DAX ®13.281,43+0,74%TecDAX ®2.683,59+1,42%S&P 500 I2.792,58-0,09%Dow Jones26.017,81-0,37%NASDAQ 1006.811,38+0,02%
finanztreff.de

AIR BERLIN PLC REGISTERED SHARES EO -,25 - News

0,034 -13,45%
Börse: FSE Zeit: 18.01.18 WKN:AB1000 ISIN:GB00B128C026 Symbol:AB1 Gattung:Aktie Branche:Transport+Logistik

Werbung

News zu AIR BERLIN PLC REGISTERED SHARES EO -,25

ROUNDUP: Kebekus zufrieden mit Verlauf von Air-Berlin-Insolvenz

18.01.2018 - 15:20 DÜSSELDORF/HAMBURG (dpa-AFX) - Fünf Monate nach dem Insolvenzantrag von Air Berlin sieht der Generalbevollmächtigte der ehemaligen Airline, Frank Kebekus, seine Aufgabe als erfüllt an. "Wir haben am Dienstag daher beim Amtsgericht Charlottenburg beantragt, die Eigenverwaltung aufzuheben", sagte Kebekus der "Wirtschaftswoche"... ...mehr


ROUNDUP/Rekord im Luftverkehr: Weltweit mehr als 4 Milliarden Flugreisende

18.01.2018 - 13:10 MONTRÉAL (dpa-AFX) - So viele Menschen wie nie zuvor sind im vergangenen Jahr geflogen. Weltweit beförderten die Airlines 4,1 Milliarden Passagiere, wie die UN-Luftfahrtorganisation ICAO am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Das war ein Rekordwert und ein Plus von 7,1 Prozent. Gestützt wurde die Entwicklung den Angaben zufolge von... ...mehr


Auktion: Air-Berlin-Erinnerungsstücke beliebt

18.01.2018 - 06:16 DÜSSELDORF/HAMBURG (dpa-AFX) - Schoko-Herzen und Ledersitze mit Kultpotential: Für ehemaliges Inventar der insolventen Fluglinie Air Berlin sind bereits wenige Tage nach Beginn einer Online-Auktion Tausende Gebote abgegeben worden. Nach Angaben des Hamburger Auktionshauses Wilhelm Dechow lag die Zahl am Mittwoch bei rund 8900... ...mehr


Niki-Insolvenzverwalter wollen bei Verkauf zusammenarbeiten

16.01.2018 - 12:03 SCHWECHAT/BERLIN (dpa-AFX) - Im Tauziehen um die Air-Berlin-Tochter Niki haben die beiden Insolvenzverwalter in Deutschland und Österreich eine enge Kooperation angekündigt. Damit reagieren sie auf die rechtlich schwierige Sondersituation, dass in beiden Ländern Insolvenzverfahren für den Ferienflieger beantragt wurden. Niki... ...mehr


Österreichische Regierung verspricht Niki-Mitarbeitern Unterstützung

16.01.2018 - 11:05 WIEN/SCHWECHAT (dpa-AFX) - Österreichs Regierung hat den Mitarbeitern der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki ihre Unterstützung zugesagt. Man werde "alles tun, damit die Mitarbeiter eine Zukunft haben", sagte Infrastrukturminister Norbert Hofer (FPÖ) vor dem Ministerrat am Dienstag. Niki habe zwei große Vermögenswerte: die... ...mehr


ROUNDUP: Ryanair an Teilen der Airline Niki interessiert

15.01.2018 - 21:45 BERLIN/DUBLIN (dpa-AFX) - Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair ist an Teilen der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki interessiert. Ryanair habe am Montag die österreichischen Verwalter der Niki Luftfahrt GmbH kontaktiert und Interesse an der Teilnahme am Insolvenzverfahren sowie an einem möglichen Kauf von verbleibenden... ...mehr


Ryanair will Teile der insolventen Airline Niki kaufen

15.01.2018 - 19:19 SCHWECHAT/BERLIN/DUBLIN (dpa-AFX) - Die irische Billigfluglinie Ryanair hat Interesse an Teilen der Air-Berlin-Tochter Niki angemeldet. "Ryanair hat heute (15. Januar) bestätigt, dass es die österreichischen Verwalter der Niki Luftfahrt GmbH kontaktiert und Interesse an der Teilnahme am Insolvenzverfahren sowie einem... ...mehr


Eurowings streicht Verbindung Weeze - München

15.01.2018 - 15:34 WEEZE (dpa-AFX) - Die Lufthansa -Tochter Eurowings streicht im kommenden Sommerflugplan ihre Verbindung vom Airport Weeze am Niederrhein nach München. Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation nach der Insolvenz der Air Berlin fehlten im Markt riesige Flugkapazitäten, begründete eine Sprecherin von Eurowings am Montag die... ...mehr


Passagierrekord und mehr Flüge am Münchner Flughafen

15.01.2018 - 11:58 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Münchner Flughafen hat 2017 im achten Jahr hintereinander einen Passagierrekord aufgestellt. Die Flughafengesellschaft FMG zählte 44,6 Millionen Passagiere, 2,3 Millionen beziehungsweise 5,5 Prozent mehr als 2016. Auch Tower und Fluglotsen hatten deutlich mehr zu tun: Die Zahl der Starts und Landungen... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Unternehmen

15.01.2018 - 06:33 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. HSH NORDBANK - Der Verkauf der HSH Nordbank scheint zu gelingen. Dem Vernehmen nach erhöhten zwei der drei Bietergruppen in den vergangenen Tagen ihre Angebote für die Landesbank aus Hamburg und Kiel. Wie sich abzeichnet, haben dabei die... ...mehr


Ein Drittel von arbeitslosen Air Berlinern findet neuen Job

14.01.2018 - 14:45 BERLIN (dpa-AFX) - Zweieinhalb Monate nach dem Aus für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin sind in der Region knapp ein Drittel der ursprünglich gut 1000 arbeitslos gemeldeten Mitarbeiter wieder in Beschäftigung. Das geht aus Daten der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit hervor. Die... ...mehr


ROUNDUP: Gericht macht bei Niki-Insolvenz die Tür für alte Bieter wieder auf

12.01.2018 - 16:11 KORNEUBURG (dpa-AFX) - Ein zweites Hauptinsolvenzverfahren in Österreich eröffnet bisherigen Bietern bei der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki neue Chancen. Sie hätten nun bis zum 19. Januar Zeit, ein neues Angebot abzugeben, sagte ein Sprecher des Landgerichts Korneuburg am Freitag. Zuvor hatte das Gericht einen Antrag von... ...mehr


Gericht eröffnet Hauptinsolvenzverfahren zu Niki in Österreich

12.01.2018 - 14:57 KORNEUBURG (dpa-AFX) - Im Fall der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki ist in Österreich ein zweites Hauptinsolvenzverfahren eröffnet worden. Das Landgericht Korneuburg habe den Antrag von Niki auf ein Sekundärinsolvenzverfahren abgelehnt, teilte die Justizbehörde am Freitag mit. Das Fluggastportal Fairplane hatte den Antrag... ...mehr


PRESSESPIEGEL/Unternehmen

12.01.2018 - 06:16 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. BAYER - Bei der Finanzierung des Megadeals kommt Bayer voran, aber die kartellrechtlichen Hürden für die Übernahme des Saatgutriesen Monsanto entpuppen sich höher als erwartet. Bayer muss wohl mehr verkaufen als geplant. (Handelsblatt S... ...mehr


ROUNDUP 2: Zweites Konkursverfahren im Fall Niki in Österreich beantragt

11.01.2018 - 19:41 (neu: Rückzahlung Air-Berlin-Hilfskredit) WIEN (dpa-AFX) - Mit einem zweiten Konkursverfahren in Österreich soll der Verkauf der insolventen Fluglinie Niki an den britisch-spanischen IAG -Konzern noch vor Ablauf einer Rücktrittsfrist abgesichert werden. Beim Landgericht Korneuburg habe Niki am Donnerstag einen Antrag auf... ...mehr


Erst 61 Millionen Euro des Air-Berlin-Kredits zurückgezahlt

11.01.2018 - 19:21 Von Stefan Lange BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesregierung und damit die Steuerzahler scheinen auf einem Großteil des Überbrückungskredits in Höhe von 150 Millionen Euro an die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin sitzenzubleiben. Bis zum 9. Januar 2018 sind erst rund 61 Millionen Euro Rückzahlung erfolgt, wie es in einer... ...mehr


ROUNDUP: Zweites Konkursverfahren im Fall Niki in Österreich beantragt

11.01.2018 - 14:17 WIEN (dpa-AFX) - Mit einem zweiten Konkursverfahren in Österreich soll der Verkauf der insolventen Fluglinie Niki an den britisch-spanischen IAG -Konzern noch vor Ablauf einer Rücktrittsfrist abgesichert werden. Beim Landgericht Korneuburg habe Niki am Donnerstag einen Antrag auf ein Sekundär-Insolvenzverfahren eingereicht... ...mehr


Gläubigerschutzverbände: Niki hat Konkurs in Österreich beantragt

11.01.2018 - 10:29 WIEN/KORNEUBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki hat laut Gläubigerschutzverbänden wie erwartet in Österreich ein weiteres Konkursverfahren beantragt. Dieses könnte parallel zu der Insolvenzsache in Deutschland abgewickelt werden. Niki hat den Antrag für ein derartiges Sekundärverfahren nach... ...mehr


ROUNDUP: Niki bereitet sich trotz des Insolvenzstreits auf Flugbetrieb vor

10.01.2018 - 16:21 WIEN/KORNEUBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Bei der Air-Berlin-Tochter Niki laufen trotz des Streits über das Insolvenzverfahren die Vorbereitungen für eine Wiederaufnahme des Flugbetriebs. Im Februar solle der Ticketverkauf starten, der Erstflug unter einem neuen Eigentümer der österreichischen Fluggesellschaft sei für Ende März... ...mehr


Niki-Chef Lackmann geht von Bord

10.01.2018 - 15:37 WIEN (dpa-AFX) - Niki-Chef Oliver Lackmann verlässt die insolvente Air-Berlin-Tochter im Februar. Das teilte der 48-jährige Deutsche am Mittwoch in einem Schreiben an die Niki-Mitarbeiter mit, das dem Luftfahrtportal "Austrian Aviation Net" vorlag. "Diese Entscheidung liegt bereits einige Monate zurück und hat nichts mit dem... ...mehr


Werbung

Videos zum Unternehmen

zur Mediathek
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Welche Unternehmensgröße bevorzugen Sie bei Ihren Investments?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen