DAX ®9.529,07+0,53%TecDAX ®1.253,80+0,45%S&P FUTURE2.003,40+0,10%NASDAQ FUT4.089,25+0,18%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

UKRAINE/ROUNDUP: Australien will Putin von G20 ausladen

02.09.2014 - 13:10 MOSKAU/SYDNEY (dpa-AFX) - Im Ukraine-Konflikt droht Russland eine immer stärkere internationale Isolation. Australien wolle der Gruppe der 20 führenden Wirtschaftsnationen (G20) vorschlagen, Kremlchef Wladimir Putin vom Gipfeltreffen im November in Brisbane auszuschließen, sagte Handelsminister Andrew Robb am Dienstag... ...mehr


Studie: Euro-Krise steigert Mobilität von Arbeitskräften in Europa

02.09.2014 - 13:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Auf der Suche nach einem Arbeitsplatz ziehen nach einer Studie immer mehr Europäer in ein anderes EU-Land. Die Euro-Krise habe die Wanderungsbereitschaft in den vergangenen Jahren verstärkt, vor allem Deutschland habe davon wegen seines robusten Arbeitsmarktes profitiert, sagte Berenberg-Volkswirt Jörn... ...mehr


Nachfrage nach Fairtrade-Produkten auf Rekordhoch

02.09.2014 - 13:04 BONN (dpa-AFX) - Produkte mit dem Fairtrade-Siegel sind in Deutschland so beliebt wie nie. Wie die Organisation Fairtrade International am Dienstag in Bonn mitteilte, wuchs der Umsatz 2013 um 23 Prozent auf mehr als 650 Millionen Euro - ein neuer Bestwert. Damit ist Deutschland hinter Großbritannien der weltweit größte Markt... ...mehr


Gesetzliche Krankenkassen haben weiterhin gutes Finanzpolster

02.09.2014 - 12:51 BERLIN (dpa-AFX) - Die gesetzlichen Krankenkassen verfügen weiterhin über ein gutes Finanzpolster. Wie das Bundesgesundheitsministerium am Dienstag mitteilte, führen die 131 Kassen im ersten Halbjahr 2014 durch Prämienzahlungen und freiwillige Leistungen Reserven in Höhe von 517 Millionen Euro an ihre Versicherten zurück. Den... ...mehr


ROUNDUP: Rekordrücklage bei Rente - Politik trotzdem gegen Beitragssenkung

02.09.2014 - 12:49 BERLIN (dpa-AFX) - Trotz eines Rekordpolsters in der Rentenkasse sind Koalitionspolitiker übereinstimmend gegen eine Entlastung der Beitragszahler. Mit 34,26 Milliarden Euro erreichte die Rücklage der Rentenversicherung im Juli einen historischen Höchststand, wie aus Zahlen des Bundesversicherungsamts hervorgeht. Gegen... ...mehr


UKRAINE: Entscheidung über neue Russland-Sanktionen am Freitag

02.09.2014 - 12:44 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union wird am Freitag über verschärfte Sanktionen gegen Russland entscheiden. Dies sagte die designierte EU-Außenbeauftragte, die italienische Außenministerin Federica Mogherini, am Dienstag in Brüssel vor dem Außenpolitischen Ausschuss des Europaparlaments. Die EU-Kommission werde am... ...mehr


ROUNDUP/Middelhoff-Prozess: Berater Berger wartet immer noch auf sein Geld

02.09.2014 - 12:43 ESSEN (dpa-AFX) - Um seinen Millionenforderungen gegen Thomas Middelhoff Nachdruck zu verleihen, hat der Unternehmensberater Roland Berger in den vergangenen Monaten den Druck auf den ehemaligen Topmanager stetig erhöht. Doch gebracht hat es ihm wenig. Der 76-Jährige sagte am Dienstag im Untreue-Prozess vor dem Essener... ...mehr


Rekordrücklage bei Rente - Politik trotzdem gegen Beitragssenkung

02.09.2014 - 12:41 BERLIN (dpa-AFX) - Trotz eines Rekordpolsters in der Rentenkasse sind Koalitionspolitiker gegen eine Beitragssenkung. Mit 34,26 Milliarden Euro erreichte die Rücklage der Rentenversicherung im Juli einen historischen Höchststand, wie aus Zahlen des Bundesversicherungsamts hervorgeht. Gegen eine Senkung des Beitragssatzes wandte... ...mehr


WDH: Zuwanderung von Bulgaren und Rumänen im Sommer weiter gestiegen

02.09.2014 - 12:40 (Wiederholung: Wort in Überschrift korrigiert) NÜRNBERG (dpa-AFX) - Mit dem Fall der letzten Hürden für Jobsucher aus Südosteuropa ist die Zahl der Zuwanderer aus Bulgarien und Rumänien im Sommer weiter gestiegen. Zugleich sei auch die Zahl der Hartz-IV-Bezieher in dieser Gruppe gestiegen, berichten Nürnberger... ...mehr


Deutscher Automarkt verliert im August an Schwung

02.09.2014 - 12:32 Der deutsche Automarkt hat im August an Schwung verloren. Insgesamt wurden 213.100 Pkw neu zugelassen, was etwa dem Vorjahresniveau entspricht, teilte der Branchenverband VDA mit. Allerdings stand im August 2014 ein Arbeitstag weniger als im Vorjahr zur Verfügung. Seit Jahresbeginn kletterten die Neuzulassungen auf dem... ...mehr


JPMorgan-Analysten sehen keine Gefahr für Europas Banken durch Stresstest

02.09.2014 - 12:19 LONDON (dpa-AFX) - Die Banken-Analysten der US-Großbank JPMorgan sehen keine große Gefahr für Europas Kreditinstitute bei den laufenden Stresstests. Sie erwarten auf Basis der ihnen vorliegenden Daten, dass keine Bank durchfallen wird, wie sie in einer am Dienstag veröffentlichten Studie schreiben. Die Experten spielten für... ...mehr


Zahl der Arbeitslosen in Spanien leicht gestiegen

02.09.2014 - 11:57 MADRID (dpa-AFX) - Die Zahl der Arbeitslosen ist in Spanien erstmals seit einem halben Jahr wieder leicht gestiegen. Wie das Madrider Arbeitsministerium am Dienstag mitteilte, waren im August 4,4 Millionen Menschen als arbeitslos registriert, 8000 mehr als im Vormonat. Der Anstieg sei auf saisonale Einflüsse zurückzuführen... ...mehr


Middelhoff-Schulden beschäftigen Essener Landgericht

02.09.2014 - 11:50 ESSEN (dpa-AFX) - Der Unternehmensberater Roland Berger fordert vom früheren Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, weiterhin 6,7 Millionen Euro plus Zinsen. Der 76-Jährige sagte am Dienstag im Untreue-Prozess vor dem Essener Landgericht, die von ihm eingeleiteten Zwangsvollstreckungsmaßnahmen hätten... ...mehr


ROUNDUP: Fahrdienst Uber will sich gegen Deutschland-Verbot wehren

02.09.2014 - 11:50 BERLIN (dpa-AFX) - Der umstrittene Fahrdienst Uber will gegen das in Frankfurt verhängte bundesweite Verbot ankämpfen. "Wir werden die Entscheidung angreifen und unsere Rechte mit Nachdruck und aufs Äußerste verteidigen", teilte Uber am Dienstag auf Anfrage mit. Der Service war am Dienstag zunächst weiterhin in Deutschland... ...mehr


Banken fragen weniger EZB-Liquidität nach

02.09.2014 - 11:30 FRANKFURT--Die Nachfrage der Banken des Euroraums nach Liquidität der Europäischen Zentralbank (EZB) hat beim einwöchigen Hauptrefinanzierungsgeschäft deutlich abgenommen. Wie die EZB mitteilte, wurden 111,2 Milliarden Euro zum Festzinssatz von 0,15 Prozent zugeteilt. Die Gebote von 124 Instituten wurden voll bedient. Die... ...mehr


Zuwanderung aus Bulgaren und Rumänen im Sommer weiter gestiegen

02.09.2014 - 11:19 NÜRNBERG (dpa-AFX) - Mit dem Fall der letzten Hürden für Jobsucher aus Südosteuropa ist die Zahl der Zuwanderer aus Bulgarien und Rumänien im Sommer weiter gestiegen. Zugleich sei auch die Zahl der Hartz-IV-Bezieher in dieser Gruppe gestiegen, berichten Nürnberger Arbeitsmarktforscher in einer aktuellen Analyse. Nach Angaben... ...mehr


Eurozone: Preise auf Erzeugerebene gehen wie erwartet zurück

02.09.2014 - 11:05 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Im Euroraum sind die Preise auf Produzentenebene wie erwartet gesunken. Im Juli fielen die Erzeugerpreise um 0,1 Prozent zum Vormonat, wie die Statistikbehörde Eurostat am Dienstag mitteilte. Im Jahresvergleich gaben die Preise im Juli um 1,1 Prozent nach. Volkswirte hatten mit dieser Preisentwicklung... ...mehr


Erzeugerpreise im Euroraum sinken - Energie deutlich billiger

02.09.2014 - 11:00 Von Andreas Plecko Die Erzeugerpreise in der Eurozone sind im Juli gesunken. Grund waren vor allem die rückläufigen Energiepreise. Die Erzeugerpreise der Industrie sanken um 0,1 Prozent gegenüber dem Vormonat, wie die europäische Statistikbehörde Eurostat berichtete. Verglichen mit dem Vorjahr gingen sie um 1,1 Prozent zurück... ...mehr


ROUNDUP: Chemieindustrie kappt Prognosen für 2014 - Krisen belasten

02.09.2014 - 10:49 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die deutsche Chemieindustrie hat wegen der Krisen in zahlreichen Regionen der Welt die Prognosen für das laufende Jahr gesenkt. "Die deutsche Chemie musste im zweiten Quartal einen konjunkturellen Dämpfer hinnehmen", sagte der Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI) und Merck KGaA-Chef... ...mehr


Australien will Putin vom G20-Gipfel ausschließen

02.09.2014 - 10:25 SYDNEY (dpa-AFX) - Australien will den russischen Präsidenten Wladimir Putin wegen dessen Ukraine-Politik vom G20-Gipfel im November in Brisbane ausschließen. Da Australien dies aber nicht allein entscheiden könne, sollten die teilnehmenden Staats- und Regierungschefs von dem Vorhaben überzeugt werden, sagte Handelsminister... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Di Mi Do Fr Sa So Mo
02 03 04 05 06 07 08
02.09. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 4-wöchiger Bills
02.09. Wirtschaftsdaten
17:30: US; Auktion 3- u. 6-monatiger Bills
02.09. Wirtschaftsdaten
13:45: US; ICSC-Goldman Store Sales Index (Woche)
02.09. Wirtschaftsdaten
17:30: US; Auktion 4-wöchiger Bills
02.09. Wirtschaftsdaten
15:45: US; PMI Manufacturing Index August
02.09. Wirtschaftsdaten
16:00: US; Bauausgaben Juli
02.09. Wirtschaftsdaten
DE; Pkw-Neuzulassungen August
02.09. Wirtschaftsdaten
11:00: EU; Erzeugerpreise Industrie Juli
02.09. Wirtschaftsdaten
19:00: US; Gallup US; ECI
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

Börsenseminare: speziell für Privatanleger. 07.10.-25.11.
Erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Wertpapierarten.

Infos hier!