DAX ®12.468,01+0,08%TecDAX ®2.868,59-0,88%Dow Jones26.935,07-0,59%NASDAQ 1007.823,55-0,99%
finanztreff.de

Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit sinkt

| Quelle: dpa-afx topthem... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Quelle: dpa-AFX

Nur ein Viertel der Erwerbsbevölkerung hatte 2018 den Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit, wie aus einer Umfrage der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht.

Frankfurt/Main (dpa) - Der Unternehmergeist der Menschen in Deutschland schwindet - die wenigsten wollen inzwischen ihr eigener Chef sein.

Nur ein Viertel der Erwerbsbevölkerung hatte 2018 den Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit, wie aus einer Umfrage der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. Das ist der niedrigste Wert seit der erstmaligen Erhebung im Jahr 2000. Damals habe sich fast jeder Zweite (45 Prozent) eine selbstständige Tätigkeit gewünscht.

Die guten Bedingungen am Arbeitsmarkt und eine alternde Gesellschaft seien wichtige Gründe für den schwindenden Unternehmergeist, hieß es in der Studie. Bei Menschen unter 30 ist der Wunsch nach beruflicher Selbstständigkeit allerdings noch vergleichsweise stark. Mehr als jeder Dritte habe sich 2018 eine Selbstständigkeit vorstellen können. Mit steigendem Lebensalter nehme das Gründungsinteresse aufgrund stärkerer familiärer und beruflicher Abhängigkeiten jedoch ab.

Ein besonders drastischer Einschnitt sei nach Beginn der internationalen Finanzkrise zu erkennen gewesen, hieß es. In Deutschland habe die Bereitschaft zur selbstständigen Tätigkeit zwischen 2009 (41 Prozent) und 2012 (30 Prozent) deutlich abgenommen. Offenbar habe die Finanzkrise die Einstellung der Menschen zur Selbstständigkeit negativ beeinflusst.

Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Rubrik: Topthemen Banken
05:15 Deutsche Aufseher veröffentlichen Ergebnisse von Bankentests
20.09. Commerzbank plant massiven Jobabbau und Filialschließungen
18.09. Santander startet mit Digital-Bank Openbank in Deutschland
Rubrik: Topthemen Börsen
22.09. Teamviewer vor größtem Tech-Börsengang seit dem Dotcom-Boom
20.09. Dax am Hexensabbat kaum verändert
19.09. Dax im Plus - Anleger nach Fed-Entscheidungen optimistisch
Rubrik: Topthemen Finanzen
18.09. Geldvermögen in Deutschland gestiegen
18.09. «Cum-Ex»-Skandal: Angeklagter will umfassend aussagen
17.09. Kaum größere Probleme bei neuen Regeln für Online-Zahlungen
Rubrik: Topthemen Konjunktur
19.09. Konjunkturrisiko Trump: Leitzinssenkung soll es richten
19.09. OECD warnt vor schwächstem Wachstum seit Finanzkrise
18.09. Zinssenkung: Fed will schwächelnde Konjunktur stützen
Rubrik: Topthemen Unternehmen
21.09. Deutschland Entwicklungsland bei Frauen in Top-Positionen
21.09. Mitarbeiter haben keine Lust auf Arbeit im Management
20.09. Wirtschaft sieht Klimapaket kritisch
Rubrik: Topthemen Wirtschaft
05:15 Deutsche Aufseher veröffentlichen Ergebnisse von Bankentests
22.09. Deutlich weniger Besucher bei Automesse IAA
22.09. Thomas Cook verhandelt weiter um zusätzliches Geld
Rubrik: Topthemen Zentralbanken
05:15 Deutsche Aufseher veröffentlichen Ergebnisse von Bankentests
19.09. Konjunkturrisiko Trump: Leitzinssenkung soll es richten
18.09. Zinssenkung: Fed will schwächelnde Konjunktur stützen
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen