DAX ®12.528,18-0,64%TecDAX ®3.003,45+0,13%Dow Jones25.827,36+0,36%NASDAQ 10010.341,89+0,61%
finanztreff.de

XETRA-SCHLUSS/Aufwärtsbewegung dauert an - Autos vorneweg

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die Aufwärtsbewegung am deutschen Aktienmarkt setzte sich auch am Mittwoch fort, es ging bereits den vierten Tag in Folge für den DAX nach oben. Er schloss 1,3 Prozent höher bei 11.658 Punkten. Dabei profitierte er von den Automobilwerten, die teils deutlich im Plus schlossen. Ein Blick in die zweite Reihe zeigte jedoch, dass hier die Investoren bereits etwas vorsichtiger wurden und Gewinne mitnahmen. So schlossen der MDAX wie auch der TecDAX im Minus.


Anleger werden für Automobilsektor optimistischer

Nachdem Frankreich für seine Automobilhersteller ein Hilfspaket geschnürt hat, wird auch in Deutschland mit einem solchen gerechnet. Dies könnte kommende Woche Dienstag interessant werden, wenn sich die Politiker in Berlin treffen, um zu klären, mit welchen Mitteln die Wirtschaft am schnellsten aus der coronabedingten Rezession kommt. Zudem machen die Analysten der UBS bei europäischen Automobilherstellern geringere Strafen wegen der CO2-Auflagen der EU aus und begründen dies mit der Coronakrise. Überdies brachte ein Analyst die Option ins Spiel, dass sich Daimler der Allianz von Renault, Nissan und Mitsubishi anschließen könne. Nachdem der Sektor lange gemieden wurde, gab es damit genügend Kaufargumente, so legten Daimler um 8,8 Prozent zu, BMW um 4,9, VW um 2,4 und Continental gingen 4,5 Prozent höher aus dem Handel.

Derweil hat der Chiphersteller Infineon neue Aktien zu 19,30 Euro platziert und sich damit einen Bruttoemissionserlös in Höhe von 1,06 Milliarden Euro verschafft. Er soll zur Refinanzierung der Übernahme von Cypress Semiconductor genutzt werden. Die Aktie schloss 4,5 Prozent im Minus.

Die Aktie der Lufthansa gab mit der Meldung, dass der Aufsichtsrat das Rettungspaket zunächst wegen der EU-Auflagen abgelehnt hat, den Großteil anfänglicher Gewinne ab. An der Börse wird allerdings davon ausgegangen, dass sich hier noch ein Kompromiss finden wird, die Aktie schloss 0,4 Prozent im Plus. Gute Zahlen legte das Immobilienunternehmen Aroundtown vor. So stiegen die Nettomieteinnahmen im ersten Quartal um 33 Prozent, auch die anderen Kennziffern überzeugten. Mit der Aktie ging es um 3,8 Prozent nach oben.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 169,0 (Vortag: 124,6) Millionen Aktien im Wert von rund 6,07 (Vortag: 4,42) Milliarden Euro. Es gab 21 Kursgewinner und neun -verlierer.



INDEX zuletzt +/- % +/- % YTD
DAX 11.657,69 +1,33% -12,01%
DAX-Future 11.628,00 +0,99% -11,17%
XDAX 11.631,41 +1,49% -11,44%
MDAX 25.152,03 -1,16% -11,16%
TecDAX 3.109,38 -2,04% +3,13%
SDAX 11.393,94 +1,01% -8,94%
zuletzt +/- Ticks
Bund-Future 172,05 -24


Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/cln

END) Dow Jones Newswires

May 27, 2020 11:55 ET ( 15:55 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

BMW ST
BMW ST - Performance (3 Monate) 57,42 -1,12%
EUR -0,65
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
30.06. UBS Neutral
25.06. JPMORGAN Positiv
18.06. JEFFERIES Neutral
Nachrichten
05.07. Prämie sorgt für Schub bei Interesse an Elektroautos BMW ST 57,42 -1,12%
04.07. ROUNDUP: Wieder höhere Rabatte für Neuwagen - Ansatzpunkt Mehrwertsteuer BMW ST 57,42 -1,12%
04.07. Rabatte für Neuwagen ziehen wieder an - Ansatzpunkt Mehrwertsteuer BMW ST 57,42 -1,12%
Weitere Wertpapiere...
LUFTHANSA 8,90 ±0,00%
EUR ±0,00
CONTINENTAL 86,80 -1,07%
EUR -0,94
DAIMLER 36,93 +0,44%
EUR +0,16
INFINEON 20,81 +0,02%
EUR +0,01
INFINEON TECHNOLOGIES ADR 20,20 -4,72%
EUR -1,00
VOLKSWAGEN 145,90 +0,41%
EUR +0,60
VOLKSWAGEN VZ 136,30 +0,01%
EUR +0,02
BMW VZ 43,06 -1,82%
EUR -0,80
L/E-DAX 12.525,18 -0,46%
PKT -58,14
L/E-MDAX 26.627,54 -0,05%
PKT -12,04
L/E-SDAX 11.808,32 +0,85%
PKT +100,04
L/E-TECDAX 2.995,16 +0,10%
PKT +3,03
TecDAX ® 3.003,45 +0,13%
PKT +3,80
PRIME ALL SHARE PERF. 5.100,97 -0,48%
PKT -24,54
MDAX ® 26.600,49 -0,10%
PKT -26,97
DAX ® 12.528,18 -0,64%
PKT -80,28
HDAX ® 6.904,34 -0,51%
PKT -35,22
F.A.Z.-Index 2.210,79 -0,54%
PKT -11,90
CDAX ® 1.176,43 -0,47%
PKT -5,59
SDAX ® 11.820,60 +0,65%
PKT +75,94
CONTINENTAL AG ADR 10/1 8,50 -2,30%
EUR -0,20
LUFTHANSA AG DM 5 ADR 1 8,95 -1,10%
EUR -0,10
DAIMLER AG ADRS/1/4 9,15 -3,17%
EUR -0,30
AROUNDTOWN EO-,01 5,23 -0,98%
EUR -0,05
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 28- stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen