DAX ®9.046,33+1,19%TecDAX ®1.209,27+0,09%Dow Jones16.712,89+1,53%NASDAQ 1004.015,46+1,67%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 23.10.2014 - 17.00 Uhr

23.10.2014 - 17:23 USA: Frühindikatoren steigen etwas stärker als erwartet WASHINGTON - In den USA ist der Sammelindex der wirtschaftlichen Frühindikatoren im September etwas stärker als erwartet gestiegen. Zum Vormonat erhöhte er sich um 0,8 Prozent, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Donnerstag in Washington mitteilte... ...mehr


ROUNDUP: Merkel und Hollande setzen unterschiedliche Akzente bei Budgetpolitik

23.10.2014 - 17:22 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die EU-Mitgliedsstaaten erneut zur Einhaltung des Stabilitäts- und Wachstumspakts ermahnt. Ohne etwa die Haushaltsprobleme Frankreichs und dessen Streben nach einem Zeitaufschub direkt zu nennen, sagte sie am Donnerstag am Rande des EU-Gipfels in Brüssel, die Regeln... ...mehr


Merkel rechnet bei Gipfel mit schwierigen Klimaverhandlungen

23.10.2014 - 17:09 Von Andreas Kißler und Christian Grimm BERLIN--Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich zurückhaltend zu den Erfolgsaussichten des EU-Gipfels gezeigt, bei dem am Donnerstag über neue Klimaziele verhandelt werden soll. Zugleich setzte sie sich erneut für eine anspruchsvolle Vereinbarung ein. "Die Beratungen werden nicht... ...mehr


Merkel dringt auf 'anspruchsvolles Klimaprogramm' der EU

23.10.2014 - 16:57 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die EU-Staats- und Regierungschefs zu ehrgeizigen Klimaschutz-Zielen aufgefordert. "Ich möchte, dass wir ein anspruchsvolles Klimaprogramm vorlegen", sagte sie am Donnerstag zu Beginn des EU-Gipfels in Brüssel, bei dem eine Abschwächung ursprünglich angestrebter Ziele für... ...mehr


ROUNDUP: Nahles weiht neue Mindestlohn-Hotline in Rostock ein

23.10.2014 - 16:52 ROSTOCK (dpa-AFX) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat am Donnerstag in Rostock die neue Mindestlohn-Hotline des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) eingeweiht. Sie rief die Bürger dazu auf, bei allen Fragen rund um den Mindestlohn von dem Angebot Gebrauch zu machen. Sie bezeichnete den Mindestlohn... ...mehr


EU-Gipfel begonnen - Streit um Klimaziel

23.10.2014 - 16:47 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs der EU haben am Donnerstag ihre Gipfel-Beratungen über Klimaschutz-Ziele begonnen. Es zeichnete sich ab, dass die Vorgabe für die Energieeinsparung zum Jahr 2030 von den ursprünglich geplanten 30 Prozent auf 27 Prozent abgeschwächt werden soll. Dieser Wert wurde im aktuellsten... ...mehr


Merkel ermahnt EU-Länder zur Einhaltung des Stabilitätspakts

23.10.2014 - 16:32 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die EU-Mitgliedsstaaten erneut zur Einhaltung des Stabilitäts- und Wachstumspakts ermahnt. Ohne etwa die Haushaltsprobleme Frankreichs und dessen Streben nach einem Zeitaufschub direkt zu nennen, sagte sie am Donnerstag am Rande des EU-Gipfels in Brüssel, die Regeln... ...mehr


Steigender US-Frühindikator deutet auf weiteres Wachstum hin

23.10.2014 - 16:20 Der Index der Frühindikatoren für die Entwicklung der US-Wirtschaft ist im September deutlich gestiegen und deutet auf ein andauerndes moderates Wachstum bis Jahresende hin. Wie das Forschungsinstitut Conference Board mitteilte, erhöhte sich der Indikator um 0,8 Prozent und damit etwas stärker als die von Volkswirten erwarteten... ...mehr


USA: Frühindikatoren steigen etwas stärker als erwartet

23.10.2014 - 16:09 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist der Sammelindex der wirtschaftlichen Frühindikatoren im September etwas stärker als erwartet gestiegen. Zum Vormonat erhöhte er sich um 0,8 Prozent, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Donnerstag in Washington mitteilte. Volkswirte hatten mit einem Anstieg um 0,7 Prozent... ...mehr


Eurozone: Verbrauchervertrauen hellt sich leicht auf

23.10.2014 - 16:05 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Verbraucher im Euroraum blicken etwas zuversichtlicher in die Zukunft. Das Verbrauchervertrauen erhöhte sich im Oktober um 0,3 Punkte auf minus 11,1 Zähler, wie die EU-Kommission am Donnerstag mitteilte. Die Verbesserung folgt auf fünf Rückgänge hintereinander. Bankvolkswirte hatten dagegen mit einer... ...mehr


Verbrauchervertrauen im Euroraum steigt im Oktober unerwartet

23.10.2014 - 16:01 Von Hans Bentzien Das Verbrauchervertrauen im Euroraum hat sich im Oktober unerwartet verbessert. Wie die EU-Kommission im Rahmen einer Vorabschätzung mitteilte, stieg der von ihr ermittelte Index des Verbrauchervertrauens von minus 11,4 auf minus 11,1 Punkte. Die von Dow Jones Newswires befragten Volkswirte hatten dagegen... ...mehr


USA: Markit-Einkaufsmanagerindex Industrie fällt stärker als erwartet

23.10.2014 - 15:57 LONDON/WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Stimmung in der US-Industrie hat sich im Oktober überraschend deutlich eingetrübt. Der vom Forschungsinstitut Markit erhobene Einkaufsmanagerindex sei von 57,5 Punkten im Vormonat auf 56,2 Punkten gefallen, teilte das Institut am Donnerstag mit. Bankvolkswirte hatten lediglich mit einem... ...mehr


ROUNDUP: Ehrgeiziges Klimaschutz-Ziel droht bei EU-Gipfel zu scheitern

23.10.2014 - 15:50 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Europa steuert auf deutlich abgeschwächte Ziele beim Klimaschutz zu. Die Richtmarke beim Energiesparen zum Jahr 2030 werde wohl bei 27 Prozent liegen, sagte der finnische Regierungschef Alexander Stubb am Donnerstag kurz vor Beginn des EU-Gipfels zur Klima- und Energiepolitik. Bisher waren 30 Prozent im... ...mehr


Hollande: EU braucht Flexibilität bei Etatregeln, Stabilitätspakt

23.10.2014 - 15:45 Von Stacy Meichtry PARIS--Die französische Präsident Francois Hollande hat am Donnerstag kurz vor dem EU-Gipfel seinen Vorstoß für eine flexiblere Auslegung der Haushaltsregeln in der Union bekräftigt. Vor seiner Abreise zum Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs in Brüssel sagte er, "wir haben uns gemeinsam darauf... ...mehr


Streit der Verlage mit Google nicht beendet

23.10.2014 - 15:38 BERLIN (dpa-AFX) - Der Streit zwischen deutschen Verlagen in der Verwertungsgesellschaft VG Media und Google wird weiterhin Gerichte und Behörden beschäftigen. Zwar haben die meisten Verlage dem Suchmaschinenkonzern inzwischen das Recht eingeräumt, Verlagsinhalte auf Google News und den Suchseiten des Konzerns gratis... ...mehr


Italien sammelt mit 'Patriotenanleihe' weniger Geld ein

23.10.2014 - 15:35 ROM (dpa-AFX) - Der italienische Staat hat mit einer neuen sogenannten "Patriotenanleihe" deutlich weniger Geld eingesammelt als in früheren Verkaufsrunden. Wie das Finanzministerium am Donnerstag in Rom mitteilte, wurden Papiere im Wert von 7,51 Milliarden Euro verkauft. Im April hatte das Land mit einer ähnlichen Anleihe noch... ...mehr


Nahles warnt Arbeitgeber: Mindestlohn startet in zehn Wochen

23.10.2014 - 15:26 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat die Arbeitgeber aufgerufen, sich rechtzeitig auf den Mindestlohn zum 1. Januar vorzubereiten. Es gebe noch etliche Unternehmen, "die werden kalt erwischt, wenn sie nicht in die Puschen kommen", sagte Nahles am Donnerstag in Berlin. Manche hätten sich zulange... ...mehr


USA: FHFA-Hauspreisindex legt deutlich zu

23.10.2014 - 15:14 NEW YORK (dpa-AFX) - Die Hauspreise in den USA haben im August spürbar zugelegt. Zum Vormonat seien sie um 0,5 Prozent gestiegen, teilte die Federal Housing Finance Agency (FHFA) am Donnerstag in New York mit. Volkswirte hatten nur mit einem Anstieg um 0,3 Prozent gerechnet. Im Vormonat waren die Preise um korrigiert 0,2... ...mehr


Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,2669 Dollar

23.10.2014 - 15:09 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Referenzkurs des Euro ist am Donnerstag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2669 (Mittwoch: 1,2693) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7893 (0,7878) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,79040 (0,79090)... ...mehr


Chicago-Fed: Nationale Wirtschaftsaktivität gewinnt an Kraft

23.10.2014 - 15:01 Die Wirtschaftsaktivität in den USA lag im September über dem langjährigen Durchschnitt und hat damit ihre relative Schwäche vom August überwunden. Das zeigt der Chicago Fed National Activity Index (CFNAI), der auf plus 0,47 von minus 0,25 stieg, wie die Federal Reserve Bank of Chicago mitteilte. Grund für den Indexanstieg war... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Do Fr Sa So Mo Di Mi
23 24 25 26 27 28 29
23.10. Wirtschaftsdaten
15:00: US; S&P Case Shiller Hauspreisindex August
23.10. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Bauhauptgewerbe August
23.10. Wirtschaftsdaten
08:45: FR; INSEE Geschäftsklimaindex Oktober
23.10. Wirtschaftsdaten
09:00: FR; Einkaufsmanagerindex Oktober
23.10. Wirtschaftsdaten
09:00: FR; Dienstleistungsindex Oktober
23.10. Wirtschaftsdaten
09:30: DE; Dienstleistungsindex Oktober
23.10. Wirtschaftsdaten
09:30: DE; Einkaufsmanagerindex verarb. Gewerbe Oktober
23.10. Wirtschaftsdaten
10:00: EU; Einkaufsmanagerindex verarb. Gewerbe Eurozone Oktober
23.10. Wirtschaftsdaten
10:00: EU; Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen Eurozone Oktober
23.10. Wirtschaftsdaten
10:30: GB; Einzelhandelsumsatz September
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Presseschau

Zeit Meldung

16:12
tagesschau.de
Der Rebell aus Biel

15:23
tagesschau.de
Gebremste Kauflaune

15:02
tagesschau.de
LPKF wird kleinlaut

14:22
tagesschau.de
GM zeigt Stärke

14:11
tagesschau.de
Sind Autoaktien jetzt ein Kauf?

14:00
tagesschau.de
IT-Architekt Bechtle baut und baut

11:58
tagesschau.de
Morphosys mit Meilenstiefeln raus aus den Verlusten

11:44
tagesschau.de
Aktienmarkt ringt mit der 9.000

10:29
tagesschau.de
MTU wieder mit mehr Schubkraft

09:35
tagesschau.de
Credit Suisse kann's noch
zur Presseschau
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!