DAX ®8.967,51+2,45%TecDAX ®1.512,23+1,83%Dow Jones15.973,84+2,00%NASDAQ 1004.019,19+1,44%
LYNX Broker
finanztreff.de
Werbung

Aktien - News

Wirtschaftsweise: Turbulenzen bei Bank-Kursen sind eine Bedrohung

14.02.2016 - 17:56 BERLIN (dpa-AFX) - Die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel sieht in den jüngsten Turbulenzen bei Anleihen und Aktien von Banken eine Gefahr für das Finanzsystem. "Die Ereignisse sind sehr beunruhigend", sagte sie der "Welt am Sonntag". Besonders bedrohlich sei Lage bei sogenannten nachrangigen Anleihen, deren Besitzer im Falle... ...mehr


Presse: Siemens muss bei geplantem Gamesa-Kauf hart um Preis feilschen

14.02.2016 - 17:32 MÜNCHEN/MADRID (dpa-AFX) - Siemens muss bei der möglichen Übernahme des Windanlagebauers Gamesa offenbar hart mit dessen Großaktionär Iberdrola verhandeln. Der spanische Energiekonzern stimme dem Verkauf zwar zu, verlangt aber für seinen 20-prozentigen Anteil mehr erhalten als Siemens bisher bezahlen will, berichtete die... ...mehr


ROUNDUP: Autobauer müssen mit Abgastests 'im Stile von Dopingtests' rechnen

14.02.2016 - 15:10 BERLIN (dpa-AFX) - Als Konsequenz der Abgasaffäre bei Volkswagen stellt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) den Autobauern unangemeldete Abgastests in Aussicht. "Es wird Kontrollen für Kraftfahrzeuge im Stile von Dopingtests geben. Unangemeldet, jedes Jahr", sagte Dobrindt der "Bild am Sonntag". "Nach dem... ...mehr


ROUNDUP: Hendricks will E-Auto-Prämie mit Abgabe auf Spritfresser finanzieren

14.02.2016 - 13:59 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) will eine Kaufprämie für Elektroautos zum Teil aus einer Abgabe für den Kauf besonders spritfressender Fahrzeuge finanzieren. "Ich habe großes Verständnis dafür, dass der Finanzminister Kaufanreize nicht aus dem Steuersäckel finanzieren will. Ich schlage deshalb... ...mehr


Stahlkocher warnen vor Dumpingkonkurrenz und Lasten beim Klimaschutz

14.02.2016 - 13:28 BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Stahlindustrie fürchtet übermäßige Belastungen wegen der Klimapolitik der EU. "Der Vorschlag zum Emissionshandel ab 2021 zeugt nicht von wirtschaftspolitischem Sachverstand: Arbeitsplätze, Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum sind mit dem Vorschlag jedenfalls nicht vereinbar", sagte der Präsident... ...mehr


ROUNDUP: China-Absatz deutscher Autobauer 2015 erstmals rückläufig

14.02.2016 - 11:35 PEKING/BERLIN (dpa-AFX) - Der Absatz der deutschen Autobauer auf dem weltgrößten Pkw-Markt China ist 2015 erstmals zurückgegangen. BMW , Daimler und der VW-Konzern verkauften im vergangenen Jahr zusammen 4,4 Millionen Autos und damit 1 Prozent weniger als noch 2014. Dabei legte der Gesamtmarkt im Reich der Mitte, der... ...mehr


ROUNDUP: Stimmung in der Belegschaft bei Osram durchwachsen

14.02.2016 - 11:20 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Stimmung unter der Osram-Beschäftigten ist angesichts der bevorstehenden Aufspaltung des Konzerns völlig unterschiedlich: In Regensburg seien die Mitarbeiter zuversichtlich, in Augsburg und Berlin machten sie sich Sorgen, sagte der bayerische IG-Metall-Sprecher und stellvertretende... ...mehr


Umweltbundesamt: Voraussichtliche Lebensdauer eines Geräts angeben

14.02.2016 - 10:37 BERLIN (dpa-AFX) - Elektrogeräte sollten nach Ansicht des Umweltbundesamts mit ihrer erwartbaren Funktionsdauer gekennzeichnet werden. "Konzerne sollten, soweit möglich, die voraussichtliche Lebensdauer eines Geräts angeben", sagte Behördenchefin Maria Krautzberger "Spiegel-Online". "Und zwar am besten in Nutzungsstunden, nicht... ...mehr


Hendricks bringt Strafabgabe für Kauf von Spritfressern ins Gespräch

14.02.2016 - 10:33 BERLIN (dpa-AFX) - In der Debatte um Kaufanreize für Elektroautos bringt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) eine Strafabgabe für den Kauf spritfressender Fahrzeuge ins Gespräch. Bei einem CO2-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer wäre demnach ein einmaliger "Umweltbeitrag" von 50 Euro zu zahlen, bei über 200 Gramm... ...mehr


Media-Saturn-Chef: Online-Geschäft hat seine Grenzen

14.02.2016 - 10:26 INGOLSTADT (dpa-AFX) - Media-Saturn-Manager Pieter Haas setzt wieder verstärkt auf den Handel im Laden. Zwar liege das Ziel beim Internetgeschäft langfristig bei 15 bis 20 Prozent, sagte Haas dem "Donaukurier" (Samstagausgabe) in Ingolstadt. Allerdings sei "die Wiederauferstehung des Ladens" dazwischengekommen. "Vor vier Jahren... ...mehr


Dobrindt kündigt nach Abgasskandal "Dopingtests" für Fahrzeuge an

14.02.2016 - 10:21 FRANKFURT (Dow Jones)--Wegen der VW-Affäre um manipulierte Abgaswerte hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) verschärfte Kontrollen bei allen Automobilherstellern angekündigt. "Es wird Kontrollen für Kraftfahrzeuge im Stile von Dopingtests geben", sagte Dobrindt der Bild am Sonntag. "Unangemeldet, jedes Jahr. Nach... ...mehr


Bundesverkehrsministerium will unangemeldete Abgaskontrollen

14.02.2016 - 10:17 BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will als Konsequenz aus dem Abgas-Skandal bei Volkswagen den Druck auf Automobilhersteller erhöhen. Dobrindt sagte der "Bild am Sonntag": "Es wird Kontrollen für Kraftfahrzeuge im Stile von Dopingtests geben. Unangemeldet, jedes Jahr. Nach dem Zufallsprinzip... ...mehr


Dobrindt will 15 000 neue Ladestationen für Elektroautos

14.02.2016 - 10:16 BERLIN (dpa-AFX) - Als Anreiz für den Einsatz von E-Autos will Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) 15 000 zusätzliche Elektro-Ladesäulen in ganz Deutschland aufstellen lassen. Dobrindt sagte der "Bild am Sonntag": "Dafür werden 300 Millionen Euro in die Hand genommen. Betrieben werden sollen diese Ladesäulen unter anderem... ...mehr


Post beschäftigt 9000 Zusteller in neuen Paketgesellschaften

14.02.2016 - 10:08 BONN (dpa-AFX) - Die neuen regionalen Paketgesellschaften der Post haben ein Jahr nach ihrem Start einen festen Platz auf dem hart umkämpften deutschen Paketmarkt erobert. In den 49 Firmen der DHL Delivery GmbH arbeiteten inzwischen rund 9000 Menschen, sagte ein Unternehmenssprecher auf Anfrage. Dazu gehörten etwa 3800 ehemals... ...mehr


Drei weitere Jahre für Daimler-Chef Zetsche

14.02.2016 - 10:08 STUTTGART (dpa-AFX) - Noch einmal drei Jahre dürften auf Daimler-Boss Dieter Zetsche zukommen. Kommenden Dienstag (16. Februar) entscheidet der Aufsichtsrat über die Vertragsverlängerung, die Oberaufseher Manfred Bischoff schon bei der Hauptversammlung im vergangenen April angekündigt hatte. Es sei "die absolute Absicht des... ...mehr


Stimmung in Osram-Werken vor Verkauf geteilt

14.02.2016 - 10:07 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Stimmung unter der Osram-Beschäftigten ist angesichts der bevorstehenden Aufspaltung des Konzerns völlig unterschiedlich. In Regensburg seien die Mitarbeiter zuversichtlich, in Augsburg und Berlin machten sie sich Sorgen, sagte der bayerische IG-Metall-Sprecher und stellvertretende... ...mehr


China-Absatz deutscher Autobauer 2015 erstmals rückläufig

14.02.2016 - 10:06 PEKING/BERLIN (dpa-AFX) - Der Absatz der deutschen Autobauer auf dem weltgrößten Pkw-Markt China ist 2015 erstmals zurückgegangen. BMW , Daimler und der VW-Konzern verkauften im vergangenen Jahr zusammen 4,4 Millionen Autos und damit 1 Prozent weniger als noch 2014. Dabei legte der Gesamtmarkt im Reich der Mitte, der... ...mehr


Apple will Fernsehserie entwickeln - Kreise

13.02.2016 - 12:35 Von Hannah Karp LOS ANGELES (Dow Jones)--Der Technologiekonzern Apple, der schon lange mit dem Fernsehgeschäft flirtet, entwickelt endlich seine erste Serie. Damit erhofft sich Apple auch eine Stärkung der Abonnentenzahlen für seinen Musikdienst, wie mit der Sache vertraute Personen sagten. Die Serie mit sechs Episoden, "Vital... ...mehr


Moody's prüft zehn europäische Energieunternehmen auf Abstufung

13.02.2016 - 11:30 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Moody's hat die Bonitätsnoten von zehn europäischen Energiekonzernen und Versorgern auf die Beobachtungsliste für eine mögliche Abstufung gesetzt. Moody's Investors Service hatte die Auswirkungen eines Umfeldes sinkender Rohstoff- und Strompreise auf insgesamt 30 Unternehmen untersucht... ...mehr


Volkswagen stellt Rückrufe seiner Pkw wegen Takata-Airbags in Frage

13.02.2016 - 10:22 Von Mike Spector LONDON (Dow Jones)--Der Autobauer Volkswagen hat in Frage gestellt, ob seine Fahrzeuge von den sich ausweitenden Rückrufen des japanischen Zulieferers Takata wegen möglicher defekter Airbags betroffen sein sollten. Die relevante Sicherheitseinrichtung der VW-Fahrzeuge werde größtenteils in einem deutschen Werk... ...mehr


Seite: 12345
Werbung

Termine international

So Mo Di Mi Do Fr Sa
14 15 16 17 18 19 20
Keine Termine vorhanden
weitere Termine
Werbung
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Börsenseminare – speziell für Privatanleger. 22. März – 07. Juni. Hier informieren & anmelden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 07 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen