DAX ®8.752,87-2,93%TecDAX ®1.485,01-2,91%Dow Jones15.660,18-1,60%NASDAQ 1003.962,22-0,10%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

News aus Wirtschaft & Politik - Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

ROUNDUP: Euro-Finanzminister sehen Marktturbulenzen gelassen

11.02.2016 - 21:27 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Angesichts teils heftiger Kursverluste an den internationalen Aktienmärkten haben die Euro-Finanzminister Gelassenheit demonstriert. "Ich denke, dass wir strukturell in der Eurozone in einer deutlich besseren Situation als noch vor einigen Jahren sind", sagte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem am Donnerstag... ...mehr


Tsipras legt sich mit TV-Sendern an

11.02.2016 - 20:38 ATHEN (dpa-AFX) - Die griechische Regierung will die Lizenzen für private Fernsehsender von bislang sechs auf vier reduzieren, neu ausschreiben und vergeben. Ein entsprechendes Gesetz sollte am späten Donnerstagabend vom Parlament in Athen gebilligt werden. Die Journalisten befürchten, dass durch die Schließung oder die Fusion... ...mehr


Südafrikas Präsident Zuma schwört Land auf Sparkurs ein

11.02.2016 - 20:33 KAPSTADT (dpa-AFX) - Südafrika muss wegen der schwachen Konjunktur den Gürtel enger schnallen. "Wir werden für eine Zeit lang eine schwierige Phase erleben", sagte Präsident Jacob Zuma am Donnerstag in seiner jährlichen Rede zur Lage der Nation. Auslandsreisen von Regierungsmitgliedern sollen demnach stark eingeschränkt werden... ...mehr


Industrieverband: Griechenland droht wieder die Zahlungsunfähigkeit

11.02.2016 - 20:02 ATHEN (dpa-AFX) - Griechenlands Industrielle haben die Regierung in Athen aufgerufen, rasch die Verhandlungen mit den Gläubigern abzuschließen. Andernfalls drohe die Zahlungsunfähigkeit und die weitere Verarmung des griechischen Volkes, hieß es in einem Bericht des griechischen Industrieverbands SEB am Donnerstag. Bereits am... ...mehr


Russland fordert Europa zu Ende der Sanktionen auf

11.02.2016 - 20:00 DÜSSELDORF (Dow Jones)--Russland verlangt vom Westen ein Ende der gegen das Land verhängten Sanktionen. Vorleistungen wie eine einseitige Aufhebung der von Moskau verhängten Importverbote für Lebensmittel lehnt Russland indes ab: "Wir erwarten den ersten Schritt von unseren Kollegen von der Europäischen Union", sagte... ...mehr


'Brexit'-Verhandlungen: Für EU-Gipfel bleiben offene Fragen

11.02.2016 - 19:24 BRÜSSEL (dpa-AFX) - In den Reformverhandlungen mit Großbritannien gibt es weiterhin offene Punkte. Das verlautete nach einem Treffen von Botschaftern und Unterhändlern der EU-Staaten am Donnerstag in Brüssel. Es habe "gute Fortschritte" zu technischen Fragen gegeben, wichtige politische Fragen blieben aber noch offen. Diese... ...mehr


Bauernproteste in Athen gegen griechische Renten- und Steuerreform

11.02.2016 - 19:23 ATHEN (dpa-AFX) - Die seit mehr als zwei Wochen andauernden Proteste der griechischen Landwirte erreichen nun die Hauptstadt Athen: Aus Protest gegen eine geplante Renten- und Steuerreform wollen sie am Freitag mit ihren Traktoren vor dem Parlament demonstrieren. Sie wollen dort mindestens zwei Tage bleiben, wie ihre Verbände... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

11.02.2016 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires Berlin stützt Haushalt des Iraks mit 500 Millionen Vor dem Hintergrund dramatisch eingebrochener Staatseinnahmen infolge des Ölpreisverfalls vergibt Deutschland einen 500-Millionen-Euro-Kredit an den Irak. Der... ...mehr


Spanien könnte EU um Lockerung des Haushaltsdefizit-Ziels bitten

11.02.2016 - 18:20 Von Richard Boudreaux und Ana Garcia MADRID (Dow Jones)--Spanien hat das Jahr 2015 mit einem größeren Haushaltsdefizit beendet als anvisiert. Das sagte Ministerpräsident Mariano Rajoy am Donnerstag und fügte hinzu, er sei offen dafür, die Europäische Union um eine Lockerung des Defizitziels für dieses Jahr zu bitten. Rajoy... ...mehr


S&P bestätigt Rating von Deutsche Wohnen

11.02.2016 - 18:12 FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem Scheitern des Übernahmevorhabens von Vonovia hat Standard & Poor's (S&P) die Bonität des Kaufkandidaten Deutsche Wohnen bestätigt. Das Langfristrating liege nach Abschluss der Mitte Oktober eingeleiteten Überprüfung unverändert bei A-. Der Ausblick sei stabil. Das Portfolio der Deutsche Wohnen... ...mehr


ROUNDUP: Linke fordert 25-Milliarden-Programm für Bildung und Integration

11.02.2016 - 17:36 BERLIN/MAGDEBURG (dpa-AFX) - Mit einem 25-Milliarden-Programm will die Linkspartei Deutschland sozialer machen. Finanziert werden solle dies durch Umschichtungen und mittelfristig höhere Steuern für Millionäre und Erben, erklärte die Partei am Donnerstag in Magdeburg auf einer Tagung von Linken-Politikern aus Europaparlament... ...mehr


Spanien verpasst Defizitziel für 2015

11.02.2016 - 17:15 MADRID (dpa-AFX) - Spanien hat im vergangenen Jahr bei der Reduzierung der Neuverschuldung das mit der Europäischen Union vereinbarte Defizitziel verfehlt. Wie Ministerpräsident Mariano Rajoy am Donnerstag in Madrid mitteilte, lag das Defizit 2015 bei 4,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP), 0,3 Prozentpunkte mehr als das... ...mehr


ROUNDUP: Nahles fordert halbe Milliarde mehr für Flüchtlinge

11.02.2016 - 17:15 BERLIN (dpa-AFX) - Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) fordert rund eine halbe Milliarde Euro mehr für Ein-Euro-Jobs und die Jobmarkt-Integration für Flüchtlinge. Aus den bereits bereitstehenden Mitteln für Langzeitarbeitslose wolle sie die zusätzlichen Aufgaben keinesfalls finanzieren, sagte Nahles am Donnerstag in... ...mehr


Boeing-Aktie fällt nach Bericht über Ermittlung der US-Börsenaufsicht

11.02.2016 - 17:13 NEW YORK (dpa-AFX) - Ein Bericht über Ermittlungen der US-Börsenaufsicht SEC hat den Flugzeugbauer Boeing an der Börse unter Druck gebracht. Die Regulierer prüften die Buchhaltung des Airbus -Rivalen, um zu klären, ob bei den Prognosen zur langfristigen Profitabilität der Großraumflieger 787 Dreamliner und 747 Jumbo alles... ...mehr


Euro-Finanzminister demonstrieren trotz Marktturbulenzen Gelassenheit

11.02.2016 - 17:13 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Vor dem Hintergrund teils deutlicher Kursverluste an den internationalen Aktienmärkten haben die Euro-Finanzminister Gelassenheit demonstriert. "Ich denke, dass wir strukturell in der Eurozone in einer deutlich besseren Situation als noch vor einigen Jahren sind", sagte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem am... ...mehr


dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 11.02.2016

11.02.2016 - 17:11 Schäuble warnt Portugal vor Abrücken von Sparkurs BRÜSSEL - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die portugiesische Regierung vor einem Abrücken vom eingeschlagenen Sparkurs gewarnt. Die Regierung sollte nicht weiter die Märkte beunruhigen, indem sie die Vermutung schüre, vom bisherigen Weg abzuweichen, sagte... ...mehr


ROUNDUP: Lagarde für zweite Amtszeit an IWF-Spitze nominiert

11.02.2016 - 16:49 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die französische Ex-Finanzministerin Christine Lagarde steht vor einer zweiten Amtszeit an der Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF). Es gebe keinen Gegenkandidaten, sagte eine IWF-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Die Frist für Nominierungen war am 10. Februar abgelaufen. Lagardes erste... ...mehr


Morgan Stanley zahlt 3,2 Milliarden US-Dollar in Hypotheken-Streit

11.02.2016 - 16:17 NEW YORK (dpa-AFX) - Dubiose Hypotheken-Deals vor der Finanzkrise holen die US-Großbank Morgan Stanley ein. Das Geldhaus legt einen Rechtsstreit mit US-Bundesbehörden durch einen Vergleich in Höhe von insgesamt 3,2 Milliarden Dollar (2,8 Mrd Euro) bei, wie der New Yorker Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman am Donnerstag... ...mehr


Lagarde für zweite Amtszeit an IWF-Spitze nominiert

11.02.2016 - 16:05 WASHINGTON (dpa-AFX) - Die frühere französische Finanzministerin Christine Lagarde ist für eine zweite Amtszeit an der Spitze des Internationalen Währungsfonds nominiert worden. Es gebe keinen Gegenkandidaten, sagte eine IWF-Sprecherin am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Lagarde führt als geschäftsführende Direktorin... ...mehr


US-Geldpolitik: Märkte rechnen eher mit Zinssenkung als mit Anhebung

11.02.2016 - 16:00 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Erwartungen an die Geldpolitik der amerikanischen Notenbank haben sich am Donnerstag dramatisch verändert. Wurde eine Fortsetzung der Ende 2015 eingeleiteten Zinswende in diesem Jahr am Mittwoch noch mit einer Wahrscheinlichkeit von einem Drittel bewertet, waren es am Donnerstag weniger als zehn... ...mehr


Seite: 12345

Wirtschaftstermine

Fr Sa So Mo Di Mi Do
12 13 14 15 16 17 18
Keine Termine vorhanden
weitere Termine

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung Börsenseminare – speziell für Privatanleger. 22. März – 07. Juni. Hier informieren & anmelden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Die Zahl der Bankkontoabfragen durch Behörden ist 2015 um 27% gestiegen. Die Bundesdatenschutzbeauftrage schlägt Alarm.
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen