schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 19 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.454,38+0,19%TecDAX ®1.605,93+0,07%S&P FUTURE2.101,60+1,09%NASDAQ FUT4.467,75+1,36%
LYNX Broker
finanztreff.de

NASDAQ 100 - News

4.479,06 +1,47%
Börse: INAS Zeit: 01.05.15 WKN:A0AE1X ISIN:-- Symbol:NDX_X Gattung:Index Land:USA

Werbung

News zu NASDAQ 100

ROUNDUP/Aktien New York: Erholt von Vortagesverlusten - Dow wieder über 18 000

01.05.2015 - 22:48 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag ihre Vortagesverluste abgeschüttelt und deutlich zugelegt. Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 1,03 Prozent auf 18 024,06 Punkte. Über die Woche gesehen lag der Dow damit aber 0,31 Prozent im Minus. Für den marktbreiten S&P-500-Index ging es am Freitag um 1,09... ...mehr


Aktien New York: Erholt von Vortagesverlusten - Dow wieder über 18 000

01.05.2015 - 22:24 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag ihre Vortagesverluste abgeschüttelt und deutlich zugelegt. Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 1,03 Prozent auf 18 024,06 Punkte. Über die Woche gesehen lag der Dow damit aber 0,31 Prozent im Minus. Für den marktbreiten S&P-500-Index ging es um 1,09 Prozent auf... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street erholt sich von Vortagesverlusten

01.05.2015 - 22:13 NEW YORK (Dow Jones)--An der Wall Street haben sich die Kurse am Freitag von dem Ausverkauf des Vortags erholt. Die Konjunkturdaten des Tages blieben zwar leicht unter den Erwartungen, wurden insgesamt aber als solide betrachtet. Daneben mussten Anleger einige Unternehmenszahlen verarbeiten. Der Dow-Jones-Index stieg um 1,0... ...mehr


Aktien New York: Erholt von Vortagesverlusten - Dow wieder über 18 000

01.05.2015 - 20:48 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag ihre Vortagesverluste abgeschüttelt und deutlich zugelegt. Eineinhalb Stunden vor Handelsende stieg der Leitindex Dow Jones Industrial um 1,02 Prozent auf 18 022,39 Punkte, steuert aber dennoch auf einen Wochenverlust zu. Für den marktbreiten S&P-500-Index ging es um 1,04... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street erholt sich von Vortagesverlusten

01.05.2015 - 18:30 NEW YORK (Dow Jones)--An der Wall Street erholen sich die Kurse am Freitag etwas von dem Ausverkauf des Vortags. Die Erholung fällt eher verhalten aus, denn die Konjunkturdaten des Tages blieben leicht unter den Erwartungen. Sie werden insgesamt aber als solide betrachtet. Daneben müssen Anleger einige Unternehmenszahlen... ...mehr


Aktien New York: Erholt von Vortagesverlusten

01.05.2015 - 16:39 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Freitag ihre Vortagesverluste erst einmal abgeschüttelt. In der ersten Handelsstunde legte der Leitindex Dow Jones Industrial um 0,65 Prozent auf 17 957,13 Punkte zu, steuert aber dennoch auf einen Wochenverlust zu. Für den marktbreiten S&P-500-Index ging es um 0,58 Prozent auf... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street erholt sich von Vortagesverlusten

01.05.2015 - 16:16 NEW YORK (Dow Jones)--An der Wall Street erholen sich die Kurse am Freitag etwas von dem Ausverkauf des Vortags. Die Erholung dürfte aber eher technische Gründe haben, denn die Anleger müssen eine Reihe leicht enttäuschener Konjunkturdaten und einige Unternehmenszahlen verarbeiten Die eine halbe Stunde nach Handelsbeginn... ...mehr


Aktien New York Ausblick: Gewinne - Zahlen von Chevron

01.05.2015 - 15:04 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen dürften am Freitag erholt in den Handel starten. Rund 40 Minuten vor der Eröffnung stand der Future auf den Leitindex Dow Jones Industrial 0,47 Prozent höher. Der Terminkontrakt auf den technologielastigen Auswahlindex Nasdaq 100 stieg um 0,18 Prozent. Am Vortag noch hatten Sorgen vor einer... ...mehr


Nasdaq 100: Kreuzen des GD 20 nach unten (4424.82 Euro, Short)

01.05.2015 - 07:59 Kreuzen des GD 20 nach unten Short bei Nasdaq 100 Präsentiert von db-X markets ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Deutliche Verluste - Sorgen vor Zinserhöhung

30.04.2015 - 22:40 NEW YORK (dpa-AFX) - Sorgen vor einer baldigen Zinserhöhung in den USA haben die Wall Street am Donnerstag deutlich ins Minus gedrückt. In der vergangenen Woche hatte es so wenig Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gegeben wie seit 15 Jahren nicht mehr. Ferner hatte sich die Stimmung der Einkaufsmanager in der Region Chicago im... ...mehr


Aktien New York Schluss: Deutliche Verluste - Sorgen vor Leitzinserhöhung

30.04.2015 - 22:20 NEW YORK (dpa-AFX) - Sorgen vor einer baldigen Zinserhöhung in den USA haben die Wall Street am Donnerstag deutlich ins Minus gedrückt. In der vergangenen Woche hatte es so wenig Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gegeben wie seit 15 Jahren nicht mehr. Ferner hatte sich die Stimmung der Einkaufsmanager in der Region Chicago im... ...mehr


MÄRKTE USA/Gute US-Daten reichen nicht für Stimmungswende

30.04.2015 - 22:16 NEW YORK (Dow Jones)--Mit kräftigen Kursverlusten haben die US-Börsen den Handel am Donnerstag beendet. Frische Konjunkturdaten fielen zwar gut aus, so etwa die wöchentlichen Daten zum Arbeitsmarkt und der Einkaufsmanagerindex aus Chicago. Doch die Stimmung am Markt war nach der vorherigen Serie schwacher Daten zur... ...mehr


Aktien New York: Erneut Verluste - Konsumausgaben und Einkommen enttäuschen

30.04.2015 - 19:55 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Donnerstag ihre Vortagesverluste ausgeweitet. Nachdem das schwache Wirtschaftswachstum zum Jahresstart die Anleger bereits am Mittwoch verschreckt hatte, folgten nun weitere ernüchternde Nachrichten. So hatte der Konsum der privaten Haushalte in den USA im vergangenen Monat weniger... ...mehr


MÄRKTE USA/Gute US-Daten reichen nicht für Stimmungswende

30.04.2015 - 17:16 NEW YORK (Dow Jones)--An der Wall Street geht es mit den Kursen am Donnerstag nach unten. Frische Konjunkturdaten fielen zwar gut aus, so etwa die wöchentlichen Daten zum Arbeitsmarkt und der Einkaufsmanagerindex aus Chicago. Doch die Stimmung am Markt ist nach der vorherigen Serie schwacher Daten zur US-Wirtschaft angeknackst... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Erneut Verluste - Konsumausgaben enttäuschen

30.04.2015 - 16:53 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Donnerstag ihre Vortagesverluste ausgeweitet. Nachdem die Stagnation der Wirtschaft zum Jahresstart die Anleger bereits am Mittwoch verschreckt hatte, folgten nun weitere ernüchternde Nachrichten. So hatte der Konsum der privaten Haushalte in den USA im vergangenen Monat weniger als... ...mehr


Aktien New York: Erneut Verluste - Konsumausgaben steigen weniger als erwartet

30.04.2015 - 16:31 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Donnerstag ihre Vortagesverluste ausgeweitet. Nachdem die Stagnation der Wirtschaft zum Jahresstart die Anleger bereits am Mittwoch verschreckt hatte, folgten nun weitere ernüchternde Nachrichten. So hatte der Konsum der privaten Haushalte in den USA im vergangenen Monat weniger als... ...mehr


MÄRKTE USA/Gute US-Daten reichen nicht für Stimmungswende

30.04.2015 - 16:03 NEW YORK (Dow Jones)--Mit Abschlägen ist die Wall Street in den Donnerstag gestartet. Frische Konjunkturdaten fielen zwar gut aus, so etwa die wöchentlichen Daten zum Arbeitsmarkt und der Einkaufsmanagerindex aus Chicago. Doch die Stimmung am Markt ist nach der vorherigen Serie schwacher Daten zur US-Wirtschaft angeknackst... ...mehr


Aktien New York Ausblick: Verhaltene Erwartungen - Schwaches US-BIP hallt nach

30.04.2015 - 14:59 NEW YORK (dpa-AFX) - Der Nachhall schwacher amerikanischer Wachstumsdaten dürfte die Wall Street am Donnerstag weiter bremsen. Allerdings sorgten gute aktuelle Daten vom Arbeitsmarkt für etwas Entspannung. Eine dreiviertel Stunde vor dem Börsenstart verlor der Future auf den Leitindex Dow Jones Industrial 0,14 Prozent... ...mehr


MÄRKTE USA/Leicht im Minus erwartet - Exxon übertrifft Prognosen

30.04.2015 - 14:51 NEW YORK (Dow Jones)--Leicht im Minus dürfte die Wall Street in den Donnerstag starten. Frische Konjunkturdaten brachten wenig Erhellendes. Am auffallendsten waren die wöchentlichen Daten zum Arbeitsmarkt, die ein ganzes Stück besser ausfielen als erwartet. Die übrigen Daten bewegten sich im Rahmen der Prognosen. Doch die... ...mehr


MARKT USA/Stimmung an Wall Street bleibt düster

30.04.2015 - 12:15 Erneut im Minus dürfte die Wall Street in den Donnerstag starten. Vor Handelsbeginn richtet sich das Investoreninteresse auf eine Reihe von Konjunkturdaten, die die Richtung noch beeinflussen könnten. So werden unter anderem Daten zu den persönlichen Ausgaben und Einkommen sowie zum Arbeitsmarkt publiziert. Nach der jüngsten... ...mehr


Seite: 12345678910111213
Werbung
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung

Börsenseminare – speziell für Privatanleger. 17. März – 19. Mai.

Hier informieren & anmelden!