DAX ®13.579,33-0,62%TecDAX ®3.237,15-0,83%S&P FUTURE3.339,30-0,39%Nasdaq 100 Future9.458,00-1,76%
finanztreff.de

Zulieferer-Aktien Conti und Schaeffler schießen hoch

| Quelle: finanztreff | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

Positive Meldungen aus der Autozuliefer-Branche haben am frühen Dienstagnachmittag die Papiere aus dem Sektor beflügelt. Im DAX setzten sich mit plus 3,5 Prozent Continental -0,20% an die Spitze. Schaeffler -2,38% waren im SDAX -0,76% mit plus fünf Prozent so erfolgreich wie kein anderer.

Marktteilnehmer machten zwei Treiber aus: Zum einen fielen die jüngsten Quartalszahlen des schwedischen Zulieferers Autoliv besser aus als von Analysten gedacht. Nach Aussagen des Konzerns verläuft das neue Jahr zunächst herausfordernd, das zweite Halbjahr sollte aber erheblich besser werden. Autoliv veröffentlicht in Europa für gewöhnlich als einer der ersten Autozulieferer Quartalszahlen, entsprechend genau schauen Marktteilnehmer auf die Kennziffern, um davon möglicherweise Schlussfolgerungen für die gesamte Branche zu ziehen. Autoliv-Papiere verteuerten sich um gut zwei Prozent.

Als zweiter Treiber diente eine Meldung, wonach der amerikanische Zulieferer BorgWarner den Konkurrenten Delphi Technologies für 3,3 Milliarden Dollar übernehmen will. Damit positionieren sich die beiden Unternehmen für den Branchenwandel hin zu Hybrid- und Elektrofahrzeugen, hieß es von mit der Sache vertraute Personen. BorgWarner gaben im vorbörslichen US-Handel um annähernd 10 Prozent nach, Delphi schossen um fast 55 Prozent hoch. (Mit Material von dpa-AFX)

Sechs-Monats-Chart Continental (in Euro)
Schlagworte:
, , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

CONTINENTAL
CONTINENTAL - Performance (3 Monate) 111,10 -0,20%
EUR -0,22
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
13.02. UBS Neutral
12.02. JEFFERIES Neutral
10.02. WARBURG RESEARCH Positiv
Nachrichten
21.02. MÄRKTE EUROPA/Überzeugende Einkaufsmanager-Indizes sorgen für Käufe AUTOLIV SDR/1 DL-,01 75,77 -1,62%

19.02.
Deutsche Bank X-markets
Continental AG: Kreuzen des GD 50 nach oben (112.43 Euro, Long) CONTINENTAL 111,10 -0,20%

18.02.
Deutsche Bank X-markets
Continental AG: Kreuzen des GD 38 nach unten (110.79 Euro, Short) CONTINENTAL 111,10 -0,20%
Weitere Wertpapiere...
SCHAEFFLER AG INH. VZO 9,01 -2,38%
EUR -0,22

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 9 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen