DAX ®12.165,19-0,31%TecDAX ®2.258,63-0,51%Dow Jones21.674,51-0,35%NASDAQ 1005.790,91-0,09%
finanztreff.de

Hang Seng Index - News

27.047,57 -0,97%
Börse: SEHKI Zeit: 18.08.17 WKN:145733 ISIN:HK0000004322 Symbol:HSI Gattung:Index Land:Hongkong

Werbung

News zu Hang Seng Index

MÄRKTE ASIEN/Moderate Kursverluste im Sog schwacher US-Vorgaben

18.08.2017 - 10:03 TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Die Aktienmärkte in Ostasien und Australien haben sich zum Wochenausklang den negativen Vorgaben der US-Börsen am Freitag nicht entziehen können. Allerdings fallen die Verluste längst nicht so heftig aus wie an der Wall Street. Marktteilnehmer sprachen von wieder erwachter Risikoscheu der Anleger... ...mehr


Aktien Asien: Terroranschlag und Trump ziehen Börsen nach unten

18.08.2017 - 08:14 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die Verunsicherung der Märkte nach dem verheerenden Terroranschlag von Barcelona mit zahlreichen Toten und die Sorgen um die Handlungsfähigkeit von US-Präsident Donald Trump hat sich auf die Börsen in Asien ausgeweitet. Fast an allen Handelsplätzen lagen die Kurse am Freitag im... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Moderate Kursverluste im Sog sehr schwacher US-Vorgaben

18.08.2017 - 07:12 Von Ese Erheriene TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Die Aktienmärkte in Ostasien und Australien können sich den negativen Vorgaben der US-Börsen am Freitag nicht entziehen. Allerdings fallen die Verluste längst nicht so heftig aus wie an der Wall Street, auch nachdem größere Einbußen aus dem frühen Geschäft zum Teil wieder... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Rohstoff- und Reedereiaktien steigen - Telstra knicken ein

17.08.2017 - 09:32 Von Ese Erheriene TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--An den Aktienmärkten in Ostasien hat sich am Donnerstag keine einheitliche Tendenz gezeigt, nachdem am Vortag an den US-Börsen zwischenzeitliche Gewinne am Ende wieder verloren gegangen waren. In Tokio bremste der zum Dollar aufwertende Yen, wodurch sich die internationale... ...mehr


Werbung

WDH/Aktien Asien: Börsen weiter im Aufwind - Fed und Techwerte im Blick

17.08.2017 - 08:24 (Wiederholung aus technischen Gründen) TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die Nordkorea-Krise tritt nach den jüngsten Äußerungen von US-Präsident Donald Trump in Richtung des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un immer weiter in den Hintergrund. Nach der Erholung der vergangenen Tage ging es für die Börsen... ...mehr


Aktien Asien: Börsen weiter im Aufwind - Fed-Protokoll und Techwerte im Blick

17.08.2017 - 08:19 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die Nordkorea-Krise tritt nach den jüngsten Äußerungen von US-Präsident Donald Trump in Richtung des nordkoreanischen Diktators Kim Jong Un immer weiter in den Hintergrund. Nach der Erholung der vergangenen Tage ging es für die Börsen am Donnerstag überwiegend weiter aufwärts... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Tencent auf Rekordhoch

17.08.2017 - 07:17 Von Ese Erheriene TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Mehrheitlich leicht aufwärts geht es am Donnerstag an den Aktienmärkten in Ostasien. In Tokio wird das Plus aber im Zaum gehalten vom zum Dollar aufwertenden Yen, wodurch sich die internationale Wettbewerbsfähigkeit japanischer Unternehmen verschlechtert. Der Nikkei-Index zeigt... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Freundliche Tendenz in Hongkong und Seoul

16.08.2017 - 09:49 Von Kenan Machado TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--An den ostasiatischen Börsen und in Australien ist am Mittwoch Ruhe eingekehrt. Nach den jüngsten Kursturbulenzen wegen der Spannungen zwischen den USA und Nordkorea war Durchschnaufen angesagt, insgesamt ergab sich eine uneinheitliche Tendenz. Hinzu kamen fehlende klare Vorgaben... ...mehr


Aktien Asien: Börsen atmen durch - Nordkorea rückt in Hintergrund

16.08.2017 - 08:26 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - An den asiatischen Börsen atmen Anleger am Mittwoch nach den turbulenten Tagen der jüngsten Zeit erst einmal durch. Große Ausschläge gibt es an den Märkten kaum. Nachdem es im Zuge der Nordkorea-Krise wegen Sorgen vor einer militärischen Eskalation zunächst stark bergab gegangen... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Ruhe nach dem Sturm - Seoul mit Nachholbedarf freundlich

16.08.2017 - 07:19 Von Kenan Machado TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--An den ostasiatischen Börsen und in Australien ist am Mittwoch Durchschnaufen angesagt nach den jüngsten Kursturbulenzen wegen der Spannungen zwischen den USA und Nordkorea. Marktteilnehmer sprechen von einer wieder ruhigeren Stimmung nach der jüngsten Aufholbewegung auf die... ...mehr


UPDATE/MÄRKTE ASIEN/Kim Jong Un als Kurstreiber - Chinesische Bankenaktien fest

15.08.2017 - 10:52 (NEU: Kursentwicklung in Hongkong nach Abwärtstendenz im Späthandel) Von Ese Erheriene TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Die am Montag eingeleitete Erholung an den Aktienmärkten in Ostasien hat sich am Dienstag fortgesetzt. Die Anleger agierten wieder mutiger angesichts des sich weiter entspannenden Konflikts zwischen den USA und... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Kim Jong Un als Kurstreiber - Chinesische Bankenaktien fest

15.08.2017 - 09:41 Von Ese Erheriene TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Die am Montag eingeleitete Erholung an den Aktienmärkten in Ostasien hat sich am Dienstag fortgesetzt. Die Anleger agierten wieder mutiger angesichts des sich weiter entspannenden Konflikts zwischen den USA und Nordkorea und schlossen sich damit den Vorgaben aus den USA und Europa... ...mehr


Aktien Asien: Anleger setzen auf weitere Entspannung der Nordkorea-Krise

15.08.2017 - 08:13 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - In Asien setzen die Anleger auf eine weitere Entspannung der Krise zwischen Nordkorea und den Vereinigten Staaten. Nachdem beide Länder zuletzt zumindest ihre Auseinandersetzung nicht noch weiter eskalieren ließen, notierten die Börsen an fast allen Handelsplätzen am Dienstag im... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Aktien steigen dank weiterer Entspannungssignale

15.08.2017 - 07:11 Von Ese Erheriene TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Die am Montag eingeleitete Erholung an den Aktienmärkten in Ostasien setzt sich am Dienstag fort. Die Anleger agieren wieder mutiger angesichts des sich weiter entspannenden Konflikts zwischen den USA und Nordkorea. Nach Tagen der zunehmenden verbalen Eskalation hat nun Nordkoreas... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Erholung - Tokio mit Nachholbedarf nach unten

14.08.2017 - 09:34 Von Kenan Machado TOKIO / SCHANGHAI (Dow Jones)--Die Angst vor einer Ausweitung des verbalen Säbelrasselns zwischen den USA und Nordkorea in eine militärische Eskalation hat zu Beginn der neuen Woche an den Finanzmärkten in Ostasien und Australien deutlich nachgelassen. An den Börsen ging es nach leicht positiven Vorgaben der... ...mehr


Aktien Asien: Nordkorea verliert vorerst etwas an Schrecken

14.08.2017 - 07:59 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Nachdem die Nordkorea-Krise in den vergangenen Tagen nicht weiter eskaliert ist, atmen viele Anleger am Montag in Asien spürbar auf. An zahlreichen Handelsplätzen ging es zu Wochenbeginn aufwärts. Dabei mussten Investoren auch noch unterschiedlich ausgefallene Konjunkturdaten... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Börsen erholen sich von Nordkoreaschreck

14.08.2017 - 07:08 Von Kenan Machado TOKIO / SCHANGHAI (Dow Jones)--Die Angst vor einer Ausweitung des verbalen Säbelrasselns in eine militärische Eskalation zwischen den USA und Nordkorea ist zu Beginn der neuen Woche an den Finanzmärkten in Ostasien und Australien spürbar abgeebbt. An den Börsen geht es nach leicht positiven Vorgaben der Wall... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Koreakonflikt sorgt für Ausverkauf bei Aktien

11.08.2017 - 11:08 Von Kenan Machado SCHANGHAI (Dow Jones)--Der sich verschärfende Nordkoreakonflikt hat am Freitag die Stimmung an der Börse massiv belastet. Die asiatischen Aktienmärkte folgten dem Beispiel der Wall Street, die wegen der Angst vor einer militärischen Auseinandersetzung auf der koreanischen Halbinsel in die Knie gegangen war... ...mehr


Aktien Asien: Nordkorea-Konflikt lehrt Anleger das Fürchten

11.08.2017 - 08:17 TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Die Zuspitzung des Nordkorea-Konflikts hat die asiatischen Börsen zum Ende der Woche hin deutlich belastet. Die Kurse von Schanghai bis Sydney fielen noch stärker als zuvor in Europa und den USA. Am kräftigsten ging es am Freitag in Hongkong bergab, wo der Hang-Seng-Index... ...mehr


MÄRKTE ASIEN/Koreakonflikt sorgt für Ausverkauf bei Aktien

11.08.2017 - 07:29 Von Kenan Machado SCHANGHAI (Dow Jones)--Der sich verschärfende Nordkoreakonflikt belastet auch am Freitag die Stimmung an der Börse. Die asiatischen Aktienmärkte folgen dem Beispiel der Wall Street, die wegen der Sorgen vor einer militärischen Auseinandersetzung auf der koreanischen Halbinsel in die Knie gegangen war... ...mehr


Werbung
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Die neue Ausgabe des Anlegermagazins
widmet sich dem Thema „Investieren, aber richtig!“. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 34 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen