DAX ®10.657,64+1,07%TecDAX ®1.738,86+0,78%Dow Jones18.420,60-0,45%NASDAQ 1004.764,45-0,56%
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

ROUNDUP/Ex-Kommissar Verheugen zu VW-Skandal: EU-Vorschriften waren eindeutig

30.08.2016 - 19:59 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der frühere EU-Kommissar Günter Verheugen hat Mutmaßungen zurückgewiesen, Schlupflöcher in den Brüsseler Vorschriften hätten den VW -Abgas-Skandal begünstigt. "Es gab kein Problem mit der Gesetzgebung, sondern mit der Einhaltung der Gesetze durch die Hersteller", erklärte er auf Fragen des... ...mehr


ROUNDUP 3: Frankreichs Polit-Jungstar Macron verlässt die Regierung

30.08.2016 - 19:21 (Neu: Mehr Details und Reaktionen) PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron hat die Regierung verlassen und geht politisch eigene Wege. Der 38-jährige frühere Investmentbanker reichte am Dienstag seinen Rücktritt ein. Für den angeschlagenen sozialistischen Staatschef François Hollande ist der... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

30.08.2016 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Privilegien für Industrie bei Ökostrom bleiben erhalten Die deutsche Industrie wird ihre Sonderrechte bei der Finanzierung der Energiewende weitgehend behalten. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD)... ...mehr


Chart - MERCK KGAA INHABER-AKTIEN O.N.

Moody's erhöht Ausblick für Merck KGaA - Ratings bestätigt

30.08.2016 - 18:16 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Moody's wird optimistischer für die Bonität des Chemie- und Pharmakonzerns Merck. Der Ausblick wurde auf stabil von negativ angehoben. Gleichzeitig wurde das Langfrist-Rating von Baa1 bestätigt. Moody's verweist zur Begründung auf die solide operative Leistung der Merck KGaA seit dem... ...mehr


Parteien sondieren Terrain für Erbschaftsteuerreform

30.08.2016 - 17:56 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--In die Verhandlungen über die umstrittene Erbschaftsteuerreform kommt nach wochenlangem Stillstand wieder Bewegung. Ziel ist es, noch im September einen Kompromiss zu finden. Der Zeitplan dafür ist eng, könnte aber noch machbar sein. Unions-Fraktionsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer... ...mehr


ROUNDUP 2: Französischer Wirtschaftsminister Macron tritt zurück

30.08.2016 - 17:38 (Neu: Mehr Details) PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron hat die Regierung verlassen und geht künftig politisch eigene Wege. Der 38-Jährige reichte am Dienstag bei einem Treffen mit Präsident François Hollande seinen Rücktritt ein, wie der Élyséepalast mitteilte. Macron werden Ambitionen auf... ...mehr


Chart - FACEBOOK INC. REG.SHARES CL.A DL-,000006

ROUNDUP: EU-Aufseher begrenzen Sonderdeals für Online-Dienste

30.08.2016 - 17:31 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Internet-Anbieter dürfen Diensten wie Streaming-Plattformen in Europa künftig keine großzügigen Sonderregelungen einräumen. Entsprechende Leitlinien veröffentlichte die Telekom-Regulierungsbehörde Berec am Dienstag in Brüssel. Das "Zero Rating", bei dem Anbieter bestimmte Dienste bei der Berechnung des... ...mehr


ROUNDUP: Frankreichs Wirtschaftsminister Macron reicht Rücktritt ein

30.08.2016 - 17:30 PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron ist zurückgetreten. Macron wolle sich vollständig seiner eigenen politischen Bewegung widmen, teilte der Élyséepalast am Dienstag mit. Macron werden Ambitionen auf eine Kandidatur bei der Präsidentenwahl im kommenden Jahr nachgesagt. Finanzminister Michel Sapin... ...mehr


Rajoy vor Parlamentsvotum: Spanien braucht dringend eine Regierung

30.08.2016 - 17:30 MADRID (dpa-AFX) - Der geschäftsführende Ministerpräsident Mariano Rajoy hat in Spanien einen Tag vor der Abstimmung über seine Wiederwahl zum Regierungschef zur Beendigung der seit acht Monaten anhaltenden politischen Blockade im EU-Land aufgerufen. "Spanien braucht dringend eine Regierung", rief der Politiker der... ...mehr


Agentur: Frankreichs Wirtschaftsminister Macron tritt zurück

30.08.2016 - 17:20 PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Wirtschaftsminister Emmanuel Macron hat seinen Rücktritt eingereicht. Das meldete die französische Nachrichtenagentur AFP am Dienstag unter Berufung auf den Élyséepalast./sku/DP/stb Quelle: dpa-AFX ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

Ex-Kommissar Verheugen zu VW-Skandal: EU-Vorschriften waren eindeutig

30.08.2016 - 17:17 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der frühere EU-Kommissar Günter Verheugen hat Mutmaßungen zurückgewiesen, Schlupflöcher in den Brüsseler Vorschriften hätten den VW -Abgas-Skandal begünstigt. "Es gab kein Problem mit der Gesetzgebung, sondern mit der Einhaltung der Gesetze durch die Hersteller", erklärte er auf Fragen des... ...mehr


Ministerium sieht Auflagen aus Edeka-Ministererlaubnis als erfüllt an

30.08.2016 - 17:15 MÜLHEIM/RUHR (dpa-AFX) - Die Supermarktketten Edeka und Kaiser's Tengelmann haben bei ihren Fusionsplänen ein wichtiges Etappenziel erreicht. Das Bundeswirtschaftsministerium habe am Dienstag bestätigt, dass durch die kürzlich unterzeichneten Tarifverträge mit den Gewerkschaften Verdi und NGG die aufschiebenden Bedingungen für... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 30.08.2016

30.08.2016 - 17:08 USA: Konsumklima hellt sich überraschend auf WASHINGTON - Die Verbraucherstimmung in den USA hat sich im August überraschend aufgehellt. Der vom Conference Board erhobene Indikator stieg um 4,4 Punkte auf 101,1 Punkte, wie das private Marktforschungsinstitut am Dienstag in Washington mitteilte. Dies ist der höchste Wert... ...mehr


EU-Aufseher begrenzen Sonderdeals für Online-Dienste

30.08.2016 - 17:07 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Internet-Anbieter dürfen Diensten wie Streaming-Plattformen in Europa künftig keine großzügigen Sonderregelungen einräumen. Entsprechende Leitlinien veröffentlichte die Telekom-Regulierungsbehörde Berec am Dienstag in Brüssel. Das "Zero Rating", bei dem Anbieter bestimmte Dienste bei der Berechnung des... ...mehr


Rousseff vor dem Aus - Zwei-Drittel-Mehrheit steht wohl

30.08.2016 - 17:00 BRASÍLIA (dpa-AFX) - Brasiliens suspendierte Präsidentin Dilma Rousseff steht vor dem endgültigen Aus. Am Dienstag begannen im Senat die finalen Beratungen. Nach Angaben des Portals "Folha de S. Paulo" ist die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit von 54 der 81 Senatoren für die Amtsenthebung der ersten Präsidentin des Landes... ...mehr


ROUNDUP: NordLB greift nach Bremer Landesbank

30.08.2016 - 16:52 HANNOVER/BREMEN (dpa-AFX) - Die angeschlagene Bremer Landesbank steht allen Anzeichen nach kurz vor einer kompletten Übernahme durch die NordLB. Neben dem Land Bremen wollen nun auch Niedersachsens Sparkassen ihren Anteil an der Landesbank (BLB) abstoßen. Letztlich laufe es derzeit auf die verbliebene Option des Verkaufs der... ...mehr


ROUNDUP/Dreyer: Kein Druck auf Berater beim Verkauf des Flughafens Hahn

30.08.2016 - 16:36 MAINZ (dpa-AFX) - Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat den Vorwurf zurückgewiesen, sie habe beim Verkauf des Flughafens Hahn Druck auf die Beraterfirma KPMG ausgeübt. "Es gab niemals und zu keinem Zeitpunkt eine Terminvorgabe seitens der Staatskanzlei", sagte Dreyer am Dienstag in Mainz. Sie wies... ...mehr


ROUNDUP 2/Gabriel: Einigung mit EU über Industrie-Privilegien bei Ökostrom

30.08.2016 - 16:36 (Neu: Mehr Details) BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Industrie kann bei der Ökostrom-Abgabe zum Ausbau erneuerbarer Energien weiter verschont werden. Die EU-Kommission billigte nach langem Streit mit der Bundesregierung Privilegien und Sonderrechte stromintensiver Unternehmen beim Eigenverbrauch aus Industrie-Kraftwerken... ...mehr


USA: Konsumklima hellt sich überraschend auf

30.08.2016 - 16:20 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Verbraucherstimmung in den USA hat sich im August überraschend aufgehellt. Der vom Conference Board erhobene Indikator stieg um 4,4 Punkte auf 101,1 Punkte, wie das private Marktforschungsinstitut am Dienstag in Washington mitteilte. Dies ist der höchste Wert seit September 2015. Volkswirte hatten... ...mehr


Energieversorger zufrieden mit Energiekompromiss mit der EU

30.08.2016 - 16:15 Von Christian Grimm BERLIN (Dow Jones)--Stromerzeuger und Stadtwerke haben sich erleichtert über den Kompromiss von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) mit der EU-Kommission bei Industrieprivilegien und der Förderung von Kraftwerken mit Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) gezeigt. "Das ist ein guter Tag für den Klimaschutz... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
30 31 01 02 03 04 05
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Presseschau

Zeit Meldung

18:01
tagesschau.de
Dax trotzt schwacher Wall Street

15:59
tagesschau.de
Wieviel Zinserhöhung können sich die USA leisten?

15:02
tagesschau.de
Dax holt neuen Schwung

11:35
tagesschau.de
Anleger mit Kaufneigung

10:34
tagesschau.de
Here: Neue Partner verzweifelt gesucht

09:23
tagesschau.de
Deag hofft auf David Garrett & Co

09:20
tagesschau.de
Neue Zuversicht

09:06
tagesschau.de
VTG: Nur ein kurzer Dämpfer?

08:41
tagesschau.de
Mondelez will Hershey nicht mehr

08:19
tagesschau.de
Google-Zoff mit Uber erreicht neue Dimension
zur Presseschau
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Männer sollen beim Thema Kuckuckskinder mehr Rechte bekommen. Daher plant Bundesjustizminister Maas eine Auskunftspflicht für Mütter, die den Namen des leiblichen Vaters ihres Kindes nicht nennen wollen.
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Ihr kostenfreies Plus an Börsenwissen!

Der Anlegerclub der Börse Stuttgart
bietet seinen Mitgliedern sechs Mal im
Jahr ein informatives Anlegermagazin, welches über aussichtsreiche Anlage- und Tradingmöglichkeiten berichtet.

Jetzt kostenlos Mitglied werden