DAX ®8.987,80-0,66%TecDAX ®1.204,31-0,44%S&P FUTURE1.959,70+0,68%NASDAQ FUT4.034,75+0,82%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

STARBUCKS CORP. REGISTERED SHARES O.N. - News

59,77 +1,27%
Börse: L&S Zeit: 24.10.14 WKN:884437 ISIN:US8552441094 Symbol:SRB Gattung:Aktie Branche:Konsumgüter

Werbung

News zu STARBUCKS CORP. REGISTERED SHARES O.N.

Tarifverhandlungen für McDonald's und Starbucks fortgesetzt

16.10.2014 - 14:10 BERLIN (dpa-AFX) - Die Tarifverhandlungen für die rund 110 000 Mitarbeiter von Fast-Food-Ketten in Deutschland sind am Donnerstag in Berlin in die dritte Runde gegangen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) verlangt für Beschäftigte in unteren Tarifgruppen mehr als nur den Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Die... ...mehr


STARBUCKS wirkt unentschlossen – die Trigger gibt es hier

09.10.2014 - 17:58 Starbucks Corporation - WKN: 884437 - ISIN: US8552441094 - Kurs: 75,45 $ (NASDAQ) Die durchbrach während des Septembers die Aufwärtstrendlinie seit April. Zunächst erfolgte zwar der Versuch einer Rehabilitation, doch letztlich mussten sich die Bullen geschlagen geben. Größerer Verkaufsdruck blieb bislang jedoch aus und so... ...mehr


ROUNDUP: EU-Kommission vermutet Steuervorteile für Amazon in Luxemburg

07.10.2014 - 13:28 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission geht dem Verdacht illegaler Steuervorteile für den Online-Händler Amazon in Luxemburg nach. Die obersten Wettbewerbshüter Europas nehmen die von Amazon dort in den vergangenen zehn Jahren gezahlte Körperschaftssteuer unter die Lupe, wie die Behörde am Dienstag in Brüssel mitteilte. Sollte... ...mehr


EU-Kommission vermutet Steuervorteile für Amazon in Luxemburg

07.10.2014 - 12:08 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission geht dem Verdacht illegaler Steuervorteile für den Online-Händler Amazon in Luxemburg nach. Die obersten europäischen Wettbewerbshüter nehmen die von Amazon dort gezahlte Körperschaftssteuer genau unter die Lupe, teilte die Behörde am Dienstag in Brüssel mit. Sollte die Kommission zu dem... ...mehr


STARBUCKS - Sie könnte jetzt rutschen

01.10.2014 - 16:13 Starbucks Corporation - WKN: 884437 - ISIN: US8552441094 - Kurs: 75,44 $ (NASDAQ) Nach einer beeindruckenden Aufwärtsstrecke von April bis Juli kippte die Aktie von Starbucks in eine Konsolidierung. Ein sogenannter Blow-off unter sehr hohem Volumen beendete die Aufwärtsbewegung. Im Bereich des EMA200 und des... ...mehr


Presse: EU-Kommission nimmt Steuern von Apple und Fiat ins Visier

29.09.2014 - 11:36 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission geht laut Medienberichten davon aus, dass Apple und Fiat in Irland illegale Steuervergünstigungen erhalten haben. Die Behörde wolle Details am Dienstag veröffentlichen, sagte ein Sprecher am Montag. Apple wies den Vorwurf abermals zurück. In dem Fall könnte es um viele Milliarden gehen... ...mehr


Wohin geht die Starbucks-Reise?

18.08.2014 - 11:12 Trotz zuletzt überzeugender Zahlen läuft es in diesem Jahr für die Starbucks-Aktie nicht gerade überragend. Aber das Management verfolgt schon seit längerem eine interessante Strategie: Bald soll unser ganzer Tag Starbucks gehören. ...mehr


SPD fordert von Schäuble Schritte gegen Steuerflucht von Unternehmen

02.08.2014 - 12:27 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) aufgefordert, härter gegen die Steuerflucht von Unternehmen vorzugehen. "Deutschland hat im Kampf gegen Steuervermeidung viel zu wenig getan", sagte Schäfer-Gümbel dem Nachrichtenmagazin "Focus". Er... ...mehr


MÄRKTE USA/Schwache Geschäftszahlen drücken Dow unter 17.000 Pkt.

25.07.2014 - 22:13 Von Florian Faust Handfeste Enttäuschungen haben am Freitag die Wall Street belastet und den Dow-Jones-Index unter die Marke von 17.000 Punkten gedrückt. Zwar legte die Berichtssaison zum Wochenausklang eine Pause ein, allerdings mussten Börsianer die Hiobsbotschaften vom Vorabend verdauen. Mit Amazon steckte der... ...mehr


Anleger auf der Flucht

25.07.2014 - 20:02 Der Freitag hatte eigentlich verheißungsvoll begonnen, mit weiter steigenden Kursen. Doch die Freude währte nur kurz. Enttäuschende Konjunkturdaten und die stärker werdende Furcht vor einer Ausweitung der Krise in der Ukraine drückten den Dax tief ins Minus. ...mehr


Ukraine-Krise verbreitet Angst und Schrecken

25.07.2014 - 17:50 Nach der leichten Erholung der vergangenen Tage hat die Sorge vor einer Eskalation der Ukraine-Krise die Anleger in Frankfurt am Freitag in Angst und Schrecken versetzt. Auch die Wall Street schafft es nicht, die Investoren zu beruhigen. ...mehr


MÄRKTE USA/Schwache Zahlenausweise drücken Wall Street

25.07.2014 - 17:36 Von Florian Faust Handfeste Enttäuschungen drücken am Freitag die Wall Street ins Minus. Zwar legt die Berichtssaison zum Wochenausklang eine Pause ein, allerdings müssen Börsianer die Hiobsbotschaften vom Vorabend verdauen. Mit Amazon steckt der Hoffnungsträger der Einzelhandelsbranche noch immer in den roten Zahlen - und dies... ...mehr


MÄRKTE USA/Amazon dürfte Stimmung an Wall Street eintrüben

25.07.2014 - 14:48 Die Wall Street wird zum Start im Minus erwartet. Zwar macht am Freitag die Berichtssaison Pause, Quartalsberichte von großen Konzernen stehen nicht an. Dafür gab es am späten Donnerstag nach Börsenschluss eine handfeste Enttäuschung: der Onlinehändler Amazon steckt noch immer in den roten Zahlen. Die Börsianer schicken das... ...mehr


Anleger scheuen das Risiko

25.07.2014 - 14:45 Nach dem erneuten Rückgang des deutschen Geschäftsklimas halten sich die Anleger an den Aktienmärkten weitgehend zurück. Auch die Ukraine-Krise und durchwachsene Unternehmenszahlen sorgen für Verunsicherung. ...mehr


Dax hat Nehmerqualitäten

25.07.2014 - 11:55 Der deutsche Aktienmarkt hält sich trotz einer ganzen Reihe von Belastungsfaktoren recht tapfer. Angesichts der anhaltenden politischen Unsicherheit in der Ukraine und im Nahen Osten, uneinheitlichen Unternehmensdaten sowie einem rückläufigen Ifo-Geschäftsklimaindex gibt er nur moderat nach. ...mehr


ROUNDUP: Starbucks legt bei Neueröffnungen einen Zahn zu

25.07.2014 - 10:31 SEATTLE (dpa-AFX) - Der Vormarsch der Kaffeehaus-Kette Starbucks scheint nicht zu stoppen. Nach einem Rekordquartal beschleunigt die Firma aus Seattle den Aufbau neuer Filialen. Im gesamten Geschäftsjahr, das im September endet, sollen nun 1550 neue Standorte weltweit eröffnet werden und damit 50 mehr als bislang geplant. Im... ...mehr


Anleger sind nicht in Kauflaune

25.07.2014 - 09:40 Moderat abwärts geht es zur Eröffnung am deutschen Aktienmarkt. Die Anleger können sich nicht entschließen zuzugreifen, denn in der kommenden Woche stehen wichtige Daten auf der Agenda. ...mehr


Etwas leichter erwartet

25.07.2014 - 08:15 Am deutschen Aktienmarkt sieht es bei erwartet ruhigem Geschäft nach einer verhaltenen Eröffnung aus. Die Vorgaben aus Übersee sind durchwachsen. ...mehr


Rekordquartal für Starbucks

25.07.2014 - 07:55 Die Kaffeehauskette Starbucks hat einen Lauf: Neue Produkte und Ideen kommen genauso gut an wie die alten. Und die Zahl der Läden steigt und steigt. Trotzdem verliert die Aktie nachbörslich ziemlich deutlich. ...mehr


Starbucks legt bei Neueröffnungen einen Zahn zu

24.07.2014 - 22:54 SEATTLE (dpa-AFX) - Der Vormarsch der Kaffeehaus-Kette Starbucks scheint nicht zu stoppen. Nach einem Rekordquartal beschleunigt die Firma aus Seattle den Ausbau neuer Filialen. Im gesamten Geschäftsjahr, das im September endet, sollen nun 1550 neue Standorte weltweit eröffnet werden und damit 50 mehr als bislang geplant... ...mehr


Seite: 1234
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Werbung

ETP Award 2014: Wählen Sie die Besten der ETP-Branche! Mitmachen lohnt sich: Chance auf attraktive Preise z.B. ein iPhone 6. Jetzt abstimmen!

Infos hier!