schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Für welche Partei würden Sie sich entscheiden, wenn heute Bundestagswahl wäre?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.955,20-1,08%TecDAX ®1.615,52-0,82%S&P FUTURE2.064,60-0,53%NASDAQ FUT4.372,50+1,07%
LYNX Broker
finanztreff.de

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Psychologische Eignungstests für Piloten im Fokus der Behörde BEA

31.03.2015 - 14:10 Von Stacy Meichtry PARIS (Dow Jones)--Nach dem Germanwings-Absturz will die französische Flugunfallstelle BEA ihre Ermittlungen auf mögliche Schwächen im System konzentrieren. Auf dem Prüfstand soll dabei stehen, wie die Luftfahrtbranche Piloten auf ihre psychologische Eignung testet. Die Schwächen im System, die möglicherweise... ...mehr


ROUNDUP: Rewe-Chef macht weiter Front gegen Edeka-Pläne

31.03.2015 - 14:09 KÖLN (dpa-AFX) - Rewe-Chef Alain Caparros macht unmittelbar vor der Entscheidung des Bundeskartellamts weiter Front gegen die Übernahmepläne des Rivalen Edeka. Er werde "alles probieren - mit fairen Methoden und nur legal", dass Edeka Kaiser's Tengelmann nicht bekomme, sagte der Manager am Dienstag in Düsseldorf. Es gehe für... ...mehr


Samsung und LG wollen ihre Rechtsstreitereien beenden

31.03.2015 - 14:08 SEOUL (dpa-AFX) - Die beiden rivalisierenden Elektronik-Riesen Samsung und LG wollen ihre Rechtsstreitigkeiten einschließlich eines bizarren Konflikts um angeblichen Vandalismus beenden. Sie würden ihre gegenseitigen Klagen zurückziehen, teilten beide südkoreanischen Unternehmen am Dienstag mit. Der Pakt sieht außerdem vor... ...mehr


Deutsch-französische Zukunftsprojekte hauptsächlich im Energiemarkt

31.03.2015 - 14:00 Von Christian Grimm BERLIN (Dow Jones)--Die geplanten deutsch-französischen Schlüsselinvestitionen für mehr Wachstum sollen vor allem in den Energiebereich fließen. Darauf einigten sich die beiden Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Emmanuel Macron zum gemeinsamen Treffen der Regierungsmannschaften am Dienstag... ...mehr


Lufthansa sagt Feier zum 60-jährigen Jubiläum ab

31.03.2015 - 13:57 FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem Absturz des Germanwings-Flugzeugs verzichtet die Muttergesellschaft auf ihre seit langem geplante Feier zum 60-jährigen Jubiläum. Aus Respekt vor den Opfern des Absturzes von Flug 4U 9525 sagt Lufthansa die ursprünglich für den 15. April 2015 vorgesehenen Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen... ...mehr


ROUNDUP 2: März-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief - 2,932 Millionen ohne Job

31.03.2015 - 13:50 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der milde Winterausklang und die robuste Konjunktur haben die Arbeitslosigkeit auf den niedrigsten März-Stand seit 24 Jahren sinken lassen. Zum Frühjahrsbeginn waren in Deutschland 2,932 Millionen Männer und Frauen ohne Job; das sind 85 000 weniger als im Februar und 123 000 weniger als vor einem Jahr, wie... ...mehr


WDH/POLITIK/ROUNDUP: Europäer wollen eigene bewaffnungsfähige Drohne

31.03.2015 - 13:42 (Im viertletzten Absatz, erster Satz wurde die Schreibweise des Wortes "zehn" korrigiert.) BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland, Frankreich und Italien wollen noch in diesem Jahr die Entwicklung einer Drohne vereinbaren, die auch Waffen tragen kann. Darüber unterrichtete das Bundesverteidigungsministerium den Bundestag... ...mehr


Kardinal Woelki neues Mitglied der päpstlichen Güterverwaltung

31.03.2015 - 13:40 ROM (dpa-AFX) - Papst Franziskus hat den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki (58) zum neuen Mitglied der Güterverwaltung des Apostolischen Stuhls ernannt. Das teilte der Vatikan am Dienstag in Rom mit. Die Behörde Aspa ist so etwas wie das Schatzamt und die Zentralbank des Vatikans. Letztes Jahr hatte Franziskus auch im... ...mehr


Tsipras kündigt engere Zusammenarbeit Griechenlands mit Russland an

31.03.2015 - 13:35 MOSKAU (dpa-AFX) - Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat eine engere Zusammenarbeit seines Landes mit Russland angekündigt. Nach einem früher "frostigen Verhältnis" strebe er in den bilateralen Beziehungen einen "Frühling" an, sagte Tsipras in einem am Dienstag in Moskau veröffentlichten Interview der russischen... ...mehr


Athener Regierungskreise: Gespräche mit Geldgebern vorerst beendet

31.03.2015 - 13:34 ATHEN (dpa-AFX) - Die Gespräche der Griechen mit den Geldgebern sind in Brüssel am Montagabend vorerst zu Ende gegangen. An diesem Mittwoch wird die Arbeitsgruppe der Eurogruppe zum Thema Griechenland tagen. Dies erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Kreisen der Athener Regierung am Dienstag. Die Gespräche hätten "in... ...mehr


ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

31.03.2015 - 13:30 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Euroraum-Inflation nur noch knapp unter Null Der Rückgang der Verbraucherpreise im Euroraum hat sich im März abgeschwächt. Volkswirte hatten das erwartet und rechnen nicht damit, dass sich die Europäische... ...mehr


ROUNDUP: Arbeitslosigkeit in Euro-Ländern sinkt weiter

31.03.2015 - 13:27 LUXEMBURG (dpa-AFX) - In den Euro-Ländern sind so wenig Menschen arbeitslos wie zuletzt vor knapp drei Jahren. Die Arbeitslosenquote fiel im Februar auf 11,3 Prozent. Dieser Wert war zuletzt im Mai 2012 erreicht worden, wie die EU-Statistikbehörde Eurostat am Dienstag in Luxemburg mitteilte. Ein Mehrjahrestief hatten die... ...mehr


ROUNDUP/LBBW-Chef: Umbau wird bei Banken zum Normalfall

31.03.2015 - 13:18 STUTTGART (dpa-AFX) - Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) will ihre Kosten durch effizienteres Arbeiten weiter drücken. Kontinuierliche Effizienzverbesserung sei ein großes Thema für dieses Jahr, sagte LBBW-Chef Hans-Jörg Vetter bei der Bilanzpressekonferenz am Dienstag in Stuttgart. "Diese Art der kontinuierlichen... ...mehr


Tusk: Durchbruch im Griechenland-Poker nicht vor Ostern

31.03.2015 - 13:04 MADRID/BRÜSSEL/ATHEN (dpa-AFX) - In den Verhandlungen um neue Milliardenkredite für das pleitebedrohte Griechenland erwartet EU-Ratspräsident Donald Tusk frühestens in der kommenden Woche eine Einigung. Die Bewertung der als Voraussetzung für neue Hilfen verlangten Reformpläne sei "sehr komplex, sagte der Pole am Dienstag am... ...mehr


ROUNDUP: Versicherer stellen wegen Germanwings-Absturz Millionen zurück

31.03.2015 - 12:34 PARIS/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Für die Kosten der Germanwings-Katastrophe stellt ein Versicherungskonsortium nach Angaben der Lufthansa 300 Millionen US-Dollar (278 Mio Euro) zurück. Das Geld sei gedacht für Entschädigungszahlungen an die Hinterbliebenen, den zerstörten Airbus A320 und Betreuungsteams, sagte ein Sprecher des... ...mehr


ROUNDUP: Milchbauern befürchten sinkende Preise durch Ende der Milchquote

31.03.2015 - 12:12 BERLIN (dpa-AFX) - Bauern befürchten, dass die Milchpreise nach dem Ende der Milchquote am 1. April weiter sinken werden. Derzeit sei Rohmilch bereits so billig, dass die Kosten der Bauern bei weitem nicht gedeckt würden, sagte der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands deutscher Milchviehhalter, Romuald Schaber, am Dienstag... ...mehr


ROUNDUP: Bahn stellt Nahverkehr in NRW komplett ein

31.03.2015 - 12:07 BERLIN/DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn hat am Dienstag den Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen komplett eingestellt. Die Entscheidung gelte für den ganzen Tag, teilte die Bahn mit. Im Fernverkehr führen einzelne Züge. Der Fernverkehr zwischen Dortmund und Köln durchs Ruhrgebiet sei wegen der Schäden durch das... ...mehr


Athener Finanzministerium optimistisch über Einigung mit Geldgebern

31.03.2015 - 12:05 ATHEN (dpa-AFX) - Die griechische Regierung rechnet in den Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern über Finanzhilfen schon bald mit einer Einigung. Der stellvertretende griechische Finanzminister, Dimitris Mardas, sagte am Dienstag im griechischen Fernsehen: "Mein Gefühl ist, wir haben sie (die Kontrolleure)... ...mehr


China führt Einlagensicherung ein

31.03.2015 - 11:56 PEKING (dpa-AFX) - China treibt die Liberalisierung des eigenen Bankensektors voran. Die Regierung führt zum 1. Mai eine Einlagensicherung ein, wie die Behörden am Dienstag mitteilten. Diese gilt für Einlagen bis zu einer halben Million Yuan (etwa 75 000 Euro). Der Schritt ermöglicht es der Bankenaufsicht, die Zinsen für... ...mehr


Sentix-Umfrage: 'Grexit'-Wahrscheinlichkeit weiter hoch

31.03.2015 - 11:53 FRANKFURT (dpa-AFX) - Investoren haben die Wahrscheinlichkeit eines Auseinanderbrechens der Eurozone weiterhin als hoch eingestuft. Wie bereits im Vormonat hätten auch im März rund 37 Prozent der Anleger mit dem Austritt mindestens eines Landes aus der Eurozone gerechnet, teilte das Analysehaus Sentix am Dienstag nach einer... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
31 01 02 03 04 05 06
31.03. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Kassenstatistik Öffentliche Haushalte 2014
31.03. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Monatliche Arbeitsmarktstatistik Februar Februar
31.03. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Einzelhandelsumsatz Februar
31.03. Wirtschaftsdaten
11:00: EU; Schnellschätzung Inflation Euroraum März
31.03. Wirtschaftsdaten
12:45: US; ICSC-Goldman Stores Sales Index (Woche)
31.03. Wirtschaftsdaten
14:55: US; Redbook (Woche)
31.03. Wirtschaftsdaten
15:00: US; S&P/Case-Shiller Hauspreisindex Januar
31.03. Wirtschaftsdaten
16:00: US; State Street Investor Confidence Index
31.03. Wirtschaftsdaten
17:30: US; Auktion 4- u. 52-wöchiger Bills
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

Der neue Trading Desk der Börse Stuttgart. Kostenlose Webinar-Termine am 26.03. und 02.04.

Hier anmelden!