DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

XETRA-SCHLUSS/DAX mit Schlussspurt zum Wochenende

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Besser als erwartet ausgefallene US-Arbeitsmarktdaten haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag beflügelt. Die US-Wirtschaft hat im November 266.000 neue Stellen geschaffen und damit deutlich mehr als die erwarteten 187.000. Nach den schwachen ADP-Daten dürften die inoffiziellen Flüsterschätzungen noch unter den offiziellen Schätzungen gelegen haben, was die Qualität der nun berichteten Zahlen noch unterstrich. Der DAX gewann 0,9 Prozent auf 13.167 Punkte.


Analysten machen die Kurse

Vor allem Analystenkommentare sorgten bei Einzelaktien für größere Kursbewegungen. Im DAX fielen FMC um 1,6 Prozent, nachdem sie von Morgan Stanley auf "Untergewichten" abgestuft worden waren. Lufthansa legten um 1,5 Prozent zu, Mainfirst erhöhte die Titel auf "Outperform". Infineon gewannen 4 Prozent auf 20,04 Euro. Im Handel wurde darauf verwiesen, dass Metzler die Aktie mit "Kaufen" und einem Kursziel von 23 Euro bestätigt hat.

Wacker Chemie erholten sich von den Vortagesverlusten nach der gekappten Gewinnprognose und gewannen 3,3 Prozent. Dem Unternehmen haben schwache Preise für Polysilizium in der Solarindustrie einen Strich durch die Jahresplanung gemacht.

Carl Zeiss Meditec brachen um 6,4 Prozent ein. Der Medizintechnikkonzern hat im Rahmen endgültiger Geschäftszahlen Aussagen zu den Margen veröffentlicht, die dieser mittelfristig über 18 Prozent sieht. Dem Markt reichte das jedoch nicht, da nach Händlerangaben bereits Werte um über 20 Prozent erwartet wurden.


Patrizia kauft milliardenschweres Immobilienportfolio

Gut kam der Kauf eines Immobilienportfolios für 1,2 Milliarden Euro durch Patrizia bei den Anlegern an. Die Immobilien seien zu 90 Prozent an über 30 "namhafte" nationale und internationale Unternehmen vermietet, darunter Carrefour, Aldi, Dachser und DHL. Verkäufer ist der nordamerikanische Investmentmanager BentallGreenOak. Patrizia gewannen 5,2 Prozent.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 60,1 (Vortag: 54,2) Millionen Aktien im Wert von rund 2,92 (Vortag: 2,62) Milliarden Euro. Es gab 27 Kursgewinner und 3 -verlierer.



INDEX zuletzt +/- % +/- % YTD
DAX 13.166,58 +0,86% +24,70%
DAX-Future 13.172,00 +0,70% +24,71%
XDAX 13.173,19 +0,74% +24,50%
MDAX 27.343,84 +0,71% +26,66%
TecDAX 3.054,96 +0,59% +24,68%
SDAX 12.269,66 +0,72% +29,03%
zuletzt +/- Ticks
Bund-Future 172,14 -6


Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt

END) Dow Jones Newswires

December 06, 2019 11:47 ET ( 16:47 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

LUFTHANSA
LUFTHANSA - Performance (3 Monate) 15,31 +0,23%
EUR +0,04
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
16.01. BERNSTEIN RESEARCH Positiv
15.01. BERNSTEIN RESEARCH Positiv
14.01. MORGAN STANLEY Negativ
Nachrichten
07:39 Lufthansa: Und täglich grüßt … LUFTHANSA 15,31 +0,23%
17.01. Lufthansa setzt Flüge nach Teheran bis Ende März aus LUFTHANSA 15,31 +0,23%
17.01. Ufo signalisiert deutlich ausgeweitete Streiks bei Lufthansa LUFTHANSA 15,31 +0,23%
Weitere Wertpapiere...
FMC 68,04 +0,89%
EUR +0,60
FRESENIUS MD.CARE ADR 1/2 33,40 +1,83%
EUR +0,60
INFINEON 21,08 -0,09%
EUR -0,02
INFINEON TECHNOLOGIES ADR 21,20 -0,93%
EUR -0,20
PATRIZIA IMMO. 20,76 -0,57%
EUR -0,12
WACKER CHEM. 64,78 -2,56%
EUR -1,70
CARL-ZEISS MEDITEC 121,10 -0,16%
EUR -0,20
L/E-DAX 13.530,82 +0,64%
PKT +85,62
L/E-MDAX 28.685,66 +0,74%
PKT +210,21
L/E-SDAX 12.540,38 +0,49%
PKT +61,72
L/E-TECDAX 3.152,87 +0,67%
PKT +21,12
TecDAX ® 3.152,54 +0,73%
PKT +22,93
PRIME ALL SHARE PERF. 5.574,67 +0,78%
PKT +43,23
MDAX ® 28.669,65 +0,70%
PKT +199,26
DAX ® 13.526,13 +0,72%
PKT +96,70
HDAX ® 7.557,25 +0,81%
PKT +60,62
F.A.Z.-Index 2.482,59 +0,61%
PKT +15,16
CDAX ® 1.263,45 +0,65%
PKT +8,20
SDAX ® 12.542,22 +0,42%
PKT +52,69
LUFTHANSA AG DM 5 ADR 1 15,60 -1,89%
EUR -0,30
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen