DAX ®9.525,77-0,47%TecDAX ®2.561,99-0,06%S&P FUTURE2.482,70-1,35%Nasdaq 100 Future7.522,75-1,38%
finanztreff.de

XETRA-SCHLUSS/DAX mit erneutem Schwächeanfall

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Von Thomas Leppert

FRANKFURT (Dow Jones)Am deutschen Aktienmarkt ging es am Freitag nach unten. Wie bereits am Vortag zu beobachten, setzten die Verkäufe erneut am Nachmittag ein. Den Auslöser lieferten diesmal enttäuschende Einkaufsmanager-Indizes aus den USA. Das Wachstum in der US-Wirtschaft verlangsamte sich im Februar spürbar. Schwach entwickelte sich besonders der Service-Sektor. Zudem ist der gesamte Auftragseingang erstmals seit über einem Jahrzehnt gesunken.

Bundesanleihen mit einer Laufzeit von 10 Jahren rentieren mit minus 0,44 Prozent tief im Minus. Gold als "sicherer Hafen" war erneut gesucht, die Feinunze notierte in Euro gerechnet auf Rekordhoch. Der DAX verabschiedete sich mit einem Minus von 0,6 Prozent bei 13.579 Punkten aus dem Tag. Zwischenzeitlich hatte der Index sogar bei 13.501 Punkten gelegen.


Allianz übertrifft Erwartungen und erhöht Dividende deutlich

Positiv kamen an der Börse die Zahlen der Allianz an, die Aktie stellte mit einem Plus von 1,2 Prozent den Gewinner im DAX. Der Versicherer hat den operativen Gewinn 2019 trotz eines schwächeren vierten Quartals gesteigert und die Erwartungen übertroffen. Die Aktionäre können sich über eine Dividende von 9,60 Euro freuen - 60 Cent mehr als im Vorjahr. Der Ausblick für das laufende Jahr sieht einen weiteren leichten Anstieg des operativen Gewinns vor.

Ansonsten gehörten defensive Titel wie die Versorger oder Vonovia zu den Gewinnern, zyklische Werte wie Infineon oder Covestro schlossen dagegen mit einem Abschlag von knapp 3 Prozent deutlich im Minus.

Kräftig unter Druck standen Krones, die um 9,1 Prozent fielen. Der Maschinenbauer reagierte auf die schwachen Zahlen. "Trotz der halbierten Margenprognose im Sommer hatte Krones selbst diese verfehlt", so ein Händler. Rhön-Klinikum fielen nach der Bekanntgabe vorläufiger Quartalszahlen um 1,8 Prozent.

Eine Berg- und Talfahrt erlebte die Aktie von LPKF. Nach einem gesenkten Ausblick für das 1. Quartal fiel die Aktie zunächst zweistellig. Später setzten mit Blick auf den überraschend positiven mittelfristigen Ausblick Käufe ein, so dass die Aktie 4,3 Prozent höher aus dem Handel ging.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 108,8 (Vortag: 86,4) Millionen Aktien im Wert von rund 5,01 (Vortag: 3,80) Milliarden Euro. Es gab 8 Kursgewinner und 22 -verlierer.



INDEX zuletzt +/- % +/- % YTD
DAX 13.579,33 -0,62% +2,49%
DAX-Future 13.572,00 -0,99% +3,38%
XDAX 13.577,53 -1,03% +3,37%
MDAX 28.983,39 -0,66% +2,37%
TecDAX 3.237,15 -0,83% +7,37%
SDAX 12.871,13 -0,76% +2,87%
zuletzt +/- Ticks
Bund-Future 174,84 -12


Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/ros

END) Dow Jones Newswires

February 21, 2020 11:51 ET ( 16:51 GMT)

Copyright (c) 2020 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

ALLIANZ
ALLIANZ - Performance (3 Monate) 149,14 +0,09%
EUR +0,14
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
03.04. RBC Negativ
02.04. RBC Negativ
02.04. BERENBERG Positiv
Nachrichten
10:25 Bernd Förtsch: "Das Virus wird dieses Land nachhaltig verändern" AT&T 25,43 -0,35%
04.04. ROUNDUP: Versicherer kommen Kunden in Corona-Krise entgegen ALLIANZ 149,14 +0,09%
04.04. Versicherer kommen Kunden in Corona-Krise entgegen ALLIANZ 149,14 +0,09%
Weitere Wertpapiere...
INFINEON 13,27 -1,10%
EUR -0,15
INFINEON TECHNOLOGIES ADR 13,10 -0,76%
EUR -0,10
KRONES 47,18 +1,72%
EUR +0,80
LPKF LASER+ELECTRON. 15,80 -0,75%
EUR -0,12
RHÖN-KLINIKUM 17,90 +0,34%
EUR +0,06
L/E-DAX 9.515,26 -0,67%
PKT -64,29
L/E-MDAX 20.370,71 -0,39%
PKT -78,94
L/E-SDAX 8.989,96 -0,74%
PKT -66,93
L/E-TECDAX 2.557,85 +0,12%
PKT +3,06
TecDAX ® 2.561,99 -0,06%
PKT -1,44
PRIME ALL SHARE PERF. 3.887,71 -0,52%
PKT -20,52
MDAX ® 20.345,74 -0,70%
PKT -142,48
DAX ® 9.525,77 -0,47%
PKT -45,05
HDAX ® 5.255,62 -0,51%
PKT -26,95
F.A.Z.-Index 1.736,39 -0,49%
PKT -8,49
CDAX ® 893,66 -0,58%
PKT -5,18
SDAX ® 8.968,77 -0,69%
PKT -62,19
COVESTRO AG O.N. 0,000 ±0,00%
EUR ±0,000
ALLIANZ SE UNSP.ADR 1/10 15,10 +0,67%
EUR +0,10
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen