DAX ®11.549,96-0,46%TecDAX ®2.674,24-0,17%Dow Jones25.962,51+0,84%NASDAQ 1007.493,27+1,52%
finanztreff.de

Silber Spot - News

15,48 -0,05%
Börse: FX Zeit: 22:02:11 WKN:-- ISIN:XC0009653103 Symbol:XAGUSD Gattung:Rohstoff Land:Deutschland

Werbung

News zu Silber Spot

flatex Morning-news Silber

20.03.2019 - 07:30 Der Preis für eine Feinunze Silber wird sich am Mittwoch höchstwahrscheinlich hauptsächlich am Währungsgefüge orientieren. ...mehr


flatex Morning-news Silber

14.03.2019 - 07:30 Der Preis für eine Feinunze Silber konnte am Mittwoch zunächst die 200er-EMA zurückerobern. Bis zu den letzten Verlaufshochs ist jedoch noch Kraft von Nöten. ...mehr




flatex Morning-news Silber

07.03.2019 - 07:30 Der Preis für eine Feinunze Silber fiel zuletzt wieder deutlich gemeinsam mit dem Goldpreis zurück. ...mehr


28.02.2019 - 14:26

Einbruch der US-Rohölimporte








flatex Morning-news Silber

22.02.2019 - 07:30 Der Preis für eine Feinunze Silber bildete jüngst ein Doppeltop aus. Diejenigen Trader, die den Stop-Loss-Bereich am letzten Hoch von 16,19 US-Dollar gewählt haben, wurden bei knapp 16,22 US-Dollar aus dem Markt gedrückt. ...mehr


Der Palladium-Bedarf steigt und steigt

Der Palladium-Bedarf steigt und steigt

21.02.2019 - 11:05 Der Preis für das Edelmetall Palladium ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Seit Monaten schon kennt der Preis nur eine Richtung: vorwärts. Der Grund ist die hohe Nachfrage aus der Automobilindustrie. Auch Gold und Silber bleiben Anleger-Favoriten. ...mehr




19.02.2019 - 13:00

Palladium weiter im Höhenflug





Seite: 1
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die neue Urheberrechtsrichtlinie erhitzt die Gemüter. Die Befürworter argumentieren, dass die großen Konzerne wie Google, Facebook usw. nicht weiter einfach mit fremden Inhalten Geld verdienen können. Die Kritiker sehen im Einsatz von Upload-Filtern u.ä. nicht den richtigen Weg für die Durchsetzung. Wie sehen Sie das?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen