schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 10 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.401,66+0,66%TecDAX ®1.581,80+0,18%Dow Jones18.132,70-0,45%NASDAQ 1004.440,67-0,48%
LYNX Broker
finanztreff.de

Aktien - News

dpa-AFX Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

01.03.2015 - 20:35 ROUNDUP 2: RWE will Dea-Verkauf trotz Bedenken Londons am Montag abschließen ESSEN - Der Energiekonzern RWE will trotz Bedenken der britischen Regierung an diesem Montag den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman abschließen. Dies teilte das Unternehmen am Sonntag in... ...mehr


MOBIL-MESSE/GESAMT-ROUNDUP 2: Computeruhren im Mittelpunkt

01.03.2015 - 19:39 (neu: Samsungs Galaxy S6) BARCELONA (dpa-AFX) - Der Wettbewerb der Smartphone-Hersteller verlagert sich ins Geschäft mit Computer-Uhren. Wenige Wochen vor dem Marktstart der mit Spannung erwarteten Apple Watch präsentierten die Konkurrenten LG und Huawei ihre neuen High-Tech-Uhren bei der weltgrößten Mobilfunkmesse... ...mehr


MOBIL-MESSE/ROUNDUP: Samsung präsentiert neue Top-Smartphones

01.03.2015 - 18:54 BARCELONA (dpa-AFX) - Samsung schickt im heiß umkämpften Smartphone-Markt zwei neue Flaggschiff-Modelle ins Rennen gegen Apples iPhones. Sowohl beim Galaxy S6 als auch beim S6 Edge habe Samsung Design, Kamera-Ausstattung und Power-Management in den Mittelpunkt gestellt, erklärte der Smartphone-Marktführer aus Südkorea am... ...mehr


MOBIL-MESSE: Samsung stellt zwei neue Oberklasse-Smartphones vor

01.03.2015 - 18:44 BARCELONA (dpa-AFX) - Samsung schickt im heiß umkämpften Smartphone-Markt zwei neue Flaggschiff-Modelle ins Rennen gegen Apples iPhones. Sowohl beim Galaxy S6 als auch beim S6 Edge habe Samsung Design, Kamera-Ausstattung und Power-Management in den Mittelpunkt gestellt, erklärte der Smartphone-Marktführer aus Südkorea am... ...mehr


MOBIL-MESSE/GESAMT-ROUNDUP: Computeruhren im Mittelpunkt

01.03.2015 - 18:33 BARCELONA (dpa-AFX) - Der Wettbewerb der Smartphone-Hersteller verlagert sich ins Geschäft mit Computer-Uhren. Wenige Wochen vor dem Marktstart der mit Spannung erwarteten Apple Watch präsentierten die Konkurrenten LG und Huawei ihre neuen High-Tech-Uhren bei der weltgrößten Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona... ...mehr


Apple-Chef Cook: Schnüffelei im Netz fängt keine Terroristen

01.03.2015 - 18:19 LONDON (dpa-AFX) - Apple -Chef Tim Cook hat sich sehr deutlich für den Schutz der Privatsphäre und gegen weitreichende Internet-Überwachung ausgesprochen. "Keiner von uns sollte akzeptieren, dass die Regierung oder ein Unternehmen Zugang zu allen unseren privaten Informationen hätten", sagte der 54-Jährige dem britischen... ...mehr


Ikea will Möbel für kabellose Akku-Aufladung anbieten

01.03.2015 - 15:15 Das schwedische Möbelhaus Ikea will künftig ein kabelloses aufladen von Akkus auf seinen Möbeln ermöglichen. Damit verschärft sich der Wettbewerb der derzeit drei vorherrschenden Standards im Bereich Wireless Charging. Neben dem von Ikea nun angebotenen Qi-Standard gibt es noch Power Matters Alliance und Alliance for wireless... ...mehr


BMW stellt in diesem Jahr 8000 neue Mitarbeiter ein

01.03.2015 - 14:47 MÜNCHEN (dpa-AFX) - BMW heuert angesichts gut laufender Geschäfte in diesem Jahr mehr neue Mitarbeiter an als je zuvor. Weltweit werde der Konzern mehr als 8000 Menschen unbefristet einstellen, kündigte Personalvorständin Milagros Caiña-Andree an. Mehr als 5000 davon in Deutschland. "Durch die hohe Nachfrage brauchen wir... ...mehr


MOBIL-MESSE: Erste Neuheiten sickern vor Start in Barcelona durch

01.03.2015 - 14:35 BARCELONA (dpa-AFX) - Mit der Präsentation neuer Geräte unter anderem von Samsung geht am Sonntag die wichtigste Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona an den Start. Von dem südkoreanischen Smartphone-Marktführer wird ein neues Top-Modell erwartet, das gegen das erfolgreiche iPhone 6 von Apple antreten soll... ...mehr


Amazon startet nach Kritik an Arbeitsbedingungen Besucherprogramm

01.03.2015 - 14:33 GRABEN (dpa-AFX) - Nach der wiederkehrenden Kritik an den Arbeitsbedingungen bei Amazon will sich der Online-Händler mit einem Besucherprogramm öffnen. Wie Amazon am Sonntag berichtete, gab es am Samstag im schwäbischen Versandzentrum Graben bei Augsburg erste Führungen mit rund 300 Besuchern. Daran habe auch der... ...mehr


NRW-Finanzminister: 'Nichts ist schlimmer als ein zahnloser Staat'

01.03.2015 - 14:32 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) hat angesichts der Steuer-Affäre um fragwürdige Geldgeschäfte über Luxemburger Banken schärfere Sanktionsmöglichkeiten verlangt. "Nichts ist schlimmer als ein zahnloser Staat", sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Der Staat sei... ...mehr


MOBIL-MESSE: Telekom will umprogrammierbare SIM-Karte in vernetzten Geräten

01.03.2015 - 14:30 BARCELONA/BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom stellt sich auf die Einführung einer umprogrammierbaren SIM-Karte für vernetzte Geräte bereits ab dem kommenden Jahr ein. Der Konzern sei überzeugt, dass der Standard für eine sogenannte eSIM von 2016 an in den Markt komme und ab 2017 richtig durchstarten werde, hieß es am... ...mehr


BMW-Sixt-Carsharing expandiert im Ausland

01.03.2015 - 14:26 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die gemeinsame Carsharing-Tochter des Autoherstellers BMW und des Autovermieters Sixt , Drive Now, plant zwei Dutzend neue Standorte außerhalb Deutschlands. "Unser Wachstum liegt im Ausland", sagte Geschäftsführer Nico Gabriel der "Wirtschaftswoche". In Nordamerika werde man in zehn Städten an den Start... ...mehr


Google plant gigantisches neues Hauptquartier unter Glas

01.03.2015 - 14:25 MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Google plant ein futuristisches Hauptquartier in Kalifornien unter gigantischen Glasdächern. Die zentrale Idee des Projekts sei Büroraum, den man frei umgestalten könne, erklärte der Internet-Konzern in einem Blogeintrag in der Nacht zum Samstag. Wenn die nötigen Genehmigungen erteilt werden, sollen... ...mehr


RWE will Dea-Verkauf trotz Bedenken Londons am Montag abschließen

01.03.2015 - 14:18 ESSEN (dpa-AFX) - Der Energiekonzern RWE will trotz Bedenken der britischen Regierung am Montag den Verkauf seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an den russischen Oligarchen Michail Fridman abschließen. Dies teilte das Unternehmen am Sonntag in Essen mit. Die britische Regierung hatte am Samstag erneut ihre Bedenken zum... ...mehr


ver.di ruft zu Warnstreiks bei Deutsche-Bank-Tochter Postbank auf

01.03.2015 - 13:59 Von Eyk Henning FRANKFURT--Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat bei der Postbank, einer Tochter der Deutschen Bank, für Montag zu Warnstreiks aufgerufen. Hintergrund sind Forderungen nach höheren Löhnen und einer größeren Sicherheit der Stellen bei der Postbank. Die Forderungen kommen zu einer Zeit, da sich die Deutsche... ...mehr


Schäuble verspricht höheren Verteidigungsetat ab 2017 - Zeitung

01.03.2015 - 13:11 Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble verspricht einen höheren Verteidigungsetat ab dem Jahr 2017. "Natürlich werden wir angesichts der Krisen und Instabilitäten in der Welt in den nächsten Jahren höhere Leistungen für Verteidigung schultern müssen", sagte Schäuble der Bild am Sonntag. Der Finanzminister will für drei Ressorts... ...mehr


RWE: Vollzug des Dea-Verkaufs auch ohne britische Zustimmung

01.03.2015 - 12:54 Trotz der ablehnenden Haltung der britischen Regierung zum Verkauf des britischen Dea-Geschäfts an Letter One will RWE am Vollzug der Transaktion am 2. März festhalten. Auf der Grundlage der im Januar abgeschlossenen Verträge mit Letter One habe die Nichterteilung des beantragten "Letter of Comfort" keine Auswirkungen auf den... ...mehr


Repsol übernimmt kanadische Talisman Energy für 8,3 Mrd USD

01.03.2015 - 12:22 Von Christopher Bjork MADRID--Der spanische Öl- und Gaskonzern Repsol wird die kanadische Talisman Energy für 8,3 Milliarden US-Dollar übernehmen. Mit dem Zukauf wird sich die Ölförderung von Repsol nahezu verdoppeln. Repsol wird 8 US-Dollar je Aktie von Talisman Energy zahlen, ein Aufschlag von 60 Prozent auf den... ...mehr


Brit. Regierung will Verkauf von RWE-Feldern an Letter One nicht zustimmen

28.02.2015 - 17:28 Von Selina Williams LONDON--Die britische Regierung wird dem Verkauf von Gas-Förderfeldern in der Nordsee durch den deutschen Energiekonzern RWE nicht zustimmen. RWE will diese im Zuge des geplanten Verkaufs seiner Öl- und Gasfördertochter Dea an die russische Investmentgesellschaft Letter One um den russischen Milliardär... ...mehr


Seite: 12345
Werbung

Termine international

Mo Di Mi Do Fr Sa So
02 03 04 05 06 07 08
02.03. Jahresabschluss
Flughafen Wien AG (VIA)
weitere Termine
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung

Praxisratgeber Börse: eine Publikation der Börse Stuttgart für den interessierten Privatanleger.

Jetzt kostenlos bestellen!