DAX ®11.443,72+1,19%TecDAX ®1.803,06+1,84%Dow Jones17.524,92-0,93%NASDAQ 1004.564,69-0,53%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Athen berät mit Gläubigern über Privatisierungen

03.08.2015 - 19:15 ATHEN (dpa-AFX) - Die Verhandlungen zwischen der griechischen Regierung und den Gläubigern über Reformschritte gehen am Dienstag in Athen weiter. Im Mittelpunkt stehen dabei die geplanten Privatisierungen von Staatsunternehmen. Die Regierung in Athen strebt eine Einigung mit den Gläubigern bis Mitte August an. Nach dem... ...mehr


ROUNDUP2: Obama verschärft Klimaziele - Widerstand und Zuspruch

03.08.2015 - 19:10 WASHINGTON (dpa-AFX) - Vier Monate vor der Internationalen Klimakonferenz in Paris hat die Regierung von US-Präsident Barack Obama verschärfte Maßnahmen zur Bekämpfung des Treibhauseffekts bekanntgegeben. Als Kernpunkt der neuen Regeln müssen Kraftwerke ihren Schadstoffausstoß bis 2030 um 32 Prozent im Vergleich zu 2005... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

03.08.2015 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Eurosystem fährt Wertpapierkäufe im Juli etwas zurück Die Zentralbanken des Eurosystems haben ihre Wertpapierankäufe im Juli etwas zurückgefahren. Das steht im Einklang mit der Ankündigung der Europäischen... ...mehr


Britische Regierung wirft erste RBS-Anteile auf den Markt

03.08.2015 - 18:38 LONDON (dpa-AFX) - Die britische Regierung stößt die ersten Anteile an der großteils verstaatlichten und schwer schuldengeplagten Großbank RBS ab. Die Bank war 2008 in der Finanzkrise mit Steuergeld vor der Pleite bewahrt worden, im Gegenzug gingen rund 80 Prozent der Anteile an den Staat über. Die Regierung werde nun ein... ...mehr


Griechenland will sich bis Mitte August mit Geldgebern einigen

03.08.2015 - 18:26 ATHEN (dpa-AFX) - Die griechische Regierung strebt eine Einigung mit den Gläubigern des Landes bis Mitte August an. Demnach soll das Abkommen am 18. August von Parlament in Athen gebilligt werden. Dies sei das Ziel der Regierung unter Alexis Tsipras, berichteten mehrere griechische Medien am Montag. "Unternehmen 18. August"... ...mehr


ROUNDUP: Hauptverdächtiger im Libor-Skandal zu 14 Jahren Haft verurteilt

03.08.2015 - 18:11 LONDON (dpa-AFX) - Im Skandal um Milliarden-Manipulationen an Libor-Zinssätzen bei Großbanken in aller Welt ist der Hauptverdächtige zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Eine Jury am Southwark Crown Court in London hatte den 36 Jahre alten Tom Hayes zuvor in acht Fällen für schuldig befunden, die sich in den Jahren 2006 bis... ...mehr


IWF: Russland könnte wegen Sanktionen 9% seines BIP verlieren

03.08.2015 - 17:29 Von Andrey Ostroukh MOSKAU (Dow Jones)--Russland könnte nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) wegen der Sanktionen des Westens und der von ihm gegen den Westen verhängten Sanktionen mittelfristig bis zu 9 Prozent seiner realen Wirtschaftsleistung einbüßen. "Zusammen mit den schon vorher vorhandenen... ...mehr


ROUNDUP 2: Monopolkommission gegen Minister-Erlaubnis für Edeka-Tengelmann-Deal

03.08.2015 - 17:25 BONN/BERLIN (dpa-AFX) - Erneuter Rückschlag für Edeka: Nach dem Bundeskartellamt hat sich auch die Monopolkommission gegen die Pläne des größten deutschen Lebensmittelhändlers zur Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ausgesprochen. In einem am Montag veröffentlichten Sondergutachten empfahlen die... ...mehr


Hauptverdächtiger im Libor-Skandal schuldig gesprochen

03.08.2015 - 17:24 LONDON (dpa-AFX) - Der frühere Investmentbanker Tom Hayes ist am Montag in London als Hauptverdächtiger im sogenannten Libor-Skandal wegen Zinsmanipulationen schuldig gesprochen worden. Der heute 36-Jährige soll in den Jahren 2006 bis 2010 als Star-Investmentbanker der Schweizer Großbank UBS den wichtigen Referenzzins massiv... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 03.08.2015 - 17.00 Uhr

03.08.2015 - 17:08 Eurozone: Industriestimmung weniger geschwächt als erwartet LONDON - Die Stimmung in den Industrieunternehmen der Eurozone hat sich im Juli weniger eingetrübt als erwartet. Im Vormonat Juni war das Stimmungsbarometer noch auf den höchsten Stand seit April 2014 gestiegen. Der Einkaufsmanagerindex, eine Unternehmensumfrage... ...mehr


USA: Bauausgaben steigen im Juni schwächer als erwartet

03.08.2015 - 16:19 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Bauausgaben im Juni schwächer als erwartet gestiegen. Sie seien im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent geklettert, teilte das US-Handelsministerium am Montag in Washington mit. Volkswirte hatten einen Anstieg um 0,6 Prozent erwartet. Allerdings waren die Bauausgaben im Mai... ...mehr


US-Bauausgaben wachsen im Juni kaum - Vormonat stark hochrevidiert

03.08.2015 - 16:16 WASHINGTON (Dow Jones)--Die Bauausgaben in den USA sind im Juni zwar deutlich langsamer als erwartet gewachsen, dafür wurde aber der Mai-Wert kräftig nach oben revidiert. Wie das US-Handelsministerium mitteilte, erhöhten sich die Ausgaben saisonbereinigt um 0,1 Prozent gegenüber dem Vormonat. Von Dow Jones Newswires befragte... ...mehr


EZB kauft auch im Juli etwas mehr Anleihen als geplant

03.08.2015 - 16:15 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat auch im Juli etwas mehr Anleihen als ursprünglich geplant gekauft. Es wurden im abgelaufenen Monat Wertpapiere im Wert von 61,3 Milliarden Euro erworben, wie die EZB am Montag mitteilte. Bereits im Juni und Mai hatte das Volumen etwas über dem angepeilten Volumen von... ...mehr


Markit: Aktivität in der US-Industrie nimmt stärker zu

03.08.2015 - 16:09 Von Hans Bentzien FRANKFURT/WASHINGTON (Dow Jones)--Die Aktivität des verarbeitenden Sektors der USA ist nach Erkenntnissen der von Markit durchgeführten Einkaufsmanagerumfrage im Juli etwas schneller als im Vormonat gewachsen. Grund waren eine höhere Produktion und steigende Auftragseingänge. Die kurz zuvor veröffentlichte... ...mehr


Geschäfte der US-Industrie laufen schlechter als erwartet

03.08.2015 - 15:58 WASHINGTON (Dow Jones)--Die Entwicklung in der US-Industrie hat sich im Juli überraschend abgeschwächt. Der nationale Index der Einkaufsmanager im verarbeitenden Gewerbe ist auf 52,7 Punkte von 53,5 im Juni zurückgefallen, wie das Institute for Supply Management (ISM) mitteilte. Volkswirte hatten dagegen eine Bestätigung des... ...mehr


Eurosystem fährt Wertpapierkäufe im Juli etwas zurück

03.08.2015 - 15:57 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Die Zentralbanken des Eurosystems haben ihre Wertpapierankäufe im Juli etwas zurückgefahren. Das steht im Einklang mit der Ankündigung der Europäischen Zentralbank (EZB), in den Monaten mit ferienbedingt niedrigeren Umsätzen weniger anzukaufen. Damit sollen die Marktverzerrungen durch... ...mehr


USA: ISM-Index fällt überraschend

03.08.2015 - 15:40 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Stimmung in der US-Industrie hat sich im Juli überraschend eingetrübt. Der ISM-Index fiel von 53,5 Punkten im Vormonat auf 52,7 Zähler, wie das Institute for Supply Management (ISM) am Montag in Washington mitteilte. Bankvolkswirte hatten mit einem unveränderten Wert gerechnet. Der ISM-Index gilt... ...mehr


USA: Konsumausgaben steigen wie erwartet

03.08.2015 - 15:06 WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Konsum der privaten Haushalte in den USA hat im Juni wie erwartet zugelegt. Die Konsumausgaben liegen um 0,2 Prozent höher als im Vormonat, teilte das US-Handelsministerium am Montag mit. Diesen Wert hatten Ökonomen erwartet. Der Konsumzuwachs in den USA hat sich somit wieder etwas normalisiert... ...mehr


US-Verbraucher halten sich mit Ausgaben zurück

03.08.2015 - 14:44 Von David Harrison und Josh Mitchell WASHINGTON (Dow Jones)--Die US-Verbraucher haben ihre Ausgaben im Juni wie erwartet nur leicht gesteigert. Beobachter sehen darin einen Hinweis darauf, dass der schwachen Anstieg bei Löhnen und Gehältern auf die Ausgabeneigung der Konsumenten durchschlägt. Verglichen mit dem Vormonat stiegen... ...mehr


Ministerium will Wirtschaft Zugang zu Geodaten erleichtern

03.08.2015 - 14:19 BERLIN (Dow Jones)--Das Bundeswirtschaftsministerium will auf dem milliardenschweren Markt der Geodaten zumindest teilweise für mehr Übersichtlichkeit sorgen und der Wirtschaft mit einem Verhaltenskodex den Zugang zu Daten der öffentlichen Hand erleichtern. Dazu wurde am Montag das Internetportal www.geodatenschutz.org... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
03 04 05 06 07 08 09
03.08. Wirtschaftsdaten
CH; Einkaufsmanager-Index (PMI) Juli 2015
03.08. Wirtschaftsdaten
US; Autoverkäufe Juli
03.08. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Großhandelsumsatz2. Quartal
03.08. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Bevölkerung mit Migrationshintergrund, Zuwanderungen 2014
03.08. Wirtschaftsdaten
09:15: ES; Einkaufsmanagerindex Juli
03.08. Wirtschaftsdaten
09:45: IT; Einkaufsmanagerindex Juli
03.08. Wirtschaftsdaten
09:50: FR; Einkaufsmanagerindex Juli
03.08. Wirtschaftsdaten
09:55: DE; Einkaufsmanagerindex Juli
03.08. Wirtschaftsdaten
10:00: EU; Einkaufsmanagerindex Eurozone Juli
03.08. Wirtschaftsdaten
10:30: GB; CIPS Einkaufsmanagerindex Juli
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 32 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen