schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen RK würden Sie sich persönlich zuordnen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.280,36-1,14%TecDAX ®1.567,61-1,08%Dow Jones18.203,37-0,47%NASDAQ 1004.458,78-0,54%
LYNX Broker
finanztreff.de

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP/Medien: Schäuble will Kindergeld nur leicht erhöhen

03.03.2015 - 20:57 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will das Kindergeld nach Medienberichten in den nächsten Monaten um insgesamt sechs Euro erhöhen. Damit würde die Zuwendung für Familien deutlich geringer ansteigen als vom Koalitionspartner SPD gewünscht. "Süddeutsche Zeitung" und "Frankfurter Allgemeine Zeitung"... ...mehr


US-Regulierer verteidigt Votum für Netzneutralität

03.03.2015 - 20:20 BARCELONA (dpa-AFX) - Der Chef der amerikanischen Telekom-Aufsicht FCC, Tom Wheeler, hat die neuen Regeln für Breitband-Internet mit einem Verbot bezahlter Überholspuren im Netz verteidigt. Die FCC habe keine übermäßige Regulierung beschlossen, sagte Wheeler am Dienstag auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in... ...mehr


Frankreich, Spanien und Portugal wollen mehr Energie-Austausch

03.03.2015 - 19:45 MADRID (dpa-AFX) - Frankreich, Spanien und Portugal wollen am Mittwoch über einen Ausbau der Stromverbindungen zwischen der Iberischen Halbinsel und dem übrigen Europa beraten. Wie aus spanischen Regierungskreisen verlautete, wollen der französische Präsident François Hollande sowie die Ministerpräsidenten Mariano Rajoy und... ...mehr


Medien: Schäuble will Kindergeld nur leicht erhöhen

03.03.2015 - 19:19 BERLIN (dpa-AFX) - Die von der großen Koalition angekündigten Mehrausgaben für Familien könnten nach Medienberichten geringer ausfallen als von der SPD in Aussicht gestellt. Das Kindergeld soll nach Plänen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) in den nächsten Monaten in zwei Stufen um insgesamt sechs Euro steigen... ...mehr


ROUNDUP: SPD-Migrationsexperte gegen Vorschlag seiner Partei zu Einwanderung

03.03.2015 - 19:18 BERLIN (dpa-AFX) - Der Vorschlag der Bundes-SPD zur Einführung eines Punktesystems für qualifizierte Zuwanderung stößt in den Reihen der Berliner Sozialdemokraten auf Widerstand. "Wir lehnen ein Punktesystem nach kanadischem Vorbild ab", sagte der Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt in der SPD... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

03.03.2015 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Große Koalition investiert in Verkehr, stärkt Kommunen Der Bund bringt zusätzliche Investitionen auf den Weg und unterstützt finanzschwache Kommunen mit weiteren Mitteln. Das ist das Ergebnis eines Gespräches... ...mehr


GESAMT-ROUNDUP: Einzelhändler stark - Online- und Versandhandel normalisiert

03.03.2015 - 17:57 WIESBADEN/HAMBURG (dpa-AFX) - Die Kauflust der Verbraucher hat dem deutschen Einzelhandel zum Jahresbeginn das kräftigste Umsatzplus seit Juni 2010 beschert. Experten betonten, alles deute darauf hin, dass der private Konsum auch 2015 ein wesentlicher Treiber des deutschen Wirtschaftswachstums bleibe. Im Gleichtakt mit dem... ...mehr


ROUNDUP: BGH wägt Grundsatzentscheidung zum Kabelfernsehen ab

03.03.2015 - 17:34 KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof (BGH) wird im Juni ein Urteil verkünden, das Auswirkungen auf 18 Millionen Kabel-TV-Haushalte haben könnte. Dabei geht es um den Anspruch des größten deutschen Netzbetreibers Kabel Deutschland , für die Verbreitung der Programme von ARD, ZDF und Arte Geld zu verlangen. Die Sender... ...mehr


Finanzminister Schäuble will Erbschaftssteuer zügig reformieren

03.03.2015 - 17:32 BERLIN (dpa-AFX) - Finanzminister Wolfgang Schäuble will das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaftssteuer zügig umsetzen. Dafür werde er bis Ende April einen Gesetzesentwurf ins Kabinett einbringen, kündigte der CDU-Politiker nach Teilnehmerangaben am Dienstag in der Unionsfraktionssitzung in Berlin mit. Vor allem... ...mehr


ROUNDUP 2: Fünf-Milliarden-Scheck für Kommunen - Gabriel: 'Ausbluten' stoppen

03.03.2015 - 17:32 BERLIN (dpa-AFX) - Die große Koalition greift klammen Kommunen bis 2018 mit einer Fünf-Milliarden-Finanzspritze unter die Arme. Damit sollen überschuldete Städte und Gemeinden neue Straßen, Fahrradwege und Kitas bauen, schnelles Internet anbieten und Schulen renovieren. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte am... ...mehr


ROUNDUP 2: SPD legt Einwanderungs-Plan vor - Merkel: Noch kein Urteil

03.03.2015 - 17:27 (neu: einstimmiger Beschluss in SPD-Fraktion im 1. Absatz, de Maizière 3. Absatz) BERLIN (dpa-AFX) - Mit einem Punktesystem nach kanadischem Vorbild will die SPD Hunderttausende qualifizierte Einwanderer nach Deutschland locken. Das sieht ein Positionspapier für ein Einwanderungsgesetz vor, das SPD-Fraktionschef Thomas... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 03.03.2015 - 17.00 Uhr

03.03.2015 - 17:10 Eurozone: Erzeugerpreise fallen so stark wir seit November 2009 nicht mehr LUXEMBURG - Der Sturzflug der Erzeugerpreise im Euroraum geht wegen der günstigen Energiekosten ungebremst weiter. Wie das europäische Statistikamt Eurostat am Dienstag mitteilte, lagen die Preise auf Herstellerebene im Januar 3,4 Prozent tiefer... ...mehr


Urteil im Kabel-TV-Streit kommt erst im Juni

03.03.2015 - 17:09 KARLSRUHE (dpa-AFX) - Im Rechtsstreit um die Verbreitung öffentlich-rechtlicher Fernsehprogramme im Kabelnetz will der Bundesgerichtshof (BGH) erst im Juni ein Urteil verkünden. In dem Verfahren will Marktführer Kabel Deutschland erreichen, dass die Sender wieder für die Verbreitung ihrer Programme im Netz des Unternehmens... ...mehr


Thyssen gründet im Rennen um U-Boot-Auftrag australische Tochterfirma

03.03.2015 - 17:07 ESSEN (Dow Jones)--ThyssenKrupp macht sich weiter Hoffnung auf einen milliardenschweren U-Boot-Auftrag aus Australien. Um sich an dem Wettbewerb zu beteiligen, hat der Industriekonzern eine australische Tochtergesellschaft gegründet. "Strategisch ist das für uns wahnsinnig interessant", sagte Hans Christoph Atzpodien, CEO der... ...mehr


Dänemarks Notenbank kämpft mit massiven Interventionen gegen Kronen-Aufwertung

03.03.2015 - 16:56 KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Die dänische Nationalbank hat im Februar mit einer massiven Intervention am Devisenmarkt eine Aufwertung der Krone im Handel mit dem Euro verhindert. Im vergangenen Monat seien Interventionen in einem Volumen von insgesamt 168,7 Milliarden Kronen (22,6 Milliarden Euro) erfolgt, teilte die Notenbank am... ...mehr


Finanzexperten: 'Grexit' trotz Griechenland Einigung immer wahrscheinlicher

03.03.2015 - 16:23 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Austritt Griechenlands aus der Eurozone ("Grexit") wird nach Einschätzung von Finanzexperten trotz der jüngsten Einigung auf eine Verlängerung des Hilfsprogramms immer wahrscheinlicher. Der anhand einer Umfrage unter 980 Finanzexperten ermittelte "Euro Break-up Index" sei stark gestiegen, teilte das... ...mehr


Merkel debattiert mit EU-Kommission über TTIP-Abkommen und Ukraine

03.03.2015 - 16:19 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will an diesem Mittwoch in Brüssel mit der EU-Kommission von Jean-Claude Juncker über das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP und die Ukraine-Krise sprechen. Es ist das erste Zusammentreffen der Kanzlerin mit der neu zusammengesetzten Kommission, die seit November... ...mehr


'Forbes'-Liste: Reichster Deutsche ist Georg Schaeffler

03.03.2015 - 16:14 NEW YORK/HERZOGENAURACH (dpa-AFX) - Der reichste Deutsche ist ein Franke: Georg Schaefflers Vermögen beträgt nach Recherchen des US-Wirtschaftsmagazins "Forbes" stolze 26,9 Milliarden Dollar (24 Mrd Euro). Damit liegt der Eigentümer des gleichnamigen Autozulieferers aus Herzogenaurach auf der am Montag (Ortszeit)... ...mehr


ITB: Wirtschaftsminister Gabriel fehlt bei ITB-Eröffnung

03.03.2015 - 15:53 BERLIN (dpa-AFX) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) wird bei der Eröffnung der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) am Dienstagabend in Berlin fehlen. Er war als Gastredner vorgesehen, ist aber nach Auskunft seines Ministeriums verhindert. Er werde durch Wirtschaftsstaatssekretärin Iris Gleicke vertreten... ...mehr


UKRAINE/ROUNDUP 3: Ukraine wendet drohenden Lieferstopp für russisches Gas ab

03.03.2015 - 15:53 (Neu: Kommissionssprecherin) BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die pleitebedrohte Ukraine hat einen Lieferstopp für russisches Gas in letzter Minute abgewendet. Kiew versprach ausreichende Vorauszahlungen für den Monat März. Das ergaben mehrstündige Verhandlungen in der Nacht zum Dienstag in Brüssel. Auch der Transport von russischem... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Mi Do Fr Sa So Mo Di
04 05 06 07 08 09 10
04.03. Wirtschaftsdaten
01:30: AU; BIP Dezember-Quartal
04.03. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Passagierluftfahrt zu touristischen Zielen 2014
04.03. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Eisenbahngüterverkehr 2014
04.03. Wirtschaftsdaten
09:15: ES; Dienstleistungsindex Februar
04.03. Wirtschaftsdaten
09:45: IT; Dienstleistungsindex Februar
04.03. Wirtschaftsdaten
09:50: FR; Dienstleistungsindex Februar
04.03. Wirtschaftsdaten
09:55: DE; Dienstleistungsindex Februar
04.03. Wirtschaftsdaten
10:00: EU; Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen Februar
04.03. Wirtschaftsdaten
10:30: GB; CIPS Dienstleistungsindex Februar
04.03. Wirtschaftsdaten
11:00: EU; Einzelhandel Januar
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

Praxisratgeber Börse: eine Publikation der Börse Stuttgart für den interessierten Privatanleger.

Jetzt kostenlos bestellen!