DAX ®9.861,21+0,77%TecDAX ®1.340,69-0,04%Dow Jones17.841,43+0,13%NASDAQ 1004.292,56+0,19%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

EuGH prüft neues Datenaustausch-Abkommen mit Kanada

25.11.2014 - 19:34 STRASSBURG (dpa-AFX) - Die obersten EU-Richter überprüfen ein geplantes neues Abkommen der Europäischen Union mit Kanada zum Austausch von Flugpassagier-Daten. Das Europaparlament stimmte am Dienstag in Straßburg für die Überweisung des Abkommens an den Europäischen Gerichtshof (EuGH). Die Abgeordneten bezweifeln unter anderem... ...mehr


Italiens Abgeordnetenhaus stimmt Renzis Arbeitsmarktreform zu

25.11.2014 - 19:20 ROM (dpa-AFX) - Das italienische Abgeordnetenhaus hat der umstrittenen Arbeitsmarktreform von Regierungschef Matteo Renzi zugestimmt. Bei der Abstimmung am Dienstag sprachen sich 316 Abgeordnete dafür aus, sechs dagegen, fünf enthielten sich. Allerdings verließen zahlreiche Oppositionspolitiker und etwa 30 Abgeordnete von... ...mehr


ROUNDUP 3: Hängepartie bei Burger King - Bericht über weitere Mängel in Filialen

25.11.2014 - 19:19 (neu: Medien-Info 3. Absatz) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Hängepartie für die Beschäftigten des Burger King-Partners Yi-Ko geht weiter: Nach der Schließung der gekündigten Franchise-Restaurants ist offen, wie die Zukunft der rund 3000 betroffenen Beschäftigten aussieht. Im Hintergrund werde an Lösungen gearbeitet, ansonsten... ...mehr


Gewerkschaft fordert 5,5% mehr für Hotel- und Gaststättengewerbe

25.11.2014 - 19:18 Für die Beschäftigten in der Lebensmittelbranche sowie im Hotel- und Gaststättengewerbe fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) 2015 bis zu 5,5 Prozent höhere Entgelte. Dies sieht die Empfehlung der NGG für die Tarifrunde 2015 vor. "Die Binnennachfrage muss gesichert werden. Die Beschäftigten brauchen deshalb... ...mehr


Oettinger: Fordere keine Zerschlagung von Google

25.11.2014 - 19:12 BRÜSSEL (dpa-AFX) - In der Debatte um den Suchmaschinen-Riesen Google pocht der EU-Kommissar für Digitalwirtschaft Günther Oettinger nicht auf eine Zerschlagung. Das erklärte die EU-Kommission am Dienstag in Brüssel. Die Wettbewerbsabteilung der Behörde prüft seit Jahren, Auflagen für Google. Dabei geht es größtenteils... ...mehr


Portugal: Sparetat für 2015 trotz Proteste verabschiedet

25.11.2014 - 18:59 LISSABON (dpa-AFX) - Im früheren Euro-Krisenland Portugal hat das Parlament ein halbes Jahr nach dem Verlassen des EU-Rettungsschirms den Sparetat für 2015 verabschiedet. Der Haushalt wurde am Dienstag in Lissabon mit den Stimmen von fast allen Abgeordneten der Mitte-Rechts-Koalition von Ministerpräsident Pedro Passos Coelho... ...mehr


ROUNDUP/Reiseveranstalter-Pleite: BGH stärkt Kundenrechte

25.11.2014 - 18:14 KARLSRUHE (dpa-AFX) - Deutsche Reisebüros müssen genau prüfen, ob Urlauber bei einer Pleite ihres ausländischen Reiseveranstalters finanziell abgesichert sind. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag entschieden und damit die Rechte von Reisenden bei einer Insolvenz von EU-Reiseveranstaltern gestärkt. (Az.: X ZR 105/13... ...mehr


ROUNDUP: BGH gibt zwei Lehman-Geschädigten recht

25.11.2014 - 17:41 KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat zwei Anlegern Schadenersatz für inzwischen wertlose Papiere der US-Pleitebank Lehman Brothers zugesprochen. Beide hatten sogenannte Garantie-Zertifikate gekauft, die im Zuge der Lehman-Pleite im September 2008 weitgehend wertlos geworden waren. Der BGH gab ihnen nun recht... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 25.11.2014 - 17.00 Uhr

25.11.2014 - 17:29 Privater Konsum und Investitionen schieben US-Wirtschaft an WASHINGTON - Die US-Wirtschaft ist im dritten Quartal dank eines robusten privaten Konsums und der Investitionsfreude der Unternehmen überraschend kräftig gewachsen. Nach Regierungszahlen vom Dienstag stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Juli bis September... ...mehr


BGH stärkt Kundenrechte bei Reiseveranstalter-Pleite

25.11.2014 - 17:07 KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Rechte von Reisenden bei einer Insolvenz ihres ausländischen Reiseveranstalters gestärkt. Wenn Urlauber bei einem deutschen Reisebüro einen Urlaub bei einem ausländischen Reiseveranstalter buchen, muss das deutsche Reisebüro genau prüfen, ob die Reisenden im Falle einer... ...mehr


Kanzlerin sorgt sich um Europa - Rascher Abschluss von Handelsabkommen gefordert

25.11.2014 - 16:49 BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) warnt vor einem Abstieg Europas und fordert deshalb den raschen Abschluss der umstrittenen Handelsabkommen mit Kanada und den USA. "Wenn wir nicht abgehängt werden wollen von den Wachstumsmärkten, dann muss Europa sich sputen", sagte Merkel am Dienstag bei einer Konferenz... ...mehr


GESAMT-ROUNDUP/ OECD: Eurozone bleibt Sorgenkind - Gegenwind für Deutschland

25.11.2014 - 16:34 WIESBADEN/PARIS (dpa-AFX) - Die Eurozone bleibt nach Einschätzung der OECD das Sorgenkind der Weltwirtschaft. Und darunter leiden auch die Aussichten für die deutsche Konjunktur. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) schraubte ihre Wachstumsprognosen für 2015 nun drastisch nach unten. Die... ...mehr


ROUNDUP: Starker Widerstand in der Union gegen rot-grünes 'Soli'-Modell

25.11.2014 - 16:18 BERLIN (dpa-AFX) - In der Union wächst der Widerstand gegen den rot-grünen Vorstoß, den Solidaritätszuschlag in die Einkommensteuer zu integrieren. "Dieser Vorschlag ist nicht zielführend, und den können wir nicht mitmachen", sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) am Dienstag im ZDF. Der Vorstoß habe auch keine... ...mehr


USA: Verbrauchervertrauen trübt sich überraschend ein

25.11.2014 - 16:17 WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA hat sich die Stimmung der Verbraucher im November überraschend und deutlich eingetrübt. Der Index für das Verbrauchervertrauen sei um 5,4 Punkte auf 88,7 Punkte gefallen, teilte das private Forschungsinstitut Conference Board am Dienstag in Washington mit. Volkswirte hatten hingegen mit einem... ...mehr


US-Verbrauchervertrauen fällt im November überraschend

25.11.2014 - 16:16 Von Hans Bentzien Die Stimmung unter den US-Verbrauchern hat sich im November entgegen den Erwartungen eingetrübt, und zwar deutlich. Wie das Forschungsinstitut Conference Board berichtete, sank der Index des Verbrauchervertrauens von revidiert 94,1 auf 88,7 Punkte. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten dagegen... ...mehr


ROUNDUP 2: EU-Urteil bestätigt Markenschutz für Zauberwürfel 'Rubik's Cube'

25.11.2014 - 16:15 (neu: Stellungnahme Simba.) LUXEMBURG/FÜRTH (dpa-AFX) - Der Zauberwürfel "Rubik's Cube" bleibt nach einem Urteil des EU-Gerichts europaweit als Marke geschützt. Die Struktur des beweglichen Würfels mit dem schwarzen Gitternetz unterscheide sich deutlich von ähnlichen dreidimensionalen Geduldsspielen, urteilten die Richter... ...mehr


BGH gibt zwei Lehman-Geschädigten recht

25.11.2014 - 16:05 KARLSRUHE (dpa-AFX) - Zwei Anleger bekommen von einer Bank Schadenersatz für inzwischen wertlose Papiere der US-Pleitebank Lehman Brothers. Beide Anleger hatten sogenannte Garantie-Zertifikate gekauft, die im Zuge der Lehman-Pleite im September 2008 weitgehend wertlos geworden waren. Der BGH gab ihnen nun recht: Die Bethmann... ...mehr


ROUNDUP: Fraport erhält Zuschlag für 14 griechische Regionalflughäfen

25.11.2014 - 15:53 ATHEN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat mit seinem griechischen Partner bei der Privatisierung von 14 griechischen Regionalflughäfen das Rennen gemacht. Der Gesamtkaufpreis für die Betreiberkonzessionen belaufe sich auf 1,234 Milliarden Euro, teilte die Fraport AG am Dienstag mit. Fraport... ...mehr


KORREKTUR: S&P: US-Häuserpreise im September etwas höher als erwartet

25.11.2014 - 15:24 (In der um 15.04 Uhr gesendeten Meldung wurde die Prognse irrtümlich mit 4,6 Prozent angegeben. Tatsächlich lautete sie auf 4,8 Prozent. Es folgt eine korrigierte Fassung) S&P: US-Häuserpreise im September etwas höher als erwartet Von Hans Bentzien Der Anstieg der US-Häuserpreise in den USA hat sich im September weniger stark... ...mehr


USA: Hauspreisanstieg setzt sich verlangsamt fort - Case-Shiller-Index

25.11.2014 - 15:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Der Preisanstieg am US-Immobilienmarkt setzt sich fort, allerdings mit vermindertem Tempo. Im September stiegen die Hauspreise, gemessen am S&P/Case-Shiller-Index, um 4,9 Prozent zum Vorjahr. Im Vormonat hatte der Anstieg 5,65 Prozent betragen, zu Jahresbeginn war er noch zweistellig gewesen. Bankvolkswirte... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
25 26 27 28 29 30 01
25.11. Wirtschaftsdaten
13:45: US; ICSC-Goldman Store Sales Index (Woche)
25.11. Wirtschaftsdaten
14:55: US; Redbook (Woche)
25.11. Wirtschaftsdaten
17:30: US; Auktion 4-wöchiger Bills
25.11. Wirtschaftsdaten
15:00: US; S&P Case Shiller Hauspreisindex September
25.11. Wirtschaftsdaten
16:00: US; Richmond Fed Herstellerindex November
25.11. Wirtschaftsdaten
19:00: US; Auktion 5-jähriger Notes
25.11. Wirtschaftsdaten
14:30: US; Corporate Profits 3. Quartal 2014
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

ETP-Infoabend am 27. November an der Börse Stuttgart. Alles zur Geldanlage mit Exchange Traded Products. Jetzt kostenfrei anmelden!

Infos hier!