DAX ®11.136,20-0,62%TecDAX ®2.590,49+0,41%Dow Jones24.706,35+1,38%NASDAQ 1006.784,61+0,98%
finanztreff.de

GAMESTOP CORP. REG. SHARES CLASS A DL -,001 - News

14,52 +5,48%
Börse: L&S Zeit: 18.01.19 WKN:A0HGDX ISIN:US36467W1099 Symbol:GS2C Gattung:Aktie Branche:Handel

Werbung

News zu GAMESTOP CORP. REG. SHARES CLASS A DL -,001

MÄRKTE USA/Zinsfantasie treibt Dow um 750 Punkte

04.01.2019 - 22:12 NEW YORK (Dow Jones)--Die Hoffnung auf eine taubenhafte Geldpolitik hat am Freitag zu panikartigen Käufen an der Wall Street geführt. Bereits zu Handelsbeginn hatten starke Arbeitsmarktdaten aus den USA die Anleger in den Markt getrieben. Hinzu kam noch die Hoffnung, dass der amerikanisch-chinesische Handelskonflikt in... ...mehr


MÄRKTE USA/Payrolls, Handelsgespräche und Powell beflügeln

04.01.2019 - 18:02 NEW YORK (Dow Jones)--Rundum freundlich präsentiert sich das Börsenumfeld am Freitag an der Wall Street. Nach den heftigen Verlusten des Vortags kommt es zu einer Gegenbewegung, die ähnlich stark ausfällt. Nachdem für Montag neue Gespräche zwischen den USA und China angekündigt wurden, schöpfen Anleger wieder Hoffnung auf eine... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street vor USA-China-Gipfel mit Aufschlägen

30.11.2018 - 22:17 Von Florian Faust NEW YORK (Dow Jones)--Anleger an der Wall Street haben sich am Freitag im späten Geschäft doch noch etwas aus der Deckung gewagt. Über weite Strecken der Sitzung schien der Handel angesichts des Treffens von US-Präsident Donald Trump und Chinas Machthaber Xi Jinping am Samstag auf dem G20-Forum in Argentinien... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street mit G20 in Wartestellung

30.11.2018 - 19:18 NEW YORK (Dow Jones)--Anleger an der Wall Street trauen sich am Freitag nicht aus der Deckung. Zu viel hängt potenziell davon ab, ob die USA und China in ihrem bilateralen "G2-Treffen" am Rande des G20-Forums Fortschritte zur Beilegung des Handelsstreits erzielen oder nicht. Im Vorfeld dürften daher Risikopositionen wie Aktien... ...mehr


MÄRKTE USA/US-Börsen starten abwartend - G2 überschattet G20

30.11.2018 - 15:48 Von Steffen Gosenheimer NEW YORK (Dow Jones)--Die Anleger an der Wall Street halten sich zum Start am Freitag mit Käufen zurück. Zu viel hängt potenziell davon ab, ob die USA und China in ihrem bilateralen "G2-Treffen" am Rande des G20-Treffens Fortschritte zur Beilegung des Handelsstreits erzielen oder nicht. Im Vorfeld... ...mehr


MÄRKTE USA/US-Börsen in gespanntem Wartemodus - G2 überschattet G20

30.11.2018 - 14:22 NEW YORK (Dow Jones)--Die Anleger an der Wall Street dürften sich zum Start am Freitag mit Käufen zurückhalten. Zu viel hängt potenziell davon ab, ob die USA und China in ihrem bilateralen "G2-Treffen" am Rande des G20-Treffens Fortschritte zur Beilegung des Handelsstreits erzielen oder nicht. Im Vorfeld dürften daher... ...mehr


MARKT USA/Wall Street leichter erwartet - G20-Gipfel verunsichert

30.11.2018 - 12:30 Die Wall Street dürfte zum Wochenausklang mit dem Beginn des G20-Gipfels mit leichten Abgaben in den Handel starten. Der Future auf den S&P-500 gibt vorbörslich um 0,4 Prozent nach. Mit Spannung wird vor allem auf das am Samstag stattfindende Gespräch zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem chinesischen Amtskollegen Xi... ...mehr


MÄRKTE USA/Breite Aktien-Erholung am "Cyber Monday"

26.11.2018 - 22:13 Von Florian Faust NEW YORK (Dow Jones)--Mit Erholungsgewinnen auf breiter Front haben sich die Aktien an der Wall Street am "Cyber-Monday" gezeigt. Zuvor war die Erntedank-Woche für Aktien so schlecht gelaufen wie seit sieben Jahren nicht mehr. Gehoben wurde die Stimmung unter anderem von sich erholenden Ölpreisen. Dazu... ...mehr


Werbung

Videos zum Unternehmen

zur Mediathek
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche
Hintergrundinformationen und essentielles
Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei zum Anlegerclub anmelden.
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Eine Möglichkeit für Paketzustellungen wäre zukünftig In-Home-Delivery. Sie öffnen aus der Ferne einem Paketboten die Tür Ihrer Wohnung/Ihres Hauses, damit dieser die Pakete liefern kann. Wäre das etwas für Sie?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen