DAX ®11.100,72+0,40%TecDAX ®1.765,37+0,77%S&P FUTURE2.072,00+0,37%Nasdaq 100 Future4.538,25+0,35%
LYNX Broker
finanztreff.de

Aktien - News

ROUNDUP: VW-Tochter MAN senkt Prognose - Konzernumbau und Brasilien-Probleme

28.07.2015 - 09:40 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Lkw-Hersteller MAN muss wegen der anhaltenden Probleme in Brasilien und dem eingeleiteten Konzernumbau bei seinen Zielen fürs laufende Jahr zurückrudern. Beim Umsatz erwartet die VW-Tochter jetzt einen Wert leicht unter dem Vorjahresniveau. Bisher hatte MAN damit gerechnet, den Erlös stabil bei 14,3... ...mehr


BP schreibt Verlust wegen Ölpreisverfall, Deepwater-Horizon-Einigung

28.07.2015 - 09:37 Von Sarah Kent LONDON (Dow Jones)--Die fallenden Ölpreise und der milliardenschwere Schadensersatz für die Deepwater-Horizon-Katastrophe haben BP im zweiten Quartal die Bilanz verhagelt. Der britische Energiekonzern schrieb einen Verlust zu Wiederbeschaffungskosten von 6,27 Milliarden US-Dollar nach einem Gewinn von 3,18... ...mehr


Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax fängt sich nach China-Schock

28.07.2015 - 09:19 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat sich nach seiner jüngsten Verlustserie am Dienstag etwas stabilisiert. Moderat freundliche Vorgaben der Übersee-Börsen stützten den deutschen Leitindex, der in den ersten Handelsminuten um 0,51 Prozent auf 11 112,83 Punkte stieg. In New York hatten die wichtigsten Aktienindizes am Montag... ...mehr


Sanofi steckt Milliardenbetrag in Krebsforschung

28.07.2015 - 09:04 PARIS (dpa-AFX) - Der französische Pharmakonzern Sanofi will zukünftig gemeinsam mit dem Biotechnologie-Unternehmen Regeneron nach neuen Krebstherapien forschen. Sanofi plane bis zu knapp 2,2 Milliarden US-Dollar in die Zusammenarbeit zu investieren, teilte der Pharmakonzern am Dienstag mit. Darin enthalten sei eine... ...mehr


Orange übertrifft Analystenerwartungen trotz rückläufiger Zahlen

28.07.2015 - 09:01 Von Nick Kostov Paris (Dow Jones)--Orange hat im ersten Halbjahr 2015 zwar weniger umgesetzt als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Die Analystenerwartungen wurden aber dennoch übertroffen. Die Erlöse sanken leicht um 0,6 Prozent auf 19,56 Milliarden Euro. Analysten hatten mit einem stärkeren Rückgang auf 19,39 Milliarden... ...mehr


Sanofi und Regeneron investieren massiv in Krebs-Immuntherapie

28.07.2015 - 08:58 Von Noemie Bisserbe PARIS (Dow Jones)--Sanofi setzt auf die Immuntherapie bei der Behandlung von Krebs. Gemeinsam mit dem US-Kooperationpartner Regeneron will das französischen Unternehmen auf dem Gebiet verstärkt forschen und entwickeln. Die Sanofi SA will sich das nach eigenen Angaben bis zu 2,17 Milliarden US-Dollar kosten... ...mehr


VW-Tochter MAN senkt Prognose - Konzernumbau und Brasilien-Probleme

28.07.2015 - 08:27 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Lkw-Hersteller MAN muss wegen der anhaltenden Probleme in Brasilien und dem Konzernumbau zurückrudern. Beim Umsatz rechnet die VW-Tochter jetzt mit einem Wert leicht unter dem Vorjahresniveau. Bisher hatte MAN damit gerechnet, den Erlös stabil bei 14,3 Milliarden Euro halten zu können. Der im Mai... ...mehr


Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierung nach Verlustserie erwartet

28.07.2015 - 08:22 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax dürfte sich nach seiner jüngsten Verlustserie am Dienstag etwas stabilisieren. Der X-Dax als außerbörslicher Indikator für den deutschen Leitindex deutete eine 0,43 Prozent höhere Eröffnung für den deutschen Leitindex an. Dem Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 winkt ein Auftaktplus von 0,54... ...mehr


MAN verzeichnet Verlust und kappt zum Halbjahr die Prognose

28.07.2015 - 08:07 MÜNCHEN (Dow Jones)--Die VW-Tochter MAN hat zum Halbjahr die selbst gesteckten Jahresziele gekappt. Hohe Kosten für die Restrukturierung des Lkw-Bereichs und ein nach wie vor schwaches Geschäft in Lateinamerika belasten das Ergebnis. Im zweiten Quartal schrieb der Nutzfahrzeughersteller trotz eines leicht gestiegenen Umsatzes... ...mehr


Aixtron enttäuscht mit schwachem Umsatz und hohem Verlust

28.07.2015 - 07:44 HERZOGENRATH (dpa-AFX) - Der kriselnde Spezialmaschinenbauer Aixtron kommt nicht auf die Beine. Im zweiten Quartal beschleunigte sich der Umsatzrückgang und der Verlust fiel wegen gestiegener Kosten deutlich höher aus als vor einem Jahr. Einziger Hoffnungsschimmer ist der anziehende Auftragseingang. Der Erlös sei im Vergleich... ...mehr


Zurich hat Interesse an RSA Insurance Group

28.07.2015 - 07:36 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Zurich Insurance Group prüft eine mögliche Kaufofferte für die britische RSA Insurance Group plc. Mit dieser Ankündigung reagierte die Schweizer Versicherung am Dienstag auf entsprechende Marktspekulationen. Das Ergebnis der Prüfung sei offen. Es könne nicht abgeleitet werden, dass Zurich nach der... ...mehr


dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Börsianer verdauen China-Kursrutsch

28.07.2015 - 07:35 FRANKFURT (dpa-AFX) AKTIEN DEUTSCHLAND: - ERHOLUNG ERWARTET - Der Dax dürfte am Dienstag einen Erholungsversuch starten. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Morgen 0,58 Prozent höher auf 11 120 Punkte. Zum Wochenauftakt hatten Turbulenzen am chinesischen Aktienmarkt Börsianer auch hierzulande verunsichert... ...mehr


Lufthansa-Tarifstreit ist laut Ufo-Chef schnell lösbar

28.07.2015 - 07:03 FRANKFURT (Dow Jones)--Die Lufthansa und die Flugbegleiter verhandeln wieder ernsthaft miteinander. "Seit dieser Woche sind wir wieder in echten Tarifgesprächen. Wir reden unter Beteiligung der Arbeitsdirektorin über Themen wie höhere Löhne und die Umgestaltung der Betriebsrenten", sagte der Chef der Unabhängigen... ...mehr


VW verkauft mehr Autos als Toyota

28.07.2015 - 06:58 WOLFSBURG/TOKIO (dpa-AFX) - Volkswagen war in den ersten sechs Monaten trotz der eigenen Absatzschwäche weltweit der größte Autohersteller. Europas Nummer eins überholte im ersten Halbjahr beim Absatz den japanischen Konkurrenten Toyota . Die Japaner verkauften bis Ende Juni 5,022 Millionen Fahrzeuge der Marken Toyota... ...mehr


Gerresheimer zahlt für US-Verpackungsspezialisten 725 Mio Dollar

28.07.2015 - 06:21 FRANKFURT (Dow Jones)--Gerresheimer baut ihr Geschäft mit pharmazeutischen Primärverpackungen weiter aus. Zu diesem Zweck übernimmt die Düsseldorfer Gesellschaft die Centor US Holding Inc für 725 Millionen US-Dollar. Der der Transaktion zugrundeliegende Unternehmenswert entspricht etwa dem 9,8-fachen des EBITA (pro forma) der... ...mehr


Gewerkschaft Ufo: Wieder 'in echten Tarifgesprächen' mit Lufthansa

28.07.2015 - 05:57 DÜSSELDORF/BERLIN (dpa-AFX) - Im Tarifstreit zwischen Kabinenpersonal und Management bei der Lufthansa gibt es nach Einschätzung der zuständigen Gewerkschaft Ufo neues Vertrauen zwischen beiden Seiten. "Seit dieser Woche sind wir wieder in echten Tarifgesprächen", sagte Ufo-Chef Nicoley Baublies der "Rheinischen Post"... ...mehr


Aktien New York Schluss: China-Panik drückt Dow auf tiefsten Stand seit Februar

27.07.2015 - 22:22 NEW YORK (dpa-AFX) - Die steile Talfahrt der chinesischen Festlandsbörsen hat den Dow Jones Industrial am Montag auf den tiefsten Stand seit Februar gedrückt. Der wichtige Shanghai Composite Index war um 8,5 Prozent eingebrochen und damit so stark wie seit Anfang 2007 nicht mehr. Der starke Kursrutsch gebe vor allem... ...mehr


dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 27.07.2015

27.07.2015 - 21:35 FRANKFURT (dpa-AFX) - Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 27.07.2015 ABB LTD LONDON - Das japanische Analysehaus Nomura hat das Kursziel für ABB nach Zahlen von 20 auf 19 Franken gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Ergebnisse des zweiten Quartals hätten die Erwartungen... ...mehr


Nike und Apple legen Sammelklage wegen Fitnessband bei

27.07.2015 - 21:24 Von Sara Germano FRANKFURT (Dow Jones)--Trostpflaster für Fitnessband-Nutzer: Nike und Apple haben eine Sammelklage wegen des Fitnessbands Nike+ FuelBand beigelegt. Den Käufern des Bandes sollen die Kosten teilweise erstattet werden. In der Klage war den beiden Unternehmen vorgeworfen worden, dass sie die Verbraucher über die... ...mehr


Aktien New York: Kursrutsch in China zieht US-Börsen weiter nach unten

27.07.2015 - 20:13 NEW YORK (dpa-AFX) - Der kräftige Kursrutsch an Chinas Börsen hat die Wall Street am Montag weiter ins Minus gedrückt. Nach vier Verlusttagen in Folge fiel der US-Leitindex Dow Jones Industrial um 0,71 Prozent auf 17 443,50 Punkte. Zwischenzeitlich war er sogar auf den tiefsten Stand seit Februar abgesackt. Der... ...mehr


Seite: 12345
Werbung

Termine international

Di Mi Do Fr Sa So Mo
28 29 30 31 01 02 03
28.07. Quartalszahlen
UBS AG (N)
28.07. Quartalszahlen
Ford Motor Co.
28.07. Quartalszahlen
GRENKELEASING AG
28.07. Quartalszahlen
AIXTRON SE
28.07. Quartalszahlen
Statoil ASA
28.07. Quartalszahlen
Twitter
weitere Termine
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
Werbung Lesen Sie die Top Themen rund um die Finanzmärkte im kostenlosen
Bid & Ask Newsletter der Börse Stuttgart.
Neue Ausgabe hier lesen!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Busreiseveranstalter wollen das Tempolimit für Busse ändern - von 100 kmh auf 120 kmh. Würden Sie das gut finden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen