schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®12.048,89+0,69%TecDAX ®1.619,81+0,27%S&P FUTURE2.056,90-0,19%NASDAQ FUT4.329,50-1,15%
LYNX Broker
finanztreff.de

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP: Kabinett regelt Gas-Fracking - Koalition rebelliert

01.04.2015 - 11:02 BERLIN (dpa-AFX) - Nach langer Debatte soll das umstrittene Gas-Fracking in Deutschland unter strengen Auflagen zu Probezwecken erlaubt werden. Eine spätere großflächige Förderung wird aber nicht ausgeschlossen. Das Kabinett beschloss am Mittwoch in Berlin einen Gesetzentwurf des Bundesumwelt- und Bundeswirtschaftsministeriums... ...mehr


WDH: Experte fordert Ausweiskarte für Pflegeeinrichtungen

01.04.2015 - 10:58 (Wiederholung: Im zweiten Absatz wurde konkretisiert, dass der Pflege-TÜV zwar in der jetzigen Form beendet werden soll, aber bis zu einer Nachfolgelösung in der Praxis weiter angewendet wird.) BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Aus des Pflege-TÜV mit Schulnoten für Heime empfehlen Experten eine Ausweiskarte mit einer... ...mehr


Netzbetreiber wenden sich gegen Abschaffung des Routerzwangs

01.04.2015 - 10:56 BERLIN (dpa-AFX) - Der Plan der Bundesregierung, den Routerzwang für Internet-Anwender abzuschaffen, stößt auf den Widerstand der Netzprovider. Insbesondere die Betreiber von Kabelnetzen wenden sich in Stellungnahmen zum geplanten Gesetz zur freien Routerwahl gegen das Vorhaben der schwarz-roten Regierungskoalition. Sie führen... ...mehr


Großbritannien: Industriestimmung hellt sich auf

01.04.2015 - 10:46 LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung in der britischen Industrie hat sich im März wie erwartet aufgehellt. Der Einkaufsmanagerindex für die Industrie des Vereinigten Königreichs sei um 0,4 Punkte auf 54,4 Punkte gestiegen, teilte das Forschungsunternehmen Markit am Mittwoch in London mit. Bankvolkswirte hatten dies erwartet. Im... ...mehr


Euro-Rettung lässt deutschen Schuldenberg 2014 leicht wachsen

01.04.2015 - 10:43 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Euro-Rettung hat den deutschen Schuldenberg 2014 leicht wachsen lassen. Obwohl der Staat im vergangenen Jahr 18 Milliarden Euro Überschuss verbuchte, erhöhte sich der Schuldenstand nach Angaben der Bundesbank vom Mittwoch gegenüber dem Vorjahr um 2 Milliarden Euro auf 2,168 Billionen Euro. Die... ...mehr


ROUNDUP: Japans Industrie bleibt skeptisch

01.04.2015 - 10:31 TOKIO (dpa-AFX) - Japans Großindustrie sieht keinen Grund zu großem Optimismus. Im Gegenteil: Die Stimmung in den Manageretagen verbesserte sich in den ersten drei Monaten dieses Jahres entgegen der Einschätzung von Ökonomen nicht, wie die japanische Zentralbank am Mittwoch bekanntgab. Die Erwartungen dürften sich trotz der... ...mehr


Athen will Abkommen mit Fraport über Regionalflughäfen neu aushandeln

01.04.2015 - 10:29 ATHEN (dpa-AFX) - Die griechische Regierung sträubt sich nicht länger grundsätzlich gegen weitere Privatisierungen. Allerdings sollen einige kurz vor dem Abschluss stehende Verkäufe von Staatseigentum neu ausgehandelt werden. Darunter ist auch die Konzession für den Frankfurter Flughafen-Betreiber Fraport zum Betrieb von 14... ...mehr


Eurozone-Industrie wächst im März etwas stärker als erwartet

01.04.2015 - 10:29 Von Hans Bentzien FRANKFURT/LONDON (Dow Jones)--Die Industrie der Eurozone ist im März nach den Ergebnissen der aktuellen Einkaufsmanagerumfrage etwas stärker als erwartet gewachsen. Wie der Datendienstleister Markit in zweiter Veröffentlichung mitteilte, stieg der Index des verarbeitenden Gewerbes auf 52,2 Punkte. Damit wurde... ...mehr


Behörde sieht bei Deutscher Post kein Preisdumping im Großkundengeschäft

01.04.2015 - 10:28 BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Post muss sich im Geschäft mit Großkunden laut ihrer Aufsichtsbehörde kein Preisdumping vorwerfen lassen. Die Bundesnetzagentur sprach den Logistikriesen von der Kritik von Wettbewerbern frei, er subventioniere sein Paketgeschäft mit Geld aus anderen Geschäftsbereichen. In einer Voruntersuchung... ...mehr


Eurozone: Stimmung in Industrie verbessert sich - Schwacher Euro stützt

01.04.2015 - 10:27 LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung in den Industrieunternehmen der Eurozone hat sich zuletzt stärker als zunächst ermittelt verbessert. Der Einkaufsmanagerindex stieg im März um 1,2 Punkte auf 52,2 Punkte, wie das Forschungsinstitut Markit am Mittwoch in London mitteilte. In einer ersten Schätzung war lediglich ein Anstieg auf... ...mehr


Kabinett beschließt Fracking-Gesetzentwurf

01.04.2015 - 10:19 BERLIN (dpa-AFX) - Nach langer Debatte soll das umstrittene Gas-Fracking in Deutschland unter strengen Auflagen nur zu Probezwecken erlaubt, eine spätere großflächige Förderung aber nicht ausgeschlossen werden. Das Kabinett beschloss am Mittwoch in Berlin einen Gesetzentwurf des Bundesumwelt- und Bundeswirtschaftsministeriums... ...mehr


Unternehmen sollen für Fracking-Schäden zahlen - Bericht

01.04.2015 - 10:15 Von Christian Grimm BERLIN (Dow Jones)--Mit dem geplanten Fracking-Gesetz will die Bundesregierung die Unternehmen für Bergbauschäden künftig stärker in die Pflicht nehmen. Das geht aus den Gesetzentwürfen zur umstrittenen Öl- und Gasfördermethode hervor, wie die Passauer Neue Presse berichtet. Bundesumweltministerin Barbara... ...mehr


Deutscher Einkaufsmanagerindex Industrie höher als erwartet

01.04.2015 - 10:04 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Die deutsche Industrie ist im März nach den Ergebnissen der aktuellen Einkaufsmanagerumfrage von Markit stärker als erwartet gewachsen. Das deutet auf eine solide Konjunktur im ersten Quartal 2014 hin. Wie Markit in zweiter Veröffentlichung mitteilte, stieg der Index des verarbeitenden... ...mehr


Bundesbank: Deutsche Schuldenquote sinkt 2014 spürbar

01.04.2015 - 10:00 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Obwohl die deutschen Staatsschulden im vergangenen Jahr nach Angaben der Bundesbank erneut gestiegen sind, sank die so genannte Maastricht-Schuldenquote dank eines relativ kräftigen Wirtschaftswachstums trotzdem spürbar. So erhöhten sich die Staatsschulden um rund 2 Milliarden Euro auf... ...mehr


Auftragseingang im Maschinenbau im Februar erneut unter Vorjahr

01.04.2015 - 10:00 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau hat im Februar erneut unter Vorjahresniveau gelegen. Das lag vor allem an einer anhaltend schwachen Nachfrage aus dem Inland. Nach Ansicht des Branchenverbands VDMA sollte die Bundesregierung dies als Warnung auffassen und für... ...mehr


Bosch akzeptiert Millionenstrafe wegen Preisabsprachen in den USA

01.04.2015 - 09:59 STUTTGART (dpa-AFX) - Der Technikkonzern Bosch hat eine Millionenstrafe wegen Preisabsprachen in den USA akzeptiert. Das US-Justizministerium und der Konzern hätten sich in einem Vergleich auf eine Kartellstrafe von 57,8 Millionen Dollar (rund 54 Millionen Euro) geeinigt, wie das Unternehmen und die Behörde in der Nacht zum... ...mehr


'HB': EU rückt vom Eigenhandelsverbot für Banken ab

01.04.2015 - 09:52 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Europäische Großbanken dürfen einem Pressebericht zufolge auf eine Abmilderung des geplanten Verbots von Zockergeschäften hoffen. Wegen des Widerstands bei den Mitgliedsstaaten rücke die lettische Präsidentschaft des EU-Finanzministerrates vom bisherigen Plan der Kommission ab, den Instituten den Handel auf... ...mehr


G36-Sturmgewehr: Von der Leyen will frühere Einsätze untersuchen

01.04.2015 - 09:51 BERLIN (dpa-AFX) - Als Konsequenz aus den technischen Problemen beim Sturmgewehr G36 will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zurückliegende Gefechtseinsätze mit der Waffe untersuchen lassen. "Ich werde eine Kommission damit beauftragen, mit dem neuen Wissen die Berichte über frühere Einsätze mit dieser Waffe... ...mehr


Mehr deutsche Exporte in EU-Länder außerhalb der Eurozone

01.04.2015 - 09:34 Von Hans-Joachim Koch WIESBADEN (Dow Jones)--Die EU-Mitgliedsländer außerhalb der Eurozone gewinnen für die deutsche Exportwirtschaft an Bedeutung. Ihr Anteil am gesamten Exportvolumen von 1,134 Billionen Euro erhöhte sich 2014 auf 21,4 Prozent von 20,1 Prozent im Jahr zuvor. Bei Ausfuhren in die Eurozone setzte sich der seit... ...mehr


Athen zuversichtlich: Einigung mit Geldgebern kommende Woche

01.04.2015 - 09:16 ATHEN (dpa-AFX) - Optimismus in Athen: Die griechische Regierung rechnet in den Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern über die erhofften Finanzhilfen mit einer zügigen Einigung. "Ich halte es für sicher, dass wir kommende Woche abschließen werden", sagte am Mittwoch Wirtschaftsminister Giorgos Stathakis im... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Mi Do Fr Sa So Mo Di
01 02 03 04 05 06 07
01.04. Wirtschaftsdaten
AT; Konjunkturstatistik Dezember
01.04. Wirtschaftsdaten
AT; Einkommen und Sparen des Haushaltssektors 2014
01.04. Wirtschaftsdaten
CH; Einkaufsmanager-Index (PMI) März 2015
01.04. Wirtschaftsdaten
US; Autoverkäufe März
01.04. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Seeverkehr 2014
01.04. Wirtschaftsdaten
08:00: DE; Außenhandel mit der Eurozone 2014
01.04. Wirtschaftsdaten
11:00: EU; Baugenehmigungen 4. Quartal
01.04. Wirtschaftsdaten
11:00: EU; Erzeugerpreise Dienstleistungen 4. Quartal
01.04. Wirtschaftsdaten
14:15: US; ADP-Arbeitsmarktbericht März
01.04. Wirtschaftsdaten
14:30: US; Gallup U.S. Job Creation Index
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek

Presseschau

Zeit Meldung

11:00
WirtschaftsWoche Online
Amnesty-Report zu Hinrichtungen: Mit der Todesstrafe gegen den Terror

11:00
WirtschaftsWoche Online
Russland: "Putin ist eine PR-Figur"

10:31
WirtschaftsWoche Online
Suzuki GSX-S 1000: Pures Motorraderlebnis für erfahrene Fahrer

10:30
WirtschaftsWoche Online
Fehlzeiten: Diese Berufe machen krank

10:00
WirtschaftsWoche Online
Militär-Marken: Diese Marken entstanden im Krieg

09:27
WirtschaftsWoche Online
Finnland: Die Angst vor den Russen

09:23
tagesschau.de
Rekorddividende bei Daimler

09:18
WirtschaftsWoche Online
Griechenland: Athen sucht schnelle Einigung – und die Schuldigen

09:15
tagesschau.de
Dax: Schnappt jetzt die Falle zu?

09:01
WirtschaftsWoche Online
Devisen: Euro legt leicht zu
zur Presseschau
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

Der neue Trading Desk der Börse Stuttgart. Kostenlose Webinar-Termine am 26.03. und 02.04.

Hier anmelden!