DAX ®11.094,22+0,34%TecDAX ®1.764,48+0,71%S&P FUTURE2.072,00+0,37%Nasdaq 100 Future4.537,50+0,33%
LYNX Broker
finanztreff.de

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Drittes Hilfspaket für Athen: Gläubiger besuchen Rechnungshof

28.07.2015 - 09:48 ATHEN (dpa-AFX) - Zum Auftakt der Beratungen über ein drittes Hilfspaket für Griechenland haben Vertreter der internationalen Kreditgeber am Dienstagmorgen den Rechnungshof in Athen besucht. Das berichtete das griechische Fernsehen. Die Verhandlungsführer aller Delegationen sollen nach jüngsten Angaben der griechischen... ...mehr


ÜBERBLICK am Morgen/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

28.07.2015 - 09:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Tsipras will Klärung über Kurs in seiner Partei Angesichts der internen Kritik an seinem Kurs will der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras möglichst rasch eine Klärung herbeiführen. Ein Parteitag... ...mehr


Euro-Break-up-Index fällt nach "Grescue" deutlich

28.07.2015 - 08:18 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Einigung auf die Aufnahme von Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket für Griechenland hat die Erwartungen für ein Auseinanderbrechen des Euro deutlich gedämpft. Nach dem vorläufigen "Grescue" (für griechische Rettung) sank der von Sentix ermittelte Euro-Break-up-Index (EBI) im Juli kräftig auf 26,5... ...mehr


Lufthansa-Tarifstreit ist laut Ufo-Chef schnell lösbar

28.07.2015 - 07:03 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Lufthansa und die Flugbegleiter verhandeln wieder ernsthaft miteinander. "Seit dieser Woche sind wir wieder in echten Tarifgesprächen. Wir reden unter Beteiligung der Arbeitsdirektorin über Themen wie höhere Löhne und die Umgestaltung der Betriebsrenten", sagte der Chef der Unabhängigen... ...mehr


ROUNDUP: Steuergewerkschaft: Politik verzögert Kampf gegen Ladenkassen-Betrug

28.07.2015 - 06:20 BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Steuergewerkschaft hat der Politik vorgeworfen, zu zögerlich gegen den seit Jahren grassierenden Steuerbetrug mit manipulierten Ladenkassen vorzugehen. Das von Bund und Ländern bis Herbst angestrebte Gesamtkonzept, mit dem Schaden in Milliardenhöhe verhindert werden soll, beurteilt... ...mehr


Chinas Zentralbank dementiert Spekulationen über engere Geldpolitik

28.07.2015 - 06:17 PEKING (dpa-AFX) - Vor dem Hintergrund des Kursrutsches an Chinas Börsen hat die chinesische Zentralbank Spekulationen über eine möglicherweise engere Geldpolitik zurückgewiesen. Trotz der jüngsten Sorgen über eine höhere Inflation und einen starken Anstieg der Schweinefleischpreise um mehr als 20 Prozent seit März bleibe es... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

28.07.2015 - 06:14 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. KLIMASCHUTZ - 140 Milliarden Dollar wollen 13 US-Konzerne für erneuerbare Energie oder weniger CO2-Ausstoß ausgeben. Bei den Unternehmen handelt es sich um die größten der USA. Der Getränkehersteller Coca-Cola will seine C02-Abgabe bis... ...mehr


Griechenland treibt Gespräche über neue Milliardenhilfen voran

28.07.2015 - 05:55 ATHEN (dpa-AFX) - Vertreter der internationalen Geldgeber beraten am Dienstag mit der griechischen Regierung über ein drittes Hilfspaket. Erste Station der am Vortag in Athen eingetroffenen Experten wird der Rechnungshof sein, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen erfuhr. Die Verhandlungsführer aller... ...mehr


Steuergewerkschaft: Politik verzögert Kampf gegen Ladenkassen-Betrug

28.07.2015 - 05:54 BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Steuergewerkschaft hat der Politik vorgeworfen, zu zögerlich gegen den seit Jahren grassierenden Steuerbetrug mit manipulierten Ladenkassen vorzugehen. Das von Bund und Ländern bis Herbst angestrebte Gesamtkonzept, mit dem Schaden in Milliardenhöhe verhindert werden soll, beurteilt... ...mehr


CSU-Chef Seehofer: 'Grexit' nicht anstreben oder organisieren

28.07.2015 - 05:54 BERLIN (dpa-AFX) - Der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer rät davon ab, ein Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone anzustreben oder zu organisieren. Niemand könne die Auswirkungen eines solchen "Grexits" vorhersagen, außer dass viele Kredite abzuschreiben wären und gleichzeitig weiter Finanzhilfe für... ...mehr


Hollande verknüpft erneute Kandidatur mit Arbeitslosigkeit

28.07.2015 - 05:54 PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident François Hollande hat eine erneute Kandidatur für das Amt des Staatschefs bei der Präsidentschaftswahl 2017 von einem "glaubwürdigen Rückgang der Arbeitslosigkeit" abhängig gemacht. Diese Umkehr müsse im Jahr 2016 erfolgen, sagte Hollande am Montag während eines Abendessens mit dem... ...mehr


'Weise' legen Gutachten zu Konsequenzen aus Griechenland-Krise vor

28.07.2015 - 05:54 BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der andauernden Krise in Griechenland pochen die "Fünf Wirtschaftsweisen" auf Maßnahmen zur Stabilisierung der europäischen Währungsunion. Dazu legen die Regierungsberater am Dienstag (10.00) ein Sondergutachten vor. Die Top-Ökonomen wollen "Konsequenzen aus der Griechenland-Krise für einen... ...mehr


BGH prüft Kontoführungsgebühren von Banken für Unternehmer

28.07.2015 - 05:49 KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt am Dienstag (9.00 Uhr) über Bank-Kontoführungsgebühren für Unternehmer. In dem Fall hatte ein Versicherungsmakler die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau verklagt. Er will rund 77 600 Euro zurück haben, die die Sparkasse zwischen 2007 und 2011 unberechtigt als... ...mehr


Pressestimme: 'Münchner Merkur' zu Flüchtlingspolitik

28.07.2015 - 05:35 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der "Münchner Merkur" zu Flüchtlingspolitik: "Auf den täglich akuter werdenden Asyl-Notstand in den Städten und Gemeinden reagieren die rot-dunkelrot-grün regierten Länder immer gleich - nämlich mit dem Ruf nach mehr Geld vom Bund. NRW und Berlin wollen jetzt Kopfpauschalen: Für jeden ankommenden... ...mehr


Pressestimme: 'Berliner Zeitung' zu türkischen Angriffen auf die PKK

28.07.2015 - 05:35 BERLIN (dpa-AFX) - "Berliner Zeitung" zu türkischen Angriffen auf die PKK: "Militärisch ist das riskant, denn bislang kämpfen die irakischen Kurden auch dank der Hilfe der PKK am wirkungsvollsten gegen den IS. Doch um den Kampf gegen die Islamisten scheint es bei diesen Militäraktionen nur am Rande zu gehen. De facto... ...mehr


Pressestimme: 'Die Welt' zu Konsequenzen der chinesischen Börsenverluste

28.07.2015 - 05:35 BERLIN (dpa-AFX) - "Die Welt" zu Konsequenzen der chinesischen Börsenverluste: "Die Kursverluste an Chinas Börsen sehen politisch beeindruckender aus, als sie es ökonomisch sind. Das ist Deutschlands Hoffnung und Deutschlands Problem. Die Hoffnung besteht unter anderem darin, dass der Internationale Währungsfonds am 10... ...mehr


ROUNDUP: Deutsch-französische Rüstungsfusion KMW/Nexter vor Unterzeichnung

27.07.2015 - 20:44 PARIS/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der deutsche Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und sein französischer Konkurrent Nexter wollen noch in dieser Woche ihre Fusion besiegeln. Das Verteidigungsministerium in Paris lud am Montagabend zu einem Pressetermin für Mittwoch (17.00 Uhr) ein. Dabei gehe es um die "Unterschrift unter die... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

27.07.2015 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Gläubiger Griechenlands zu Verhandlungen in Athen Vertreter der internationalen Gläubiger-Institutionen sind zu Verhandlungen mit der griechischen Regierung über ein drittes Kreditprogramm in Athen... ...mehr


Frankreich: Arbeitslosigkeit steigt weniger als erwartet - Dennoch Rekordwert

27.07.2015 - 18:28 PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich hat die Arbeitslosigkeit erneut einen Rekordwert erreicht. Im Juni seien 3 553 500 Menschen ohne Arbeit gewesen, teilte das Arbeitsministerium am Montag in Paris mit. Das waren 1300 Personen mehr als einen Monat zuvor. Damit ist erneut ein Höchststand erreicht. Im Mai war die Arbeitslosenzahl um... ...mehr


Tsipras will interne Querelen auf Parteitag der Syriza besprechen

27.07.2015 - 18:22 ATHEN (dpa-AFX) - Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras schlägt vor, den Streit in seinem Linksbündnis Syriza über die Krisenpolitik auf einem Parteitag zu besprechen. Das erklärte Tsipras am Montag vor dem höchsten Gremium seiner Partei, dem politischen Sekretariat. Während der Verhandlungen mit den Geldgebern seien... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
28 29 30 31 01 02 03
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Busreiseveranstalter wollen das Tempolimit für Busse ändern - von 100 kmh auf 120 kmh. Würden Sie das gut finden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen