DAX ®11.165,84-0,70%TecDAX ®2.508,93-0,67%S&P FUTURE2.641,10-0,30%Nasdaq 100 Future6.547,25-0,44%
finanztreff.de

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

'Bin nicht der Weihnachtsmann': EU-Kommissar ermahnt Italien

22.11.2018 - 10:47 ROM (dpa-AFX) - EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici hat mit klaren Worten auf eine spöttische Aussage aus Rom an die Adresse Brüssels reagiert. "Ich habe mir nicht den roten Anzug oder den weißen Bart angezogen und ich bin nicht der Weihnachtsmann: Ich bin der Kommissar für Wirtschaftsangelegenheiten und ich denke, dass... ...mehr


EZB-Bankenaufsicht über weiter schwache Profitabilität besorgt

22.11.2018 - 10:42 Von Andreas Plecko FRANKFURT (Dow Jones)--Die Bankenaufsicht der Europäischen Zentralbank (EZB) sorgt sich weiter über eine schwache Profitabilität im Bankensektor. "Die Profitabilität hat sich zwar verbessert, ist aber im Durchschnitt immer noch vergleichsweise schwach", sagte EZB-Aufseher Ignazio Angeloni bei einer Konferenz... ...mehr


Dänemark stoppt Waffenexporte nach Saudi-Arabien

22.11.2018 - 10:27 KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Dänemark hat die Genehmigung für Rüstungslieferungen nach Saudi-Arabien zurückgezogen. "Saudi-Arabien spielt eindeutig eine negative Rolle. Ich denke, es ist an der Zeit, dass wir auch von europäischer Seite ein deutliches Signal senden, dass die Grenze jetzt erreicht ist", sagte Außenminister Anders... ...mehr


Italiens Vizepremier Salvini sorgt sich wegen steigender Zinsen

22.11.2018 - 10:04 ROM (dpa-AFX) - Der italienische Vizepremierminister und Chef der rechtsnationalen Regierungspartei Lega sorgt sich wegen der steigenden Zinsen italienischer Staatsanleihen. Er sei besorgt wegen des Zinsabstands von italienischen Staatspapieren zu deutschen Bundesanleihen, sagte Matteo Salvini am Donnerstag auf dem... ...mehr


Werbung

Frankreich: Geschäftsklima stagniert wie erwartet

22.11.2018 - 09:06 PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich hat sich das Geschäftsklima wie erwartet nicht verändert. Der Indikator für das Geschäftsklima lag im November wie schon im Vormonat bei 104 Punkten, wie das Statistikamt Insee am Donnerstag in Paris mitteilte. Dies war von Analysten erwartet worden. Das Konjunkturbarometer liegt im... ...mehr


ÜBERBLICK am Morgen/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

22.11.2018 - 09:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires Trump könnte von BMW, Daimler, VW höhere US-Produktion fordern - Kreise US-Präsident Donald Trump will offenbar die Handelsgespräche mit der Europäischen Union forcieren und den Druck auf Brüssel über direkte... ...mehr


Nur jeder fünfte ICE voll einsatzfähig - Bericht

22.11.2018 - 08:51 BERLIN (Dow Jones)--Die Deutsche Bahn hat schwer mit defekten ICE-Zügen und fehlendem Personal zu kämpfen. Nur 20 Prozent der schnellsten Züge des Schienenkonzerns fahren voll funktionsfähig durch Deutschland, wie das ARD-Politikmagazin Kontraste meldet. Es bezieht sich dabei auf interne Unterlagen der Bahn aus dem Sommer. Wenn... ...mehr


Japans Inflation bleibt weiter schwach - Notenbank-Ziel in weiter Ferne

22.11.2018 - 07:09 TOKIO (dpa-AFX) - In Japan bleibt die von der Notenbank erhoffte Belebung bei den Verbraucherpreisen weiter aus. Die von den Währungshütern besonders stark beobachte Kernrate der Inflation, bei der schwankungsanfällige Preise für frische Nahrungsmittel herausgerechnet werden, stagnierte im Oktober bei einem Plus von einem... ...mehr


Chart - RENAULT S.A. ACTIONS PORT. EO 3,81

ROUNDUP: Autobauer Nissan berät über Affäre um Topmanager Ghosn

22.11.2018 - 06:35 TOKIO/PARIS (dpa-AFX) - Drei Tage nach der spektakulären Verhaftung von Topmanager Carlos Ghosn berät das Management des Nissan-Konzerns am Donnerstag (05.00 Uhr deutscher Zeit) über Konsequenzen der Affäre. Japans zweitgrößter Autobauer werde Ghosn und den ebenfalls verhafteten Direktor Greg Kelly voraussichtlich entlassen... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN

PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

22.11.2018 - 06:20 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. BANKEN - Der Cum-Ex-Steuerskandal, bei dem Banken und Börsenhändler den Fiskus jahrelang um Milliarden Euro geprellt haben sollen, weitet sich aus. Die Staatsanwaltschaft Köln bestätigte, nun auch wegen einer bislang unbekannten Masche... ...mehr


Merkel zu Gast beim Deutschen Arbeitgebertag

22.11.2018 - 05:50 BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht am Donnerstag beim Deutschen Arbeitgebertag in Berlin. Bei dem Treffen (ab 10 Uhr) reden daneben Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer, SPD-Chefin Andrea Nahles sowie weitere Spitzenpolitiker. Ein Hauptthema dürfte die Sozial-, Finanz- und Steuerpolitik sein. Die... ...mehr


Chart - BORUSSIA DORTMUND GMBH&CO.KGAA INHABER-AKTIEN O.N.

Bombenanschlag auf BVB: Plädoyers der Verteidiger erwartet

22.11.2018 - 05:50 DORTMUND (dpa-AFX) - Im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund werden an diesem Donnerstag (10.00 Uhr) die Plädoyers der Verteidigung erwartet. Am Montag hatte Oberstaatsanwalt Carsten Dombert vor dem Dortmunder Schwurgericht lebenslange Haft für den Angeklagten Sergej W. beantragt. Nach dem... ...mehr


Landgericht Hamburg verhandelt Klage zu P+S-Werftenpleite

22.11.2018 - 05:50 HAMBURG/STRALSUND (dpa-AFX) - Das Landgericht Hamburg verhandelt am Donnerstag (10.00 Uhr) über eine Schadenersatz-Klage der Hegemann-Gruppe gegen das Beratungsunternehmen KPMG wegen der Millionenpleite der P+S-Werften vor sechs Jahren. Die Schiffbaugruppe aus Bremen war nach Angaben des Gerichtes mit Darlehenssicherheiten bei... ...mehr


Grüne: Brexit könnte Umwelt- und Sozialstandards gefährden

22.11.2018 - 05:45 BERLIN (dpa-AFX) - Die Grünen im Bundestag fürchten, dass Großbritannien nach dem Brexit europäische Umwelt- und Sozialstandards unterlaufen könnte. "Die Bundesregierung muss jetzt sehr genau hinschauen, damit nicht am Ende die europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher oder die europäischen Unternehmen die Zeche für das... ...mehr


Lange Schlangen vor Praxen nach Abzug kubanischer Ärzte aus Brasilien

22.11.2018 - 05:44 RIO DE JANEIRO (dpa-AFX) - Nach dem infolge eines politischen Streits verkündeten Ende des kubanischen Programms "Mehr Ärzte" in Brasilien fehlt es dort in vielen Ortschaften an medizinischem Personal. In mindestens zwölf Bundesstaaten gebe es Gesundheitszentren, in denen keine Mediziner mehr arbeiten, berichtete das... ...mehr


Chart - DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN O.N.

'Phantomaktien'-Affäre: Scholz soll Sonderermittler einsetzen

22.11.2018 - 05:44 BERLIN (dpa-AFX) - Wegen eines drohenden großen Betrugsskandals mit "Phantom-Aktien" zu Lasten der Steuerzahler wächst der Druck auf Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD). Eigentlich sei jetzt ein unabhängiger Sonderermittler nötig, sagte der finanzpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Florian Toncar, der Deutschen... ...mehr


Wirtschaftsweise Schmidt und Bofinger lehnen Hartz-Vorstöße ab

22.11.2018 - 05:43 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - In der Debatte um Hartz IV haben die Wirtschaftsweisen Christoph Schmidt und Peter Bofinger Vorstöße von SPD und Grünen bis hin zur Abschaffung des Systems zurückgewiesen. "Die Arbeitsmarktreformen der 2000er-Jahre haben dazu beigetragen, dass die Arbeitslosigkeit auf dem niedrigsten Stand seit der... ...mehr


Arbeitgeber machen Druck beim Fachkräftezuwanderungsgesetz

22.11.2018 - 05:42 BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) pocht auf einen Beschluss zum Fachkräftezuwanderungsgesetz noch in diesem Jahr. Dies sei dringend notwendig, sagte BDA-Präsident Ingo Kramer der "Süddeutschen Zeitung". Er verwies dabei auf den großen Mangel an Fachkräften in Deutschland. Kramer... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN

ADAC kritisiert mögliche automatische Erfassung von Autokennzeichen

22.11.2018 - 05:42 BERLIN (dpa-AFX) - Der ADAC hat eine mögliche automatische Erfassung von Autokennzeichen für die Kontrolle von Diesel-Fahrverboten massiv kritisiert. Der Vizepräsident des Autofahrerclubs für Verkehr, Ulrich Klaus Becker, sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Es kann nicht sein, dass auf der einen Seite immer mehr... ...mehr


US-Botschafter begrüßt Rückzug deutscher Unternehmen aus dem Iran

22.11.2018 - 05:40 BERLIN (dpa-AFX) - Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, hat den schrittweisen Rückzug der deutschen Wirtschaft aus dem Iran-Geschäft begrüßt. "Wir sind sehr zufrieden, dass die deutschen Unternehmen sich entschieden haben, die US-Sanktionen zu befolgen", sagte Grenell in einem Interview der Deutschen... ...mehr


Presseschau

Zeit Meldung

10:38
boerse.ARD.de
Großauftrag für Contis Elektromotoren

09:30
boerse.ARD.de
Dax tendiert nicht Erntedank-fest

09:12
boerse.ARD.de
Befesa liegt auf Kurs

09:05
boerse.ARD.de
Delivery Hero empfohlen

08:53
boerse.ARD.de
Jost-Werke streben bei Höherem

07:32
boerse.ARD.de
Tesla senkt Preise

07:27
boerse.ARD.de
VW hat eine Sorge weniger

07:20
boerse.ARD.de
Anleger warten auf reiche Ernte

06:45
boerse.ARD.de
Goldgräberstimmung bei Europas Rüstungsschmieden

21.11.
boerse.ARD.de
Etappensieg für die Bullen
zur Presseschau
Werbung
Black Pearl Digital AG: Investieren in die Blockchain war nie einfacher – jetzt zeichnen!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Beim Bitcoin herrscht Ausverkaufsstimmung am Markt. Glauben Sie, dass der Bitcoin zukünftig noch einmal so extrem nach oben gehen wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen