DAX ®13.526,13+0,72%TecDAX ®3.152,54+0,73%Dow Jones29.348,10+0,17%NASDAQ 1009.173,73+0,53%
finanztreff.de

INTERNAT. CONS. AIRL. GROUP SA ACC. NOM. (ADRS)/2 EO -,50 - News

15,80 +6,04%
WKN:A1H60G ISIN:US4593481082 Symbol:INRA Gattung:Aktie Branche:Transport+Logistik
Zeit: 17.01.20 Börse: BLN

Werbung

News zu INTERNAT. CONS. AIRL. GROUP SA ACC. NOM. (ADRS)/2 EO -,50

ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50
Chart - ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50

MÄRKTE EUROPA/DAX vor Rekordhoch - Versorger stark ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50 11,05 +12,58%

17.01.2020 - 18:02 FRANKFURT (Dow Jones)--Mit freundlicher Tendenz haben sich Europas Aktienmärkte am Freitag ins Wochenende verabschiedet. Fortgesetzte Rekordhochs an der Wall Street stützten die Stimmung. Für Käufe sorgten zudem Eindeckungen zum kleinen Verfalltermin an den internationalen Terminbörsen. Am Mittag waren die Januar-Optionen auf... ...mehr


ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50
Chart - ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50

MÄRKTE EUROPA/DAX nähert sich Rekordhoch - Versorger stark ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50 11,05 +12,58%

17.01.2020 - 16:17 FRANKFURT (Dow Jones)--Weiter freundlich zeigen sich Europas Aktienmärkte am Freitagnachmittag. Fortgesetzte Rekordhochs an der Wall Street stützen die Stimmung. Am Vortag war der S&P-500-Index erstmals über die Marke von 3.300 Punkten gesprungen, am Freitag setzt er seinen Aufwärtstrend fort. Der DAX legt um 0,6 Prozent zu auf... ...mehr


ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50
Chart - ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50

MÄRKTE EUROPA/DAX über 13.500 - Alle Branchen im Plus ELECTRICI.D.FRANCE E0-,50 11,05 +12,58%

17.01.2020 - 13:08 FRANKFURT (Dow Jones)--Von ihrer freundlichen Seite zeigen sich Europas Aktienmärkte am Freitagmittag. Neue Rekordhochs an der Wall Street hatten von Anfang an für gute Laune gesorgt. Dort war der S&P-500-Index erstmals über die Marke von 3.300 Punkten gesprungen. Der DAX legt um 0,6 Prozent zu auf 13.511 Punkte, damit rückt... ...mehr


AIR FRANCE-KLM INH. EO 1
Chart - AIR FRANCE-KLM INH.  EO 1

MÄRKTE EUROPA/Börsen lassen etwas Luft ab nach US-Arbeitsmarktdaten AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,89 +2,57%

10.01.2020 - 18:11 FRANKFURT (Dow Jones)--Nach schwächeren US-Arbeitsmarktdaten ist es an Europas Börsen am Freitag zu leichten Gewinnmitnahmen gekommen. Die US-Wirtschaft hat im Dezember 145.000 neue Stellen geschaffen und damit etwas weniger als die erwarteten 160.000. Schwächer entwickelten sich auch die durchschnittlichen Stundenlöhne. Wie... ...mehr


AIR FRANCE-KLM INH. EO 1
Chart - AIR FRANCE-KLM INH.  EO 1

MÄRKTE EUROPA/Schwächere US-Arbeitsmarktdaten werden gut verkraftet AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,89 +2,57%

10.01.2020 - 16:11 FRANKFURT (Dow Jones)--Keinen Belastungsfaktor stellen schwächere US-Arbeitsmarktdaten für Europas Börsen am Freitagnachmittag dar. Die US-Wirtschaft hat im Dezember 145.000 neue Stellen geschaffen und damit etwas weniger als die erwarteten 160.000. Der Novemberwert wurde zudem leicht nach unten angepasst. Vergleichsweise... ...mehr


AIR LIQUIDE
Chart - AIR LIQUIDE

MÄRKTE EUROPA/Stimmung bleibt gut - RWE Tagesfavorit im DAX AIR LIQUIDE 129,40 +1,57%

10.01.2020 - 12:35 FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Aktienmärkte sind am Freitagmittag wieder auf dem Weg nach oben, nachdem im Vormittagsverlauf Anfangsgewinne zunächst wieder verlorengegangen waren. Die Stimmung bleibt gut nach der Entspannung rund um die US-Iran-Krise. Der DAX gewinnt 0,3 Prozent auf 13.534 Punkte. Im Handel gilt es als... ...mehr


LUFTHANSA
Chart - LUFTHANSA

MÄRKTE EUROPA/Börsen verteidigen Gewinne - Ryanair und RWE gesucht LUFTHANSA 15,31 +0,23%

10.01.2020 - 10:06 FRANKFURT (Dow Jones)--Kaum verändert zeigen sich die europäischen Aktienmärkte am Freitag und verteidigen damit die jüngsten Kursgewinne. Zwar rechnen Händler mit einer Fortsetzung des Aufwärtstrends, aber vor allem der DAX scheint Respekt vor einem neuen Allzeithoch zu haben. Er pendelt nach einem etwas höheren Start... ...mehr


AIR FRANCE-KLM INH. EO 1
Chart - AIR FRANCE-KLM INH.  EO 1

MÄRKTE EUROPA/Börsen fester - Iran deeskaliert per Raketen-Angriff AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,89 +2,57%

08.01.2020 - 18:18 FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen haben am Mittwoch fester geschlossen. Danach sah es im frühen Handel nicht aus. Die Kurse standen unter Druck, nachdem der Iran als Vergeltung für die Tötung des Generals Kassem Soleimani in der Nacht zwei internationale Truppenstützpunkte im Irak mit Raketen angegriffen hatte. Im Handel... ...mehr


AIR FRANCE-KLM INH. EO 1
Chart - AIR FRANCE-KLM INH.  EO 1

MÄRKTE EUROPA/Börsen im Plus - Warten auf Trump-Pressekonferenz AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,89 +2,57%

08.01.2020 - 16:09 FRANKFURT (Dow Jones)--Mit zunehmenden Signalen der Entspannung im US-Iran-Konflikt notieren Europas Börsen am Mittwochnachmittag mit Aufschlägen. Zunehmend setzt sich die Meinung durch, dass der iranische Raketenangriff nur ein gesichtswahrendes Signal war. Dafür spreche, dass es keine US-Toten gegeben habe, heißt es im... ...mehr


AIR LIQUIDE
Chart - AIR LIQUIDE

MÄRKTE EUROPA/Aktien im Verlauf von frühen Verlusten komplett erholt AIR LIQUIDE 129,40 +1,57%

08.01.2020 - 12:33 FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Börsen zeigen sich zum Mittwochmittag von ihrem schwachen Start fast vollständig wieder erholt. Dahinter steht die Spekulation und Hoffnung, dass der iranische Raketenangriff nur ein gesichtswahrendes Signal war. Dafür spreche, dass es keine US-Toten gegeben habe, heißt es im Handel. Der... ...mehr


COMDIRECT
Chart - COMDIRECT

MÄRKTE EUROPA/Aktien vom Tief erholt - Sicherheit gesucht COMDIRECT 13,60 +0,44%

06.01.2020 - 18:06 FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Aktienmärkte erwischten einen schwachen Start in die Woche. Vom Tagestief konnten sich die Indizes im Tagesverlauf deutlich erholen, Unterstützung kam am Nachmittag von der Wall Street. Wie bereits am Freitag belastete übergeordnet die Entwicklung im Nahen Osten. US-Präsident Donald Trump... ...mehr


AIR FRANCE-KLM INH. EO 1
Chart - AIR FRANCE-KLM INH.  EO 1

MÄRKTE EUROPA/Börsen erholen sich vom Tief - Sicherheit ist Trumpf AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,89 +2,57%

06.01.2020 - 16:20 FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Aktienmärkte können sich nach dem Abverkauf im frühen Geschäft im Tagesverlauf erholen. Wie bereits am Freitag belastet übergeordnet die Entwicklung im Nahen Osten. US-Präsident Donald Trump hat mit weiteren militärischen Schlägen gedroht, sollte der Iran seinerseits Vergeltungsaktionen... ...mehr


AIR FRANCE-KLM INH. EO 1
Chart - AIR FRANCE-KLM INH.  EO 1

MÄRKTE EUROPA/Druck auf Aktien hält an - Sicherheit ist Trumpf AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,89 +2,57%

06.01.2020 - 12:42 FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Aktienmärkten geht es am Montag erneut deutlich nach unten mit den Kursen. Wie bereits am Freitag belasten die Spannungen zwischen den USA und Iran. US-Präsident Donald Trump hat mit weiteren Schlägen gedroht hat, sollte der Iran seinerseits Vergeltungsaktionen unternehmen. Der Iran... ...mehr


AIR FRANCE-KLM INH. EO 1
Chart - AIR FRANCE-KLM INH.  EO 1

MÄRKTE EUROPA/Weiter starker Druck auf Aktien - DAX fällt unter 13.000 AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,89 +2,57%

06.01.2020 - 10:11 FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Börsen herrscht am Montag weiter erheblicher Abgabedruck. Wie befürchtet zögen die Spannungen zwischen den USA und Iran weiter Kreise und sorgten für Abgabebereitschaft, heißt es im Handel. Nachdem US-Präsident Donald Trump mit weiteren Schlägen gedroht hat, sollte der Iran seinerseits... ...mehr


LEONARDO S.P.A. EO 4,40
Chart - LEONARDO S.P.A.   EO 4,40

MÄRKTE EUROPA/Angst vor neuem Krieg im Nahen Osten drückt LEONARDO S.P.A. EO 4,40 11,26 +1,49%

03.01.2020 - 18:09 FRANKFURT (Dow Jones)--Wegen der Angst vor einer Eskalation im Mittleren Osten mussten die europäischen Börsen am Freitag kräftige Verluste hinnehmen. Auslöser war die Ermordung des Chefs der iranischen Al-Kuds-Brigaden, General Kassem Soleimani, sowie von Vizechef Abu Mahdi al-Muhandis durch einen US-Raketenangriff. Der Iran... ...mehr


LEONARDO S.P.A. EO 4,40
Chart - LEONARDO S.P.A.   EO 4,40

MÄRKTE EUROPA/Börsen erholen sich - Wall-Street-Minus im Rahmen LEONARDO S.P.A. EO 4,40 11,26 +1,49%

03.01.2020 - 16:10 FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen erholen sich am Freitagnachmittag von den Tagestiefs. Die Verluste an Wall Street im frühen Geschäft fallen deutlich geringer aus, als sich dies vorbörslich abgezeichnet hatte. Dies wird von den Anlegern als gewisses Entspannungssignal gewertet. Wegen der Angst vor einer Eskalation im... ...mehr


AIR FRANCE-KLM INH. EO 1
Chart - AIR FRANCE-KLM INH.  EO 1

MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Verluste mit Soleimani-Ermordung aus AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,89 +2,57%

03.01.2020 - 13:05 FRANKFURT (Dow Jones)--Wegen der Angst vor einer Eskalation im Mittleren Osten bauen Europas Börsen am Freitagmittag die Verluste noch aus. Auslöser ist die Ermordung des Chefs der iranischen Al-Kuds-Brigaden, General Kassem Soleimani, sowie von Vizechef Abu Mahdi al-Muhandis durch einen US-Raketenangriff. Der Iran hat bereits... ...mehr


AIR FRANCE-KLM INH. EO 1
Chart - AIR FRANCE-KLM INH.  EO 1

MÄRKTE EUROPA/DAX schwach mit USA-Iran-Eskalation und Öl-Anstieg AIR FRANCE-KLM INH. EO 1 9,89 +2,57%

03.01.2020 - 10:00 FRANKFURT (Dow Jones)--Sorgen vor einer Eskalation im Mittleren Osten drücken am Freitag die Aktienkurse in Europa. Am zweiten Handelstag des Jahres belastet die US-Politik mit dem Raketenangriff auf den iranischen Chef der Al-Kuds-Brigaden, General Kassem Soleimani sowie den Vizechef Abu Mahdi al-Muhandis. Die Sorge ist groß... ...mehr


MTU AERO
Chart - MTU AERO

MÄRKTE EUROPA/Aktienanleger auf Orientierungssuche MTU AERO 287,40 +0,21%

05.12.2019 - 10:36 FRANKFURT (Dow Jones)--Der zuletzt wieder freundlichere Tonfall im US-chinesischen Handelsstreit stützt die europäischen Börsen am Donnerstag nicht mehr. Zwar reagierten sowohl Wall Street als auch die Aktienmärkte in Asien mit freundlicher Tendenz auf die Schlagzeilen, diese hatten in Europa aber bereits am Vortag gestützt... ...mehr


ALLIANZ
Chart - ALLIANZ

MÄRKTE EUROPA/Konsolidierung - Allianz am DAX-Ende ALLIANZ 219,55 -0,07%

08.11.2019 - 09:19 Von Steffen Gosenheimer FRANKFURT (Dow Jones)--Zum Ausklang einer sehr gut gelaufenen Börsenwoche ist zu Handelsbeginn am Freitag in Europa eine kleine Konsolidierung zu beobachten. Im Vergleich zu seinem Schlussstand am vergangenen Freitag gewann der DAX bis zum Xetra-Schluss am Vorabend immerhin gut 2,5 Prozent oder rund 330... ...mehr


Seite:

Videos zum Unternehmen

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 4 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen