DAX ®12.374,66+0,19%TecDAX ®2.854,59+1,67%Dow Jones26.492,21-0,26%NASDAQ 1007.563,19+0,19%
finanztreff.de

Platin Spot - News

701,70 +0,25%
Börse: FX Zeit: 02:26:20 WKN:965642 ISIN:XC0009665545 Symbol:XPTEUR Gattung:Rohstoff Land:Deutschland

Werbung

News zu Platin Spot


Platin auf Zehnjahrestief- Ausblick bleibt düster

01.08.2018 - 15:37 Die Zeiten, in denen Platin gefragter war als Gold sind lange vorbei. Mit einem Kurs von 793,50 Dollar je Feinunze Platin wurde ein Mehrjahrestief erreicht, man muss schon bis in den Oktober 2008 zurückschauen, um noch tiefere Kurse zu sehen. Seit dem 52-Wochen-Hoch aus dem Januar 2018 bei 1.029,75 hat das einst als edelstes... ...mehr


Platin ($): Ist Platin künftig das bessere Gold?

23.07.2018 - 10:06 Entgegen meinen Erwartungen hat sich Platin (ISIN: XC0009665545) im Verlauf der zurückliegenden vier Wochen nicht stabilisieren können. Bedingt dadurch hat sich auch das größere Bild für das Industriemetall deutlich eingetrübt, wie ich es kommende Woche aufzeigen werde. Das Fortsetzen der Korrektur ist ein sehr deutliches Indiz... ...mehr



Platin – Erholungsrally

09.07.2018 - 09:20 -- ...mehr


Platin ($): Dient Platin immer noch als Krisengeld?

20.06.2018 - 17:50 Platin (ISIN: XC0009665545) hat sich an den zurückliegenden vier Wochen, in Bezug auf meine jüngste Prognose, der Erwartung folgend entwickelt. Die kleine Erholung konnte sich weiter manifestieren, ohne dabei Weltbewegendes zu bewirken. Ungeachtet der Sichtweise von Elwave (oberer Chart) erwarte ich für das Edelmetall weiter... ...mehr


Palladium - das neue Gold?

Palladium - das neue Gold?

14.06.2018 - 11:28 Palladium stellt Gold in den Schatten. Es hat sich zu einem der gefragtesten Metalle der Welt entwickelt, ein Effekt des Diesel-Desasters. Aber wie lange? Palladium ist auch ein Spielball der vielen Handelskonflikte. Und was ist erst, wenn das E-Auto aufdreht? ...mehr


Platin: Positive Preis-Prognose

13.06.2018 - 10:30 Fundamental: Wegen des Dieselskandals war der Platinpreis schon seit einiger Zeit unter Druck geraten, denn Katalysatoren für Dieselfahrzeuge sind das wichtigste Einsatzgebiet für Platin. Ebenso verschlechterte sich auch das Sentiment für Edelmetalle generell. Irgendwie kommen sie nicht mehr in Fahrt, so dass Platin zusammen... ...mehr


Platin: Wende in Vorbereitung

23.05.2018 - 12:00 Fundamental: Wegen des Dieselskandals stand auch der Platinpreis lange Zeit unter Druck, denn die in Diesel-Fahrzeugen eingesetzten Katalysatoren sind eine wichtige Anwendung für Platin. Zuletzt trübte sich auch generell das Sentiment für Edelmetalle ein. Erwartet wird zudem ein Überschuss des Angebots, es fällt aber geringer... ...mehr


Video: Darum ist Gold immer ein gutes Investment – Interview mit Patrick Scheerer (Degussa Goldhandel)

19.04.2018 - 13:09 Im Interview mit Finanztrends.tv äußert sich Patrick Scheerer detailliert zum Thema Kapitalanlage in Edelmetalle und was Privatanleger dabei zu beachten haben. Der Fachmann ist Niederlassungsleiter der Degussa Goldhandel und hat berufsbedingt sehr genau im Blick, wie sich deutsche Investoren auf diesem speziellen Anlagemarkt... ...mehr


Ausblick 2018: Anleihen shorten, Platin und Trendthemen präferieren

08.12.2017 - 08:30 Sehr ausführliche Prognosen zu der Entwicklung der Kapitalmärkte kamen in den vergangenen Wochen von dem Chefanlagestrategen der Commerzbank. Darin befanden sich unter anderem fünf „Kernbotschaften“ für das kommende Börsenjahr. Als vielleicht spannendste Aussage werten wir die Empfehlung im Bereich der Anleihemärkte... ...mehr


Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich warnt vor zukünftig heftigen Kursbewegungen an den Märkten, ausgelöst duch eine Überbewertung der Märkte, zu lockere Finanzierungsbedingunen und zu hohe globale Schuldenstände. Sind Sie da auch dieser Meinung?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen