DAX ®9.286,23-1,14%TecDAX ®1.592,72-2,16%Dow Jones16.204,97-1,29%NASDAQ 1004.024,47-3,44%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Fitch stuft Irland auf A hoch und bestätigt Österreich mit AA+

05.02.2016 - 22:49 LONDON (Dow Jones)--Irland macht nach Meinung von Fitch Ratings Fortschritte beim Schuldenabbau. Das verdanke sich einem starken Wachstum, sagt die Ratingagentur und stuft Irland auf "A" von "A-" hoch. Der Ausblick sei stabil. Gleichzeitig bestätigte Fitch das Rating Österreichs mit "AA+" und stabilem Ausblick. Ende vergangenen... ...mehr


RATING: Fitch hebt Irland auf 'A' - Österreich mit 'AA+' bestätigt

05.02.2016 - 22:31 LONDON (dpa-AFX) - Die US-Ratingagentur Fitch rechnet mit einem stärkeren Wachstum der irischen Wirtschaft und sieht die Kreditwürdigkeit des Landes deshalb jetzt positiver. Die entsprechende Bewertung sei von "A-" um eine Stufe auf "A" heraufgesetzt worden, teilte das Institut am Freitagabend mit. Mit weiteren Änderungen ist... ...mehr


Terrorismus: Twitter schließt 125 000 Zugänge

05.02.2016 - 22:09 WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Kurznachrichtendienst Twitter hat seit Mitte 2015 rund 125 000 Zugänge geschlossen, über die terroristische Aktionen vor allem der Terrormiliz Islamischer Staat angedroht oder unterstützt wurden. Das Unternehmen teilte am Freitag mit, es verurteile diesen Missbrauch von Twitter und das Brechen seiner... ...mehr


New Jersey verklagt VW im Abgas-Skandal

05.02.2016 - 21:11 TRENTON (dpa-AFX) - Im Skandal um manipulierte Abgaswerte nimmt die Klagewelle gegen den Volkswagen -Konzern in den USA weiter Fahrt auf. Auch der Bundesstaat New Jersey hat ein Verfahren gegen den deutschen Autobauer eröffnet, wie der zuständige Generalbundesanwalt John J. Hoffmann am Freitag mitteilte. VW wird vorgeworfen... ...mehr


USA: Verbraucherkredite steigen im Dezember stärker als erwartet

05.02.2016 - 21:08 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist das Volumen der Verbraucherkredite im Dezember stärker gestiegen als Experten erwartet hatten. Im Vergleich zum Vormonat sei die Kreditvergabe um 21,3 Milliarden Dollar gestiegen, teilte die US-Notenbank am Freitag in Washington mit. Volkswirte hatten im Mittel mit einem Zuwachs um 16,0... ...mehr


Rückruf manipulierter VW-Wagen in Belgien ab März

05.02.2016 - 19:50 BRÜSSEL (dpa-AFX) - In Belgien beginnt der Rückruf manipulierter Autos aus dem VW -Konzern im März. Das berichtete die Nachrichtenagentur Belga am Freitag unter Berufung auf den Importeur D'Ieteren. Ungefähr 320 000 Fahrzeuge sind demnach in Belgien vom Skandal um geschönte Abgaswerte betroffen. Der Rückruf soll in mehreren... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

05.02.2016 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Merkel würdigt Fortschritte Portugals Deutschland und Portugal werden im April eine Investorenkonferenz zur Stärkung der portugiesischen Wirtschaft abhalten. Diesen Termin nannte Kanzlerin Angela Merkel am... ...mehr


Gläubiger beenden erste Kontrollrunde in Athen

05.02.2016 - 18:27 ATHEN (dpa-AFX) - Die Chef-Kontrolleure der Gläubiger Griechenlands haben eine erste Prüfung der Bücher in Athen beendet. Dabei ging es vor allem um umstrittene Reformen bei Renten und Steuern, die im Land bereits zu einem Generalstreik geführt haben. Der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos sagte nach dem Ende der... ...mehr


Kagermann: Kaufprämie für Elektroautos mit Sonderabgabe finanzieren

05.02.2016 - 18:05 BERLIN (dpa-AFX) - Der Leiter der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) will zur Finanzierung einer Kaufprämie für Elektroautos die Fahrer von Dieseln und Benzinern zur Kasse bitten. NPE-Leiter Henning Kagermann setzt sich für eine Sonderabgabe von einem oder eineinhalb Cent je Liter Diesel und Benzin ein. "Das wären rund... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 05.02.2016

05.02.2016 - 17:15 ROUNDUP: US-Beschäftigung wächst schwächer - Arbeitslosigkeit fällt WASHINGTON - Der amerikanische Arbeitsmarkt hat zum Jahresstart einen Gang zurückgeschaltet. Außerhalb der Landwirtschaft seien im Januar 151 000 Stellen hinzu gekommen, teilte das Arbeitsministerium am Freitag mit. Das waren deutlich weniger Stellen als... ...mehr


Brüssel lässt portugiesischen Haushalt durchgehen

05.02.2016 - 16:57 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Trotz Bedenken lässt die EU-Kommission den Budgetentwurf von Defizitsünder Portugal für das laufende Jahr durchgehen. Dank Zusicherungen in letzter Minute sei der Haushalt nicht nach Lissabon zurückgeschickt worden, berichtete EU-Währungskommissar Pierre Moscovici am Freitag in Brüssel. Der Franzose forderte... ...mehr


ROUNDUP: Griechische Landwirte blockieren weiterhin landesweit Straßen

05.02.2016 - 16:06 ATHEN (dpa-AFX) - Aus Protest gegen die geplante Renten- und Steuerreform der griechischen Regierung haben Landwirte am Freitag erneut für mehrere Stunden wichtige Verbindungsstraßen des Landes blockiert. Zudem sperrten sie mehrere Grenzübergänge. Für Samstag sei sogar eine 24-stündige Blockade im Gespräch, berichtet der... ...mehr


ROUNDUP: US-Beschäftigung wächst schwächer - Arbeitslosigkeit fällt

05.02.2016 - 15:46 WASHINGTON (dpa-AFX) - Der amerikanische Arbeitsmarkt hat zum Jahresstart einen Gang zurückgeschaltet. Außerhalb der Landwirtschaft seien im Januar 151 000 Stellen hinzu gekommen, teilte das Arbeitsministerium am Freitag mit. Das waren deutlich weniger Stellen als in den Monaten zuvor und 39 000 Stellen weniger als... ...mehr


Rundfunkbeitrag beim Bundesverwaltungsgericht auf Prüfstand

05.02.2016 - 15:31 LEIPZIG (dpa-AFX) - Das Bundesverwaltungsgericht wird im März die Rechtmäßigkeit des Rundfunkbeitrags prüfen. Dann werden in Leipzig die ersten von insgesamt 25 anhängigen Klagen gegen den Beitrag verhandelt. Mehrere Privatkläger halten die Abgabe für verfassungswidrig. Sie besitzen entweder nur ein Radio oder gar kein Gerät... ...mehr


Bundesbank: Umstellung auf Sepa-Zahlungen erfolgreich abgeschlossen

05.02.2016 - 15:07 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Umstellung auf das neue europäische Zahlungsverfahren Sepa ist in Deutschland nach Einschätzung der Bundesbank erfolgreich abgeschlossen. "Sepa hat auch die letzte Hürde genommen", sagte Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele am Freitag in Frankfurt. Seit dem 1. Februar müssen auch Verbraucher für... ...mehr


USA: Handelsbilanzdefizit im Dezember gestiegen

05.02.2016 - 14:58 WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Defizit in der US-Handelsbilanz ist im Dezember gestiegen. Der Fehlbetrag sei von revidiert 42,23 Milliarden Dollar im November auf 43,36 Milliarden Dollar geklettert, teilte das Handelsministerium am Freitag in Washington mit. Volkswirte hatten mit 43,20 Milliarden Dollar gerechnet. Für den November... ...mehr


USA: Arbeitslosenquote fällt auf Achtjahrestief

05.02.2016 - 14:51 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat sich die Arbeitslosigkeit im Januar weiter verringert. Die Arbeitslosenquote fiel um 0,1 Punkte auf 4,9 Prozent, wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte. Das ist der niedrigste Stand seit Februar 2008. Bankvolkswirte hatten eine unveränderte Quote erwartet./bgf/jsl... ...mehr


Defizit in US-Handelsbilanz steigt im Dezember und im Gesamtjahr

05.02.2016 - 14:50 Von Eric Morath und Harriet Torry WASHINGTON (Dow Jones)--Das US-Handelsbilanzdefizit hat sich im Dezember wie auch im gesamten Jahr 2015 ausgeweitet und damit deutlich gemacht, dass sich die global verlangsamte Konjunkturentwicklung als Gegenwind für die US-Wirtschaft erweist. Im Dezember erhöhte sich das Handelsbilanzdefizit... ...mehr


Schwaches Jobwachstum gefährdet Zinspläne der Fed

05.02.2016 - 14:49 Von Harriet Torry und Andreas Plecko WASHINGTON (Dow Jones)--Die Dynamik am US-Arbeitsmarkt hat sich im Januar beträchtlich abgeschwächt, was die Zweifel an einer Zinserhöhung im März schürt. Wie das US-Arbeitsministerium berichtete, stieg die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft nur um 151.000, während von Dow... ...mehr


USA: Stundenlöhne steigen überraschend deutlich

05.02.2016 - 14:47 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Stundenlöhne im Januar deutlich stärker als erwartet gestiegen. Die durchschnittlichen Stundenlöhne seien zum Vormonat um 0,5 Prozent gestiegen, teilte das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mit. Dies ist der höchste Anstieg seit einem Jahr. Volkswirte hatten lediglich mit... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Sa So Mo Di Mi Do Fr
06 07 08 09 10 11 12
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Beim Breitbandausbau verkauft der ehemalige Staatskonzern Deutsche Telekom der Politik Kupferkabel als Hightechprodukt. Was meinen Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen