DAX ®12.305,11+0,33%TecDAX ®2.278,33+0,80%Dow Jones21.711,01+0,45%NASDAQ 1005.950,73+0,34%
finanztreff.de
Werbung

Unternehmensnachrichten - Deutschland

Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

Grüne schließen Staatshilfen für skandalgebeutelte Autokonzerne aus

24.07.2017 - 15:26 BERLIN (Dow Jones)--Die Grünen haben sich klar gegen mögliche Finanzhilfen des Staates für die deutschen Autohersteller ausgesprochen, sollten sie durch den jüngsten Kartellskandal in Bedrängnis geraten. "Das staatliche Versagen bei der Bankenkrise darf sich im Automobilsektor nicht wiederholen", sagte der wirtschaftspolitische... ...mehr


dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 24.07.2017 - 15.15 Uhr

24.07.2017 - 15:19 ROUNDUP 3: Druck auf Autobauer wächst BERLIN - Die deutschen Autokonzerne hüllen sich nach dem Vorwurf eines möglichen Autokartells weiterhin in Schweigen. Der weltweit größte Autobauer Volkswagen rief seine Aufsichtsräte aber zu einer Sondersitzung am kommenden Mittwoch zusammen. Das Bundeskartellamt erklärte, es führe... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

ROUNDUP 3: Druck auf Autobauer wächst

24.07.2017 - 15:18 BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Autokonzerne hüllen sich nach dem Vorwurf eines möglichen Autokartells weiterhin in Schweigen. Der weltweit größte Autobauer Volkswagen rief seine Aufsichtsräte aber zu einer Sondersitzung am kommenden Mittwoch zusammen. Das Bundeskartellamt erklärte, es führe kein Verfahren, aber es lägen... ...mehr


Chart - EVOTEC AG INHABER-AKTIEN O.N.

AKTIE IM FOKUS: Evotec fallen trotz Kooperation mit Bayer - Gewinnmitnahmen

24.07.2017 - 15:00 FRANKFURT (dpa-AFX) - Trotz der Verlängerung einer Kooperation von Evotec mit Bayer inklusive Meilensteinzahlung haben die Aktien des TecDax -Unternehmens am Montag 1,61 Prozent verloren. So wurde ein Programm zum Frauenleiden Endometriose in die klinische Phase I überführt. "Evotec hat keine Angaben zur Höhe der... ...mehr


Werbung
Chart - TECDAX PERFORMANCE-INDEX

Aktien Frankfurt: Sehr schwache Autowerte lasten weiter auf dem Dax

24.07.2017 - 14:53 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die erneut sehr schwachen Autowerte haben am Montag den Dax weiter nach unten gedrückt. Nachdem der deutsche Leitindex am Vormittag unter 12 200 Punkte gerutscht war, dämmte er seine Verluste mit einem Minus von zuletzt 0,23 Prozent auf 12 212,51 Punkte etwas ein. Es ist der tiefste Stand seit gut drei... ...mehr


Chart - SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Regierung pochte auf "wortgenaue" Vertragstreue zu Siemens-Gasturbinen

24.07.2017 - 14:36 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Die Bundesregierung hat erneut eine Auslieferung von Siemens-Gasturbinen auf die Krim als "gänzlich inakzeptabel" bezeichnet und betont, wiederholt auf eine korrekte Auslegung der Verträge gepocht zu haben. "Eine vertragswidrige Verbringung der Turbinen auf die Krim entgegen hochrangiger... ...mehr


Chart - SARTORIUS AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

AKTIE IM FOKUS: Metzler und NordLB senken den Daumen über Sartorius

24.07.2017 - 13:51 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Pharma- und Laborzulieferer Sartorius bekommt verstärkt Gegenwind von Finanzanalysten. Nach den mit Skepsis aufgenommenen Halbjahreszahlen vom Freitag senkten das Bankhaus Metzler und die Norddeutsche Landesbank die Aktie zum Wochenbeginn von "Halten" auf "Verkaufen". Alexander Neuberger von... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

Bundesregierung: EU-Kartellwächter prüfen Vorwürfe gegen Autobauer

24.07.2017 - 13:43 BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Bundesregierung erwartet eine Aufklärung der Kartellvorwürfe gegen deutsche Autokonzerne durch die europäischen Wettbewerbshüter. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums in Berlin wird die EU-Kommission im Rahmen der Zuständigkeitsverteilung dabei die Federführung übernehmen. Auch das... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

Wirtschaftsminister warnt vor 'Anschlag auf die Marktwirtschaft'

24.07.2017 - 13:32 MAINZ (dpa-AFX) - Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Volker Wissing (FDP) dringt angesichts des Verdachts eines Autokartells auf eine schnelle Aufklärung. "Sollte sich der Kartellverdacht gegen führende deutsche Autobauer bestätigen, wäre dies ein Anschlag auf die Marktwirtschaft", erklärte Wissing am Montag in Mainz... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

AKTIEN IM FOKUS: Kartellvorwürfe setzen Autowerte weiter unter Druck

24.07.2017 - 13:15 FRANKFURT (dpa-AFX) - FRANKFURT (dpa-AFX) - Der vor dem Wochenende publik gewordene Kartellverdacht gegen VW , Daimler und BMW hat die Aktien der deutschen Autobauer auch am Montag kräftig belastet. Auslöser war ein Artikel im "Spiegel" über den Verdacht jahrelanger illegaler Absprachen zu Lasten von Verbrauchern und... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

Studie: Süden dominiert Innovationskraft Deutschlands

24.07.2017 - 12:55 BERLIN (dpa-AFX) - Die technologisch ideenreichsten Regionen der Republik liegen nach einer Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Süddeutschland. Die Innovationskraft konzentriert sich demnach auf relativ wenige Wirtschaftsräume mit internationalem Spitzenniveau vor allem in Bayern und Baden-Württemberg... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

Regierung fordert "schonungslose Aufklärung" der Kartellvorwürfe

24.07.2017 - 12:32 BERLIN (Dow Jones)--Die Kartellvorwürfe gegen die deutschen Automobilkonzerne besorgen die Bundesregierung. "Natürlich muss alles schonungslos aufgeklärt werden", sagte Vizeregierungssprecherin Ulrike Demmer am Montag in Berlin. "Die Autoindustrie in Deutschland ist eine wichtige und jetzt geht es darum, den Sachverhalt... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

'SZ': VW-Konzern unterstützte Militärdiktatur in Brasilien

24.07.2017 - 12:25 WOLFSBURG/SAO PAULO (dpa-AFX) - Deutsche Medien haben nach eigenen Angaben Belege dafür gefunden, dass Volkswagen sich in der Zeit der brasilianischen Militärdiktatur aktiv an politischer Verfolgung und Unterdrückung beteiligt hat. Die brasilianische VW -Tochter Volkswagen do Brasil habe eigene Mitarbeiter und deren politische... ...mehr


Türkei zieht Liste mit deutschen Unternehmen zurück

24.07.2017 - 12:18 Von Andreas Kißler BERLIN (Dow Jones)--Die Türkei hat die Liste mit fast 700 deutschen Unternehmen zurückgezogen, die im Mai wegen des Verdachts der Terrorunterstützung nach Berlin gesandt worden war. Der türkische Innenminister Süleyman Soylu habe in einem Telefonat mit Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) von einem... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

*DJ Regierung: Kartell-Vorwürfe gegen Autobauer "schonungslos aufklären"

24.07.2017 - 12:17 (MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires July 24, 2017 06:17 ET (10:17 GMT) Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc. ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

Kartellamt: Derzeit kein Auto-Verfahren, aber 'Informationen'

24.07.2017 - 12:05 BONN (dpa-AFX) - Nach dem "Spiegel"-Bericht über ein seit vielen Jahren bestehendes Kartell deutscher Autobauer führt das Bundeskartellamt derzeit kein offizielles Verfahren. Es lägen jedoch "Informationen" zu möglichen Absprachen im technischen Bereich vor, erklärte die Behörde am Montag in Bonn. Auch die EU-Kommission habe... ...mehr


Chart - TECDAX PERFORMANCE-INDEX

Aktien Frankfurt: Tiefrote Autowerte lasten weiter deutlich auf dem Dax

24.07.2017 - 11:46 FRANKFURT (dpa-AFX) - Erneut sehr schwache Autowerte haben am Montag den Dax weiter belastet und unter 12 200 Punkte gedrückt. Der Leitindex verlor gegen Mittag 0,71 Prozent auf 12 152,76 Punkte. Dies ist der tiefste Stand seit gut drei Monaten. Der MDax der mittelgroßen deutschen Unternehmen büßte zuletzt 0,43 Prozent auf 24... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

Mögliches Autokartell: Außerordentliche Aufsichtsratssitzung bei VW

24.07.2017 - 11:17 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Nach dem Vorwurf eines möglichen Autokartells ruft Europas größter Autobauer Volkswagen außerplanmäßig seine Aufsichtsräte zusammen. Wie ein Sprecher von Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch am Montag auf Anfrage erklärte, hat Pötsch vor dem Hintergrund der aktuellen Lage kurzfristig zu einer... ...mehr


Chart - BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG STAMMAKTIEN EO 1

Unions-Fraktionschef Kauder fordert reinen Tisch von Autoindustrie

24.07.2017 - 10:47 BERLIN (Dow Jones)--Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat von den deutschen Autoherstellern verlangt, die Kartellvorwürfe restlos aufzuklären. "Recht und Gesetz gelten auch für die Autoindustrie", sagte Kauder im ARD-Morgenmagazin. "Deswegen rate ich der Autoindustrie, reinen Tisch zu machen und zu sagen, was war", forderte... ...mehr


Chart - SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N.

ROUNDUP: Philips setzt nach Gewinneinbruch auf das zweite Halbjahr

24.07.2017 - 10:26 AMSTERDAM (dpa-AFX) - Der Elektronikkonzern Philips setzt nach einem Gewinneinbruch im zweiten Quartal sowie Unsicherheiten im US-Medizingeschäft auf eine bessere Entwicklung in der zweiten Jahreshälfte. Das vergleichbare Umsatzwachstum werde auch dank des hohen Auftragsbestands in den restlichen Monaten des Jahres anziehen... ...mehr


Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Webinare "Best-of Investing & Trading"

In drei spannenden Webinaren geben wir
einen Einblick in die aktuellen Depots erfolgreicher Wall Street Investoren: von Ackman über Buffett bis zu Tom Russo. Seien Sie gespannt, was Sie von den Größten der Branche lernen können.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die FED hat gestern über ihre weitere Geldpolitik entschieden. Glauben Sie die Börsenentwicklung hatte einen Einfluss darauf?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen