DAX ®12.993,73-0,41%TecDAX ®2.512,37+0,25%Dow Jones23.358,24-0,43%NASDAQ 1006.314,51-0,39%
finanztreff.de

E.ON SE NAMENS-AKTIEN O.N. - News

9,84 -2,20%
Börse: L&S Zeit: 17.11.17 WKN:ENAG99 ISIN:DE000ENAG999 Symbol:EOAN Gattung:Aktie Branche:Versorger

Werbung

News zu E.ON SE NAMENS-AKTIEN O.N.

E.On: Kursziel wird zweistellig

17.11.2017 - 12:37 Die Analysten der Societe Generale bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von E.On. Das Kursziel für die Papiere des Versorgers sahen die Experten bisher bei 9,60 Euro. In der heutigen ...mehr


Uniper und E.ON: Annäherung in Sachen Fortum?

17.11.2017 - 07:00 Liebe Leser, der Übernahmestreit um die E-ON Kraftwerkstochter Uniper eskalierte zuletzt immer mehr. Zur Erinnerung: Der finnische Konkurrent Fortum will E.ON Anfang 2018 dessen verbliebenen Anteil von 47 Prozent an Uniper für 22 Euro pro Aktie (3,8 Milliarden Euro Gesamtpreis) abkaufen. Eine schwierige Situation Bei der... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/Börsen erholen sich mit nachgebendem Euro

16.11.2017 - 18:02 Von Manuel Priego Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem Kursrutsch am Vortag haben sich Europas Börsen am Donnerstag erholt. Haupttreiber war der Rückgang des Euro auf 1,1775 Dollar nach Ständen von über 1,1850 Dollar am Vortag. Insbesondere die Wucht des Anstiegs hatte die Anleger am Mittwoch auf dem falschen Fuß erwischt... ...mehr


E.ON: Darauf kommt es nun an!

16.11.2017 - 17:45 Liebe Leser, E.ON hat in den zurückliegenden Handelssitzungen kein besonders gutes Bild abgegeben. Die Aktie rutschte unter die runde Marke von 10 Euro und hat damit die bislang geltenden Aufwärtssignale deutlich abgeschwächt. Chartanalysten äußerten bereits die Sorge, dass es nun in Richtung der nächsten Unterstützung im... ...mehr


MÄRKTE EUROPA/US-Daten setzen keine Akzente - Euro stützt

16.11.2017 - 15:56 Von Manuel Priego Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen notieren auch am Donnerstagnachmittag deutlicher im Plus. Haupttreiber ist der Rückgang des Euro auf 1,1775 Dollar nach Ständen von über 1,1850 Dollar am Vortag. Insbesondere die Wucht des Anstiegs hatte die Anleger auf dem falschen Fuß erwischt. Zu einer... ...mehr


Fortum und Uniper reden nach hartem Kampf miteinander

16.11.2017 - 14:41 BERLIN (Dow Jones)--Nach einem hart geführten Abwehrkampf gegen die Übernahme führen der Düsseldorfer Energieversorger Uniper und der finnische Konkurrent Fortum erste Gespräche. Fortum-Chef Pekka Lundmark und sein Uniper-Gegenüber Klaus Schäfer trafen sich vergangenes Wochenende zum Meinungsaustauch. Es war ein konstruktives... ...mehr


Chefs von Uniper und Fortum treffen erstmals zusammen

16.11.2017 - 14:06 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Mitten im Übernahmestreit zwischen dem deutschen Energiekonzern Uniper und dem finnischen Kaufinteressenten Fortum sind die Chefs der beiden Unternehmen einen Schritt auf einander zugegangen: Klaus Schäfer von Uniper und sein Fortum-Pendant Pekka Lundmark haben sich erstmals persönlich getroffen. "Es... ...mehr


STICHWORT/Jamaika-Sondierung: Die größten Hürden für die Nacht der Entscheidung

16.11.2017 - 06:50 BERLIN (dpa-AFX) - Finanzen, Familiennachzug und Flucht, Klima und Kohle, Vorratsdaten: Das dürften einige der härtesten Nüsse sein, die von den Jamaika-Unterhändlern in der Nacht der Entscheidung bis zum Freitagmorgen zu knacken sind. Ein Überblick über offene Kernthemen: STEUERN, FINANZEN, HAUSHALT: Soli-Abbau... ...mehr


E.ON: Nun heißt es Luft anhalten!

15.11.2017 - 19:45 Liebe Leser, E.ON musste nun einen weiteren Kursabschlag hinnehmen. Diese Verluste haben die Aktie nun unter die eminent wichtige 10-Euro-Marke rutschen lassen. Hier findet sich nach der Meinung charttechnischer Analysten derzeit eine wichtige und runde Unterstützung. Nun kommt es auf die nächsten Tage an. Sollte diese... ...mehr


E.ON: 3-Stufen-Analyse vom 15.11.2017

15.11.2017 - 16:32 Die E.ON-Aktie ist seit dem letzten Handelstag um -1,29% gefallen. Der aktuelle Kurs beträgt 9,86€. Der Kurs der E.ON-Aktie änderte sich in der letzten Woche um -7,89% und seit Jahresbeginn um 49,10%. 1. Stufe: Fundamental E.ON ist sowohl im historischen Vergleich (Key Performance Indicator: das KUV) als auch im Vergleich mit... ...mehr


ROUNDUP/Ministerium: Weniger Kohlestrom kann Versorgungssicherheit steigern

15.11.2017 - 15:27 BERLIN (dpa-AFX) - Das Abschalten von Kohlekraftwerken kann einem Papier aus dem Bundeswirtschaftsministerium zufolge die Versorgungssicherheit im deutschen Stromnetz steigern. "Der Großteil der Kohlekraftwerke hat heute eine belastende Wirkung auf das Netz", heißt es in einem gemeinsamen Papier des Ministeriums und der... ...mehr


Keine Schnäppchenjäger in Sicht

15.11.2017 - 11:50 Wer gehofft hatte, der Fall unter die Marke von 13.000 Punkten im Dax würde wieder Käufer auf niedrigerem Niveau anlocken, sah sich bisher getäuscht. Der Dax weitet vielmehr seine Verluste aus und kämpft derzeit mit der Marke von 12.900 Zählern. ...mehr


Deutsche Börse, Beiersdorf und Deutsche Telekom an der Spitze: DAX startet unter 13.000 Punkten

15.11.2017 - 10:24 Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.951 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,63 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste stehen die... ...mehr


E.ON AG: Kreuzen des GD 38 nach unten (9.83 Euro, Short)

15.11.2017 - 09:09 Kreuzen des GD 38 nach unten Short bei E.ON AG Präsentiert von db-X markets ...mehr


E.ON-Aktie: Verkaufssignale drücken auf den Kurs!

15.11.2017 - 07:45 Liebe Leser, die E.ON-Aktie befindet sich auch weiterhin in einem sehr starken Aufwärtstrend, der nun durch ein neues Jahreshoch bestätigt wurde. Im Bereich der 200-Wochenlinie geriet die Aufwärtsbewegung zunächst etwas in Stocken. Trotzdem schaffte es die E.ON-Aktie über den Widerstand hinaus und markierte damit ein neues... ...mehr


ROUNDUP: Greenpeace: Merkel soll in Bonn den Kohleausstieg ankündigen

15.11.2017 - 06:35 BONN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht am Mittwoch (1600) vor den Delegierten der Weltklimakonferenz in Bonn. Die Erwartungen sind hoch. Greenpeace-Geschäftsführerin Sweelin Heuss sagte: "Die Konferenz erwartet heute ein starkes Zeichen der Kanzlerin, dass Deutschland seine Zusagen im Klimaschutz einhält... ...mehr


Greenpeace: Klimaziel über Kohle-Reduktion ohne Blackouts erreichbar

15.11.2017 - 05:22 BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland kann sein Klimaschutzziel für 2020 einer Studie im Auftrag von Greenpeace zufolge über das Abschalten von Kohlekraftwerken schaffen, ohne die Versorgungssicherheit zu riskieren. Kraftwerke mit einer Gesamtkapazität von rund 17 Gigawatt könnten innerhalb der kommenden drei Jahre vom Netz gehen... ...mehr


Ministerium: Weniger Kohlestrom kann Versorgungssicherheit steigern

15.11.2017 - 05:21 BERLIN (dpa-AFX) - Das Abschalten von Kohlekraftwerken kann nach Ansicht der Bundesregierung die Versorgungssicherheit im deutschen Stromnetz steigern. "Der Großteil der Kohlekraftwerke hat heute eine belastende Wirkung auf das Netz", heißt es in einem gemeinsamen Papier des Bundeswirtschaftsministeriums und der... ...mehr


Eon schließt neue syndizierte Kreditlinie über 2,75 Mrd EUR ab

14.11.2017 - 11:40 FRANKFURT (Dow Jones)--Der Energieversorger Eon hat eine neue syndizierte Kreditlinie über 2,75 Milliarden Euro abgeschlossen. Sie ersetzt die bisherige Kreditlinie über 3,5 Milliarden Euro mit einer Restlaufzeit bis 2019. Die neue Kreditlinie hat eine Laufzeit von fünf Jahren und enthält zwei Optionen zur Laufzeitverlängerung... ...mehr


Uniper: Warum ich das Fortum-Angebot ablehnen werde

14.11.2017 - 09:18 Für E.ON (WKN:ENAG99) ist die Sache klar: Nächstes Jahr geht der 47-Prozentanteil an Uniper (WKN:UNSE01) für 22 Euro je Aktie an Fortum (WKN:916660). Nun müssen die Aktionäre der Abspaltung bis Mitte Januar entscheiden, ob auch sie ihre Anteile den Finnen für den gleichen Preis andienen wollen. Ich für meinen Teil werde... ...mehr


Werbung

Videos zum Unternehmen

zur Mediathek
Werbung
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 47 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen