DAX ®9.937,37+4,32%TecDAX ®2.643,32+3,17%S&P FUTURE2.577,40+3,81%Nasdaq 100 Future7.522,75-1,38%
finanztreff.de

XETRA-SCHLUSS/DAX beendet Achterbahnfahrt knapp im Minus

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Thomas Leppert

FRANKFURT (Dow Jones)Seit einer Woche befindet sich der Aktienmarkt im Deutschland teils im freien Fall. Seit dem Mittwoch der Vorwoche bis zum Tagestief am Vormittag brach der Index um gut 1.400 Punkte oder 10 Prozent ein. Dabei lieferten die Nachrichten rund um die Ausbreitung des Corona-Virus das Argument zum Verkaufen. Denn es ist klar, dass die Produktionsstopps in China wie auch die eingeschränkte Mobilität in vielen Bereichen dazu führen werden, dass das globale Wachstum aus dem Tritt kommt.

Nach diesem massiven Absturz mehren sich die Stimmen, die meinen, dass ein kurzfristiger Wachstumseinbruch nun am Aktienmarkt eingepreist sein sollte. In der Folge kamen auf dem niedrigen Niveau Käufer an den Markt. Mit der freundlichen Eröffnung an der Wall Street schoss der DAX sogar kurz ins Plus. Nach einer Tagesschwankung von über 700 Punkten schloss der DAX 0,1 Prozent tiefer bei 12.775 Zählern. Die hohe Volatilität dürfte die Aktien auch in den kommenden Tagen begleiten. Bundesanleihen gaben einen kleinen Teil ihrer Gewinne der vergangenen Tage ab.


Schnäppchenkäufer unterwegs

Auch wenn es sich erst in Zukunft zeigen wird, ob es heute wirklich Schnäppchen gab, wurden teils die Werte gekauft, die seit Jahresbeginn deutlich unter Druck standen. So hat die Aktie von Daimler in nicht einmal zwei Monaten über 18 Prozent an Wert verloren, heute ging es um 1,7 Prozent nach oben. Dabei half auch, dass die Zahlen von Peugeot positiv aufgenommen wurden. Trotz eingeleiteter Sparmaßnahmen schloss die Aktie der Lufthansa 1,8 Prozent im Minus. Der Luftverkehr von und nach Asien leidet deutlich unter dem Coronavirus, auch die kommenden Wochen dürften Cargo wie Passagierzahlen deutlich unter dem Durchschnitt der letzten Monate verharren.

Nach Zahlenvorlage schloss die Aktie der Aareal-Bank 2,9 Prozent im Minus. Sorge bereitet den Analysten der DZ Bank der zunehmende Margendruck. Das Geschäftsumfeld werde schwieriger. Abgesehen von einer möglichen Abspaltung der Softwaretochter Aareon fehle ein echter Katalysator.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 163,6 (Vortag: 129,6) Millionen Aktien im Wert von rund 7,64 (Vortag: 4,45) Milliarden Euro. Es gab elf Kursgewinner und 19 -verlierer.



INDEX zuletzt +/- % +/- % YTD
DAX 12.774,88 -0,12% -3,58%
DAX-Future 12.753,00 -0,36% -2,86%
XDAX 12.757,92 +1,04% -2,87%
MDAX 27.126,89 -0,69% -4,19%
TecDAX 3.043,45 -0,28% +0,95%
SDAX 12.039,30 -0,12% -3,78%
zuletzt +/- Ticks
Bund-Future 175,82 -22


Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/cln

END) Dow Jones Newswires

February 26, 2020 11:50 ET ( 16:50 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

LUFTHANSA
LUFTHANSA - Performance (3 Monate) 8,56 +7,65%
EUR +0,61
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
02.04. CREDIT SUISSE Neutral
27.03. BERENBERG Neutral
25.03. CREDIT SUISSE Positiv
Nachrichten
12:53 VIRUS: Lufthansa-Tochter Brussels setzt Flüge bis Mitte Mai aus LUFTHANSA 8,56 +7,65%
12:44 Lufthansa prüft Optionen für Tochter Germanwings LUFTHANSA 8,56 +7,65%
12:14 Lufthansa-Tochter Brussels Airlines bleibt länger am Boden LUFTHANSA 8,56 +7,65%
Weitere Wertpapiere...
DAIMLER 26,45 +7,87%
EUR +1,93
AAREAL BANK 14,63 +2,59%
EUR +0,37
L/E-DAX 9.900,84 +4,05%
PKT +385,58
L/E-MDAX 20.990,58 +3,04%
PKT +619,87
L/E-SDAX 9.234,20 +2,72%
PKT +244,24
L/E-TECDAX 2.644,51 +3,39%
PKT +86,66
TecDAX ® 2.643,29 +3,17%
PKT +81,30
PRIME ALL SHARE PERF. 4.041,68 +3,96%
PKT +153,97
MDAX ® 20.960,91 +3,02%
PKT +615,17
DAX ® 9.936,26 +4,31%
PKT +410,49
HDAX ® 5.465,13 +3,99%
PKT +209,51
F.A.Z.-Index 1.808,58 +4,16%
PKT +72,19
CDAX ® 930,22 +4,09%
PKT +36,56
SDAX ® 9.345,61 +4,20%
PKT +376,84
LUFTHANSA AG DM 5 ADR 1 8,90 +9,20%
EUR +0,75
DAIMLER AG ADRS/1/4 6,45 +8,40%
EUR +0,50
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen