrübt, obwohl die meisten Ökonomen eine weitere Verbesserung erwartet hatten. Der vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung erhobene Index der... ...mehr


Bahn-Streik könnte auch die Konkurrenz aus dem Takt bringen

21.04.2015 - 11:10 BERLIN/KÖLN (dpa-AFX) - Bei den Konkurrenten der Bahn streiken die Lokführer an diesem Mittwoch und Donnerstag zwar nicht, dennoch sind bei ihnen Probleme nicht ausgeschlossen. Es könne nicht vermieden werden, dass bestreikte Züge der Deutschen Bahn Gleise blockieren, teilte die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft (Odeg) am... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
21 22 23 24 25 26 27
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Börsenseminare – speziell für Privatanleger. 17. März – 19. Mai.

Hier informieren & anmelden!