DAX ®11.353,67-0,52%TecDAX ®2.571,47-0,77%Dow Jones25.300,72+0,88%NASDAQ 1006.894,08+1,83%
finanztreff.de

EUR/GBP SPOT - News

0,8876 +1,92%
Börse: XRATE Zeit: 20:53:01 WKN:965308 ISIN:EU0009653088 Symbol:EURGBP Gattung:Währung

Werbung

News zu EUR/GBP SPOT

MÄRKTE EUROPA/Aktien fester - Ölpreise im freien Fall

13.11.2018 - 17:57 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Aktienmärkten haben sich die Kurse am Dienstag erholt. Der Euro-Stoxx-50 gewann 1 Prozent auf 3.225 Punkte, der DAX stieg um 1,3 Prozent auf 11.472 Punkte. Händler sprachen von einer Gegenbewegung, gestützt aber auch von einigen guten Unternehmenszahlen. So schnellten... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Gewinne schmelzen schon wieder

13.11.2018 - 16:12 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Die Erholung an den europäischen Aktienmärkten verliert am Dienstagnachmittag schon wieder an Dynamik. Die großen Indizes zeigen sich zwar noch etwas fester, die Tageshochs können sie aber nicht halten. Der DAX liegt noch 0,4 Prozent im Plus bei 11.373 Punkten, der Euro-Stoxx-50 legt um... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Auf Erholungskurs - Vodafone schießen nach oben

13.11.2018 - 13:00 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Auf Erholungskurs liegen die europäischen Aktienkurse am Dienstagmittag. Nach dem Abverkauf vom Wochenauftakt steigt der DAX um 0,8 Prozent auf 11.415 Punkte, und der Euro-Stoxx-50 zieht um 0,6 Prozent an. Händler sprechen von einer Gegenbewegung, gestützt aber auch von einigen guten... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Politik verunsichert - Technologiewerte werden verkauft

12.11.2018 - 18:08 Von Thomas Leppert FRANKFURT (Dow Jones)--An den Börsen in Europa ging es am Montag deutlich nach unten. Viele Anleger fahren ihr Risiko herunter und gehen erst einmal auf Nummer sicher. Zum einen läuft am Dienstag das Ultimatum aus, das die EU-Kommission Italien gesetzt hat, um einen verbesserten Haushaltsplan vorzulegen... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Anleger nervös - Infineon und SAP unter Druck

12.11.2018 - 16:17 Von Thomas Leppert FRANKFURT (Dow Jones)--An den Börsen in Europa geht es am Montag deutlich nach unten. Viele Anleger fahren ihr Risiko herunter und gehen auf Nummer sicher. Zum einen läuft am Dienstag das Ultimatum aus, das die EU-Kommission Italien gesetzt hat, um einen verbesserten Haushaltsplan vorzulegen. Aktuell droht... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Anleger sind vorsichtig - Infineon und SAP unter Druck

12.11.2018 - 13:01 Von Thomas Leppert FRANKFURT (Dow Jones)--An den Börsen in Europa geht es zum Start in die Woche nach unten. Viele Anleger fahren ihr Risiko herunter und gehen auf Nummer sicher, denn am Dienstag läuft das Ultimatum aus, das die EU-Kommission Italien gesetzt hat, um einen verbesserten Haushaltsplan vorzulegen. Aktuell droht die... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Uneinheitlich - Indizes holen Verluste auf

09.11.2018 - 16:06 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Börsen hat am Freitagnachmittag eine Aufholdjagd eingesetzt. Der Euro-Stoxx-50 verliert noch 0,5 Prozent auf 3.222 Punkte, der DAX hat vorübergehend schon leicht im Plus notiert und gibt nun um 0,3 Prozent auf 11.493 Punkte nach. "Das sind Short-Eindeckungen vor dem... ...mehr


MARKT-AUSBLICK/Von Europa bis China nur Probleme

09.11.2018 - 13:23 Von Michael Denzin FRANKFURT (Dow Jones)--Ziemlich vorsichtig sollten Anleger an Europas Aktienmärkten in die kommende Woche gehen. Die Nachrichtenlage spricht gegen eine Erholung und auch die markttechnische Verfassung ist schlecht. Vor allem die extrem schwächliche Reaktion auf den Freudensprung der US-Börsen nach der... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Autotitel und Stahlwerte stark unter Druck

09.11.2018 - 13:05 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Neue Schwächeanfälle der Auto- und Stahltitel prägen am Freitag das Bild an den europäischen Börsen. Der DAX fällt am Mittag um 0,7 Prozent auf 11.443 Punkte. Der Euro-Stoxx-50 gibt um 0,9 Prozent auf 3.208 Punkte nach. Einerseits leidet der Markt unter den Sorgen um die chinesische... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Warten auf die Fed - Prosieben schwach

08.11.2018 - 12:51 Von Thomas Leppert FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aktienmärkte in Europa liegen am Donnerstagmittag knapp im Minus. Die Zwischenwahlen in den USA sind bereits abgehakt, nun wird an der Börse auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank am Abend gewartet, auch wenn die nächste Zinserhöhung erst für Dezember erwartet wird. Im Blick... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/US-Zwischenwahl treibt Aktienmärkte an

07.11.2018 - 18:02 Von Michael Denzin FRANKFURT (Dow Jones)--Mit Aufschlägen sind Europas Börsenplätze am Mittwoch nach den US-Zwischenwahlen aus dem Handel gegangen. US-Präsident Donald Trump hat wie erwartet die Mehrheit im Repräsentantenhaus verloren, ein deutlicher Sieg der Demokraten ist aber ausgeblieben. Analysten werteten das Wahlergebnis... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Leichte Gewinnmitnahmen - US-Zwischenwahl stützt

07.11.2018 - 16:11 Von Michael Denzin FRANKFURT (Dow Jones)--Mittlerweile etwas am Bröckeln sind am Mittwochnachmittag die Kurse an Europas Börsen. Teilnehmer sprechen von leichten Gewinnmitnahmen. Die Märkte warten zudem auf eine Rede von US-Präsident Donald Trump am Abend. Er hat wie erwartet die Mehrheit im Repräsentanten-Haus verloren, ein... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/US-Zwischenwahlen treiben Märkte - Rally in FMC

07.11.2018 - 12:55 Von Michael Denzin FRANKFURT (Dow Jones)--Mit einem deutlichen Plus zeigen sich Europas Börsen am Mittwochmittag nach dem Ergebnis der US-Zwischenwahlen. Auch die US-Futures reagieren mit Kursgewinnen. US-Präsident Donald Trump hat wie erwartet die Mehrheit im Repräsentanten-Haus verloren, ein Erdrutschsieg der Demokraten ist... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Sanpaolo Intesa liefert Lichtblick in Mailand

06.11.2018 - 18:06 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Börsen haben sich die Kurse am Dienstag überwiegend nur wenig verändert. Zum Schluss fiel der DAX geringfügig um 0,1 Prozent auf 11.484 Punkte, und der Euro-Stoxx-50 notierte mit 3.207 Punkten 0,3 Prozent im Minus. "Im Vorfeld der US-Wahlen halten sich die Anleger... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Behauptet - Erleichterung über Intesa

06.11.2018 - 16:18 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Die Börsen in Europa schwanken am Dienstag in engen Grenzen um die Schlussstände vom Montag. Am Nachmittag steigt der DAX geringfügig um 0,1 Prozent auf 11.511 Punkte, und der Euro-Stoxx-50 notiert mit 3.216 Punkten fast unverändert. "Im Vorfeld der US-Wahlen halten sich die Anleger... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - doch die Post geht ab

06.11.2018 - 12:35 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Die Börsen in Europa schwanken am Dienstag in engen Grenzen um die Schlusstände vom Montag. Am Mittag notieren sie etwas leichter: Der DAX fällt um 0,1 Prozent auf 11.480 Punkte, und der Euro-Stoxx-50 gibt um 0,3 Prozent nach. "Im Vorfeld der US-Wahlen halten sich die Anleger zurück", so... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Vor den US-Zwischenwahlen ohne klare Richtung

05.11.2018 - 18:18 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Börsen in Europa traten zum Wochenstart weitgehend auf der Stelle. Die Umsätze waren vergleichsweise dünn. Am Dienstag finden in den USA die richtungsweisenden Zwischenwahlen statt, in deren Vorfeld sich die Anleger zurückhielten. Am Donnerstag folgt dann die ebenfalls wichtige Sitzung der... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Kaum verändert - Zurückhaltung dominiert

05.11.2018 - 16:22 FRANKFURT (Dow Jones)--Kaum von der Stelle bewegen sich die Börsen in Europa am Montagnachmittag. Die Nachrichtenlage ist dünn, die Berichtssaison brennt zum Wochenstart auf kleiner Flamme. Spannend wird es erst zur Wochenmitte, wenn das Ergebnis der US-Zwischenwahl bekannt ist. Am Donnerstag folgt dann die nächste Sitzung der... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Aktienkurse auf Richtungssuche - Healthineers fest

05.11.2018 - 12:44 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Börsen in Europa treten am Montagmittag auf der Stelle. Die Nachrichtenlage ist dünn, die Berichtssaison brennt zum Wochenstart auf kleiner Flamme. Spannend wird es zur Wochenmitte, wenn das Ergebnis der US-Zwischenwahl bekannt ist. Am Donnerstag folgt dann die nächste Sitzung der US-Notenbank... ...mehr


Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1417

02.11.2018 - 16:18 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1417 (Donnerstag: 1,1393) US-Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8759 (0,8777) Euro. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,87870 (0,88173)... ...mehr


Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Deutschlands Ärzte sollen ihren Patienten künftig papierlose Digitalrezepte ausstellen dürfen, nachdem die Patienten eine Videosprechstunde in Anspruch genommen haben. Das plant Gesundheitsminister Spahn. Wird dieses die sogenannte Telemedizin auf den Erfolgspfad bringen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen