DAX ®13.008,55-0,05%TecDAX ®2.573,39+0,33%Dow Jones23.526,18-0,27%NASDAQ 1006.386,12+0,12%
finanztreff.de

Unternehmensnachrichten - Deutschland

Chart - TALANX AG NAMENS-AKTIEN O.N.

AKTIE IM FOKUS: Talanx steigt nach Kurzfrist-Kaufempfehlung der Deutschen Bank

20.11.2017 - 17:17 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Talanx -Aktie hat am Montagnachmittag Auftrieb durch ein positives Urteil der Deutschen Bank erhalten. Es legte zuletzt um 0,40 Prozent auf 34,090 Euro zu, nachdem zuvor noch Verluste verbucht worden waren. Das Papier des im MDax notierten Versicherers zählt nun auch zu den kurzfristigen... ...mehr


Chart - RWE AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

ANALYSE/Goldman: Positives bei RWE wird übersehen - 'Conviction Buy List'

20.11.2017 - 16:58 NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs sieht die Aktien des Energieunternehmens RWE nach den jüngsten Kursverlusten als klare Kaufgelegenheit. Der wegen Sorgen über ein unmittelbar bevorstehendes Aus der RWE-Kohlekraftwerke erfolgte Kurseinbruch sei übertrieben gewesen, schrieb Analyst Alberto Gandolfi in... ...mehr


Chart - SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N.

ROUNDUP: Protest gegen Stellenabbau - Siemens-Mitarbeiter umringen Werk

20.11.2017 - 16:32 BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Mit einer Menschenkette um das Berliner Gasturbinenwerk haben am Montag Hunderte Mitarbeiter gegen den geplanten Stellenabbau bei Siemens protestiert. Unter dem Motto "Wir umarmen unser Werk" versammelten sich nach Angaben der IG Metall rund 800 Beschäftigte an dem Standort im Stadtteil Moabit. Auch... ...mehr


Chart - SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Betriebsrat: Keine großen Siemens-Generatoren mehr in Erfurt

20.11.2017 - 15:53 ERFURT (dpa-AFX) - Nach dem angekündigten Stellenabbau bei Siemens plant der Elektrokonzern dem Betriebsrat zufolge, Generatoren größerer Baureihe nicht mehr in Erfurt zu fertigen. Generatoren von 150 Mega-Voltampere aufwärts sollten künftig in den USA hergestellt werden, sagte der Vorsitzende des Betriebsrats, Mario In der... ...mehr


Werbung

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 20.11.2017 - 15.15 Uhr

20.11.2017 - 15:20 ROUNDUP: VW setzt sich höhere Ziele - Börse applaudiert WOLFSBURG - Volkswagen setzt sich trotz der hohen Kosten der Abgasmanipulationen und des teuren Ausbaus der Elektromobilität ehrgeizigere Finanzziele. Mehr Umsatz und Gewinn und einen starken Auftritt bei der E-Mobilität sollen die Strategie bis 2025 bestimmen. Vor... ...mehr


Chart - DEUTSCHE LUFTHANSA AG VINK.NAMENS-AKTIEN O.N.

AKTIE IM FOKUS: Lufthansa steigen auf Rekordhoch - SocGen sieht Potenzial

20.11.2017 - 15:16 FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Lufthansa haben ihre Rally am Montag nach einem positiven Analystenkommentar mit einem Sprung um 2,49 Prozent auf 28,835 Euro fortgesetzt. Mehr hatten die Papiere der Fluggesellschaft noch nie gekostet. Angetrieben von gut laufenden Geschäften in einem verbesserten Luftfahrtumfeld... ...mehr


Chart - DJ Industrial Average

Aktien New York Ausblick: Wenig Bewegung - Milliarden-Übernahme im Fokus

20.11.2017 - 15:02 NEW YORK (dpa-AFX) - Der Wall Street winkt am Montag ein wenig bewegter Auftakt der neuen Woche. Außer einer möglichen weiteren Milliarden-Übernahme in der US-Halbleiterbranche zeichneten sich zunächst keine kursbewegenden Unternehmensnachrichten ab. Für etwas Bewegung könnten kurz nach Handelsbeginn noch Frühindikatoren zur... ...mehr


Chart - TECDAX PERFORMANCE-INDEX

Aktien Frankfurt: Dax schafft es ins Plus - Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab

20.11.2017 - 14:57 FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Scheitern der Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition hat den deutschen Aktienmarkt am Montag nur kurzzeitig belastet. Der Rückzug der FDP von den Verhandlungen mit CDU, CSU und Grünen sorgte zu Handelsbeginn für Unsicherheit, die aber schnell verflog. Zuletzt stand der Dax denn auch moderat... ...mehr


Chart - SLM SOLUTIONS GROUP AG INHABER-AKTIEN O.N.

AKTIE IM FOKUS: SLM Solutions auf neuem Rekordhoch

20.11.2017 - 14:23 FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien des 3D-Druckerherstellers SLM Solutions haben haben am Montag ihren Rekordlauf fortgesetzt. Sie stiegen am frühen Nachmittag bis auf 44,705 Euro und kosteten zuletzt im moderat steigenden TecDax 44,60 Euro, was ein Plus von 2,29 Prozent bedeutete. Nachdem es im August 2017 zur... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

AKTIE IM FOKUS: VW im Aufwind nach Aussagen zu Finanz- und Dividendenzielen

20.11.2017 - 13:30 FRANKFURT (dpa-AFX) - Volkswagen (VW) hat die Investoren am Montagvormittag mit neuen Finanz- und Dividendenzielen überzeugt. Die Vorzugsaktien des Wolfsburger Autobauers schnellten zuletzt im moderat steigenden Dax um 3,65 Prozent auf 164,55 Euro nach oben. Analyst Jose Asumendi von JPMorgan sprach in einer ersten... ...mehr


Chart - SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Bundesregierung fordert Siemens-Führung zur Fairness auf

20.11.2017 - 13:16 BERLIN (Dow Jones)--Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Ankündigung von Siemens bedauert, seine Werke in Leipzig und Görlitz schließen und Arbeitsplätze abbauen zu wollen. Wie Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin weiter erklärte, handele es sich um "eine Unternehmensentscheidung, die für die betroffenen... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

ROUNDUP: VW setzt sich höhere Ziele - Börse applaudiert

20.11.2017 - 12:47 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Volkswagen setzt sich trotz der hohen Kosten der Abgasmanipulationen und des teuren Ausbaus der Elektromobilität ehrgeizigere Finanzziele. Mehr Umsatz und Gewinn und einen starken Auftritt bei der E-Mobilität sollen die Strategie bis 2025 bestimmen. Vor dem Wochenende hatte VW zusätzliche... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

Volkswagen peilt bis 2020 stärkeres Umsatzwachstum als bisher an

20.11.2017 - 12:46 FRANKFURT (Dow Jones)--Volkswagen rechnet angesichts einer Erholung wichtiger Absatzmärkte und guten SUV-Verkäufen bis 2020 mit einem stärkeren Umsatzanstieg als bisher. Die Erlöse sollen im Vergleich zu 2016 nun um über 25 Prozent zulegen, wie Finanzvorstand Frank Witter anlässlich der Präsentation der Fünfjahresplanung... ...mehr


Chart - NORDEX SE INHABER-AKTIEN O.N.

AKTIE IM FOKUS: Angst vor weiterem Geschäftsabschwung belastet Nordex

20.11.2017 - 12:41 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Furcht vor weiter schlecht laufenden Geschäften hat die Aktionäre des Herstellers von Windkraftanlagen Nordex am Montag einmal mehr umgetrieben. Eine vorübergehende, aber deutliche Abkühlung der indischen und deutschen Windturbinenmärkte habe zu Preisdruck geführt, was die Gewinne der Hersteller im... ...mehr


Chart - RWE AG INHABER-STAMMAKTIEN O.N.

AKTIE IM FOKUS 2: RWE profitieren von Jamaika-Aus und Spekulationen über Innogy

20.11.2017 - 12:28 (neu: mehr Analysten-Stimmen und Aktienkurs) FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Das Aus der Jamaika-Sondierungsgespräche hat am Montag die Ängste der Aktionäre des Kraftwerksbetreibers RWE vor einer strengeren Klimapolitik gemildert. Rückenwind lieferten zum Wochenstart zudem Spekulationen über einen Verkauf der... ...mehr


Chart - K+S AKTIENGESELLSCHAFT NAMENS-AKTIEN O.N.

ANALYSE: Bernstein sieht bei K+S einen guten Einstiegszeitpunkt gekommen

20.11.2017 - 12:21 NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien des Dünger- und Salzproduzenten K+S bieten nach Einschätzung des Analysehauses Bernstein Research nach der zuletzt schwachen Kursentwicklung eine attraktive Gelegenheit. Die Kalipreise zögen an und die neue Konzernstruktur dürfte den MDax-Konzern voranbringen, schrieb Analyst Jeremy Redenius in... ...mehr


Chart - TECDAX PERFORMANCE-INDEX

Aktien Frankfurt: Dax dreht ins Plus - Anleger haken Jamaika-Aus schnell ab

20.11.2017 - 12:07 FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Scheitern der Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition hat den deutschen Aktienmarkt am Montag nur kurzzeitig belastet. Der Dax konnte frühe Verluste wegen der davon ausgehenden Verunsicherung aufholen und stand zuletzt sogar mit 0,19 Prozent im Plus bei 13 018,20 Punkten. Er schwang sich... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

Volkswagen setzt sich ehrgeizigere Ziele

20.11.2017 - 11:57 WOLFSBURG (dpa-AFX) - Der Autobauer Volkswagen setzt sich in mitten der laufenden Aufarbeitung der Abgasmanipulationen und dem Schwenk zu mehr Elektromobilität neue Finanzziele. Der Konzern will nun den Umsatz bis zum Jahr 2020 um mehr als 25 Prozent steigern, wie Volkswagen am Montag in Wolfsburg in einer online gestellten... ...mehr


Chart - PROSIEBENSAT.1 MEDIA SE NAMENS-AKTIEN O.N.

WDH/AKTIE IM FOKUS: Ebeling-Abschied und Übernahmegerücht stützen ProSiebenSat.1

20.11.2017 - 11:40 (Richtig gestellt wird, dass es sich um Sondierungsgespräche handelte, die den Gesamtmarkt beeinflussten. Außerdem wurde im Leadsatz beim Nachnamen von Thomas Ebeling ein Buchstabe ergänzt.) FRANKFURT (dpa-AFX) - Der vorzeitige Abschied von Konzernchef Thomas Ebeling und vage Übernahmespekulationen haben am Montag den... ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

AKTIE IM FOKUS: VW will Ausschüttungsquote erhöhen - Aktienkurs steigt

20.11.2017 - 11:36 FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der Autobauer Volkswagen hat die Investoren am Montagvormittag mit Aussagen zur langfristig angepeilten Gewinn- und Dividendenentwicklung überzeugt. Die im Dax notierten Vorzugsaktien schnellten auf zuletzt 162,65 Euro nach oben. Das waren 3,09 Prozent mehr als zum Handelsschluss am Freitag... ...mehr


Werbung
Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Kostengünstig mit EUWAX Gold II investieren. |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Payment-Trend:

Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern
Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Für Deutsche Bank Chef John Cryan gibt es in Europa zu viele Banken, vor allem in Deutschland. Er hätte gerne wenige, große Finanzkonzerne, die weltweit agieren, um auf globaler Ebene mit den USA und China mithalten zu können. Würden Sie das auch beführworten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen