DAX ®13.008,55-0,05%TecDAX ®2.573,39+0,33%Dow Jones23.526,18-0,27%NASDAQ 1006.386,12+0,12%
finanztreff.de

Unternehmensnachrichten - Deutschland

Chart - TECDAX PERFORMANCE-INDEX

Aktien Frankfurt: Dax bleibt auf Erholungskurs

21.11.2017 - 12:08 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag an seine Erholung vom Vortag angeknüpft. Zunächst noch zögerlich in den Handel gestartet, baute der Leitindex seine Gewinne bis zur Mittagszeit auf ein halbes Prozent und 13 123,51 Punkte aus. Oberhalb von 13 100 Punkten erreichte er den höchsten Stand seit einer Woche. Experten... ...mehr


Chart - ABERTIS INFRAESTRUCTURAS S.A. ACCIONES NOM. EO 3

Hochtief leitet EU-Kartellverfahren für Abertis-Übernahme ein

21.11.2017 - 12:07 Von Olaf Ridder FRANKFURT (Dow Jones)--Hochtief hat für die geplante Übernahme des spanischen Autobahnbetreibers Abertis die wettbewerbsrechtliche Prüfung bei der EU-Kommission eingeleitet. Der kartellrechtliche Prozess sei angestoßen, sagte ein Sprecher des Essener Baukonzerns auf Nachfrage. Man gehe davon aus, das Brüssel... ...mehr


Chart - FRESENIUS SE & CO. KGAA INHABER-AKTIEN O.N.

Fresenius-Chef will Kliniken profitaler macht - Sieht Preisdruck gelassen

21.11.2017 - 12:05 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Medizinkonzern Fresenius will seine Krankenhäuser hierzulande noch stärker auf Effizienz trimmen. Das soll Kosten sparen und den Konzern nach Ansicht von Chef Stephan Sturm trotz jüngster Schwächen im US-Geschäft mit Flüssigmedizin auf Kurs halten. Zugleich trat Sturm am Montagabend Sorgen entgegen... ...mehr


Chart - AIR BERLIN PLC REGISTERED SHARES EO -,25

Experte: Höhere Flugpreise allein durch geringeres Angebot

21.11.2017 - 11:59 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Preise für Flugreisen sind nach Meinung eines Experten allein durch das verknappte Angebot so stark gestiegen. Mit der Pleite der Air Berlin habe sich die zur Verfügung stehende Kapazität vorübergehend um etwa 15 Prozent verringert, sagte der Airline-Berater Gerd Pontius am Dienstag auf der... ...mehr


Werbung
Chart - ADVA OPTICAL NETWORKING SE INHABER-AKTIEN O.N.

Hedgefonds Teleios Capital stockt Anteil an Adva weiter auf

21.11.2017 - 11:45 MEININGEN-DREISSIGACKER (dpa-AFX) - Der Hedgefonds Teleios Capital Partners um den Investor Igor Kuzniar baut seine Beteiligung am Telekom- und Netzwerkausrüster Adva weiter aus und sorgt bei den Aktien für einen Kurssprung. Wie Kuzniar am Montagabend in einer Stimmrechtsmitteilung bekanntgab, stieg der Adva-Anteil von zuletzt... ...mehr


Chart - VAPIANO SE INHABER-AKTIEN O.N.

AKTIE IM FOKUS 2: Brummendes Tagesgeschäft sorgt für Kurssprung bei Vapiano

21.11.2017 - 11:30 (neu: mehr Analystenstimmen, Aktienkurs) FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Resultate von Vapiano sind am Dienstag bei Aktionären auf großen Gefallen gestoßen. Nachdem die Restaurantkette ihrem Wachstumskurs im dritten Quartal treu geblieben war, rückten die Papiere kräftig um 9 Prozent auf 21,30 Euro vor. Sie näherten sich... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

AKTIEN IM FOKUS: VW bauen Vortagesplus aus - gesamte Branche auf Erholungskurs

21.11.2017 - 11:20 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von VW haben am Dienstag ihren starken Vortageslauf fortgesetzt. Auf die zu Wochenbeginn angehobenen Unternehmensziele folgten nun zahlreiche positive Analystenkommentare. Am späteren Vormittag gewannen die Anteilsscheine an der Dax -Spitze 3,36 Prozent auf 170,95 Euro. Damit erreichten sie den... ...mehr


Chart - E.ON SE NAMENS-AKTIEN(SP.ADRS) O.N.

Uniper-Chef: Das Spiel um Fortum-Einstieg ist noch nicht aus

21.11.2017 - 11:14 Von Christian Grimm BERLIN/DÜSSELDORF (Dow Jones)--Uniper-Chef Klaus Schäfer hat den Kampf um die Selbstständigkeit seines Unternehmens noch nicht aufgegeben. "Sie wissen nicht, wie das Spiel ausgeht", zitierte Schäfer den Fußballtrainer Sepp Herberger während einer Pressekonferenz in Düsseldorf. "Und so verhält es sich auch... ...mehr


Chart - SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Arbeitsrechtler: Gewerkschaft kann Siemens-Stellenabbau nicht bremsen

21.11.2017 - 11:09 MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die mangelnde Gesprächsbereitschaft der Gewerkschaft wird den geplanten Stellenabbau beim Elektrokonzern Siemens nach Einschätzung des Arbeitsrechts-Experten Gregor Thüsing nicht bremsen. "Hat der Arbeitgeber seine Bereitschaft zur Einigung gezeigt, können Arbeitnehmervertreter den Prozess dadurch, dass sie... ...mehr


Chart - HSBC HOLDINGS PLC REG. SHS (SPONS.ADRS)/5 DL-,50

FSB nimmt nur wenige Änderungen an G-SIB-Liste vor

21.11.2017 - 11:02 Von Hans Bentzien FRANKFURT (Dow Jones)--Der Financial Stability Board (FSB) hat eine aktuelle Liste der international tätigen und systemisch wichtigen Großbanken (G-SIBs) veröffentlicht, die aufgrund ihrer Größe und Verflechtung zusätzliches Eigenkapital vorhalten müssen. Die Liste weist gegenüber der 2016 veröffentlichten... ...mehr


Chart - RWE AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

AKTIEN IM FOKUS: Jamaika-Aus verliert bei RWE an Wirkung - Uniper im Blick

21.11.2017 - 10:47 FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von RWE haben sich am Dienstag postwendend wieder auf Talfahrt begeben. Tags nach ihrer Erholungsbewegung, zu der unter anderem das Aus für die Jamaika-Sondierungen beigetragen hatte, ging es für die Aktien am Dax-Ende wieder um 1,55 Prozent bergab. Auch Eon büßten fast 0,7 Prozent ein... ...mehr


Chart - TALANX AG NAMENS-AKTIEN O.N.

AKTIE IM FOKUS: Talanx ringen mit Widerstand nach Empfehlung der Deutschen Bank

21.11.2017 - 10:32 FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien des Versicherers Talanx haben am Dienstag weiter von einer Handelsempfehlung der Deutschen Bank profitiert. Sie bauten ihre Gewinne am Vormittag aus und stiegen um zuletzt 1,03 Prozent auf 34,425 Euro. Bereits zum Wochenstart hatte eine kurzfristige Trading-Empfehlung der Deutschen... ...mehr


Chart - SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N.

ROUNDUP: Schulz und Nahles treffen Siemens-Beschäftigte - Debatte um Jobabbau

21.11.2017 - 10:31 BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die geplante Streichung tausender Stellen bei Siemens beschäftigt am Dienstag die SPD-Spitze und den Bundestag. Parteichef Martin Schulz und Fraktionschefin Andrea Nahles wollen sich auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude am frühen Nachmittag (13.00 Uhr) mit Beschäftigten des Elektrokonzerns... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

