schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Beim Treffen der G7-Staaten wird ein neuer Verhaltenskodex für Banker diskutiert. Damit sollen die Finanzmärkte krisensicherer gemacht werden. Glauben Sie, dass das etwas bringt?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.677,57-0,79%TecDAX ®1.720,72+0,14%Dow Jones18.126,12-0,20%NASDAQ 1004.535,66-0,23%
LYNX Broker
finanztreff.de

Aktien - News

Aktien New York Schluss: Leichte Verluste - Skepsis über Griechenland-Einigung

28.05.2015 - 22:13 NEW YORK (dpa-AFX) - Zweifel an einer raschen Lösung der Schulden-Verhandlungen mit Griechenland haben die US-Aktienmärkte am Donnerstag etwas belastet. Viele Anleger hätten sich vor neuen, wichtigen US-Konjunkturdaten am Freitag nicht positionieren wollen, sagte ein Marktbeobachter. Unter anderem stehen Zahlen zum... ...mehr


dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 28.05.2015

28.05.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 28.05.2015 APPLE INC ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Apple nach einer detaillierten Analyse der Marktchancen in China auf "Buy" mit einem Kursziel von 150 US-Dollar belassen. Viele Investoren würden die... ...mehr


Auch BMW von Rückruf wegen Takata-Airbags betriffen

28.05.2015 - 21:04 FRANKFURT (Dow Jones)--Von dem Rückruf wegen schadhafter Airbags des Herstellers Takata ist auch BMW betroffen. Bei der am Donnerstag in den USA ausgeweiteten Aktion werden über 420.000 Fahrzeuge des Münchener Autobauers aus den Modelljahren 2002 bis 2006 zurückgerufen. Der japanische Autozulieferer Takata hatte sich jüngst mit... ...mehr


Ungarn kauft ungarisches Privatkundengeschäft von RWE

28.05.2015 - 20:06 Von Margit Feher BUDAPEST (Dow Jones)--Ungarn kauft das Privatkundengeschäft zweier RWE-Töchter in dem Land. Dazu unterzeichnete die ungarische Regierung eine Absichtserklärung mit dem deutschen Stromversorger. Die Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Strompreise bezahlbar zu halten und will aus diesem Grund die Anbindung... ...mehr


S&P stuft Bonität von Vodafone herunter

28.05.2015 - 20:05 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat die Bonität des britischen Telekomkonzerns Vodafone heruntergestuft. Die Analysten senkten das Rating auf 'BBB+' von 'A-'. Der Ausblick ist stabil. S&P begründete die Herunterstufung mit den fallenden Margen des Mobilfunkriesen, der zudem mehr Zeit brauchen... ...mehr


'WSJ': US-Großbank JPMorgan streicht bis 2016 weitere 5000 Arbeitsplätze

28.05.2015 - 20:01 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Großbank JPMorgan streicht einem Pressebericht zufolge weitere Arbeitsplätze. Das Institut wolle bis zum kommenden Jahr mehr als 5000 Stellen wegfallen lassen, berichtete das "Wall Street Journal" am Donnerstag auf seiner Internetseite. Dies entspreche 2 Prozent der gesamten Belegschaft. Mit den... ...mehr


Aktien New York: Skepsis über Griechenland-Einigung drückt Dow moderat ins Minus

28.05.2015 - 19:45 NEW YORK (dpa-AFX) - Zweifel an einer raschen Lösung der Schulden-Verhandlungen mit Griechenland haben die US-Aktienmärkte am Donnerstag etwas belastet. Zu den moderaten Verlusten hätten auch erneute Zinsängste beigetragen, die aus unerwartet gut ausgefallenen US-Immobiliendaten resultierten, hieß es. Der Dow Jones Industrial... ...mehr


ANALYSE-FLASH: DZ Bank senkt fairen Wert für Bayer auf 152 Euro - 'Kaufen'

28.05.2015 - 19:28 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für Bayer nach Zahlen zum ersten Quartal von 156 auf 152 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Der Pharma- und Chemiekonzern habe einen guten Start ins Jahr gehabt und die Jahresziele erhöht, schrieb Analyst Peter Spengler in einer Studie vom Donnerstag... ...mehr


Aktien Osteuropa Schluss: Einheitlich im Minus

28.05.2015 - 18:35 BUDAPEST/MOSKAU/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte sind am Donnerstag mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Europaweit belastete der weiter ungelöste Streit um ein neues Hilfspaket für Griechenland. Am Nachmittag drückte die schwache Wall Street die Stimmung zusätzlich. In Warschau fiel... ...mehr


AKTIEN IM FOKUS 2: Übernahmefantasie schiebt Infineon und Co. an

28.05.2015 - 18:27 (neu: Übernahmepläne von Avago offiziell, Schlusskurse) FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Übernahmefieber in der Halbleiterindustrie greift um sich und steckt die Anleger einmal mehr an: Die Aktien von Infineon und Dialog Semiconductor erklommen am Donnerstag den höchsten Stand seit mehreren Jahren. Die Branche steht vor ihrer... ...mehr


Frequenzauktion: Bietergefecht konzentriert sich auf die alten Bänder

28.05.2015 - 18:27 Von Archibald Preuschat FRANKFURT (Dow Jones)--Die Frequenzauktion der Bundesnetzagentur hat am zweiten Tag etwas Fahrt aufgenommen. Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica Deutschland fokussieren sich beim Überbieten auf Frequenzen in den 900 MHz und 1.800 MHz-Bändern, kaum Bewegung gibt es indes bei den versteigerten... ...mehr


ROUNDUP/Aktien Europa Schluss:Überwiegend Verluste - Griechenland-Krise belastet

28.05.2015 - 18:21 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Kurskapriolen an Europas Aktienmärkten halten an. Der deutlichen Erholung zur Wochenmitte folgte am Donnerstag wieder Ernüchterung: Die anhaltenden Befürchtungen über die finanzielle Lage Griechenlands sowie frische Daten vom US-Immobilienmarkt sorgten für eine negative Anlegerstimmung. Der... ...mehr


Airbus sieht beim A400M Qualitätsproblem in der Endmontage

28.05.2015 - 18:13 FRANKFURT (Dow Jones)--Mehrere Wochen nach dem Absturz eines Militärtransporters A400M in Sevilla hat Airbus Zugang zu den Daten der Flugschreiber erhalten. "Wir haben gestern zum ersten Mal die Ergebnisse sehen können, sie bestätigen unsere interne Analyse", sagte Airbus-Strategiechef Marwan Lahoud dem Handelsblatt. Airbus... ...mehr


Aktien Wien Schluss: Banken und Voestalpine unter Druck

28.05.2015 - 18:12 WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag mit starken Verlusten geschlossen. Der ATX fiel um 1,46 Prozent auf 2576,43 Punkte. Im Verlauf ging es europaweit im Sog einer schwachen Stimmung an der Wall Street noch mal tiefer in die Minuszone. Die widersprüchlichen Signale im griechischen Schuldenstreit hatten bereits... ...mehr


Aktien Europa Schluss: Schwächer - Griechenland-Krise und US-Daten belasten

28.05.2015 - 17:59 PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Kurskapriolen an Europas Aktienmärkten halten an. Der deutlichen Erholung zur Wochenmitte folgte am Donnerstag wieder Ernüchterung: Die anhaltenden Befürchtungen über die finanzielle Lage Griechenlands sowie frische Daten vom US-Immobilienmarkt sorgten für eine negative Anlegerstimmung. Der... ...mehr


Aktien Frankfurt Schluss: Hängepartie im griechischen Schuldendrama belastet

28.05.2015 - 17:52 FRANKFURT/MAIN (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben mit Blick auf das griechische Schuldendrama zwischen Bangen und Hoffen hin- und hergerissen: Nach der Kurserholung zur Wochenmitte dominierten am Donnerstag wieder die Sorgen. Der Dax fiel um 0,79 Prozent auf 11 677,57 Punkte. Für den Index der... ...mehr


Tschechisches Kartellamt verhängt Bußgeld gegen Skoda

28.05.2015 - 17:14 BRÜNN (dpa-AFX) - Tschechiens Kartellwächter haben gegen die VW-Tochter Skoda ein Bußgeld in Millionenhöhe verhängt. Hintergrund sind verbotene Absprachen des Autobauers mit Händlern im Heimatland der Marke, wie die Wettbewerbsbehörde UOHS am Donnerstag in Brünn (Brno) mitteilte. Die Strafe sei bereits im Dezember 2014... ...mehr


ROUNDUP: SPD-Politiker wollen Stromautobahn Suedlink unter die Erde legen

28.05.2015 - 17:11 BERLIN/STUTTGART (dpa-AFX) - Stromautobahnen nur noch "unter Tage": SPD-Bundestagsabgeordnete aus Niedersachsen und Bremen wollen angesichts massiver Bürgerproteste neue Gleichstrom-Trassen vorrangig als Erdkabel verlegen lassen und so Anwohner schonen. "Nur mit einer konsequenten Erdverkabelung kann der Suedlink und damit der... ...mehr


Siemens verzichtet auf Marge für sozialverträglichen Umbau

28.05.2015 - 16:53 Von Archibald Preuschat FRANKFURT (Dow Jones)--Siemens will bei der Restrukturierung der schwächelnden Division Power and Gas "behutsamer und sozial verträglicher als die meisten Wettbewerber" vorgehen. Dies sagte der Chef des DAX-Konzerns Joe Kaeser in einem Interview mit der am Donnerstag erschienenen Mitarbeiter-Zeitung... ...mehr


ROUNDUP/Aktien New York: Dow im Minus - Skepsis über Griechenland-Einigung

28.05.2015 - 16:47 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Donnerstag wegen neuer Zweifel an einer raschen Lösung der Schulden-Verhandlungen mit Griechenland tiefer eröffnet. Zudem hätten unerwartet gut ausgefallene US-Immobiliendaten für neue Zinsängste gesorgt und damit die Kurse etwas belastet, hieß es. Der Dow Jones Industrial... ...mehr


Seite: 12345
Werbung

Termine international

Fr Sa So Mo Di Mi Do
29 30 31 01 02 03 04
29.05. Quartalszahlen
STRABAG SE
29.05. Hauptversammlung
Vienna Insurance
29.05. Quartalszahlen
Asian Bamboo AG
29.05. Quartalszahlen
Biofrontera AG
29.05. Quartalszahlen
bmp media investors AG
29.05. Quartalszahlen
Capital Stage AG
29.05. Hauptversammlung
Cliq Digital AG
29.05. Hauptversammlung
DAB bank AG (Direkt Anlage Bank AG)
29.05. Jahresabschluss
Daldrup & Söhne AG
29.05. Quartalszahlen
DEAG Deutsche Entertainment AG
weitere Termine
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!