DAX ®12.536,37+0,40%TecDAX ®2.775,78-1,01%S&P FUTURE2.980,20+0,50%Nasdaq 100 Future7.894,25+0,47%
finanztreff.de

XETRA-SCHLUSS/DAX etwas fester - Autos gesucht vor IAA

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Der deutsche Aktienmarkt ist am Montag mit leichten Gewinnen aus dem Handel gegangen. Durchwachsene Wirtschaftszahlen setzten keine großen Akzente - schwächeren Exportzahlen aus China standen bessere aus Deutschland gegenüber. Die Blicke richten sich bereits auf die geldpolitische Entscheidung der EZB am Donnerstag. Analysten rechnen mit einem großen Maßnahmenpaket, wenngleich die Meinungen über die Details auseinandergehen. Der DAX gewann 0,3 Prozent auf 12.226 Punkte.



Conti steigen trotz negativen Branchenausblicks


Vor dem Beginn der IAA waren Automobilaktien gefragt: BMW stiegen 1,4 Prozent, Daimler 2,3 Prozent, VW 2,4 Prozent. Für Paragon ging es gleich um 5,4 Prozent nach oben. Der Autozulieferer will auf der IAA neue auf künstlicher Intelligenz fußende Assistenzsysteme vorstellen. Conti gewannen 3,6 Prozent trotz zurückhaltender Aussagen des Conti-Chefs. Dieser rechnet mit einer zweijährigen Durststrecke ohne Wachstum in der Branche. Im Handel hieß es, viel Negatives sei bereits eingepreist.

Tagesgewinner im DAX waren Heidelcement mit Aufschlägen von 3,7 Prozent. Das Papier profitierte vom Rückenwind für zyklische Aktien. Defensive Titel im DAX wurden dagegen verkauft, genauso wie Immobilienaktien. Letztere litten unter steigenden Renditen am Anleihemarkt. Vonovia verloren 2,5 Prozent, LEG 2,1 Prozent und Deutsche Wohnen 1,9 Prozent. Beiersdorf gaben 2,3 Prozent nach und RWE 2 Prozent.

Singulus verloren nach einer Gewinnwarnung 5,2 Prozent. Dagegen schlossen LPKF 10,1 Prozent fester. Für 2019 und die Folgejahre ist der Hersteller von Lasersystemen nun optimistischer und hat seinen bisherigen Ausblick für Umsatz und Gewinn angehoben. SMA schafften ein Plus von 7,5 Prozent - die Anleger hoffen auf bessere Zeiten.



Kaufempfehlung treibt Prosieben


Nordex stiegen um 4,6 Prozent, nachdem die Analysten von Macquarie die Aktie um zwei Stufen auf "Outperform" hochgenommen hatten. Hapag-Lloyd verloren 6,1 Prozent; die Jefferies-Analysten hatten die Aktie auf "Underperform" gesenkt. Nach einer Kaufempfehlung durch UBS gewannen Prosieben 4,8 Prozent - hier stützten auch Übernahmefantasien im Zusammenhang mit der andauernden Sektorkonsolidierung.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 74,2 (Vortag: 80,4) Millionen Aktien im Wert von rund 2,75 (Vortag: 3,03) Milliarden Euro. Es gab 16 Kursgewinner und 14 -verlierer.



INDEX zuletzt +/- % +/- % YTD
DAX 12.226,10 +0,28% +15,79%
DAX-Future 12.221,50 +0,32% +15,56%
XDAX 12.223,94 +0,34% +15,53%
MDAX 26.004,12 -0,02% +20,46%
TecDAX 2.864,04 +0,07% +16,89%
SDAX 11.115,86 +0,95% +16,90%
zuletzt +/- Ticks
Bund-Future 174,46 -83


Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/cln

END) Dow Jones Newswires

September 09, 2019 11:47 ET ( 15:47 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

NORDEX
NORDEX - Performance (3 Monate) 11,41 +2,89%
EUR +0,32
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
09.10. ODDO BHF Positiv
09.10. HSBC Neutral
08.10. GOLDMAN SACHS Neutral
Nachrichten
09:45 MÄRKTE EUROPA/Brexit-Hoffnung treibt - Crash bei Wirecard NORDEX 11,41 +2,89%
08:57 Schafft die Nordex-Aktie diesen Widerstand? NORDEX 11,41 +2,89%
08:31 Nordex füllt weiter seine Auftragsbücher - Aktie legt vorbörslich 2 Prozent zu NORDEX 11,41 +2,89%
Weitere Wertpapiere...
DT. WOHNEN 33,68 -0,68%
EUR -0,23
BMW ST 65,30 +0,60%
EUR +0,39
CONTINENTAL 116,22 +0,38%
EUR +0,44
DAIMLER 47,30 +0,50%
EUR +0,23
RWE ST 27,54 +1,14%
EUR +0,31
BEIERSDORF 106,05 +1,53%
EUR +1,60
VOLKSWAGEN 163,00 +0,40%
EUR +0,65
VOLKSWAGEN VZ 162,62 +0,48%
EUR +0,78
BMW VZ 50,90 +0,39%
EUR +0,20
PARAGON KGAA INH O.N. 13,64 +0,15%
EUR +0,02
HEID. CEMENT 63,36 -0,35%
EUR -0,22
LPKF LASER+ELECTRON. 11,90 -2,06%
EUR -0,25
L/E-DAX 12.537,70 +0,50%
PKT +62,71
L/E-MDAX 25.633,04 +0,07%
PKT +17,08
L/E-SDAX 11.154,36 +0,33%
PKT +36,93
L/E-TECDAX 2.810,10 +0,40%
PKT +11,33
TecDAX ® 2.776,28 -0,99%
PKT -27,70
PRIME ALL SHARE PERF. 5.118,29 +0,43%
PKT +21,72
MDAX ® 25.736,60 +0,38%
PKT +98,13
DAX ® 12.537,45 +0,41%
PKT +50,89
HDAX ® 6.946,59 +0,41%
PKT +28,45
F.A.Z.-Index 2.299,79 +0,37%
PKT +8,40
CDAX ® 1.163,31 +0,32%
PKT +3,70
SDAX ® 11.225,51 +0,67%
PKT +74,67
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Das Traditionsunternehmen Kettler stellt den Betrieb ein. Werden sie die Kettcars vermissen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen