DAX ®9.365,57-0,18%TecDAX ®1.231,93-1,26%S&P FUTURE1.938,70-0,11%NASDAQ FUT3.973,50-0,23%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP: Neuberechnung lässt deutsche Schuldenquote 2013 leicht sinken

02.10.2014 - 12:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Finanzlage der öffentlichen Haushalte Deutschlands stellt sich infolge einer Umstellung der Berechnung etwas günstiger dar als zunächst ermittelt. Zwar schrumpfte der deutsche Schuldenberg 2013 nach revidierten Zahlen etwas weniger, im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung aber sinkt die Verschuldung... ...mehr


BIP-Revision beschert Deutschland niedrigere Schuldenquote

02.10.2014 - 11:57 Von Hans Bentzien Eine neue Methodik zur Berechnung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) beschert Deutschland eine niedrigere Schuldenquote. Zwar erhöhten sich die Staatsschulden nach Mitteilung der Deutschen Bundesbank absolut, gemessen an der deutlich nach oben revidierten Wirtschaftsleistung fielen sie aber um 1,6 Prozentpunkte... ...mehr


Airbus-Chef ruft Frankreich und Deutschland zu Reformen auf

02.10.2014 - 11:53 PARIS (dpa-AFX) - Airbus -Chef Tom Enders hat Frankreich und Deutschland aufgerufen, keine Angst vor Reformen zu haben. Sie sollten die vor allem auf dem wirtschaftlichen Feld erforderlichen Maßnahmen mutig angehen, schreibt Enders in einem Beitrag für die Pariser Zeitung "Le Figaro" (Donnerstag). Beide Länder betrieben... ...mehr


Proteste am Rande der EZB-Ratssitzung in Neapel

02.10.2014 - 11:36 NEAPEL (dpa-AFX) - Einige tausend Menschen haben am Donnerstag am Rande der EZB-Ratssitzung in Neapel protestiert. Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, riefen die Teilnehmer Parolen wie: "Wir sind es, die für die Krise bezahlen." Die Organisatoren wenden sich gegen die Folgen der Anti-Krisenpolitik in... ...mehr


Ex-Deutsche-Bank-Chef Ackermann bekräftigt Unschuld im Fall Kirch

02.10.2014 - 11:09 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ex-Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat im Fall Kirch seine Unschuld bekräftigt. "Den Vorwurf der Staatsanwaltschaft, vor Gericht bewusst falsche Angaben gemacht zu haben, weise ich unverändert zurück", sagte Ackermann im Interview mit dem "Handelsblatt Magazin", das am Donnerstag erstmals erschien... ...mehr


Eurozone: Erzeugerpreise fallen wie erwartet

02.10.2014 - 11:05 LUXEMBURG (dpa-AFX) - Im Euroraum sind die Preise auf Produzentenebene wie erwartet gesunken. Im August seien die Erzeugerpreise um 0,1 Prozent zum Vormonat gefallen, teilte die Statistikbehörde Eurostat am Donnerstag in Luxemburg mit. Verantwortlich für den Rückgang waren erneut vor allem die Preise im Energiesektor, die um... ...mehr


Bundesbank: Deutschlands Schuldenquote fällt wegen Neuberechnung

02.10.2014 - 11:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Finanzlage der öffentlichen Haushalte Deutschlands stellt sich infolge einer Berechnungsumstellung etwas günstiger dar als bislang bekannt. Zwar steigt der absolute Schuldenstand per Ende 2013 um 12 Milliarden auf 2,159 Billionen Euro, wie die Bundesbank am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Im... ...mehr


Länder einigen sich über Verteilung der Bundesmittel für Nahverkehr

02.10.2014 - 11:03 KIEL (dpa-AFX) - Nach zähen Verhandlungen der Länder-Verkehrsminister zeichnet sich nach dpa-Informationen eine Einigung im Streit über die künftige Verteilung der Bundesmittel für den regionalen Bahnverkehr ab. Bisher erhielten die ostdeutschen Länder nach einer Regelung aus dem Jahr 1993 überdurchschnittlich viel Geld... ...mehr


Lokführer zählen Urabstimmung aus

02.10.2014 - 11:02 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft der Lokomotivführer (GDL) hat am Donnerstag begonnen, die Urabstimmung über Streiks bei der Deutschen Bahn auszuzählen. Das Ergebnis werde am Nachmittag vorliegen, sagte eine Sprecherin. Gewerkschaftschef Claus Weselsky hatte deutlich gemacht, dass er mit einer hohen Zustimmung rechnet... ...mehr


ROUNDUP: Bundesverwaltungsgericht vertagt Entscheidung über Elbvertiefung

02.10.2014 - 11:01 LEIPZIG/HAMBURG (dpa-AFX) - Das Bundesverwaltungsgericht hat die Entscheidung über die umstrittene Elbvertiefung vertagt. Bevor über die Klagen von Umweltverbänden entschieden werden könne, müssten vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) offene Fragen zum EU-Recht beantwortet werden, erklärten die Leipziger Richter am Donnerstag... ...mehr


*DJ Bundesbank: Deutscher Schuldenstand 2013 revidiert 76,9% des BIP

02.10.2014 - 11:00 (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires October 02, 2014 05:00 ET (09:00 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. ...mehr


*DJ Bundesbank: Maastricht-Schuldenquote 1,6 Prozentpunkte niedriger

02.10.2014 - 11:00 *DJ Bundesbank: Deutscher Schuldenstand 2013 revidiert 76,9% des BIP (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires October 02, 2014 05:00 ET (09:00 GMT) (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires October 02, 2014 05:00 ET (09:00 GMT) Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc. ...mehr


Rückgang der Erzeugerpreise in Eurozone beschleunigt sich

02.10.2014 - 11:00 Von Hans-Joachim Koch Der Rückgang der seit Monaten sinkenden Erzeugerpreise im Euroraum hat sich im August wegen wieder stärker fallender Energiepreise noch einmal beschleunigt. Mit 1,4 Prozent nach 1,3 Prozent im August fiel das Minus gegenüber dem Vorjahresmonat zudem höher aus als die von Volkswirten erwarteten minus 1,2... ...mehr


Neu-Kommissar Moscovici verspricht Durchgreifen gegen Defizitsünder

02.10.2014 - 10:48 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der designierte EU-Wirtschafts- und Finanzkommissar Pierre Moscovici hat zugesichert, gegen Defizitsünder in Europa durchzugreifen. "Ich strebe an, dass die Defizite vermindert werden", sagte der französische Ex-Minister am Donnerstag bei seiner Anhörung im Brüsseler Europaparlament. "Falls ein Land, groß... ...mehr


Bundesverwaltungsgericht vertagt Entscheidung über Elbvertiefung

02.10.2014 - 10:43 LEIPZIG/HAMBURG (dpa-AFX) - Das Bundesverwaltungsgericht hat die Entscheidung über die umstrittene Elbvertiefung vertagt. Bevor über die Klagen von Umweltverbänden entschieden werden könne, müssten vom Europäischen Gerichtshof offene Fragen zum EU-Recht beantwortet werden, erklärten die Leipziger Richter am Donnerstag./bz/DP/zb... ...mehr


ÜBERBLICK am Morgen/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

02.10.2014 - 09:00 Draghi nennt bei EZB-PK am Nachmittag Details zu Wertpapierankäufen Die Europäische Zentralbank (EZB) wird demnächst mit dem Kauf von Kreditverbriefungen (ABS) und Pfandbriefen beginnen, um damit Kreditvergabe, Wachstum und letztlich Inflation anzutreiben. Details wird EZB-Präsident Mario Draghi am Donnerstag nach der... ...mehr


ROUNDUP 3: Bahn macht Lokführern neues Angebot

02.10.2014 - 08:52 (Neu: Weitere Details) BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit einem neuen Angebot will die Deutsche Bahn weitere Streiks der Lokführer im letzten Moment noch abwenden. Unmittelbar vor der Entscheidung über neue Arbeitskämpfe am Donnerstag legte der Konzern der Lokführergewerkschaft eine neue Offerte vor. Die Bahn bestätigte am... ...mehr


ROUNDUP 2/Presse: Bahn macht Lokführern neues Angebot

02.10.2014 - 07:38 (Neu: Aussagen von GDL-Chef Claus Weselsky in der "Süddeutschen Zeitung".) BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit einem neuen Angebot will die Deutsche Bahn weitere Streiks der Lokführer im letzten Moment noch abwenden. Unmittelbar vor der Entscheidung über neue Arbeitskämpfe am Donnerstag legte der Konzern der... ...mehr


ROUNDUP/Presse: Bahn macht Lokführern neues Angebot

02.10.2014 - 06:35 BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit einem neuen Angebot will die Deutsche Bahn weitere Streiks der Lokführer im letzten Moment noch abwenden. Unmittelbar vor der Entscheidung über neue Arbeitskämpfe am Donnerstag legte der Konzern der Lokführergewerkschaft eine neue Offerte vor, wie die "Passauer Neue Presse" (Donnerstag) erfuhr... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmarkte, Branchen

02.10.2014 - 06:20 BUNDESBANK - Die Bundesbank droht bei der Bankenaufsicht in Deutschland entscheidend an Einfluss zu verlieren. Dabei ist die Überwachung der Finanzinstitute eine ihrer Hauptaufgaben. Bundesbank-Chef Jens Weidmann fordert eine Korrektur des Gesetzentwurfs zur europäischen Bankenaufsicht, heißt es. (Handelsblatt S. 32) KRAFTWERKE... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Do Fr Sa So Mo Di Mi
02 03 04 05 06 07 08
02.10. Wirtschaftsdaten
16:00: US; Industrieaufträge August
02.10. Wirtschaftsdaten
13:30: US; Challenger Job Cut Report September
02.10. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 3-jähriger Notes
02.10. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 10-jähriger Notes
02.10. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 30-jähriger Bonds
02.10. Wirtschaftsdaten
DE; Pkw-Neuzulassungen September
02.10. Wirtschaftsdaten
11:00: EU; Erzeugerpreise Industrie August
02.10. Wirtschaftsdaten
17:00: US; Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
02.10. Wirtschaftsdaten
16:30: US; EIA Erdgasbericht (Woche)
02.10. Wirtschaftsdaten
22:30: US; Fed Balance Sheet
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

Die neue Website der Börse Stuttgart: übersichtlicher, informativer, nutzerfreundlicher. Jetzt kennenlernen!

Infos hier!