DAX ®11.553,83-0,31%TecDAX ®2.650,30-0,34%Dow Jones25.444,34+0,26%NASDAQ 1007.107,23-0,12%
finanztreff.de

ZertifikateAwards 2018/2019: Wer hat das Zertifikat des Jahres?

| Quelle: INV | Lesedauer etwa 3 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Der Countdown für die Wahl der besten Zertifikate und Emittenten des Jahres läuft. Neben der Jury-Abstimmung, bei der mehr als 30 Fachleute in neun Kategorien ihr Votum abgeben, ist auch das Publikum gefragt. Die Publikumswahl läuft bis zum 1. November: Die Stimmabgabe erfolgt über www.zertifikateawards.de. Dort sind auch alle Infos zum Konzept, den Juroren und den früheren Preisträgern einsehbar.

Mitmachen lohnt: Unter allen Teilnehmern wird eine Reise für zwei Personen nach Berlin einschließlich Einladung zur Award-Gala am 22. November in der Hauptstadtrepräsentanz der Bertelsmann SE & Co. KGaA verlost.

Die Kandidaten für die Wahl zum „Zertifikat des Jahres 2018/2019“ sollen an dieser Stelle vorgestellt werden. Die ersten sechs Kandidaten – in alphabetischer Folge – wurden gestern präsentiert. Heute folgen die verbleibenden Anwärter für die begehrte Publikumstrophäe:

 

S&P 500 Express in US-Dollar

(Deutsche Bank, WKN DB9UMQ)

US-Aktien eilen von Rekord zu Rekord, aber nur wenige Anbieter berücksichtigen dies auch bei ihrem Produktangebot. Seltene Ausnahmen sind die regelmäßig in US-Dollar angebotenen Expresse der Deutschen Bank. Diesmal mit 35% Puffer und 6%-Kuponchance pro Jahr.

 

Seitwärts Stable Optionsschein

(Société Générale, WKN ST34KR)

Eine Innovation bei Hebelprodukten: Mit den neuen Seitwärts Optionsscheinen wird das „Alles-oder-Nichts“-Prinzip der beliebten Inliner aufgehoben. Vor die K.O.-Barrieren werden weitere Schwellen vorgeschaltet. Schließt der Dax am Ende außerhalb, entsteht ein Verlust – aber nicht gleich ein Totalschaden!

 

Solactive Blockchain Technology

(Vontobel, WKN VL9NBT)

Das Zauberwort der Digitalisierung heißt „Blockchain“. Experten sind sich einig: In der Welt von morgen wird diese Technologie nicht mehr wegzudenken sein. Der Index bündelt bis zu 20 Unternehmen, die die bahnbrechende Erfindung vorantreiben.

 

Tech-Stars Mini Long (Hebel 2)

(Morgan Stanley, WKN MF6EBQ)

Der große Umbau der Dax-Indizes dürfte vor allem den bisherigen TecDax-Aktien mehr Aufmerksamkeit bescheren. Mit dem moderat gehebelten Tech-Stars-Turbo kann dies optimal genutzt werden – auch wenn die Korrektur bei Wirecard den Starterfolg zuletzt wieder etwas verhagelt hat.

 

Wirecard Memory Express Deep

(Credit Suisse, WKN CS8B6S)

Wirecard hat in diesem Aktienjahr für Furore gesorgt. Der rasante Kursanstieg gipfelte sogar in der Aufnahme in den Dax. Damit wächst aber auch die Skepsis. Mit dem Memory Express gibt es 70% Absturzpuffer – und trotzdem die Aussicht auf 4,0% pro Jahr.

 

ZinsFix Express Brent

(DZ Bank, WKN DGE3V6)

Die DZ hat beim Ölpreis den richtigen Riecher bewiesen und Brent ins Dauerangebot genommen, noch bevor der Höhenflug einsetzte. Zu den fixen Kupons gibt es bei den Expresszertifikaten eine starke Sicherung – diesmal 28%. So sind Anleger auch für den nächsten Rückschlag gewappnet!

 

Ralf Andreß

(Der Autor ist Jury-Vorstand der ZertifikateAwards)

 

Schlagworte:
, ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DAX ® InlineOs 9750-14750 2019/06 (SG)
DAX ® InlineOs 9750-14750 2019/06 (SG) - Performance (3 Monate) 7,690 +0,79%
EUR +0,060
Porträt - Chart
Weitere Wertpapiere...
Brent Crude Öl ExpressRelax 2019/10 (DZ) 0,000 ±0,00%
EUR ±0,000
Wirecard sonst.Express 2022/11 (CS) 0,000 ±0,00%
EUR ±0,000
Werbung

Investmentecke

Investmentecke Ralf Andreß gehört zu den erfahrensten Zertifikate-journalisten Deutschlands. Als freier Autor berichtet er seit mehr als 20 Jahren über strukturierte Produkte und initiierte bereits 1999 die mehrmals jährlich in "Die Welt" und "Welt am Sonntag" erscheinenden Fachreports zu Derivaten und Zertifikaten. Seit 2004 schreibt er auf Finanztreff.de für die tägliche Börsenkolumne "Investmentecke". Zudem ist er seit 2006 Chefredakteur des von ihm mit ins Leben gerufenen Fachmagazins "Der Zertifikateberater". 2008 wurde er beim erstmals vergebenen Journalistenpreis für die Berichterstattung über Zertifikate vom DDV zum "Journalist des Jahres" gekürt und wurde seither insgesamt vier Mal geehrt. Zuletzt im Jahr 2017 in dem er gemeinsam mit Daniela Helemann den Hauptpreis als „Journalist des Jahres“ erhielt.

» Alle News von Investmentecke
Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 43 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen