DAX ®12.879,40+0,19%TecDAX ®2.822,43+0,78%Dow Jones24.806,41-0,02%NASDAQ 1006.979,47+0,43%
finanztreff.de

Zukunftsmusik selbstfahrende Autos

| Quelle: ARD Boersennews | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
Nicht vor dem Jahr 2040 könnten die computergestützten selbstfahrenden Autos den Markt durchdrungen haben, so die Kernaussage der am Montag von den Experten der Deutschen Bank vorgestellten Studie. Die Branche stehe vor enormen technologischen Herausforderungen, ein "chaotisches" System wie den Straßenverkehr zu automatisieren, sagte Analyst Eric Heymann. Übersetzt bedeutet dies, dass es einfach zu viele unterschiedliche Verkehrssituation zu simulieren gilt, als dass es zu schnellen Lösungen kommen könnte. Dafür biete sich der Schienenverkehr zunächst viel eher an. Zudem werden noch für lange Zeit Fahrzeuge auf den Straßen sein, die nicht digitalisiert sind. Daher sei eine Übergangszeit von mehreren Jahrzehnten realistisch. Es ist kein Geheimnis, dass sich die Autoindustrie von den Technologiegrößen aus Amerika bedrängt sieht. Droht der Abstieg zur reinen Werkbank, während Tech-Riesen wie Google oder Apple den digitalen Auto-Inhalt und damit den Markt beherrschen? Eine Horrorvorstellung...
Jetzt weiterlesen auf boerse.ard.de...
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
DL8ZG4 BMW WaveUnlimited L 75.6203 (DBK) 7,059
XM2R3M BMW WaveXXL S 94.85 (DBK) 7,002
Werbung

Im Artikel erwähnt...

BMW ST
BMW ST - Performance (3 Monate) 86,88 -0,71%
EUR -0,62
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
21.05. BARCLAYS Positiv
16.05. GOLDMAN SACHS Negativ
14.05. JPMORGAN Negativ
Nachrichten
15:53 Baden-Württemberg: Umwelthilfe drängt auf Umsetzung von Diesel-Fahrverboten

15:10
boerse.ARD.de
Dax braucht noch mehr Schwung
12:37 BMW-Aktie: Wie geht es nun weiter?
Weitere Wertpapiere...
DAIMLER 64,55 -1,03%
EUR -0,67
VOLKSWAGEN VZ 168,70 +0,78%
EUR +1,30
Werbung

boerse.ARD.de

boerse.ARD.de boerse.ARD.de ist ein Gemeinschaftsangebot der in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) zusammengeschlossenen Sender und wird federführend betreut vom Hessischen Rundfunk.

» Alle News von boerse.ARD.de

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung
Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Vier Börsenneulinge, die man im Auge
behalten sollte.

In der neuen TrendScout-Folge des Anlegermagazins blicken wir auf spannende Börsenneulinge, die das Zeug dazu haben, sich in 2018 und darüber hinaus als Topperformer herauszustellen.

Mehr erfahren >>>
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ein Gericht hat entschieden, dass es für einen verpassten Flug wegen eines sehr verspäteten Zuges keine Entschädigung gibt. Der Reisende hat dafür zu sorgen, dass er mindestens drei Stunden von Abflug den Flughafen erreicht. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen