DAX ®9.794,06+0,42%TecDAX ®1.271,78+0,44%Dow Jones17.083,80-0,02%NASDAQ 1003.983,19-0,08%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

UKRAINE-KRISE/OSZE-Sprecher: Ermittler gehen von Raketentreffer für MH17 aus

24.07.2014 - 21:35 DONEZK (dpa-AFX) - In der Ostukraine gehen die malaysischen Ermittler am Absturzort der Boeing nach OSZE-Angaben von einem Raketentreffer als Ursache für die Katastrophe aus. Dafür sprächen stark durchlöcherte Wrackteile. "Es geht um drei Teile der Außenhaut. Auch die Malaysier gehen davon aus, dass es Metallsplitter... ...mehr


OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Schriller Alarm, Kommentar zum ...

24.07.2014 - 20:57 Börsen-Zeitung: Schriller Alarm, Kommentar zum Hacker-Angriff auf die EZB von Mark Schrörs Frankfurt (ots) - Jetzt also auch die EZB. Nach Konzernen wie Ebay, Regierungen wie jener der USA und selbst den Vereinten Nationen ist nun die Europäische Zentralbank Opfer von Hackern geworden. Nichts Besonderes also, zumal es laut... ...mehr


UKRAINE-KRISE/Kiew: Malaysische Boeing flog genau auf Kurs

24.07.2014 - 20:48 KIEW (dpa-AFX) - Die mutmaßlich abgeschossene malaysische Boeing ist laut ukrainischer Regierung vor ihrem Absturz genau im vorgegebenen Korridor über der Ostukraine geflogen. Das sagte Vizeregierungschef Wladimir Groisman am Donnerstagabend in Kiew. Er berief sich auf angebliche erste Ermittlungsergebnisse internationaler... ...mehr


ROUNDUP 2: Früherer Espírito-Santo-Chef festgenommen - Verdacht der Geldwäsche

24.07.2014 - 19:52 (neu: Freilassung gegen Kaution) LISSABON (dpa-AFX) - Der portugiesische Bankier Ricardo Salgado ist zehn Tage nach seinem Rücktritt als Chef der angeschlagenen Großbank BES (Banco Espírito Santo) festgenommen worden. Wie die Generalstaatsanwaltschaft am Donnerstag in Lissabon mitteilte, wurde der 70-Jährige wegen des... ...mehr


Lufthansa setzt Israel-Flüge weiter aus

24.07.2014 - 19:42 Die Deutsche Lufthansa wird auch am Freitag keine Flüge von und nach Israel anbieten. Dies gelte für alle Flüge von Lufthansa, Germanwings, Austrian Airlines, Swiss und Brussels Airlines, teilte die Frankfurter Fluglinie mit. Von der Annullierung betroffen sind 16 Flüge aus Frankfurt, München, Köln, Zürich, Wien und Brüssel... ...mehr


UKRAINE-KRISE/GESAMT-ROUNDUP: Regierungsrücktritt macht Weg zu Neuwahlen frei

24.07.2014 - 19:32 KIEW/DEN HAAG (dpa-AFX) - Mitten in der schwersten Krise der Ukraine hat die Regierung des Landes ihren Rücktritt erklärt. Der prowestliche Ministerpräsident Arseni Jazenjuk (40) machte damit den Weg für Neuwahlen des Parlaments frei. Als möglicher Termin gilt der 26. Oktober. Das Land steht vor tiefgreifenden Reformen... ...mehr


ROUNDUP 2: IWF senkt Wirtschaftsprognose - Warnung vor geopolitischen Krisen

24.07.2014 - 18:50 MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Konjunktursorgen der Wirtschaftsmächte USA und China sowie die Krise in der Ukraine haben laut IWF das weltweite Wachstum gedrosselt. Nach einem schwachen Auftakt könne in diesem Jahr nur noch mit einem Plus von 3,4 Prozent gerechnet werden, teilte der Internationale Währungsfonds am Donnerstag in... ...mehr


KORREKTUR/ROUNDUP: Uber legt Widerspruch gegen Verbot in Hamburg ein

24.07.2014 - 18:50 (Im ersten Absatz wurde der letzte Satz zu unterschiedlichen Angaben über den Umfang des Verbots ergänzt: "Nach Angaben der Verkehrsbehörde gilt das Verbot für beide Dienste - bei Uber selbst hieß es, nur UberPOP sei untersagt worden.") HAMBURG (dpa-AFX) - Die Firma Uber hat Widerspruch gegen das Verbot ihrer umstrittenen... ...mehr


ROUNDUP: EU erweitert Sanktionen - Keine Entscheidung zu Waffen

24.07.2014 - 18:29 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union wird in der Ukrainekrise ihre Sanktionsliste gegen Russen und prorussische Ukrainer erweitern. Die EU-Botschafter verständigten sich am Donnerstag in Brüssel darauf, Einreiseverbote und Kontensperrungen gegen zusätzliche 15 Personen zu verhängen. Die Zahl der von diesen Maßnahmen... ...mehr


Morgan Stanley büßt mit 275 Millionen für Hypotheken-Deals

24.07.2014 - 18:22 WASHINGTON (dpa-AFX) - Morgan Stanley ist die nächste Großbank, die für zweifelhafte Hypotheken-Deals aus Zeiten der Finanzkrise zur Kasse gebeten wird. Die US-Börsenaufsicht SEC wirft dem Wall-Street-Haus vor, Investoren beim Verkauf von Hypothekenpapieren hinters Licht geführt zu haben. Morgan Stanley zahlt nun im Rahmen... ...mehr


KORREKTUR: Arbeitgeber mahnen für 2015 Senkung des Rentenbeitrags an

24.07.2014 - 18:07 (Berichtigung: Jahreszahl in der Überschrift) BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der aktuellen Rekordrücklage von 34 Milliarden Euro in der Rentenkasse pocht die Wirtschaft auf Senkung des Rentenbeitragssatzes im nächsten Jahr. Dieser sollte dann "so festgelegt werden, wie es das Gesetz verlangt", sagte ein Sprecher der... ...mehr


Arbeitgeber mahnen für 2014 Senkung des Rentenbeitrags an

24.07.2014 - 17:45 BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der aktuellen Rekordrücklage von 34 Milliarden Euro in der Rentenkasse pocht die Wirtschaft auf Senkung des Rentenbeitragssatzes im nächsten Jahr. Dieser sollte dann "so festgelegt werden, wie es das Gesetz verlangt", sagte ein Sprecher der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)... ...mehr


ROUNDUP: Mitfahrdienst Uber legt Widerspruch gegen Verbot in Hamburg ein

24.07.2014 - 17:38 HAMBURG (dpa-AFX) - Die Firma Uber hat Widerspruch gegen das Verbot ihrer umstrittenen Mitfahrdienste in Hamburg eingelegt. Das bestätigte die Verkehrsbehörde am Donnerstag. Zuvor hatte die Behörde dem Unternehmen eine Untersagungsverfügung zugestellt, wie am Mittwoch bekanntgeworden war. Bei dem untersagten Service UberPOP... ...mehr


EU erweitert Sanktionsliste - Keine Entscheidung zu Waffenembargo

24.07.2014 - 17:38 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU wird in der Ukrainekrise ihre Sanktionsliste gegen Russen und prorussische Ukrainer erweitern. Die EU-Botschafter verständigten sich am Donnerstag in Brüssel darauf, Einreiseverbote und Kontensperrungen gegen zusätzlich 15 Personen zu verhängen. Die Zahl der von diesen Maßnahmen Betroffenen erhöht... ...mehr


ROUNDUP: IWF senkt Wirtschaftsprognose - Warnung vor geopolitischen Krisen

24.07.2014 - 17:25 MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Konjunktursorgen der Wirtschaftsmächte USA und China sowie die Krise in der Ukraine haben laut dem Internationalen Währungsfonds (IWF) das weltweite Wachstum gedrosselt. Nach einem schwachen Auftakt könne in diesem Jahr nur noch mit einem Plus von 3,4 Prozent gerechnet werden, teilte die Organisation am... ...mehr


ROUNDUP: 40-Millionen-Zuschuss für Flughafen Nürnberg geplant

24.07.2014 - 17:21 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der hoch verschuldete Nürnberger Flughafen soll mit einem Millionenzuschuss aus den öffentlichen Kassen zukunftsfähig gemacht werden. Die beiden Gesellschafter Stadt und Freistaat planten eine Finanzspritze von jeweils 20 Millionen Euro, verlautete am Donnerstag aus Nürnberger Rathauskreisen. Einen... ...mehr


IWF senkt Wirtschaftsprognose - Warnung vor geopolitischen Krisen

24.07.2014 - 17:15 MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Konjunktursorgen der Wirtschaftsmächte USA und China sowie die Krise in der Ukraine haben laut dem Internationalen Währungsfonds (IWF) das weltweite Wachstum gedrosselt. Nach einem schwachen Auftakt könne in diesem Jahr nur mit einem Plus von 3,4 Prozent gerechnet werden, teilte die Organisation am... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 24.07.2014 - 17.00 Uhr

24.07.2014 - 17:11 USA: Neubauverkäufe stark gefallen WASHINGTON - In den USA sind die Verkäufe neuer Häuser im Juni deutlich stärker gesunken als erwartet. Im Vergleich zum Vormonat seien sie um 8,1 Prozent auf annualisiert 406 000 Häuser gefallen, teilte das US-Handelsministerium am Donnerstag in Washington mit. Volkswirte hatten mit... ...mehr


IWF senkt Wachstumsprognose für Russland massiv

24.07.2014 - 17:05 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die zunehmende Isolierung Russlands infolge der Ukraine-Krise wird die Wirtschaft des Landes stark belasten. Zu diesem Schluss gelangt der Internationale Währungsfonds (IWF) in seinem am Donnerstag veröffentlichten aktualisierten Weltkonjunkturausblick. Die Wachstumsprognosen für dieses und das kommende... ...mehr


ROUNDUP/Experten: Schlechte Karten für DFB-Logo nach deutschem Recht

24.07.2014 - 17:04 SIEGEN/WÜRZBURG (dpa-AFX) - Der Deutsche Fußball-Bund läuft nach deutschem Markenrecht Gefahr, den Schutz für sein Adler-Logo zu verlieren. Das ist die erste Einschätzung renommierter Markenrechtsexperten. Er habe erhebliche Zweifel, ob sich der DFB erfolgreich auf einen Bestandsschutz berufen könne, sagt der... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Fr Sa So Mo Di Mi Do
25 26 27 28 29 30 31
25.07. Wirtschaftsdaten
AT; Produktionsindex und weitere Konjunkturindikatoren Mai
25.07. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Bevölkerungsentwicklung Q4
25.07. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Bauhauptgewerbe Mai
25.07. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Außenhandel ausländischer Unternehmen 2013
25.07. Wirtschaftsdaten
10:00: DE; ifo Geschäftsklimaindex Juli
25.07. Wirtschaftsdaten
10:00: EU; Geldvolumen Eurozone Juni
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart:
übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher.

Jetzt kennenlernen!