schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen RK würden Sie sich persönlich zuordnen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.390,38+0,98%TecDAX ®1.569,40+0,11%Dow Jones18.096,90-0,58%NASDAQ 1004.445,36-0,30%
LYNX Broker
finanztreff.de

Aktien - News

INDEX-MONITOR: GFT Technologies ersetzt Kontron im TecDax

04.03.2015 - 22:30 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Papiere von GFT Technologies werden ab dem 23. März im TecDax notiert sein. Der Anbieter von IT-Produkten aus Stuttgart werde den Kleincomputer-Spezialisten Kontron ersetzen, teilte die Deutsche Börse am Mittwoch in Frankfurt mit. Die Zusammensetzung der übrigen Indizes bleibe unverändert. Wichtig... ...mehr


Aktien New York Schluss: Anleger nehmen vor vor EZB-Sitzung weiter Gewinne mit

04.03.2015 - 22:23 NEW YORK (dpa-AFX) - Die wichtigsten US-Aktienindizes haben sich zur Wochenmitte weiter von ihren Rekordlevels entfernt. Neue Argumente für Gewinnmitnahmen boten aktuelle Daten vom Arbeitsmarkt. Im Februar fiel der Stellenzuwachs in der Privatwirtschaft weniger stark aus als erwartet. Allerdings wurden mittlerweile den sechsten... ...mehr


dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 04.03.2015

04.03.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 04.03.2015 AIR FRANCE-KLM NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Air France-KLM von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 10 auf 8 Euro gesenkt. Analystin Monique Pollard begründete die Abstufung in einer... ...mehr


Großbritannien gibt Letter One im Streit um Gasfelder sieben Tage Zeit

04.03.2015 - 20:37 Von Selina Williams LONDON (Dow Jones)--Die britische Regierung hat der russischen Investment-Gesellschaft Letter One im Streit um die von RWE übernommenen Förderfelder in der Nordsee ein Frist gesetzt. Sie habe dem Fonds des russischen Oligarchen Michail Fridman sieben Tage Zeit gegeben, damit der erklärt, warum die Regierung... ...mehr


Aktien Osteuropa Schluss: Kursgewinne nach Leitzinssenkung in Polen

04.03.2015 - 20:34 BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben zur Wochenmitte keinen klaren Trend gezeigt. Die Warschauer Börse reagierte mit Kursgewinnen auf eine unerwartet deutliche Leitzinssenkung der polnischen Notenbank. Der WIG-30 ging mit einem Plus von 0,67 Prozent bei 2543,34 Punkten aus dem... ...mehr


Emirates erwägt Order von bis zu 200 modernisierten Airbus A380

04.03.2015 - 20:22 Von Robert Wall BERLIN (Dow Jones)--Die arabische Fluglinie Emirates drängt Airbus weiter zur Modernisierung seines Riesenfliegers A380. Emirates-Chef Tim Clark sagte, dass seine Airline bis zu 200 Exemplare abnehmen könnte, wenn Airbus eine modernisierte Version auf den Markt bringt. Emirates ist der größte Kunde für den A380... ...mehr


Aktien New York: Weitere Gewinnmitnahmen - Kaum Impulse durch 'Beige Book'

04.03.2015 - 20:18 NEW YORK (dpa-AFX) - Die wichtigsten US-Aktienindizes haben sich zur Wochenmitte weiter von ihren Rekordlevels entfernt. Neue Argumente für Gewinnmitnahmen boten aktuelle Daten vom Arbeitsmarkt. Im Februar fiel der Stellenzuwachs in der Privatwirtschaft weniger stark aus als erwartet. Allerdings wurden mittlerweile im sechsten... ...mehr


ROUNDUP/'HB': Eon verbucht Rekordverlust

04.03.2015 - 19:41 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Deutschlands größter Energieversorger Eon hat nach einem "Handelsblatt"-Bericht im vergangenen Jahr den größten Verlust der Konzerngeschichte verbucht. Unter dem Strich summiere sich der Fehlbetrag auf rund drei Milliarden Euro, berichtete die Zeitung (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise... ...mehr


US-Einzelhändler Dick's setzt in Zukunft auch auf Adidas

04.03.2015 - 19:07 Von Sara Germano NEW YORK (Dow Jones)--Adidas ist beim amerikanischen Einzelhändlers Dick's Sporting Goods immer noch ein "großer und wichtiger Partner". Das sagte der Chef der Handelskette, Ed Stack, einen Tag, nachdem er gegenüber Analysten erzählt hatte, in den Verkaufsregalen immer weniger Platz für die Produkte des... ...mehr


'HB': Eon verbucht Rekordverlust

04.03.2015 - 18:43 DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Deutschlands größter Energieversorger Eon hat nach einem "Handelsblatt"-Bericht im vergangenen Jahr den größten Verlust der Konzerngeschichte verbucht. Unter dem Strich summiere sich der Fehlbetrag auf rund drei Milliarden Euro, berichtete die Zeitung (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise... ...mehr


ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Zurück auf Rekordkurs

04.03.2015 - 18:42 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben weitere Verluste zur Wochenmitte schnell abgeschüttelt. Eine deutliche Erholung der am Vortag schwachen Autowerte trieb die wichtigsten Indizes wieder in Richtung ihrer jüngsten Rekorde. Auch Bankentitel halfen kräftig mit. Der EuroStoxx 50 gewann letztlich 0,97... ...mehr


AKTIE IM FOKUS 2: Zahlen und Ziele bremsen Rekordlauf des Henkel-Papiers aus

04.03.2015 - 18:30 (neu: Schlusskurse und Analystenurteil der Commerzbank) FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Bilanz mit Licht und Schatten und teilweise auch enttäuschende Unternehmensziele haben am Mittwoch den Rekordlauf der Henkel-Aktie vorerst ausgebremst. Anleger nahmen Gewinne mit - was Händler und Analysten nach einer ersten Auswertung der... ...mehr


Streiks bereiten Deutscher Bank neue Kopfschmerzen

04.03.2015 - 18:29 Von Eyk Henning FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Bank muss sich neuerdings auch mit Arbeitskämpfen auseinandersetzen. Mitarbeiter der Postbank machen vor den an diesem Mittwoch beginnenden Verhandlungen ordentlich Druck. Sie fordern eine größere Jobsicherheit und mehr Lohn. Die Unruhe ist nach Berichten über einen möglichen... ...mehr


AKTIE IM FOKUS 2: Anleger machen Kassen bei Axel Springer

04.03.2015 - 18:27 (neu: Schlusskurse und Analystenkommentar der NordLB) FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein glänzend laufendes Internetgeschäft allein reicht für Axel Springer nicht mehr aus, um die Investoren nach dem Rekordlauf der Aktien des Medienkonzerns bei Laune zu halten. Angesichts mittlerweile hoher Erwartungen haben die Anleger am... ...mehr


E.ON macht 2014 rund 3 Milliarden Euro Verlust - Zeitung

04.03.2015 - 18:25 FRANKFURT (Dow Jones)--Der Energiekonzern E.ON hat einem Zeitungsbericht zufolge im vergangenen Jahr den größten Verlust der Konzerngeschichte verbucht. Unter dem Strich summiere sich der Fehlbetrag auf rund 3 Milliarden Euro, wie das Handelsblatt vorab unter Berufung auf Konzernkreise berichtet. Es sei das zweite Mal in der... ...mehr


Airbus bekommt 623 Millionen Euro vom Bund

04.03.2015 - 18:24 BERLIN (Dow Jones)--Der Weg für die lang umstrittene Anschubfinanzierung des Airbus-Langstreckenjets A350 XWB in Höhe von 623 Millionen Euro ist endgültig frei. Die letzte Hürde räumte am Mittwoch der Haushaltsausschuss des Bundestages ab, wie das Bundeswirtschaftsministerium erklärte. "Der Bundestag hat zur Kenntnis genommen... ...mehr


Aktien Wien Schluss: Verluste entgegen dem Trend

04.03.2015 - 18:15 WIEN (dpa-AFX) - An der Wiener Börse ist es am Mittwoch leicht abwärts gegangen. Der ATX fiel um 0,44 Prozent auf 2465,53 Punkte. Nach einer freundlichen Entwicklung am Morgen belasteten schwächer als erwartet ausgefallene Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone kurzzeitig das Geschehen an den europäischen Börsen, an denen es... ...mehr


Aktien Europa Schluss: Zurück auf Rekordkurs

04.03.2015 - 18:10 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Börsen haben weitere Verluste zur Wochenmitte schnell abgeschüttelt. Eine deutliche Erholung der am Vortag schwachen Autowerte trieb die wichtigsten Indizes wieder in Richtung ihrer jüngsten Rekorde. Auch Bankentitel halfen kräftig mit. Der EuroStoxx 50 gewann letztlich 0,97... ...mehr


Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder auf dem Weg nach oben

04.03.2015 - 17:59 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger haben am Mittwoch nach dem Kursrutsch des Dax wieder zugegriffen. Zwar ging es am Vormittag noch für den deutschen Leitindex ein Stück weiter nach unten, dann berappelte sich das Börsenbarometer wieder: Mit einem kräftigen Plus von 0,98 Prozent auf 11 390,38 Punkte beendete der Dax den Handel... ...mehr


Gewinn des russischen Ölkonzerns Rosneft bricht ein

04.03.2015 - 17:05 Von Olga Razumovskaya MOSKAU--Der niedrige Ölpreis und der schwache Rubel haben dem staatlichen russischen Ölkonzern Rosneft das vergangene Geschäftsjahr verhagelt. Der Nettogewinn der OAO Rosneft brach 2014 um mehr als ein Viertel ein. Obwohl der Umsatz mit 146,7 Milliarden US-Dollar nahezu stabil blieb, sank das Nettoergebnis... ...mehr


Seite: 12345
Werbung

Termine international

Do Fr Sa So Mo Di Mi
05 06 07 08 09 10 11
05.03. Jahresabschluss
adidas AG
05.03. Jahresabschluss
Continental AG
05.03. Jahresabschluss
Andritz AG
05.03. Jahresabschluss
RTL Group S.A.
05.03. Jahresabschluss
Klöckner & Co
05.03. Jahresabschluss
Analytik Jena AG
05.03. Jahresabschluss
Deutsche Annington Immobilien SE
05.03. Jahresabschluss
GFT Technologies AG
05.03. Hauptversammlung
Homag Group AG
05.03. Bilanzpressekonferenz
Logwin AG
weitere Termine
Werbung
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
+88% GEWINN mit EUR/USD?! |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Praxisratgeber Börse: eine Publikation der Börse Stuttgart für den interessierten Privatanleger.

Jetzt kostenlos bestellen!