DAX ®9.755,31+2,21%TecDAX ®1.361,72+3,44%S&P FUTURE2.035,10+1,34%NASDAQ FUT4.219,00+1,43%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Aktien - News

Aktien Frankfurt: Lockere US-Geldpolitik und gutes Geschäftsklima beflügeln Dax

18.12.2014 - 15:06 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf eine anhaltende Geldflut in den USA und gute heimische Konjunkturdaten haben den Dax am Donnerstag beflügelt. Am Nachmittag notierte der deutsche Leitindex 2,15 Prozent höher bei 9749,43 Punkten. Noch vor zwei Tagen hatte er nach einer rasanten Talfahrt nur knapp über 9200 Zählern... ...mehr


ANALYSE-FLASH: Goldman senkt Qiagen auf 'Sell'

18.12.2014 - 15:05 NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Qiagen von "Neutral" auf "Sell" abgestuft. Die Wachstumsqaussichten des Biotech-Unternehmens seien auch nach den jüngsten Zukäufen begrenzt, schrieb Analyst Isaac Ro in einer Studie vom Donnerstag. Er reduzierte deshalb seine Umsatz- und Ergebnisprognosen für... ...mehr


HINTERGRUND: Billiges Öl und schwacher Euro: Maschinenbauer zuversichtlich

18.12.2014 - 15:03 FRANKFURT (dpa-AFX) - Reinhold Festge ist ein Mann klarer Worte. Und an der Politik der schwarz-roten Koalition lässt der Cheflobbyist der deutschen Maschinenbauer kein gutes Haar: "Investitionsfreundliche Wirtschaftspolitik sieht anders aus." Dass die Schlüsselindustrie trotzdem auch 2015 an ein Rekordjahr glaubt, liegt... ...mehr


ANALYSE-FLASH: Barclays startet Tui (London) mit 'Overweight' - Ziel 1320 Pence

18.12.2014 - 14:50 LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat die seit 17. Dezember in London gehandelte Tui-Aktie (Tui LN) mit "Overweight" und einem Kursziel von 1320 Pence in die Bewertung aufgenommen. Tui LN ersetze die bislang von ihm beobachtete Tui-Travel-Aktie, die im Zuge der Fusion mit der Tui AG vom Kurszettel... ...mehr


Audi, GM verschieben Lieferungen an russische Händler - Sprecher

18.12.2014 - 14:41 Von William Boston BERLIN--Audi, Jaguar Land Rover und General Motors haben Lieferungen von Neuwagen an Händler in Russland ausgesetzt. Angesichts der starken Abwertung des russischen Rubels stellen die Unternehmen ihr Geschäft in dem Land auf den Prüfstand. Audi, die Premiummarke von Volkswagen, hält die Lieferungen zurück... ...mehr


Allianz verkauft US-Sparte an Schweizer Rivalen Ace

18.12.2014 - 14:39 MÜNCHEN/ZÜRICH (dpa-AFX) - Europas größter Versicherer Allianz schließt mit seinem amerikanischen Sorgenkind Fireman's Fund ab. Der Schweizer Versicherer Ace übernimmt das Geschäft mit wohlhabenden Privatkunden des US-Schadenversicherers für 365 Millionen US-Dollar (293 Mio Euro), wie beide Unternehmen am Donnerstag... ...mehr


Allianz verkauft Privatkundengeschäft der US-Tochter Fireman's

18.12.2014 - 14:28 Der Versicherungskonzern Allianz hat einen Käufer für das Privatkundengeschäft seiner US-Tochter Fireman's Fund gefunden. Der US-Versicherer ACE übernimmt das auf wohlhabende Privatkunden spezialisierte Geschäft für 365 Millionen US-Dollar, wie die Allianz SE mitteilte. Die Allianz hatte im September angekündigt, ihre... ...mehr


ANALYSE-FLASH: UBS hebt Ziel für Tui auf 15,60 Euro - 'Buy'

18.12.2014 - 14:27 ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für die Tui AG anlässlich der Fusion mit Tui Travel von 13,50 auf 15,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Trotz der bereits recht hohen Bewertung könnte der Zusammenschluss den Aktienkurs des Reiseveranstalters noch weiter anschieben... ...mehr


Toll Collect betreibt Lkw-Mautsystem bis 2018

18.12.2014 - 14:21 BERLIN (dpa-AFX) - Das Lkw-Mautsystem auf deutschen Autobahnen und Bundesstraßen betreibt bis Ende August 2018 weiter der bisherige Anbieter Toll Collect. Der im kommenden Jahr auslaufende Vertrag mit dem Bundesverkehrsministerium wurde um drei Jahre verlängert, wie Toll Collect am Donnerstag in Berlin mitteilte. Das... ...mehr


950 Millionen Strafe für Absprachen bei Putz- und Pflegemitteln

18.12.2014 - 14:20 PARIS (dpa-AFX) - Wegen illegaler Preisabsprachen hat die französische Wettbewerbsbehörde gegen Hersteller von Putz- und Pflegemitteln Geldstrafen von mehr als 950 Millionen Euro verhängt. Betroffen von Absprachen bei Reinigungsartikeln wie Waschmitteln oder WC-Reinigern sind unter anderem Henkel , Unilever, Colgate-Palmolive... ...mehr


Daimler legt 600 Millionen Euro wegen Kartellverfahren zurück - Prognose bleibt

18.12.2014 - 13:39 STUTTGART (dpa-AFX) - Daimler wappnet sich nach den Lkw-Kartellvorwürfen durch die EU-Kommission für eine hohe Strafe und legt weitere 600 Millionen Euro zurück. Nach einer ersten Rückstellung aus dem Jahr 2011 habe man nun neue Erkenntnisse aus der Einsicht in wesentliche Ermittlungsunterlagen der Kommission, teilte der... ...mehr


Etihad Airways will keine weiteren A380 bei Airbus bestellen

18.12.2014 - 13:23 Von Rory Jones Die arabische Fluggesellschaft Etihad will ihren Airbus-Auftrag für 10 A380-Superjumbos nicht aufstocken. Das sagte Etihad-CEO James Hogan am Donnerstag. Für Airbus ist das ein Rückschlag, denn der europäische Hersteller hat Probleme, weitere Maschinen seines Aushängeschildes zu verkaufen. Doch Etihads... ...mehr


Daimler erhöht wegen Kartellverfahren Rückstellungen um 600 Mio EUR

18.12.2014 - 13:19 Der Autobauer Daimler stockt im Zusammenhang mit einem laufenden Kartellverfahren der Europäischen Union seine Rückstellungen auf. Wie der Konzern mitteilte, wird die Erhöhung der Rückstellung um 600 Millionen Euro das Ergebnis des vierten Quartals belasten. An der Ergebnisprognose für das laufende Geschäft für 2014 ändere sich... ...mehr


EU beschließt neue Krim-Sanktionen - Kreuzfahrten sind künftig tabu

18.12.2014 - 13:02 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Kreuzfahrtschiffe aus der EU dürfen künftig nicht mehr in Häfen der von Russland annektierten Schwarzmeerhalbinsel Krim einlaufen. Die 28 EU-Staaten weiteten am Donnerstag wie bereits seit längerem geplant die Sanktionen gegen das eigentlich zur Ukraine gehörende Territorium aus. Neben... ...mehr


ROUNDUP: Maschinenbauer nach Rekordjahr optimistisch für 2015

18.12.2014 - 12:46 FRANKFURT/M. (dpa-AFX) - Die deutschen Maschinenbauer steuern trotz des schwachen Russlandgeschäfts auf ein Rekordjahr zu. "Unterm Strich konnten wir 2014 sowohl beim Umsatz mit 212 Milliarden Euro als auch in der Produktion mit 199 Milliarden Euro die bisherigen Rekordmarken von 2008 übertreffen", sagte der Präsident des... ...mehr


'MM': Netzwerkausrüster Nokia und Alcatel-Lucent sprechen wieder über Fusion

18.12.2014 - 12:39 HAMBURG (dpa-AFX) - Die beiden europäischen Netzwerkausrüster Nokia und Alcatel-Lucent sprechen einem Pressebericht zufolge wieder miteinander über eine Fusion. Nach dem Verkauf des Handy-Geschäfts an Microsoft lote Nokia-Chef Rajeev Suri Wachstumsoptionen im Umbau aus, darunter auch ein Zusammengehen mit den Franzosen oder... ...mehr


Kurseinbruch bei Daimler-Partner BYD: 50 Prozent futsch in 30 Minuten

18.12.2014 - 12:32 FRANKFURT (dpa-AFX) - Rätselhafter Einbruch beim chinesischen Daimler-Partner BYD: In Hongkong krachten die Aktien des Batterie- und Autoherstellers am Donnerstag zeitweise um fast 50 Prozent nach unten. Richtung Handelsschluss fing sich das Papier etwas und schloss mit minus 28,8 Prozent bei 25,05 Hongkong-Dollar. Das... ...mehr


ROUNDUP: Banken vor Tests für Online-Bezahlsystem - Kampfansage an Paypal

18.12.2014 - 12:22 BERLIN (dpa-AFX) - Die Sparkassen gehen beim von der deutschen Kreditbranche geplanten Aufbau einer Alternative zu etablierten Online-Bezahldiensten in die Offensive. "Bis zum Weihnachtsgeschäft 2015 wollen wir das neue Bezahlverfahren am Start haben", sagte der Geschäftsführer des Deutschen Sparkassenverlags (DSV), Wilhelm... ...mehr


Aktien Frankfurt: Dax wird beflügelt von lockerer US-Geldpolitik und Ifo

18.12.2014 - 12:14 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aussicht auf eine anhaltende Geldflut in den USA und gute heimische Konjunkturdaten haben den Dax am Donnerstag beflügelt. Gegen Mittag notierte der deutsche Leitindex 1,99 Prozent höher bei 9734,18 Punkten. Noch vor zwei Tagen hatte er nach einer rasanten Talfahrt nur knapp über 9200 Zählern gelegen... ...mehr


Deutsche Bank: Spekulation über Postbank-Verkauf ist unverantwortlich

18.12.2014 - 12:07 Die Deutsche Bank hat einen Bericht, wonach Co-Vorstandschef Anshu Jain einen Verkauf der Postbank für denkbar hält, zurückgewiesen. "Es ist unverantwortlich, über eine Veräußerung irgendwelcher Geschäftsbereiche zu spekulieren", teilte die Bank am Donnerstag mit. Die Strategie 2015+, die von vornherein auf drei Jahre angelegt... ...mehr


Seite: 12345
Werbung

Termine international

Do Fr Sa So Mo Di Mi
18 19 20 21 22 23 24
18.12. Quartalszahlen
Aleo Solar AG
18.12. Hauptversammlung
KWS SAAT AG
18.12. Hauptversammlung
Mobotix AG
18.12. Jahresabschluss
Intersport PSC Holding AG
18.12. Hauptversammlung
Logitech International S.A.
18.12. Quartalszahlen
Perrot Duval Holding SA
18.12. Hauptversammlung
PELIKAN HOLDING AG
18.12. Quartalszahlen
AAR Corp.
18.12. Quartalszahlen
Accenture plc
18.12. Quartalszahlen
Actuant Corp.
weitere Termine
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im
kostenlosen Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.

Neue Ausgabe hier lesen!