KORREKTUR 2: Deutsche Autobauer legen in China deutlich zu

21.11.2017 - 10:28 (Im ersten Absatz wurde der Zeitraum geändert.) STUTTGART (dpa-AFX) - Starke Verkaufszahlen in China haben für einen Aufschwung bei deutschen Autoherstellern gesorgt. Jedes dritte deutsche Auto wurde im dritten Quartal in China verkauft, wie aus einer Analyse der Wirtschaftsprüfer von Ernst&Young (EY) zu den 16 weltweit... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

KORREKTUR/ROUNDUP: Deutsche Autobauer verkaufen jedes dritte Auto nach China

21.11.2017 - 10:14 (Die Zeiträume für die Vergleichszahlen wurden geändert beziehungsweise konkretisiert. Der erste Satz des dritten Absatzes wurde gestrichen.) STUTTGART (dpa-AFX) - Die deutschen Autobauer Volkswagen , BMW und Daimler gewinnen weiter Marktanteile im Reich der Mitte - und werden zugleich abhängiger von China. Jedes dritte... ...mehr


Chart - RTL GROUP S.A. ACTIONS AU PORTEUR O.N.

AKTIEN IM FOKUS 2: ProSiebenSat.1 und RTL nach JPMorgan-Empfehlung gefragt

21.11.2017 - 10:12 (neu: mehr Details, Aktienkurs) FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Kaufempfehlungen der Bank JPMorgan haben am Dienstag die Erholungsbewegungen bei Aktien deutscher TV-Konzerne weiter vorangetrieben. Die Papiere von ProSiebenSat.1 stiegen im frühen Handel um 1,72 Prozent auf 26,56 Euro, nachdem Analyst Daniel Kerven sie von... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

KORREKTUR: Deutsche Autobauer legen in China deutlich zu

21.11.2017 - 10:02 (Im letzten Satz heißt es 364 Milliarden Euro. Konkretisiert wurden auch die Zeiträume im letzten Absatz.) STUTTGART (dpa-AFX) - Starke Verkaufszahlen in China haben für einen Aufschwung bei deutschen Autoherstellern gesorgt. Jedes dritte deutsche Auto wurde in den ersten neun Monaten des Jahres in China verkauft, wie aus... ...mehr


Chart - ADVA OPTICAL NETWORKING SE INHABER-AKTIEN O.N.

AKTIE IM FOKUS: Erholung von Adva nimmt Fahrt auf - Hedgefonds erhöht Anteil

21.11.2017 - 09:48 FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Nachricht einer Anteilsaufstockung durch einen Großaktionär hat den Aktien des Telekom- und Netzwerkausrüsters Adva am Dienstag Rückenwind verliehen. Sie stiegen am Vormittag um zuletzt 5 Prozent auf 5,84 Euro. Der Hegefonds Teleios Capital Partners um den Investor Igor Kuzniar hatte die... ...mehr


Chart - TECDAX PERFORMANCE-INDEX

Aktien Frankfurt Eröffnung: Etwas leichter - Impulse für weitere Erholung fehlen

21.11.2017 - 09:29 FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Erholungsversuch zum Wochenauftakt hat der Handel an der Frankfurter Börse am Dienstag etwas leichter begonnen. Angesichts eines ruhigen Marktumfelds fehlten dem Dax zunächst die Impulse, die dem Leitindex weiter nach oben verhelfen könnten. Zuletzt stand er moderat mit 0,14 Prozent im Minus bei... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

ROUNDUP: Deutsche Autobauer verkaufen jedes dritte Auto nach China

21.11.2017 - 09:24 STUTTGART (dpa-AFX) - Die deutschen Autobauer Volkswagen , BMW und Daimler gewinnen weiter Marktanteile im Reich der Mitte - und werden zugleich abhängiger von China. Jedes dritte deutsche Auto wurde in den ersten neun Monaten des Jahres nach China verkauft, wie aus einer Analyse der Wirtschaftsprüfer von Ernst&Young (EY) zu... ...mehr


Werbung
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren.
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Für Deutsche Bank Chef John Cryan gibt es in Europa zu viele Banken, vor allem in Deutschland. Er hätte gerne wenige, große Finanzkonzerne, die weltweit agieren, um auf globaler Ebene mit den USA und China mithalten zu können. Würden Sie das auch beführworten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen