DAX ®12.654,95-0,12%TecDAX ®2.801,15-0,02%Dow Jones27.025,88+0,09%NASDAQ 1007.942,14+0,28%
finanztreff.de

FACEBOOK INC. REG.SHARES CL.A DL-,000006 - News

171,22 -0,47%
WKN:A1JWVX ISIN:US30303M1027 Symbol:FB2A Gattung:Aktie Branche:Internet
Zeit: 17.10.19 Lang & Schwarz

Werbung

News zu FACEBOOK INC. REG.SHARES CL.A DL-,000006

MASTERCARD
Chart - MASTERCARD

Facebook verliert als Marke an Wert - Apple, Google vorne MASTERCARD 247,55 -1,35%

17.10.2019 - 14:05 Von Nat Ives NEW YORK (Dow Jones)--Facebook ist im Ranking der weltweit wertvollsten Marken erneut zurückgefallen, wohingegen Unternehmen wie Amazon und Walt Disney zulegten. Den ersten Platz belegt Apple mit einem Markenwert von rund 234 Milliarden Dollar und einem Zuwachs von 9 Prozent, wie Interbrand, eine Tochter der Werbe... ...mehr


MICROSOFT
Chart - MICROSOFT

ROUNDUP: Kommunikations-Softwareanbieter Slack nimmt Europa in den Fokus MICROSOFT 125,80 -1,09%

17.10.2019 - 10:21 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Messaging- und Kommunikationsdienstleister Slack will Europa als Wachstumsmarkt noch stärker in den Blick nehmen und besonders in Deutschland wachsen. "Deutschland ist ein perfektes Land für uns", sagte Slack-Chef und Mitgründer Stewart Butterfield der Deutschen Presse-Agentur in München. "Wir sollten... ...mehr


FACEBOOK INC.A DL-,000006
Chart - FACEBOOK INC.A DL-,000006

Deutschland und Frankreich wollen Schutz von geistigem Eigentum FACEBOOK INC.A DL-,000006 171,22 -0,47%

16.10.2019 - 19:27 TOULOUSE (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich wollen geistiges Eigentum in Europa schützen und Internetgiganten wie Google die Stirn bieten. Die im Frühjahr auf EU-Ebene verabschiedete Reform sei eine gute Sache, aber es müsse künftig schnellere Sanktionsmechanismen geben, falls sich jemand nicht daran halte, forderte... ...mehr


Facebook: Weitere Investoren springen ab – Zuversicht bleibt

Facebook: Weitere Investoren springen ab – Zuversicht bleibt FACEBOOK INC.A DL-,000006 171,22 -0,47%

16.10.2019 - 16:45 Gleich mehrere Unterstützer der Facebook-Kryptowährung Libra hatten diese Woche ihren Rückzug aus dem Projekt angekündigt. Darunter unter anderem die Zahlungsdienstleister Visa und Mastercard sowie Ebay und Stripe. Am Montag war zudem Booking Holdings abgesprungen. Der zuständige Manager von Libra ist jedoch weiterhin... ...mehr


DT. BANK
Chart - DT. BANK

PRESSESPIEGEL/Unternehmen DT. BANK 7,12 +0,08%

16.10.2019 - 06:32 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. DEUTSCHE BANK - Interne Unterlagen zum China-Geschäft der Deutschen Bank wecken Zweifel daran, ob das Geldinstitut seine strengen Standards im Bereich Compliance selbst einhält. Ein hochrangiger Mitarbeiter sah sich im Rahmen einer... ...mehr


MASTERCARD
Chart - MASTERCARD

Libra-Assoziation geht mit 21 Mitgliedern an den Start MASTERCARD 247,55 -1,35%

15.10.2019 - 12:20 GENF (dpa-AFX) - Die Libra-Assoziation, die die von Facebook entwickelte Digitalwährung verwalten soll, ist mit 21 Mitgliedern an den Start gegangen. Kurz vor der offiziellen Gründung stieg noch die Online-Reisefirma Booking Holdings aus dem Kreis der Partner aus. Bereits davor hatten sich globale Finanzdienstleister... ...mehr



Facebook Libra: Ist der Absprung von Mastercard und Visa ein Problem?

Facebook Libra: Ist der Absprung von Mastercard und Visa ein Problem? FACEBOOK INC.A DL-,000006 171,22 -0,47%

14.10.2019 - 11:20 Facebooks Allianz für die umstrittene Digitalwährung Libra bröckelt weiter. Nach PayPal sprangen am Wochenende nun weitere wichtige Partner wie Mastercard, Visa, Ebay und Stripe ab. Für die Facebook-Aktie sind jedoch ganz andere Themen wichtig. US-Medien zufolge löste der massive regulatorische Widerstand seitens Politikern und... ...mehr



FACEBOOK INC.A DL-,000006
Chart - FACEBOOK INC.A DL-,000006

Facebook startet groß angelegte Werbekampagne in Deutschland FACEBOOK INC.A DL-,000006 171,22 -0,47%

14.10.2019 - 10:33 HAMBURG (dpa-AFX) - Facebook will sein Image in Deutschland mit einer aufwendigen Werbekampagne verbessern. Das Netzwerk veröffentlichte am Montag die ersten TV-Spots und Print-Anzeigen mit Geschichten von Menschen, die sich in Facebook-Gruppen verbinden, austauschen und unterstützen. "Es handelt sich um die größte... ...mehr


AXEL SPRINGER
Chart - AXEL SPRINGER

ROUNDUP: JU-Chef will neuen Anlauf zu EU-Urheberrechts-Reform ohne Upload-Filter AXEL SPRINGER 63,60 +0,47%

14.10.2019 - 06:35 BERLIN/SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Der Chef der Jungen Union (JU), Tilman Kuban, hat einen neuen Anlauf zu einer Reform des europäischen Urheberrechts ohne sogenannte Upload-Filter gefordert. "Natürlich stehen wir für Urheberrechtsschutz. Dieser darf aber keine Zensurkeule werden", sagte Kuban der Deutschen Presse-Agentur. Es müsse... ...mehr


DT. BANK
Chart - DT. BANK

PRESSESPIEGEL/Unternehmen DT. BANK 7,12 +0,08%

14.10.2019 - 06:31 Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. TUI - "Wir haben uns auf Bereiche konzentriert, in denen das Internet nicht unser direkter Konkurrent ist", Tui-Chef Friedrich Joussen. Er sieht sein Unternehmen besser aufgestellt als das des Rivalen Thomas Cook, dass Konkurs anmelden... ...mehr


AXEL SPRINGER
Chart - AXEL SPRINGER

JU-Chef will neuen Anlauf zu EU-Urheberrechts-Reform ohne Upload-Filter AXEL SPRINGER 63,60 +0,47%

14.10.2019 - 05:47 BERLIN/SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Der Chef der Jungen Union (JU), Tilman Kuban, hat einen neuen Anlauf zu einer Reform des europäischen Urheberrechts ohne sogenannte Upload-Filter gefordert. "Natürlich stehen wir für Urheberrechtsschutz. Dieser darf aber keine Zensurkeule werden", sagte Kuban der Deutschen Presse-Agentur. Es müsse... ...mehr


FACEBOOK INC.A DL-,000006
Chart - FACEBOOK INC.A DL-,000006

Bundesregierung kritisiert Facebooks Verschlüsselungspläne FACEBOOK INC.A DL-,000006 171,22 -0,47%

13.10.2019 - 14:49 BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesregierung hat Facebook wegen seiner Verschlüsselungspläne für die eigenen Messenger-Dienste kritisiert. Auf Anfrage von Welt am Sonntag (WamS) äußerte sich das Bundesinnenministerium in einer Stellungnahme besorgt über eine strengere Verschlüsselung und teilte damit die Bedenken anderer Staaten... ...mehr


MASTERCARD
Chart - MASTERCARD

Facebook verliert wichtige Partner für Digitalwährung Libra MASTERCARD 247,55 -1,35%

13.10.2019 - 14:19 NEW YORK (dpa-AFX) - Facebooks Allianz für die umstrittene Digitalwährung Libra bröckelt mit dem Ausstieg großer Finanzdienste wie Mastercard und Visa. Auch die Internet-Handelsplattform Ebay und der Bezahl-Dienstleister Stripe gingen dem Online-Netzwerk am Freitag von der Stange. Vor einer Woche hatte bereits Paypal seine... ...mehr


FACEBOOK INC.A DL-,000006
Chart - FACEBOOK INC.A DL-,000006

Bundesregierung sieht mehr Verschlüsselung bei Facebook kritisch FACEBOOK INC.A DL-,000006 171,22 -0,47%

13.10.2019 - 14:10 BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung teilt die Kritik anderer Staaten an Facebooks angekündigtem Ausbau der Verschlüsselung bei seinem Online-Netzwerk. Das Bundesinnenministerium schließe sich den seitens der USA, Großbritanniens und Australiens "geäußerten Bedenken bezüglich der absehbar problematischen Folgen des geplanten... ...mehr



MASTERCARD
Chart - MASTERCARD

Facebook verliert weitere namhafte Partner für Libra-Projekt MASTERCARD 247,55 -1,35%

11.10.2019 - 22:59 NEW YORK (dpa-AFX) - Facebook muss bei der umstrittenen Digitalwährung Libra auf weitere bekannte Partner verzichten. Am Freitag nach US-Börsenschluss gaben mit der Online-Handelsplattform Ebay , den Kreditkartenriesen Mastercard und Visa sowie dem Bezahldienst Stripe gleich vier große Unternehmen ihren Ausstieg bekannt. Vor... ...mehr


AMAZON
Chart - AMAZON

Spahn und von der Leyen fordern soziale Marktwirtschaft für Daten AMAZON 1.608,80 +0,26%

10.10.2019 - 19:23 BERLIN (dpa-AFX) - Die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Gesundheitsminister Jens Spahn fordern, dass Europa im Umgang mit Daten einen Weg findet, der sich von dem in China und dem in den USA unterscheidet. "Wir wollen einen verantwortlichen Umgang mit Daten, der sich am Gemeinwohl orientiert"... ...mehr


FACEBOOK INC.A DL-,000006
Chart - FACEBOOK INC.A DL-,000006

Twitter nutzte Telefonnummern für personalisierte Werbung FACEBOOK INC.A DL-,000006 171,22 -0,47%

09.10.2019 - 12:26 SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Twitter hat einen problematischen Umgang mit Nutzerdaten eingeräumt. Der Dienst nutzte Telefonnummern und E-Mail-Adressen, die von Nutzern für Sicherheitszwecke hinterlegt wurden, auch zum Schalten von personalisierter Werbung. Es habe sich um einen Fehler gehandelt, der am 17. September behoben worden... ...mehr


Seite:

Videos zum Unternehmen

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
In Deutschland soll beim Aufbau des 5G-Netzes auch Huawei mitmischen dürfen. Finden Sie die Entscheidung der Bundesregierung richtig?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen