DAX ®12.765,94+0,82%TecDAX ®2.877,15+0,89%Dow Jones25.199,29+0,32%NASDAQ 1007.390,13-0,19%
finanztreff.de
WM Tippspiel
teilnehmen und gewinnen
finanztreff.de

Zypries: Möglichst viele Arbeitsplätze bei Air Berlin retten

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
BERLIN (dpa-AFX) - Im Tauziehen um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hat Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) vor "Störfeuer" gewarnt - "von welchen Seiten auch immer". Ziel sei es, "möglichst viel von den Werten von Air Berlin tatsächlich noch zu retten und gegebenenfalls zu verkaufen", sagte Zypries am Mittwoch in Berlin. "Insbesondere geht es uns auch darum, dass die Arbeitsplätze für die Beschäftigten möglichst vollständig erhalten bleiben." Interessenten können noch bis diesen Freitag ihre Angebote für Air Berlin abgeben. Massenhafte Krankmeldungen von Piloten sorgten zuletzt für zahlreiche Flugausfälle bei der Airline./ax/DP/stw


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Werbung

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Walmart hat ein Patent für Audioüberwachung im Kassenbereich erhalten. Was halten Sie davon?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen