DAX ®12.592,35-0,06%TecDAX ®2.400,72+0,53%Dow Jones22.349,59-0,04%NASDAQ 1005.932,32-0,04%
finanztreff.de

Zentralbank-News - Nachrichten aller Zentralbanken im Überblick

ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

22.09.2017 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. May will Brexit-Übergangsphase und macht Zugeständnisse Großbritanniens Premierministerin Theresa May will für ihr Land beim Austritt aus der EU eine zweijährige Übergangsphase erreichen. Im Gegenzug hat sie... ...mehr


EZB-Vize Constancio: Bitcoin ist keine Währung, sondern Spekulation

22.09.2017 - 18:08 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) betrachtet die Digitalwährung Bitcoin derzeit nicht als ernsthafte Konkurrenz zu ihrer eigenen Währung Euro. Der Bitcoin sei keine Währung, sondern vielmehr ein Spekulationsobjekt, sagte EZB-Vizepräsident Vitor Constancio am Freitag in Frankfurt. In Anspielung auf die... ...mehr


Chart - EUR/USD SPOT

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1961 US-Dollar

22.09.2017 - 16:20 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1961 (Donnerstag: 1,1905) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8361 (0,8400) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88155 (0,88240)... ...mehr


ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

22.09.2017 - 13:30 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires Boomende Industrie treibt deutsche Wirtschaft an Die deutsche Wirtschaft hat im September von der boomenden Industrie einen kräftigen Schub erhalten. Der Sammelindex für die Produktion in der Privatwirtschaft... ...mehr


Werbung

Bafin: Deutsche Bankkunden halten viel bail-in-fähiges Material

22.09.2017 - 13:30 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Bankkunden in Deutschland halten nach Aussage von Bafin-Chef Felix Hufeld mehr bail-in-fähige Anlagen als allgemein angenommen. "Deutschland liegt bei bail-in-fähigem Material in der Hand von Retail-Kunden nach Italien auf Platz zwei", sagte Hufeld bei einer bankenaufsichtlichen... ...mehr


Draghi: Zeit für digitale Währungen noch nicht reif

22.09.2017 - 13:15 Von Todd Buell FRANKFURT (Dow Jones)--Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, sieht die Zeit für digitale Währungen noch nicht gekommen. "Derzeit ist die Technologie noch nicht reif genug, um für die Geldpolitik oder für das Zahlungssystem in Betracht zu kommen", sagte Draghi bei einer Rede in Dublin... ...mehr


Chart - WisdomTree U.S. Domestic Economy Fund

Bafin-Chef plädiert für risikoabhängige Eigenkapitalanforderungen

22.09.2017 - 12:03 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Der Chef der Bundesanstalt für Finanzdiensteistungsaufsicht (Bafin), Felix Hufeld, hat erneut vor einer zu starken Vereinfachung bei der Bemessung von Eigenkapitalanforderungen an Banken gewarnt. Bei einer Tagung der Deutschen Bundesbank in Frankfurt sagte Hufeld, bei der Vollendung der... ...mehr


BIZ/Borio: Zentralbanken überschätzen Fähigkeit zur Inflationssteuerung

22.09.2017 - 11:00 Von Hans Bentzien FRANKFURT/LONDON (Dow Jones)--Der Chefvolkswirt der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Claudio Borio, hat die Zentralbanken davor gewarnt, ihre Fähigkeit zur Inflationssteuerung zu überschätzen. Bei einer Veranstaltung der britischen Denkfabrik Omfif stellte Borio laut vorab verbreitetem... ...mehr


ÜBERBLICK am Morgen/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

22.09.2017 - 09:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires SPD verliert in ZDF-"Politbarometer" weiter Drei Tage vor der Bundestagswahl bleiben eine Fortsetzung der großen Koalition oder ein Jamaika-Bündnis aus Union, FDP und Grünen die wahrscheinlichsten... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen

22.09.2017 - 06:13 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. AUTOMOBILINDUSTRIE - Die deutschen Autohersteller könnten alte Dieselautos sehr wohl mit Hardware nachrüsten - wenn sie nur wollten. Denn eine bislang unbekannte Untersuchung des ADAC zeigt: Sie bieten die Technik längst als Zubehör an... ...mehr


ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

21.09.2017 - 19:00 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires. Tennet erhöht Netzentgelte um neun Prozent Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet erhöht die Netzentgelte zum Jahreswechsel um 9 Prozent. Das kündigte Tennets Vize-Chef Urban Keussen im Handelsblatt an. Nach... ...mehr


Chart - EUR/USD SPOT

Devisen: Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1905 US-Dollar

21.09.2017 - 16:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1905 (Mittwoch: 1,2007) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8400 (0,8328) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,88240 (0,88680)... ...mehr


Philly-Fed-Index legt wider Erwarten zu

21.09.2017 - 14:44 NEW YORK (Dow Jones)--Die Lage der US-Industrie in der Region Philadelphia hat sich wider Erwarten aufgehellt. Der Konjunkturindex der Federal Reserve Bank of Philadelphia stieg im September auf plus 23,8 Punkte von plus 18,9 im August. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten einen Rückgang auf plus 17,1 erwartet... ...mehr


ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik

21.09.2017 - 13:30 Die wichtigsten Ereignisse und Meldungen zu Konjunktur, Zentralbanken, Politik aus dem Programm von Dow Jones Newswires EZB entwickelt eigenen unbesicherten Tagesgeldzins Die Europäische Zentralbank (EZB) will einen eigenen Zinssatz für unbesichertes Tagesgeld schaffen. Nach Mitteilung der EZB soll dieser Zins auf Beschluss des... ...mehr


KORREKTUR/EZB stellt Leitfäden zur Lizenzierung von Banken und Fintechs vor

21.09.2017 - 13:01 (Im der um 12.01 Uhr gesendeten Meldung heißt es im letzten Satz irrtümlich, die EZB habe seit Juni vergangenen Jahres 16 Fintechs eine Banklizenz erteilt. Tatsächlich waren es aber nur sechs. Es folgt eine korrigierte Neufassung.) EZB stellt Leitfäden zur Lizenzierung von Banken und Fintechs vor Von Hans Bentzien FRANKFURT... ...mehr


EZB-Bankenaufsicht bringt Regeln für Fintech-Zulassung auf den Weg

21.09.2017 - 12:34 FRANKFURT (dpa-AFX) - Europas Bankenaufseher wollen den schnell wachsenden Markt junger Finanzfirmen genauer überwachen. Es müsse sichergestellt werden, dass Fintechs, die Bankdienstleistungen anbieten, ordnungsgemäß zugelassen sind und Risiken angemessen abschätzten, erklärte die EZB-Bankenaufsicht am Donnerstag in Frankfurt... ...mehr


EZB fährt Notkredite an griechische Banken zurück

21.09.2017 - 12:17 ATHEN (Dow Jones)--Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Notkredite für Griechenland weiter gesenkt. Damit reagiere die EZB auf die positive Entwicklung bei der Liquditätslage und den privaten Geldflüssen, teilte die griechische Notenbank mit. Der Umfang der Notkredite wird um 300 Millionen auf 33,6 Milliarden Euro gesenkt... ...mehr


EZB stellt Leitfäden zur Lizenzierung von Banken und Fintechs vor

21.09.2017 - 12:01 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Die Europäische Zentralbank (EZB) hat Leitfäden für die Lizenzierung von Banken und sogenannter Fintechs zur Konsultation gestellt. Sie beschreiben den Prozess der Beantragung einer Banklizenz und ihre Voraussetzungen, darunter speziell mit Blick auf Fintechs. Laut EZB sollen die... ...mehr


EZB entwickelt eigenen unbesicherten Tagesgeldzins

21.09.2017 - 11:34 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Die Europäische Zentralbank (EZB) will einen eigenen Zinssatz für unbesichertes Tagesgeld schaffen. Nach Mitteilung der EZB soll dieser Zins auf Beschluss des EZB-Rats privat ermittelte Tagesgeldzinssätze (wie den Euribor) ergänzen und "vor 2020" zur Verfügung stehen. Unbesicherte... ...mehr


Bund will im 4. Quartal 3 Mrd EUR weniger Schulden machen als geplant

21.09.2017 - 10:34 FRANKFURT (Dow Jones)--Deutschland wird im vierten Quartal weniger Schulden machen als ursprünglich geplant. Wie die Finanzagentur am Donnerstag mitteilte, sinkt der Finanzierungsbedarf des Bundes und seiner Sondervermögen im Jahresverlauf. Der Bund beabsichtigt daher, in der Schlussperiode seine Emissionen gegenüber der im... ...mehr


EZB-Leitzins

EZB-Leitzins
Bezeichnung Zinssatz Letzte Änderung
EZB LEITZINS 0,000% 13.09.2016
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

The rise of Tiger and Dragon:
Die besten Aktien aus China!

Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen