DAX ®11.308,99+0,46%TecDAX ®1.770,44+0,51%Dow Jones17.689,86-0,32%NASDAQ 1004.588,91-0,21%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Aktien - News

Aktien New York Schluss: Leichte Verluste nach Daten - Ölkonzerne enttäuschen

31.07.2015 - 22:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Überwiegend enttäuschende Unternehmenszahlen haben die wichtigsten US-Aktienindizes am Freitag leicht belastet. Zudem zeichneten die Konjunkturdaten kein eindeutiges Bild: Während der Inflationsdruck abzunehmen scheint, stehen die Signale in der industriell sehr wichtigen Region Chicago wieder auf Wachstum... ...mehr


dpa-AFX Überblick: Analysten-Einstufungen der Woche vom 27.07. bis 31.07.2015

31.07.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 27.07 bis 31.07.2015: MONTAG BASF SE LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für die Aktie des Chemiekonzerns BASF nach Zahlen zum zweiten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 99 Euro belassen. Vor... ...mehr


dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 31.07.2015

31.07.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 31.07.2015 AB INBEV ZÜRICH - Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für AB Inbev nach Zahlen von 124 auf 122 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Outperform" belassen. Nach einem schwachen zweiten Quartal des... ...mehr


Aktien New York: Berg- und Talfahrt nach Daten - Ölkonzerne enttäuschen

31.07.2015 - 20:10 NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street haben die wichtigsten Aktienindizes am Freitag nach einer Berg- und Talfahrt zuletzt leicht nachgegeben. In einem ruhigen Handel überwogen wieder die Sorgen wegen schwacher Unternehmenszahlen. Von der Konjunkturseite waren unterschiedliche Signale gekommen. Der Dow Jones Industrial... ...mehr


VW-Konzern hat schon alle Piëch-Nachfolger beisammen - bis auf einen

31.07.2015 - 20:04 WOLFSBURG/SALZBURG (dpa-AFX) - Auch 100 Tage nach dem Rücktritt von Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch muss der Volkswagen -Konzern weiter nach einem Nachfolger für den einstigen Konzernpatriarchen suchen. Berthold Huber von der IG Metall führt das Kontrollgremium noch immer kommissarisch. Wie aus VW-Kreisen verlautete, ist eine... ...mehr


Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne im freundlichen Börsenumfeld

31.07.2015 - 19:04 BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Börsen haben am Freitag überwiegend zugelegt. Händler begründeten dies mit der mehrheitlich positiven Stimmung an den internationalen Börsen. Lediglich in Moskau ging es mit den Kursen nach unten. Der Warschauer Wig-30 stieg um 1,72 Prozent auf 2463,56 Punkte... ...mehr


ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Im Plus dank freundlicher Wall Street

31.07.2015 - 18:42 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Moderate Gewinne an der Wall Street haben die europäischen Börsen zum Wochenausklang gestützt. In den USA hatten positiv aufgenommene Konjunkturnachrichten Sorgen wegen schwacher Unternehmenszahlen verdrängt. Der EuroStoxx 50 schloss am Freitag 0,47 Prozent höher bei 3600,69 Punkten. Dies war der... ...mehr


AKTIE IM FOKUS 2: Geschäftszahlen treiben Hochtief-Papiere auf Mehrjahreshoch

31.07.2015 - 18:33 (neu: Schlusskurse) FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein Gewinnsprung im vergangenen Quartal und eine Flut an neuen Aufträgen haben die Aktionäre von Hochtief am Freitag in Feierlaune versetzt. Das Papier des Baukonzerns erreichte im Verlauf bei fast 80 Euro den höchsten Kurs seit Januar 2008. Zum Handelsende blieb noch ein Plus... ...mehr


Aktien Europa Schluss: Im Plus dank freundlicher Wall Street

31.07.2015 - 18:31 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Moderate Gewinne an der Wall Street haben die europäischen Börsen zum Wochenausklang gestützt. In den USA hatten positiv aufgenommene Konjunkturnachrichten Sorgen wegen schwacher Unternehmenszahlen verdrängt. Der EuroStoxx 50 schloss am Freitag 0,47 Prozent höher bei 3600,69 Punkten. Dies war der... ...mehr


Osterloh: VW laufen zu viele Frauen auf Top-Managerposten davon

31.07.2015 - 18:30 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagens Konzernbetriebsratschef Bernd Osterloh hat mit Kritik am VW-Konzern auf den überraschenden Wechsel der Top-Managerin Elke Eller zur Tui reagiert. "Anscheinend ist Volkswagen als technikgetriebenes Unternehmen nach wie vor nicht in der Lage, Frauen auf Top-Positionen langfristig zu binden... ...mehr


AKTIE IM FOKUS 2: Airbus begeistert Anleger - Rekordhoch bei Aktie in Sichtweite

31.07.2015 - 18:29 (neu: Schlusskurse) PARIS/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Geschäftsverlauf des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus hat die Anleger am Freitag überzeugt. "Die Gewinnerwartungen des Kapitalmarktes sind dank überraschend großer Beträge aller drei Sparten bei weitem übertroffen worden", sagte ein Aktienhändler zu den Zahlen des... ...mehr


Aktien Wien Schluss: Kursgewinne zu Wochenschluss

31.07.2015 - 18:22 WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Freitag mit Kursgewinnen aus dem Handel gegangen. Der ATX stieg um 18,17 Punkte oder 0,73 Prozent auf 2499,45 Einheiten. War er zuvor zwei Handelstage in Folge wenig verändert aus dem Handel gegangen, schloss der ATX zu Wochenschluss ungefährdet im grünen Bereich. Der Handel... ...mehr


Aktien Frankfurt Schluss: Deutsche Aktien gehen freundlich ins Wochenende

31.07.2015 - 18:15 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag freundlich ins Wochenende gegangen. Der Dax schloss 0,46 Prozent höher bei 11 308,99 Punkten. "Die Wall Street drehte nach oben und das half der Börse", sagte Analyst Andreas Paciorek von CMC Markets. Damit schloss der Dax zwar den vierten Tag in Folge im Plus. Auf... ...mehr


RWE kündigt Hypridanleihe aus 2010 über 1,75 Milliarden Euro

31.07.2015 - 18:02 FRANKFURT (Dow Jones)--RWE will eine Hybridanleihe über 1,75 Milliarden Euro zum ersten Kündigungstermin zurückzahlen. Das teilte der Energieversorgungskonzern am Freitag mit. Der erste Kündigungstermin der Anleihe mit einem Kupon von 4,625 Prozent aus dem Jahre 2010 ist der 28. September. RWE hatte die erste Hybridanleihe in... ...mehr


ROUNDUP: Wintershall will bei Ausbau von Gas-Pipeline Nord Stream mitmachen

31.07.2015 - 17:45 KASSEL/BERLIN (dpa-AFX) - Deutschlands größter Gasförderer Wintershall will sich dem milliardenschweren Ausbau der Pipeline Nord Stream durch die Ostsee anschließen. Eine entsprechende Absichtserklärung mit dem russischen Staatsmonopolisten Gazprom sei am Freitag unterzeichnet worden, teilte der Mutterkonzern BASF in... ...mehr


ROUNDUP: Ölpreisverfall lässt Gewinne von ExxonMobil und Chevron einbrechen

31.07.2015 - 17:21 IRVING/SAN RAMON (dpa-AFX) - Die niedrigen Ölpreise haben den Gewinn bei den US-Branchenführern ExxonMobil und Chevron weiter einbrechen lassen. Die US-Ölmultis verzeichneten im zweiten Quartal die schwächsten Ergebnisse seit Jahren, wie aus den am Freitag veröffentlichten Finanzberichten hervorgeht. Internationale Rivalen... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Weiter kaum verändert - Ölkonzerne enttäuschen

31.07.2015 - 17:09 NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street haben sich am Freitag überwiegend schwache Unternehmenszahlen und positiv aufgenommene Konjunkturdaten in etwa die Waage gehalten. Der Leitindex Dow Jones Industrial trat angesichts schwacher Geschäftsberichte zweier Ölkonzerne nahezu auf der Stelle, während die anderen wichtigen Indizes... ...mehr


Auch BASF-Tochter Wintershall will sich an Nord-Stream-Ausbau beteiligen

31.07.2015 - 16:53 KASSEL/BERLIN (dpa-AFX) - Auch Deutschlands größter Gasförderer Wintershall will sich am milliardenschweren Ausbau der Pipeline Nord Stream durch die Ostsee beteiligen. Man habe eine Absichtserklärung hierzu unterschrieben, berichtete der Mutterkonzern BASF am Freitag in Ludwigshafen. Die Kasseler Tochter hatte in den... ...mehr


Deutsche Börse AG: Anleger noch verhalten!

31.07.2015 - 16:53 Lieber Leser, trotz der guten Quartalszahlen, die die Deutsche Börse zu Wochenbeginn präsentierte, zeigt der Aktienkurs kaum Bewegung. Das Tagestief lag am Montag bei 81,61 Euro. Vor anderthalb... ...mehr


Passat-Familie rangiert bei Volkswagen weiterhin vor dem Golf

31.07.2015 - 16:47 EMDEN (dpa-AFX) - Der Golf ist im Volkswagen -Konzern so etwas wie das heilige Maskottchen. Doch der Käfer-Nachfolger, der inzwischen schon in siebter Generation vom Band läuft und das VW-Symbol für den Weg zum Weltkonzern ist, hat längst einen großen Konkurrenten bekommen: den VW-Passat. Von der Mittelklasse-Limousine... ...mehr


Seite: 12345
Werbung

Termine international

Sa So Mo Di Mi Do Fr
01 02 03 04 05 06 07
Keine Termine vorhanden
weitere Termine
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Immobilienmakler und Wohnungsverwalter sollen zukünftig einen Sachkundenachweis für die Ausübung ihrer Tätigkeit nachweisen, um berufliche Mindestanforderungen zu erfüllen. Wird das die Zahl der sogenannten schwarzen Schafe verkleinern?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen