DAX ®12.540,50-0,21%TecDAX ®2.623,86-0,56%Dow Jones24.462,94-0,82%NASDAQ 1006.667,75-1,58%
finanztreff.de

EZB Referenzkurs JPY - News

132,4100 -0,35%
Börse: EZB Zeit: 20.04.18 WKN:965262 ISIN:EU0009652627 Symbol:JPYREF Gattung:Währung

Werbung

News zu EZB Referenzkurs JPY

MÄRKTE EUROPA/Verfall liefert keinen Befreiungsschlag

20.04.2018 - 16:19 Von Manuel Priego-Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Der kleine April-Verfallstag ist nicht zugunsten der Bullen ausgefallen. Europas Börsen drehen am Freitagnachmittag teils leicht ins Minus. Damit bleiben die Aktienmärkte auch weiterhin nach oben gedeckelt. Neben den anhaltenden politischen Unsicherheiten wird im Handel auf den... ...mehr


MARKT-AUSBLICK/Der DAX weiter im Seitwärts-Blues

20.04.2018 - 13:51 Von Manuel Priego Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Die Lage an den Börsen hat sich weiter beruhigt. Beigetragen hat dazu die Entspannung im Nordkorea-Konflikt genauso wie das Zurückfahren der Drohgebärden im Handelskonflikt zwischen den USA und China. Dennoch will oder kann der DAX bislang nicht nach oben ausbrechen. Grund dafür... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Aktienmarkt zum kleinen Verfall knapp im Plus

20.04.2018 - 12:48 FRANKFURT (Dow Jones)--Am europäischen Aktienmarkt setzt sich die übergeordnete Seitwärtsbewegung bis zum Freitagmittag mit leichten Aufschlägen fort. Nachdem sich an den beiden Vortagen wichtige technische Hürden in DAX und Euro-Stoxx-50 als letztlich nicht zu überwinden entpuppt haben, dürfte es zum Wochenschluss mit einem... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Steigende Ölpreise und Zinsen halten DAX unten

19.04.2018 - 16:42 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--An den europäischen Börsen bröckeln die Kurse am Donnerstagnachmittag etwas ab. Der DAX fällt um 0,2 Prozent auf 12.564 Punkte, und der Euro-Stoxx-50 gibt ebenfalls um 0,2 Prozent auf 3.485 Punkte nach. Auf die Stimmung drückt der weitere Anstieg der Ölpreise, Brent ist so teuer wie seit... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/DAX in Lauerstellung - Berichtssaison im Blick

19.04.2018 - 12:43 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Börsen verteidigen auch am Donnerstag die zuletzt aufgelaufenen Gewinne. Der DAX liegt weiterhin in Lauerstellung an der 12.600er Marke. Am Mittag gibt er geringfügig um 0,1 Prozent auf 12.578 Punkte nach. Der Euro-Stoxx-50 notiert unverändert mit 3.491 Punkten. "Der am... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Türkische Aktien haussieren

18.04.2018 - 18:04 Von Manuel Priego-Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen sind am Mittwoch mit leichten Aufschlägen aus dem Handel gegangen. Trotz der politischen Entspannung im Korea-Konflikt und der zuletzt ausgebliebenen belastenden Nachrichten zum Thema Handelskonflikt blieben die Investoren vorsichtig. Im Blick steht der Beginn der... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Anleger trauen sich weiter nicht

18.04.2018 - 15:49 Von Manuel Priego-Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Die Anleger an Europas Börsen halten sich auch am Mittwochnachmittag bedeckt. Trotz der politischen Entspannung im Korea-Konflikt bleiben die Investoren vorsichtig. Im Blick steht der Beginn der Berichtssaison in Europa - es ist noch zu früh für eine Tendenzaussage, aber der... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Börsen kommen nicht vom Fleck - Conti brechen ein

18.04.2018 - 12:56 Von Manuel Priego-Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Bei einem insgesamt ruhigen Geschäft zeigen sich Europas Börsen am Mittwochmittag wenig bewegt. Die hiesigen Aktienmärkte können die guten Vorlagen aus den USA und Asien nicht recht umsetzen. Trotz der politischen Entspannung im Korea-Konflikt halten sich die Anleger zurück. Im... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/China stützt die Stimmung - Autowerte gesucht

17.04.2018 - 17:58 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Impulse aus China haben die europäischen Aktienkurse am Dienstag nach oben getrieben. Der DAX gewann 1,6 Prozent auf 12.586 Punkte und stieg zeitweise auf den höchsten Stand seit Anfang Februar. Der Euro-Stoxx-50 legte um 1,1 Prozent auf 3.478 Punkte zu. Die chinesische Wirtschaft ist im... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/DAX steigt auf höchsten Stand seit Ende Februar

17.04.2018 - 16:16 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Börsen bauen die Gewinne bis zum Dienstagnachmittag weiter aus. Der DAX gewinnt 1,4 Prozent auf 12.565 Punkte und markiert den höchsten Stand seit Ende Februar. Der Euro-Stoxx-50 legt um 1,1 Prozent auf 3.477 Punkte zu. Neben unerwartet guten Konjunkturdaten aus China... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/DAX baut Gewinne aus

17.04.2018 - 12:30 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Börsen bauen die Eröffnungsgewinne bis zum Dienstagmittag aus. Der DAX gewinnt 0,9 Prozent auf 12.503 Punkte und der Euro-Stoxx-50 legt um 0,7 Prozent zu. Vor allem gute Konjunkturdaten aus China und positive Quartalszahlen aus den USA sorgen für Erleichterung... ...mehr


US-Dollar/Yen: Besser das Fell des Bären noch nicht verkaufen!

US-Dollar/Yen: Besser das Fell des Bären noch nicht verkaufen!

17.04.2018 - 08:55 Wenn man sich die Relation des US-Dollars zum japanischen Yen seit Amtsantritt des derzeitigen US-Präsidenten im Januar 2017 ansieht, gewinnt man den Eindruck, dass da eine Trendwende nach oben naht, die das Zeug hätte, den US-Dollar wieder in den Bereich zwischen 114 und 115,50 Euro zu verteuern. ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Zurückhaltender Wochenstart - WPP brechen ein

16.04.2018 - 18:03 Von Manuel Priego-Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen sind mit leichten Verlusten in die neue Woche gestartet. Jüngste US-Daten fielen durchwachsen aus und lieferten zumindest keinen Kaufgrund. Während die US-Einzelhandelsumsätze im März mit 0,6 Prozent klar über der Prognose von 0,3 Prozent ausfielen, blieb der... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Börsen drehen ins Minus - US-Daten fallen gemischt aus

16.04.2018 - 16:05 Von Manuel Priego-Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Aktienmärkte können die Gewinne nicht behaupten und drehen am Montagnachmittag leicht ins Minus. Jüngste US-Daten sind durchwachsen ausgefallen und liefern zumindest keinen Grund, den Markt zu kaufen. Während die US-Einzelhandelsumsätze im März mit 0,6 Prozent klar über... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Anleger bleiben zurückhaltend

16.04.2018 - 12:35 Von Manuel Priego Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen notieren am Montagmittag mit kleinen Aufschlägen. Die Furcht vor einer direkten Konfrontation zwischen den USA und Russland in Syrien hat sich zwar als unbegründet herausgestellt, was für leichte Käufe auf ganzer Marktbreite sorgt. Im Handel ist dennoch von einer... ...mehr


EUR/JPY: Acht-Wochen-Hoch

16.04.2018 - 11:15 Die Euro-Yen-Relation könnte diesen Weg fortsetzen und auf weitere Sicht Ziele am Hoch von Juni 2015 um 141 JPY erreichen. Zuletzt wirkten von Japans Notenbank-Präsident Haruhiko Koruda, der sich zuversichtlich zeigte, trotz Fortsetzung einer Politik des leichten Geldes das Inflationsziel von zwei Prozent erreichen zu können... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Nur kleines Plus - US-Banken als Spielverderber

13.04.2018 - 18:05 FRANKFURT (Dow Jones)--Nach einem volatilen Geschäft haben Europas Börsen Mini-Gewinne verzeichnet. Nach zwischenzeitlich höheren Aufschlägen belasteten am Nachmittag die Vorgaben der US-Bankenwerte JP Morgan, Wells Fargo und Citigroup, die ihre Quartalsbilanzen vorgelegt hatten. Die Aktien waren nach anfänglichen Gewinnen... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Börsen kommen von Hochs zurück

13.04.2018 - 16:03 Von Manuel Priego Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--In einem als ruhig beschriebenem Markt kommen Europas Börsen am Freitagnachmittag von den Hochs zurück. Trotz guter Zahlen geht es mit den Aktien von JP Morgan, Wells Fargo und Citigroup an Wall Street nach unten. Das drückt ein wenig auf die Gesamtstimmung. Bei den Abgaben in... ...mehr


MARKT-AUSBLICK/Berichtssaison dürfte nicht für Befreiungsschlag sorgen

13.04.2018 - 12:59 Von Manuel Priego Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Zuletzt ist wieder etwas Ruhe an den Börsen eingekehrt. Im Handelskonflikt haben China und die USA in den vergangenen Tagen wieder versöhnliche Töne angeschlagen. Damit können sich die Anleger der nun beginnenden Berichtssaison zuwenden. Diese ist in den USA wegen der... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Moderat aufwärts - US-Banken im Fokus

13.04.2018 - 12:29 FRANKFURT (Dow Jones)--Mit einer leicht positiven Tendenz zeigen sich die Börsen in Europa am Freitagmittag. Zur Syrien-Krise gebe es zwar keine neuen Entwicklungen, doch schwele der Konflikt weiter und könne jederzeit eskalieren, heißt es. Beim Handelskonflikt scheint US-Präsident Donald Trump dagegen eine komplette Kehrtwende... ...mehr


Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Frühaufsteher und Nachtaktive aufgepasst

Mit Early-Bird- und Late-Night-Trading
verbriefte Derivate jetzt von 08:00 bis 22:00 Uhr an der Börse Stuttgart handeln.

Hier mehr erfahren
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 17 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen