DAX ®11.823,45+0,56%TecDAX ®1.896,68+0,45%S&P FUTURE2.351,00+0,13%Nasdaq 100 Future5.330,50+0,09%
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

BMF: Keine abschließende Vereinbarung zu Griechenland am Montag

20.02.2017 - 13:42 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Das Bundesfinanzministerium (BMF) erwartet nicht, dass die Finanzminister der Eurozone bei ihrem Treffen an diesem Montag in Brüssel endgültig weitere Hilfen für Griechenland freigeben. "Auf der Tagesordnung steht ein Sachstandsbericht zum Stand der Dinge, zu den Gesprächen zwischen den... ...mehr


Chart - PEUGEOT S.A. ACTIONS PORT. (C.R.) EO 1

Bund: Zypries spricht Donnerstag in Paris mit Regierung über Opel

20.02.2017 - 13:35 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) wird am Donnerstag in Paris persönlich mit ihrem französischen Amtskollegen Michel Sapin über die beabsichtigte Übernahme von Opel durch den französischen Autokonzern PSA sprechen. Es ist natürlich völlig klar, dass bei diesem Treffen mit... ...mehr


ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

20.02.2017 - 13:30 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires Bundesbank sieht Preisübertreibungen bei Immobilien in Städten Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland haben im Jahr 2016 weiter angezogen. In ihrem Monatsbericht für Februar verweist die Bundesbank unter... ...mehr


Bundesregierung macht im Fall Yücel weiter Druck auf die Türkei

20.02.2017 - 13:29 Von Stefan Lange BERLIN (Dow Jones)--Nach der Festnahme des Journalisten Deniz Yücel macht die Bundesregierung weiter Druck auf Ankara und fordert die Freilassung des Korrespondenten. Man setze sich dafür ein, dass der Polizeigewahrsam nicht mehr länger fortdauere "und dass Herr Yücel nicht in Untersuchungshaft kommt", sagte... ...mehr


Griechenland zahlt 2 Milliarden Euro an ESM zurück

20.02.2017 - 13:18 LUXEMBURG (Dow Jones)--Die griechische Regierung hat einen Kredit bei dem Euro-Rettungsschirm ESM über 2 Milliarden Euro beglichen. Die Rückzahlung sei mit dem ESM vereinbart gewesen und resultiere aus dem Verkauf von Vermögenswerten einer Bank, die an der Banken-Rekapitalisierung im Jahr 2015 teilgenommen habe, teilte der ESM... ...mehr


ROUNDUP: Bundesbank sieht Preisexplosion bei Immobilien mit Sorge

20.02.2017 - 13:14 FRANKFURT/BERLIN (dpa-AFX) - Teils extreme Preissteigerungen bei Wohnimmobilien in Deutschland bereiten der Bundesbank Sorge. "Die Preisübertreibungen in den Städten betrugen gemäß aktuellen Schätzergebnissen im vergangenen Jahr zwischen 15 Prozent und 30 Prozent", schreibt die Notenbank in ihrem Monatsbericht Februar, der am... ...mehr


ROUNDUP/OECD-Studie: Mütter in Deutschland weniger berufstätig als anderswo

20.02.2017 - 13:00 BERLIN (dpa-AFX) - Frauen mit Kindern in Deutschland sind weniger berufstätig als in vielen anderen Ländern und überdurchschnittlich mit Haushalt und Betreuung beschäftigt. Ein Grund dafür ist der hohe Anteil von Teilzeitarbeit, stellt eine Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) fest... ...mehr


Dreyer unterstützt Vorschlag für Korrekturen bei Agenda 2010

20.02.2017 - 13:00 MAINZ/BERLIN (dpa-AFX) - Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat den Vorschlag des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz begrüßt, den als Agenda 2010 bezeichneten Umbau des Sozialversicherungssystems zu erneuern. "Bei Dingen, die sich heute als problematisch erweisen, muss man den Mut haben, solche Reformen... ...mehr


Schulz will gegen befristete Arbeitsverträge vorgehen

20.02.2017 - 13:00 BIELEFELD (dpa-AFX) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will es Unternehmen schwerer machen, Arbeitsverträge zu befristen. Wenn er nach der Bundestagswahl im September Bundeskanzler sei, werde die SPD die Möglichkeit der "sachgrundlosen Befristung" von Arbeitsverhältnissen abschaffen, sagte der designierte Parteichef am Montag... ...mehr


OECD: Mehr Teilzeit in Deutschland als anderswo

20.02.2017 - 12:59 BERLIN (dpa-AFX) - Frauen mit Kindern in Deutschland arbeiten weniger als in vielen anderen Ländern und sind überdurchschnittlich mit Haushalt und Betreuung beschäftigt. Ein Grund dafür ist der hohe Anteil von Teilzeitarbeit, stellt die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in einer Studie fest... ...mehr


Bundesregierung wirft Putin Bruch der Minsker Vereinbarung vor

20.02.2017 - 12:36 Von Stefan Lange BERLIN (Dow Jones)--Eine Lockerung der im Zuge der Ukraine-Krise verhängten Sanktionen gegen Russland scheint in weite Ferne gerückt. Die Bundesregierung kritisierte am Montag massiv ein vom russischen Präsidenten Wladimir Putin unterzeichnetes Dekret, mit dem Dokumente und Passpapiere aus den sogenannten... ...mehr


ROUNDUP: US-Vizepräsident sichert EU im Namen von Trump Zusammenarbeit zu

20.02.2017 - 12:34 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die USA wollen nach Angaben von US-Vizepräsident Mike Pence auch in Zukunft eng mit der Europäischen Union zusammenarbeiten. "Es ist mir eine Ehre, heute im Auftrag von Präsident Trump zu erklären, dass die Vereinigten Staaten sich der weiteren Zusammenarbeit und Partnerschaft mit der EU verpflichtet... ...mehr


Bundesbank sieht Preisexplosion bei Immobilien mit Sorge

20.02.2017 - 12:13 FRANKFURT (dpa-AFX) - Teils extreme Preissteigerungen bei Wohnimmobilien in Deutschland machen der Bundesbank Sorge. "Die Preisübertreibungen in den Städten betrugen gemäß aktuellen Schätzergebnissen im vergangenen Jahr zwischen 15 Prozent und 30 Prozent", schreibt die Notenbank in ihrem Monatsbericht Februar, der am Montag... ...mehr


Bundesbank: Deutsche Konjunktur nimmt weiter Fahrt auf

20.02.2017 - 12:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs und die Konjunkturlokomotive sollte an Fahrt gewinnen. "Das Wachstum der deutschen Wirtschaft dürfte sich im ersten Jahresviertel 2017 weiter verstärken", heißt es in dem am Montag veröffentlichten Monatsbericht der Notenbank. Als Grund... ...mehr


Bundesbank: Aufschwung der deutschen Wirtschaft hält an

20.02.2017 - 12:00 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Konjunktur in Deutschland hat aus der Sicht der Bundesbank zum Jahresende 2016 eine spürbar höhere Gangart eingelegt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg nach der ersten Schätzung des Statistischen Bundesamts (Destatis) im vierten Quartal um 0,4 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Im Gesamtjahr 2016... ...mehr


Bundesbank sieht Preisübertreibungen bei Immobilien in Städten

20.02.2017 - 12:00 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland haben im Jahr 2016 weiter angezogen. In ihrem Monatsbericht für Februar verweist die Bundesbank unter anderem auf den EPX-Hauspreisindex der Hypoport AG, dem zufolge sich Wohnimmobilien um 8 Prozent und damit um 2,5 Prozentpunkte stärker als im Jahr zuvor... ...mehr


ROUNDUP/Griechenland-Debatte: Weiter Kredite oder Grexit?

20.02.2017 - 11:34 BERLIN (dpa-AFX) - Der Streit um den Rettungskurs für Griechenland geht zum Treffen der Euro-Finanzminister in Brüssel in eine neue Runde. Der CDU-Wirtschaftsrat sprach sich gegen Schuldenerleichterungen aus. "Griechenland hangelt sich von Kredit zu Kredit und hat bis heute nicht die Sparauflagen von EU-Kommission, Europäischer... ...mehr


ROUNDUP: Uber-Chef verspricht Aufklärung nach Sexismus-Vorwürfen

20.02.2017 - 11:02 SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Nachdem eine frühere Mitarbeiterin dem Fahrdienst-Vermittler Uber eine Unternehmenskultur voller Sexismus vorgeworfen hat, verspricht Firmenchef Travis Kalanick ein hartes Durchgreifen. "Was hier beschrieben wurde, ist abscheulich und widerspricht allem, woran wir glauben. Jeder, der sich so verhält... ...mehr


ROUNDUP: SPD-Kanzlerkandidat Schulz will Agenda 2010 reformieren

20.02.2017 - 10:50 BERLIN (dpa-AFX) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will die Bezugsdauer für das Arbeitslosengeld I verlängern und damit die umstrittene Agenda 2010 reformieren. Eine konkrete Zeitspanne stehe noch nicht fest, berichtete die "Bild"-Zeitung am Montag. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) solle in den nächsten Wochen ein... ...mehr


CDU-Wirtschaftsrat hält griechisches Euro-Aus für denkbar

20.02.2017 - 10:43 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Der Wirtschaftsrat der CDU hat kurz vor Diskussionen der Euro-Finanzminister über die Reformauflagen Griechenlands vor "Denkverboten" gewarnt. Auch ein Austritt des Landes aus der Eurozone sei - zumindest übergangsweise - ins Kalkül zu ziehen, sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger der... ...mehr


Wirtschaftstermine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Jetzt 1,00% p.a. Zinsen aufs Festgeld - für 12 Monate |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Werbung
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 08 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Attraktive Preise zu gewinnen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
verlost beim Gewinnspiel "Trade & Win"
regelmäßig attraktive Preise. Außerdem profitieren Mitglieder von lehrreichen Live-Webinaren, einem informativen Anlegermagazin und vielem mehr.

Jetzt kostenlos Mitglied werden