DAX®13.116,25-0,70%TecDAX®3.118,02+0,55%Dow Jones 3027.657,42-0,88%Nasdaq 10010.936,98-1,30%
finanztreff.de

WOCHENEND-ÜBERBLICK Unternehmen/8. und 9. August 2020

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Die wichtigsten Meldungen zu Unternehmen aus dem Wochenendprogramm von Dow Jones Newswires.

Bundesregierung verteidigt Bafin im Wirecard-Skandal - Zeitung

Die Bundesregierung verteidigt die Finanzaufsicht Bafin im Wirecard-Skandal. Die Behörde hätte die Prüfung der Bilanzen durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) nach Ansicht der Regierung nicht früher an sich ziehen können. Das geht aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion hervor, die der WamS vorliegt.

Audi-Chef Duesmann sieht sich nicht als künftigen VW-Konzernlenker

Audi-Chef Markus Duesmann widerspricht Spekulationen, er könne eines Tages Herbert Diess als VW-Chef in Wolfsburg nachfolgen. "Ich habe keine derartigen Ambitionen. Wie sagt Markus Söder immer? 'Mein Platz ist in Bayern.' Das gilt für mich erst recht", sagte Duesmann der FAS. Er sei explizit für den Posten als Audi-Chef von BMW nach Ingolstadt gewechselt, "für nichts anderes (...)."

Bundesregierung kritisiert Lufthansa wegen Erstattungspraxis - Magazin

Die Bundesregierung hat die Lufthansa wegen der zögerlichen Erstattung von Flügen, die wegen der Corona-Krise ausgefallen sind, kritisiert. "Es ist nicht nachvollziehbar, dass die Lufthansa trotz der massiven staatlichen Hilfen ihren gesetzlichen Verpflichtungen bislang nicht nachkommt und den Kunden ihre Gelder nicht unverzüglich zurückzahlt", sagte Wirtschaftsstaatsekretär Ulrich Nussbaum dem Spiegel. Lufthansa räumte laut Spiegel die Probleme ein.

Berkshire Hathaway steigert Ergebnis um 86 Prozent

Berkshire Hathaway hat im zweiten Quartal massiv von der Erholung der Aktienmärkte profitiert. Das Investmentvehikel von Großinvestor Warren Buffett verbuchte in der abgelaufenen Periode einen Gewinnsprung um 86 Prozent. Dabei machte die positive Entwicklung am Aktienmarkt Ergebnisrückgänge bei den sonstigen Aktivitäten der Beteiligungsgesellschaft sowie umfangreiche Abschreibungen bei Precision Castparts wett.

Twitter hat offenbar auch Interesse an Tiktok - Kreise

Im Streit um die Betreiber von chinesischen Apps in den USA kommt offenbar Bewegung. Nachdem US-Präsident Donald Trump mit einem Verbot bestimmter Apps aus China gedroht hatte, sollten die US-Geschäfte nicht in amerikanische Hand übergehen, wird mit Twitter bei der chinesischen Plattform Tiktok ein weiterer Name genannt. Der US-Kurznachrichtendienst soll laut infomierten Kreisen bereits Gespräche über eine Fusion mit Tiktok geführt haben. Es sei aber unklar, ob Twitter eine Transaktion mit Tiktok anstreben werde, hieß es.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/AFP/flf

END) Dow Jones Newswires

August 09, 2020 11:39 ET ( 15:39 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Dow Jones Newswire Web
17:01 Altmaier will EEG-Umlage abschaffen
16:25 Press Release: Novartis Piqray(R) data show -2- Novartis AG 76,84 -0,50%
16:25 Press Release: Novartis Piqray(R) data show survival benefit for patients with HR+/HER2- advanced breast cancer with a PIK3CA mutation Novartis AG 76,84 -0,50%
16:25 *DJ Novartis Piqray(R) data show survival benefit for patients with HR+/HER2- advanced breast cancer with a PIK3CA mutation Novartis AG 76,84 -0,50%
16:20 Press Release: Roche presents new data from -2- Hoffmann La-Roche AG Genussschein 318,75 +1,72%
16:20 Press Release: Roche presents new data from multiple Phase III studies of Tecentriq in triple-negative breast cancer at ESMO Virtual Congress 2020 Hoffmann La-Roche AG Genussschein 318,75 +1,72%
16:20 Press Release: Novartis reports late-breaking -3- Novartis AG 76,84 -0,50%
16:20 Press Release: Novartis reports late-breaking -2- Novartis AG 76,84 -0,50%
16:20 Press Release: Novartis reports late-breaking data from Phase III COMBI-i trial of spartalizumab (PDR001) with Tafinlar(R) and Mekinist(R) in advanced melanoma Novartis AG 76,84 -0,50%
16:20 *DJ Novartis reports late-breaking data from Phase III COMBI-i trial of spartalizumab (PDR001) with Tafinlar(R) and Mekinist(R) in advanced melanoma Novartis AG 76,84 -0,50%
Rubrik: Finanzmarkt
17:35 ROUNDUP 2: Legendäre US-Richterin Ginsburg ist tot - Richtungskampf um Nachfolge
17:35 ROUNDUP 2/Experte: Dauer der Schweinepest in Deutschland ist offen
17:35 ROUNDUP 2: Lindner stellt FDP vor Bundestagswahl neu auf - Wollen mitregieren
17:35 ROUNDUP: Fast 2300 Corona-Neuinfektionen - höchster Wert seit April
17:35 ROUNDUP: United Internet senkt Prognose - Telefónica will mehr für Netznutzung Deutsche Telekom 15,04 -0,13%
17:35 ROUNDUP: Stimmungstest von Merz und Laschet bei CDU-Nachwuchs unentschieden
17:35 ROUNDUP: Lambrecht will Firmensanierung ohne Insolvenzverfahren erleichtern
17:35 ROUNDUP: Öffentlicher Dienst - Tarifpartner liegen weit auseinander
17:35 ROUNDUP/CDU-Vize: Vorsitz-Kandidaten sollen Anhänger auf Team einschwören
17:35 ROUNDUP: Handwerk hat noch 29 000 Ausbildungsplätze zu vergeben

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen