DAX®13.273,23+0,15%TecDAX®3.103,93+0,60%Dow Jones 3030.107,03+0,46%Nasdaq 10012.470,77+0,03%
finanztreff.de

XETRA-SCHLUSS/DAX beendet eine schwache Woche im Plus

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Thomas Leppert

FRANKFURT (Dow Jones)Nach einer Verlustserie von vier Tagen schloss der DAX zum Wochenschluss im Plus. Er beendete den Handel 0,8 Prozent fester bei 12.646 Punkten, in die Woche war er allerdings mit 12.984 Zählern deutlich höher gestartet. Belastend wirkten sich die jüngst täglich steigende Zahl an Corona-Erkrankten aus. Hier zeigt der Trend nach oben, so dass mit weiteren lokalen Lockdowns gerechnet werden muss.

Positive Impulse hat dagegen in den vergangenen Tagen die Berichtssaison geliefert. Bei den zudem für Verunsicherung sorgenden Dauerthemen wie Brexit und US-Präsidentschaftswahl tickt die Uhr so langsam runter.


Daimler erhöht Gewinnausblick nach starkem Quartal

Daimler (plus 1,0 Prozent) hat im dritten Quartal von der steigenden Autonachfrage nach dem Lockdown sowie Kostensenkungen profitiert und den Gewinn trotz sinkender Umsätze deutlich gesteigert. Angesichts der überraschend guten Geschäftszahlen, die Daimler teilweise schon vor einer Woche vorgelegt hatte, und eines relativ zuversichtlichen Ausblicks auf das Schlussquartal sind die Stuttgarter optimistischer für das Gesamtjahr.

Von den guten Quartalszahlen des Wettbewerbers Air Liquide profitierte im DAX die Aktie von Linde, sie schloss 2,2 Prozent höher. Airbus legten um 5,5 Prozent zu, stützend wirkten hier Medienberichte, laut denen der Flugzeughersteller die Produktion schneller als bislang erwartet ausweiten könnte. Demnach habe Airbus seine Zulieferer ersucht, sich ab Juli 2021 auf eine von 40 auf 47 Exemplare erhöhte Monatsproduktion des Modells A320neo einzustellen, so Berenberg. An der Börse wird dies als positives Sektorsignal gewertet. MTU stiegen um 6,7 Prozent und Lufthansa um 5,6 Prozent.

Die Geschäftszahlen von Ceconomy lagen laut Marktteilnehmern im Rahmen der Erwartungen. Die Umsätze im vierten Quartal entsprachen mit 5,27 Milliarden Euro in etwa der Baader-Schätzung von 5,25 Milliarden. Das bereinigte EBIT fiel mit 120 Millionen Euro dagegen leicht über der Baader-Schätzung von 113 Millionen aus. Der Kurs stieg um 3,8 Prozent.

Im TecDAX fielen Carl Zeiss Meditec dagegen um 2,5 Prozent. Die UBS strich die Aktien von der Kaufliste und stufte sie auf "Neutral" ab.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 55,7 (Vortag: 59,7) Millionen Aktien im Wert von rund 2,51 (Vortag: 2,91) Milliarden Euro. Es gab 22 Kursgewinner und 8 -verlierer.



INDEX zuletzt +/- % +/- % YTD
DAX 12.645,75 +0,82% -4,55%
DAX-Future 12.617,00 +0,72% -3,36%
XDAX 12.628,78 +0,33% -3,85%
MDAX 27.279,59 +0,33% -3,65%
TecDAX 3.028,89 -0,76% +0,46%
SDAX 12.372,64 -0,05% -1,11%
zuletzt +/- Ticks
Bund-Future 175,37 12


Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/ros

END) Dow Jones Newswires

October 23, 2020 11:53 ET ( 15:53 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

MTU Aero Engines AG
MTU Aero Engines AG - Performance (3 Monate) 210,80 -0,38%
EUR -0,80
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
30.11. NORDLB Neutral
30.11. MORGAN STANLEY Negativ
25.11. BERENBERG Positiv
Nachrichten
08:45 Chinesisches MTU-JV und Pratt&Whitney unterzeichnen Wartungsvertrag MTU Aero Engines AG 210,80 -0,38%
03.12. MÄRKTE EUROPA/Euro drückt weiter - Flutter sehr fest Norwegian Air Shuttle ASA 0,035 -2,507%
03.12. MÄRKTE EUROPA/Euro drückt weiter - Flutter sehr fest Norwegian Air Shuttle ASA 0,035 -2,507%
Weitere Wertpapiere...
Lufthansa 10,13 -0,15%
EUR -0,02
Daimler 57,85 +1,90%
EUR +1,08
Airbus SE 96,46 +1,86%
EUR +1,76
Ceconomy AG St. 4,49 +0,67%
EUR +0,03
Carl Zeiss Meditec 110,50 +0,91%
EUR +1,00
L/E-DAX Index EUR (Total Return) 13.222,13 -0,18%
PKT -24,08
L/E-MDAX® Index EUR (Total Return) 29.246,64 -0,23%
PKT -67,89
L/E-SDAX® Index EUR (Total Return) 13.790,38 -0,25%
PKT -34,27
L/E-TecDAX® Index EUR (Total Return) 3.081,52 -0,17%
PKT -5,11
TecDAX® (Performance) 3.103,93 +0,60%
PKT +18,60
Prime All Share (Performance) 5.469,87 +0,24%
PKT +13,02
MDAX® (Performance) 29.461,90 +0,60%
PKT +174,72
DAX ® 13.273,19 +0,15%
PKT +20,33
HDAX ® (Performance) 7.363,61 +0,25%
PKT +18,18
F.A.Z. Index 2.347,33 +0,46%
PKT +10,79
CDAX® (Performance) 1.250,60 +0,38%
PKT +4,69
SDAX® (Performance) 13.941,47 +0,71%
PKT +98,85
CARL ZEISS MEDITEC ADR 1 109,64 +0,57%
EUR +0,62
MTU A.E.HDG UNSP.ADR 1/2 105,00 +1,94%
EUR +2,00
LUFTHANSA AG DM 5 ADR 1 10,00 -2,91%
EUR -0,30
AIRBUS SE /UNSP.ADRS 24,40 +3,39%
EUR +0,80
DAIMLER AG ADRS/1/4 14,20 +0,71%
EUR +0,10
Linde plc 202,00 -1,80%
EUR -3,70
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen