DAX ®11.083,20-3,56%TecDAX ®1.647,79-2,84%Dow Jones17.596,35-1,95%NASDAQ 1004.379,86-2,33%
LYNX Broker
finanztreff.de

Aktien - News

Aktien New York Schluss: Griechenland-Krise sorgt für deutliche Verluste

29.06.2015 - 22:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Die dramatische Zuspitzung der Griechenland-Krise hat am Montag auch die US-Börsen sichtbar belastet. Die Anleger flüchteten in als "sichere Häfen" geltende Anlagen, sagte Marktanalyst Craig Erlam vom Währungshändler Oanda. Davon profitierten auch amerikanische Staatsanleihen. Der Dow Jones Industrial... ...mehr


dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 29.06.2015

29.06.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 29.06.2015 ALCATEL-LUCENT LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Nokia in ihre Auswahlliste "EMEA Top Picks" aufgenommen. Die Einstufung wurde auf "Overweight" mit einem Kursziel von 8,75 Euro... ...mehr


Aktien New York: Verluste ausgeweitet - Griechenland-Krise spitzt sich zu

29.06.2015 - 20:11 NEW YORK (dpa-AFX) - Die dramatische Zuspitzung der Griechenland-Krise hat am Montag auch die US-Börsen sichtbar belastet. Der Dow Jones Industrial weitete seine anfangs moderaten Verluste schrittweise aus und stand zuletzt 1,36 Prozent im Minus bei 17 702,85 Punkten. Das bisherige Jahresplus beim New Yorker Leitindex ist... ...mehr


Hyundai kickt GM bei der NFL als Sponsor hinaus

29.06.2015 - 19:19 Von Claudia Assis NEW YORK (Dow Jones)--Der südkoreanische US-Autobauer Hyundai ist neuer offizieller Sponsor der National Football League. Er verdrängt den US-Wettbewerber General Motors und kann sich künftig auf einigen der wichtigsten Sportveranstaltungen in den USA wie dem Super Bowl präsentieren. Angaben zum Preis für den... ...mehr


Aktien Osteuropa Schluss: Auch hier Verluste wegen Griechenland

29.06.2015 - 19:18 BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Auch Osteuropas Börsen haben am Montag unter der Eskalation des griechischen Schuldenstreits gelitten. Allerdings fielen die Verluste zum Handelsschluss mehrheitlich etwas geringer aus als an den wichtigsten europäischen Aktienmärkten. In Moskau sank der RTS-Interfax-Index um... ...mehr


ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kursrutsch wegen Eskalation in Griechenland-Krise

29.06.2015 - 19:09 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die vorerst gescheiterte Einigung im griechischen Schuldenstreit hat Europas Börsen am Montag abrutschen lassen. Ein Crash blieb aber wie von Experten erwartet aus. Der EuroStoxx 50 schloss 4,21 Prozent tiefer bei 3468,90 Punkten. Die vergangene Woche hatte der Leitindex der Eurozone unter dem... ...mehr


Aktien Europa Schluss: Kursrutsch wegen Eskalation in Griechenland-Krise

29.06.2015 - 18:46 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die vorerst gescheiterte Einigung im griechischen Schuldenstreit hat Europas Börsen am Montag abrutschen lassen. Ein Crash blieb aber wie von Experten erwartet aus. Der EuroStoxx 50 schloss 4,21 Prozent tiefer bei 3468,90 Punkten. Die vergangene Woche hatte der Leitindex der Eurozone unter dem... ...mehr


AKTIEN IM FOKUS 2: Griechenland-Sorgen ziehen Banken nach unten

29.06.2015 - 18:40 (neu: Aktienkurs der National Bank of Greece in New York, Schlusskurse) FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat am Montag vor allem europäische Bankenaktien belastet. Im marktbreiten Index Stoxx Europe 600 war der Branchenindex mit minus 4,04 Prozent der größte Verlierer. Damit gab er... ...mehr


Aktien Wien Schluss: Angst vor 'Grexit' färbt ATX tiefrot

29.06.2015 - 18:06 WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Montag belastet von der Angst eines Austritts Griechenlands aus der Eurozone tiefrot geschlossen. Der ATX fiel 82,36 Punkte oder 3,28 Prozent auf 2427,20 Einheiten. Nach der Ankündigung des griechischen Premier Alexis Tsipras am Wochenende, das Volk über die Spar-Forderungen der... ...mehr


Aktien Frankfurt Schluss: Athen brockt Dax größten Tagesverlust seit Jahren ein

29.06.2015 - 17:58 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die vorerst gescheiterte Einigung im griechischen Schuldenstreit hat dem Dax den größten Tagesverlust seit Jahren eingebrockt. Ein Crash an Europas Börsen blieb wie von Experten erwartet am Montag aber aus. Der Dax schloss 3,56 Prozent schwächer bei 11 083,20 Punkten. Am Freitag hatte sich der deutsche... ...mehr


Lufthansa will Eurowings als Plattform in Konsolidierung nutzen

29.06.2015 - 17:27 Von Natascha Divac FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Lufthansa will ihre neue Billig-Airline Eurowings als eine Plattform im Konsolidierungsprozess nutzen. Dies sagte Vorstandsvorsitzender Carsten Spohr am Montag vor Journalisten. Die Fluglinie, die in hartem Wettbewerb mit europäischen Billiganbietern und Airlines aus Nahost... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Griechenland-Drama belastet Wall Street nur mäßig

29.06.2015 - 16:58 NEW YORK (dpa-AFX) - Die dramatische Zuspitzung der Griechenland-Krise hat am Montag auch die US-Börsen in Mitleidenschaft gezogen. Die Kursverluste waren aber deutlich geringer als an Europas Aktienmärkten. Zuletzt gab der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial um 0,86 Prozent auf 17 792,60 Punkte nach. Der... ...mehr


Aktien New York: Griechenland-Drama belastet Wall Street nur mäßig

29.06.2015 - 16:32 NEW YORK (dpa-AFX) - Die dramatische Zuspitzung der Griechenland-Krise hat am Montag auch die US-Börsen in Mitleidenschaft gezogen. Die Kursverluste waren aber deutlich geringer als an Europas Aktienmärkten. Dort kam es trotz eines drohenden Ausscheidens Griechenlands aus dem Euro ("Grexit") nicht zum befürchteten Crash... ...mehr


ROUNDUP: Streik bei Lufthansa auf der Kippe - Parteien ringen um Grundlage

29.06.2015 - 16:24 FRANKFURT (dpa-AFX) - Bei Lufthansa kann der für Mittwoch angekündigte Streik der Flugbegleiter vielleicht doch noch verhindert werden. Das Unternehmen und die Kabinengewerkschaft Ufo bestätigten am Montag intensive Sondierungsgespräche, um zu einer neuen Verhandlungsgrundlage zu kommen. Er stehe für Gespräche bis in die Nacht... ...mehr


ROUNDUP/Griechenland-Drama: Verluste für Dax und Co - Euro hält sich

29.06.2015 - 16:18 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat die Kurse an den internationalen Finanzmärkten auf Talfahrt geschickt. Allerdings fielen die Verluste am Montag geringer aus als von vielen befürchtet. Der deutsche Leitindex Dax gab bis zum Nachmittag um 2,55 Prozent auf 11 199,81 Punkte nach. Kurz nach... ...mehr


Lufthansa: Entscheidung über Flugbegleiter-Streik erst am Dienstag

29.06.2015 - 15:43 FRANKFURT (dpa-AFX) - Kunden der Lufthansa müssen weiter mit der Ungewissheit leben, ob die Fluggesellschaft am Mittwoch von ihren Flugbegleitern bestreikt wird. Die Entscheidung werde wohl erst am Dienstagmorgen fallen, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Montag in Frankfurt. Er stehe bis dahin für weitere... ...mehr


dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.06.2015 - 15.15 Uhr

29.06.2015 - 15:20 Keine Panik bei deutschen Banken - Griechenland-Risiko begrenzt FRANKFURT - Die direkten Gefahren einer griechischen Staatspleite für deutsche Banken sind vergleichsweise gering. Ende 2014 hatten die Institute nach Berechnungen der Bundesbank in dem Euro-Land noch 2,4 Milliarden Euro verliehen. Staatsanleihen halten sie... ...mehr


ANALYSE/HSBC: ThyssenKrupp ist vor Quartalszahlen einen Blick wert - 'Kaufen'

29.06.2015 - 15:09 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die britische Investmentbank HSBC sieht vor den am 13. August erwarteten Quartalszahlen des Industriekonzerns ThyssenKrupp eine Kaufgelegenheit für dessen Aktien. Er rechne mit guten Resultaten im dritten Geschäftsquartal, schrieb Analyst Thorsten Zimmermann in einer Studie vom Montag. Zudem könnte das... ...mehr


ROUNDUP: Siemens will Dresser-Rand-Kauf abschließen - Grünes Licht aus Brüssel

29.06.2015 - 14:49 BRÜSSEL/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Elektrokonzern Siemens steht vor dem Abschluss seiner umstrittenen Milliarden-Übernahme in den USA. Von der EU-Kommission hat Siemens grünes Licht für den Kauf des US-Komressorenherstellers Dresser-Rand bekommen. Man sei überzeugt, "dass der Zusammenschluss nicht zulasten der europäischen... ...mehr


Media-Saturn sieht sich für Griechenland-Austritt gerüstet

29.06.2015 - 14:48 FRANKFURT (dpa-AFX) - Europas größter Elektronikhändler Media-Saturn sieht sich eigenen Angaben zufolge für eine Eskalation der Krise in Griechenland gerüstet. "Wir beobachten die Situation genau und sind vorbereitet", sagte eine Unternehmenssprecherin am Montag auf Anfrage. Alle zehn griechischen Media Märkte blieben weiterhin... ...mehr


Seite: 12345
Werbung

Termine international

Di Mi Do Fr Sa So Mo
30 01 02 03 04 05 06
30.06. Hauptversammlung
Alstom S.A.
30.06. Jahresabschluss
Bastei Lübbe AG
30.06. Jahresabschluss
Blue Cap AG
30.06. Jahresabschluss
Elexxion AG
30.06. Quartalszahlen
euromicron AG communication & control technology
30.06. Quartalszahlen
EYEMAXX Real Estate AG
30.06. Hauptversammlung
Formycon AG
30.06. Hauptversammlung
Gruschwitz Textilwerke AG
30.06. Jahresabschluss
H.P.I. Holding AG
30.06. Hauptversammlung
M.A.X. Automation AG
weitere Termine
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Analysten zahlreicher Finanzinstitute erwarten mittelfristig eine Euro-Dollar-Parität.
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen