DAX ®9.644,01-1,53%TecDAX ®1.253,64-1,43%Dow Jones16.960,57-0,72%NASDAQ 1003.965,16-0,45%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP 3: Verwirrung um Hamburger Uber-Verfahren - Vorerst kein Angebotsstop

25.07.2014 - 21:38 (neu: Überschrift und Text wurden neu gefasst. Medienberichten zufolge geht es um eine vorläufige Duldung durch die Behörde. Das Unternehmen hatte zuvor von einer Entscheidung des Gerichts gesprochen.) HAMBURG (dpa-AFX) - Die US-Internetplattform Uber kann ihren umstrittenen Mitfahrdienst in Hamburg vorerst weiter... ...mehr


OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Rationale Gelassenheit, Marktkommentar ...

25.07.2014 - 21:07 Börsen-Zeitung: Rationale Gelassenheit, Marktkommentar von Stefan Schaaf Frankfurt (ots) - Stell Dir vor es ist Krieg - und keiner schaut hin. Es scheint dieser Tage fast so, als ob sich die Finanzmärkte in abgewandelter Form das alte Motto der Friedensbewegung "Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin" zu eigen... ...mehr


OTS: Westfalenpost / Westfalenpost: Medienpolitik

25.07.2014 - 19:50 Westfalenpost: Medienpolitik Hagen (ots) - Der unglückliche Friedrich Hölderlin, ein Mann des geschliffenen Wortes, schrieb dereinst: "Wo aber Gefahr ist, naht das Rettende auch." Nun reden wir nicht über Seenot, sondern über die Krise der Medien. Und die hat sich in den vergangenen Monaten erheblich verschärft. Die Frage... ...mehr


Staatssekretär Kapferer wechselt zur OECD

25.07.2014 - 19:44 PARIS (dpa-AFX) - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Stefan Kapferer, geht zur OECD nach Paris. Der 48 Jahre alte FDP-Politiker wird in der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung die Stelle eines der vier Stellvertreter von Generalsekretär Angel Gurría übernehmen. Dies... ...mehr


Troika sieht Sparfortschritte auf Zypern

25.07.2014 - 18:31 NIKOSIA (dpa-AFX) - Die "Troika" der internationalen Geldgeber aus EU, Internationalem Währungsfonds (IWF) und Europäischer Zentralbank sehen Zypern mit seinem Sparprogramm auf Kurs. Dies teilten am Freitag die Geldgeber nach ihrer jüngsten Kontrolle mit. Sowohl die Staatsfinanzen als auch der Bankensektor erfüllten alle... ...mehr


Arbeitslosenzahl in Frankreich erneut auf Rekordwert gestiegen

25.07.2014 - 18:26 PARIS (dpa-AFX) - Die Arbeitslosenzahl in Frankreich ist im Juni erneut auf einen Rekordwert gestiegen. Ende Juni waren 3 398 300 Menschen ohne Beschäftigung, teilte das französische Arbeitsministeriums am Freitag mit. Gegenüber dem Vormonat waren das noch einmal 9 400 mehr Arbeitslose. Volkswirte hatten allerdings mit einem... ...mehr


WDH/ROUNDUP 2: Mitfahrdienst Uber darf weitermachen - Hamburger Verbot gekippt

25.07.2014 - 18:14 (Tippfehler im 2. Absatz berichtigt.) HAMBURG (dpa-AFX) - Die US-Internetplattform Uber darf ihren umstrittenen Mitfahrdienst in Hamburg vorerst weiter betreiben. Das Hamburger Verwaltungsgericht habe dem Widerspruch gegen ein zuvor ausgesprochenes Verbot stattgegeben und die Verfügung gegen die Fahrdienst-Plattform... ...mehr


ROUNDUP 2: Mitfahrdienst Uber darf weitermachen - Hamburger Verbot gekippt

25.07.2014 - 18:00 HAMBURG (dpa-AFX) - Die US-Internetplattform Uber darf ihren umstrittenen Mitfahrdienst in Hamburg vorerst weiter betreiben. Das Hamburger Verwaltungsgericht habe dem Widerspruch gegen ein zuvor ausgesprochenes Verbot stattgegeben und die Verfügung gegen die Fahrdienst-Plattform UberPOP somit vorläufig und bis zu einer... ...mehr


Daimler-Chef fordert neue Vermarktungsstrategie für Formel 1

25.07.2014 - 17:51 BUDAPEST (dpa-AFX) - Daimler-Chef Dieter Zetsche hält die Formel 1 für nicht gut genug vermarktet. "Bei der Vermarktungsfrage und speziell bei der Digitalisierung besteht noch riesiges Potenzial, das es zu nutzen gilt", sagte der Vorstandsvorsitzende des schwäbischen Autobauers in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen... ...mehr


AUSBLICK: Die Konjunkturdaten der Woche aus der Eurozone im Überblick

25.07.2014 - 17:27 FRANKFURT (dpa-AFX) - In der Eurozone werden in der Woche (28. Juli bis 1. August) eine Reihe von wichtigen Konjunkturdaten veröffentlicht. Die Europäische Zentralbank (EZB) dürfte vor allem auf die Inflationsentwicklung schauen. Im Blick steht auch der deutsche Arbeitsmarkt der nach zuletzt zwei schwachen Monaten wieder an... ...mehr


OTS: Weser-Kurier / Weser-Kurier: Stellenabbau im ...

25.07.2014 - 17:13 Weser-Kurier: Stellenabbau im Commerzbank-Privatkundengeschäft laut Bereichsvorstand im Norden und Osten abgeschlossen Bremen (ots) - Bremen. Der Stellenabbau im Privatkundengeschäft der Commerzbank im Norden und Osten ist abgeschlossen. Das sagte Werner Braun, Vorstand für den Bereich Privat- und Geschäftskunden in Nord... ...mehr


UKRAINE-KRISE/GESAMT-ROUNDUP: Den Haag erwägt Militäreinsatz an Absturzstelle

25.07.2014 - 16:52 DEN HAAG/KIEW (dpa-AFX) - Zur Sicherung der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine schließen die Niederlande einen bewaffneten Militäreinsatz nicht aus. Nötig sei dafür aber die Zustimmung sowohl der Regierung in Kiew als auch der prorussischen Separatisten in der umkämpften Region, sagte Ministerpräsident Mark Rutte am... ...mehr


UKRAINE-KRISE: Außen-Handelskammer fordert schnelles Ende des Konflikts

25.07.2014 - 16:19 BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsch-russische Auslandshandelskammer hat ein schnelles Ende des Konflikts in der Ukraine gefordert. In einer persönlichen Erklärung zeigte sich der Präsident der Handelskammer, Rainer Seele, am Freitag aber weiter skeptisch, dass dieses Ziel mit Sanktionen erreicht werden könne. "Wir respektieren... ...mehr


ROUNDUP: Taxifahrer fordern härteres Vorgehen gegen Rivalen wie Uber

25.07.2014 - 16:15 BERLIN (dpa-AFX) - Im Konflikt um neue Fahrdienste aus dem Internet fordern die Taxifahrer ein härteres Durchgreifen der Behörden. Nachdem Hamburg mit einem Verbot gegen den US-Dienst Uber vorpreschte, rief der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband (BZP) auch die anderen Städte dazu auf. Die Behörden in Berlin, Frankfurt und... ...mehr


Ministerium: Überwachung sozialer Netzwerke kein Grundrechtseingriff

25.07.2014 - 15:56 BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesinnenministerium hat die von Bundesnachrichtendienst und Bundeswehr geplante Überwachung sozialer Netzwerke wie Twitter und Facebook als grundrechtskonform verteidigt. "Es liegt kein Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht vor, wenn eine staatliche Stelle im Internet verfügbare... ...mehr


Belgien: Unternehmensvertrauen trübt sich überraschend stark ein

25.07.2014 - 15:08 BRÜSSEL (dpa-AFX) - In Belgien hat sich die Unternehmensstimmung im Juli stärker als erwartet eingetrübt. Der Indikator fiel um 1,3 Punkte auf minus 7,5 Punkte, wie die belgische Notenbank (BNB) am Freitag in Brüssel mitteilte. Volkswirte hatten einen geringeren Rückgang auf minus 6,5 Punkte erwartet. Wegen der engen... ...mehr


USA: Aufträge für langlebige Güter steigen überraschend stark

25.07.2014 - 14:41 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Unternehmen haben im Juni überraschend viele Aufträge für langlebige Güter erhalten. Im Vergleich zum Vormonat seien die Bestellungen um 0,7 Prozent gestiegen, teilte das US-Handelsministerium am Freitag in Washington mit. Bankvolkswirte hatten im Schnitt nur mit einem Zuwachs um 0,5 Prozent... ...mehr


GESAMT-ROUNDUP: Trotz internationaler Krisenherde Verbraucherstimmung ungetrübt

25.07.2014 - 14:32 NÜRNBERG/FRANKFURT (dpa-AFX) - Auch die Zuspitzung internationaler Krisen hat im Juli die Stimmung der deutschen Verbraucher nicht trüben können. Sie rechneten ungeachtet des Ukraine-Konflikts nicht nur mit einer weiteren wirtschaftlichen Aufwärtsentwicklung, sondern auch mit deutlich höheren Einkommen, berichtete das... ...mehr


Taxifahrer fordern härteres Vorgehen gegen Rivalen wie Uber

25.07.2014 - 14:31 BERLIN (dpa-AFX) - Im eskalierenden Konflikt um neue Fahrdienste aus dem Internet fordern die Taxifahrer ein härteres Durchgreifen der Behörden. Nachdem Hamburg mit einem Verbot gegen den US-Dienst Uber vorpreschte, rief der Deutsche Taxi- und Mietwagenverband (BZP) auch die anderen Städte dazu auf. Die Behörden in Berlin... ...mehr


UKRAINE-KRISE: Russland stoppt Einfuhr von ukrainischen Milchprodukten

25.07.2014 - 13:58 MOSKAU (dpa-AFX) - Inmitten wachsender Spannungen zwischen Moskau und Kiew verhängt Russland nun auch einen Importstopp für ukrainische Milchprodukte. Betroffen sei auch Käse, teilte die Agraraufsicht in Moskau am Freitag mit. Das Embargo gelte von diesem Montag an (28. Juli). Die Produkte würden unter anderem Spuren von... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Fr Sa So Mo Di Mi Do
25 26 27 28 29 30 31
25.07. Wirtschaftsdaten
AT; Produktionsindex und weitere Konjunkturindikatoren Mai
25.07. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Bevölkerungsentwicklung Q4
25.07. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Bauhauptgewerbe Mai
25.07. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Außenhandel ausländischer Unternehmen 2013
25.07. Wirtschaftsdaten
10:00: DE; ifo Geschäftsklimaindex Juli
25.07. Wirtschaftsdaten
10:00: EU; Geldvolumen Eurozone Juni
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!