DAX ®11.173,91+1,06%TecDAX ®1.769,41+1,00%Dow Jones17.630,27+1,09%NASDAQ 1004.560,23+0,91%
LYNX Broker
finanztreff.de

NASDAQ 100 - News

4.560,23 +0,91%
Börse: INAS Zeit: 28.07.15 WKN:A0AE1X ISIN:-- Symbol:NDX_X Gattung:Index Land:USA

Werbung

News zu NASDAQ 100

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Gute Quartalszahlen hieven Dow wieder ins Plus

28.07.2015 - 22:32 NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Unternehmenszahlen haben die Laune der US-Anleger am Dienstag wieder aufgehellt. Die wichtigsten Aktienindizes fanden nach fünf Handelstagen im Minus den Weg zurück in die Gewinnspur und legten deutlich zu. Zudem hatten die Investoren den China-Schock vom Vortag abgeschüttelt. Im Reich der Mitte waren... ...mehr


Aktien New York Schluss: Gute Quartalszahlen hieven Wall Street wieder ins Plus

28.07.2015 - 22:22 NEW YORK (dpa-AFX) - Gute Unternehmenszahlen haben die Laune der US-Anleger am Dienstag wieder aufgehellt. Die wichtigsten Aktienindizes fanden nach fünf Handelstagen im Minus den Weg zurück in die Gewinnspur und legten deutlich zu. Zudem hatten die Investoren den China-Schock vom Vortag abgeschüttelt. Im Reich der Mitte waren... ...mehr


MÄRKTE USA/Zinshoffnung verdrängt China-Krise

28.07.2015 - 22:13 NEW YORK (Dow Jones)--Nach einem zaghaften Start hat sich das Geschehen an der Wall Street am Dienstag zu einer ausgewachsenen Erholung gemausert. Die Anleger ließen die China-Krise erst einmal hinter sich und blickten auf die Quartalszahlen der Unternehmen. Außerdem fieberten sie bereits dem Ergebnis der US-Notenbank-Sitzung... ...mehr


Aktien New York: Anleger verdrängen China-Sorgen dank guter Quartalszahlen

28.07.2015 - 20:21 NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street hat der Abschwung nach fünf Handelstagen zunächst ein Ende gefunden: Die Erholung in Europa und einige positive Unternehmensnachrichten ließen die Kurse am Dienstag deutlich steigen. Zudem hatten die Anleger den China-Schock vom Vortag abgeschüttelt. Im Reich der Mitte waren die... ...mehr


MÄRKTE USA/Anleger trauen sich ein wenig aus der Deckung

28.07.2015 - 17:02 NEW YORK (Dow Jones)--An den US-Börsen stehen die Zeichen am Dienstag auf Erholung, auch wenn die Kurse meist nur geringfügig zulegen. Der Börseneinbruch in China, der verantwortlich für die Verluste vom Montag war, ist zunächst abgehakt. Die Anleger blicken nun der US-Notenbanksitzung entgegen, deren Ergebnis am Mittwoch... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Stabilisierung dank Quartalszahlen - Daten dämpfen

28.07.2015 - 16:58 NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street hat der Abschwung nach fünf Handelstagen zunächst ein Ende gefunden: Die Erholung in Europa und einige positive Unternehmensnachrichten ließen die Standardwerte am Dienstag moderat steigen. Zudem hatten die Anleger den China-Schock vom Vortag abgeschüttelt. Im Reich der Mitte waren die... ...mehr


Aktien New York: Stabilisierung dank Quartalszahlen - Konjunkturdaten dämpfen

28.07.2015 - 16:26 NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street hat der Abschwung nach fünf Handelstagen zunächst ein Ende gefunden: Die Erholung in Europa und einige positive Unternehmensnachrichten ließen die Standardwerte am Dienstag moderat steigen. Zudem hatten die Anleger den China-Schock vom Vortag abgeschüttelt. Im Reich der Mitte waren die... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street auf zögerlichem Erholungskurs

28.07.2015 - 15:48 NEW YORK (Dow Jones)--An den US-Börsen stehen die Zeichen am Dienstag auf Erholung, auch wenn die Kurse meist nur geringfügig zulegen. Der Börseneinbruch in China, der verantwortlich für die Verluste vom Montag war, ist zunächst abgehakt. Die Anleger blicken nun der US-Notenbanksitzung entgegen, deren Ergebnis am Mittwoch... ...mehr


Aktien New York Ausblick: Quartalsberichte stützen Stabilisierungsversuch

28.07.2015 - 15:12 NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street dürfte der Abschwung nach fünf Handelstagen zunächst ein Ende finden: Die Erholung in Europa und positive Unternehmensnachrichten sprechen am Dienstag zunächst für steigende Kurse. Den China-Schock vom Vortag dürften die Anleger zunächst abschütteln. Im Reich der Mitte waren die... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street dürfte auf Erholungskurs gehen

28.07.2015 - 14:24 NEW YORK (Dow Jones)--An den US-Börsen stehen die Zeichen am Dienstag auf Erholung. Der Future auf den S&P-500 gewinnt 0,5 Prozent. Der Börseneinbruch in China, der verantwortlich für die Verluste vom Montag war, ist zunächst abgehakt. Die Anleger blicken nun der US-Notenbanksitzung entgegen, deren Ergebnis am Mittwoch... ...mehr


MARKT USA/Wall Street auf Erholungskurs gesehen

28.07.2015 - 12:44 An den US-Börsen stehen die Zeichen am Dienstag auf Erholung. Der Börseneinbruch in China, der verantwortlich für die Verluste vom Montag war, ist zunächst abgehakt. Die Anleger blicken nun der US-Notenbanksitzung entgegen, deren Ergebnis am Mittwoch veröffentlicht wird. Außerdem müssen mehrere heimische Konjunkturdaten und... ...mehr


Barclays: Bezahlen Sie nicht zu viel für Wachstum!

28.07.2015 - 11:33 Barclays weist etwa darauf hin, dass es zwar schön sei, dass die US-Wirtschaft 2,5% wachse. Das sei aber viel zu wenig, wenn man sich betrachtet, wie stark etwa die Energiepreise gefallen seien. Ein positiver Wachstumsbeitrag tiefer Ölpreise sei in Europa gar nicht zu erkennen und sogar China, das am stärksten profitieren... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York Schluss: China-Panik drückt Dow weiter nach unten

27.07.2015 - 22:33 NEW YORK (dpa-AFX) - Die steile Talfahrt der chinesischen Festlandsbörsen hat den Dow Jones Industrial am Montag auf den tiefsten Stand seit Februar gedrückt. Der wichtige Shanghai Composite Index war um 8,5 Prozent eingebrochen und damit so stark wie seit Anfang 2007 nicht mehr. Der starke Kursrutsch gebe vor allem... ...mehr


Aktien New York Schluss: China-Panik drückt Dow auf tiefsten Stand seit Februar

27.07.2015 - 22:22 NEW YORK (dpa-AFX) - Die steile Talfahrt der chinesischen Festlandsbörsen hat den Dow Jones Industrial am Montag auf den tiefsten Stand seit Februar gedrückt. Der wichtige Shanghai Composite Index war um 8,5 Prozent eingebrochen und damit so stark wie seit Anfang 2007 nicht mehr. Der starke Kursrutsch gebe vor allem... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street gerät in den China-Abwärtssog

27.07.2015 - 22:11 NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Börsen sind am Montag der weltweit negativen Tendenz gefolgt. Dabei erwiesen sie sich noch als recht robust, verglichen etwa mit Europa, wo es über 2 Prozent abwärts ging. Noch dramatischer sah es an den chinesischen Börsen aus, wo die Kurse in Schanghai um fast 9 Prozent einbrachen. Die Sorge um... ...mehr


Aktien New York: Kursrutsch in China zieht US-Börsen weiter nach unten

27.07.2015 - 20:13 NEW YORK (dpa-AFX) - Der kräftige Kursrutsch an Chinas Börsen hat die Wall Street am Montag weiter ins Minus gedrückt. Nach vier Verlusttagen in Folge fiel der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 0,71 Prozent auf 17 443,50 Punkte. Zwischenzeitlich war er sogar auf den tiefsten Stand seit Februar abgesackt. Der... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street hält sich besser als übrige Weltbörsen

27.07.2015 - 17:12 NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Börsen folgen am Montag der weltweit negativen Tendenz. Dabei erweisen sie sich noch als recht robust, verglichen mit Europa, wo es rund 2 Prozent abwärts geht. Noch dramatischer sah es an den chinesischen Börsen aus, wo die Kurse in Schanghai um fast 9 Prozent einbrachen. Die Sorge um die... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Kursrutsch in China zieht Dow etwas weiter nach unten

27.07.2015 - 16:56 NEW YORK (dpa-AFX) - Der kräftige Kursrutsch an Chinas Börsen hat die Wall Street am Montag etwas weiter ins Minus gedrückt. Nach vier Verlusttagen in Folge fiel der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 0,44 Prozent auf 17 490,56 Punkte. Zwischenzeitlich war er sogar auf den tiefsten Stand seit Februar abgesackt. Der... ...mehr


Aktien New York: Kursrutsch in China zieht Dow weiter nach unten

27.07.2015 - 16:31 NEW YORK (dpa-AFX) - Der kräftige Kursrutsch an Chinas Börsen hat die Wall Street am Montag weiter ins Minus gedrückt. Nach vier Verlusttagen in Folge fiel der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 0,60 Prozent auf 17 463,17 Punkte. Damit steht er aktuell so tief wie zuletzt im Februar. Der marktbreite S&P-500-Index fiel... ...mehr


MÄRKTE USA/Internationale Vorgaben belasten Wall Street

27.07.2015 - 15:50 NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Börsen folgen am Montag der weltweit negativen Tendenz und starten mit Verlusten in den Handel. Die rasante Talfahrt der chinesischen Börsen und die Sorge um die Wirtschaftslage im Reich der Mitte beunruhigten schon in Asien und Europa die Anleger. Bemühungen der chinesischen Regierung in der... ...mehr


Seite: 12345678910111213
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Vier der fünf Wirtschaftsweisen haben bei einer Einrichtung eines zentralen Finanzministeriums Bedenken, weil es kaum zu kontrollieren wäre. Was würden Sie davon halten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen