DAX ®12.399,00+0,32%TecDAX ®2.916,95+0,11%S&P FUTURE2.837,00-0,14%Nasdaq 100 Future7.452,75-0,07%
finanztreff.de

Devisen-News - Alle Nachrichten zu Devisen

Regierung beobachtet Türkei-Lage 'aufmerksam'

13.08.2018 - 14:45 BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hat sich zurückhaltend zum Absturz der türkischen Lira und der Sorge vor einer Finanzkrise in dem Land geäußert. Die Bundesregierung habe selbstverständlich Interesse an einer wirtschaftlich stabilen Türkei, betonte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. Man beobachte die... ...mehr


Erdogan nennt USA 'Kraftmeier des globalen Systems'

13.08.2018 - 14:44 ISTANBUL (dpa-AFX) - Inmitten der massiven Währungskrise um die türkische Lira hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine verbalen Angriffe auf die USA noch einmal verschärft. Ohne sie direkt zu erwähnen, nannte er die Vereinigten Staaten vor Botschaftern aus aller Welt in Ankara die "Kraftmeier des globalen Systems". An... ...mehr


Chart - EUR/USD SPOT

Devisen: Euro auf tiefstem Stand seit einem Jahr - Lira weiter unter Druck

13.08.2018 - 14:07 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Montag an die Kursverluste der vergangenen Handelstage angeknüpft und ist auf den tiefsten Stand seit einem Jahr gefallen. Zum Wochenauftakt rutschte die Gemeinschaftswährung auf einen neuen einjährigen Tiefstand. Ein Euro kostete zeitweilig 1,1365 US-Dollar und damit so wenig wie... ...mehr


Nato will sich in Streit zwischen USA und Türkei nicht einmischen

13.08.2018 - 13:49 BRÜSSEL (dpa-AFX) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sieht bislang keinen Anlass, sich in den eskalierenden Streit zwischen den Bündnispartnern USA und Türkei einzuschalten. "Das ist eine bilaterale Angelegenheit, und die Nato ist da nicht involviert", sagte eine Sprecherin am Montag in Brüssel. Sie zeigte sich zudem... ...mehr


Werbung

Erdogan: Dürfen nicht auf Lira-Kurs achten

13.08.2018 - 13:38 ANKARA (Dow Jones)--Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat seinen Landsleuten versprochen, dass der Verfall der Lira keine Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum haben wird. "Die türkische Wirtschaft ist standhaft, stark und wird so weiterlaufen", sagte Erdogan in einer Rede bei der Botschafterkonferenz in Ankara... ...mehr


Türkische Währungskrise besorgt Bundesregierung nicht

13.08.2018 - 12:50 BERLIN (Dow Jones)--Der anhaltende Verfall der türkischen Währung und die möglichen Auswirkungen auf die Banken Europas bereiten der Bundesregierung noch keine Bauchschmerzen. Das Bundesfinanzministerium erklärte am Morgen, dass es wegen des Lirabsturzes keine Krisenkommunikation oder -treffen auf internationaler Ebene gegeben... ...mehr


Chart - RAIFFEISEN BANK INTL AG INHABER-AKTIEN O.N.

MÄRKTE EUROPA/Türkei-Krise stimmt Anleger vorsichtiger - Bayer schwach

13.08.2018 - 12:35 Von Thomas Leppert FRANKFURT (Dow Jones)--An den Börsen in Europa geht es am Montagmittag nach unten. Aus Sorge um die Entwicklung in der Türkei fahren die Anleger ihr Risiko herunter. Auch wenn sich die türkische Lira nach dem Absturz am Freitag erst einmal stabilisieren kann, sind die Auswirkungen der dortigen Finanzkrise auf... ...mehr


Türkischer Außenminister signalisiert Gesprächsbereitschaft mit USA

13.08.2018 - 12:07 ISTANBUL (dpa-AFX) - Nach weiteren starken Verlusten der Lira und verschlechterten Beziehungen zwischen den USA und der Türkei hat sich Außenminister Mevlüt Cavusoglu offen für Gespräche gezeigt. Die Türkei sei an einem Konsens interessiert und offen gegenüber diplomatischen Initiativen, sagte er laut der staatlichen... ...mehr


ROUNDUP 2: Lira fällt weiter - Türkei reagiert mit Notfallmaßnahmen

13.08.2018 - 12:03 (Neu: Börsenreaktion, Analysten-Kommentare, mehr Hintergrund.) ANKARA/WASHINGTON (dpa-AFX) - Nach einem weiteren dramatischen Absacken der Lira an den Börsen haben der Finanzminister und die Zentralbank der Türkei am Montag Notfallmaßnahmen ergriffen. Im asiatischen Handel war der Wert der türkischen Währung am frühen... ...mehr


ROUNDUP: Türkei-Krise belastet Schwellenländer - Ansteckungsgefahr begrenzt

13.08.2018 - 10:43 FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Krise der türkischen Lira hat die Nervosität an den Finanzmärkten verstärkt und am Montag auch Währungen von anderen Schwellenländern unter Druck gesetzt. Besonders hart wurde der südafrikanische Rand getroffen. Am Morgen wurden für einen US-Dollar zeitweise 15,55 Rand gezahlt. Zum Vergleich: Am... ...mehr


Chart - EUR/USD SPOT

Devisen: Euro weiter angeschlagen - Lira bleibt unter Druck

13.08.2018 - 10:40 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro bleibt angeschlagen. Am Montag fiel die Gemeinschaftswährung auf einen neuen einjährigen Tiefstand. Ein Euro kostete zeitweilig 1,1365 US-Dollar und damit so wenig wie letztmalig im Juli 2017. Im Vormittagshandel erholte sich der Euro kaum. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs... ...mehr


Chart - BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENT. ACCIONES NOM. EO 0,49

MÄRKTE EUROPA/Kurssturz in Bayer-Aktien

13.08.2018 - 09:30 Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow Jones)--Neben der Türkei-Krise prägt ein Kurssturz der Bayer-Aktien den Wochenauftakt an Europas Börsen. Bayer brechen um mehr als 10 Prozent ein auf 83,46 Euro. Ein US-Gericht hat den nun zu Bayer gehörenden Agrarkonzern Monsanto zu einer Zahlung von 289,2 Millionen Dollar oder 253 Millionen... ...mehr


ROUNDUP: Türkische Zentralbank reagiert auf Lirakrise - Finanzminister tweetet

13.08.2018 - 08:29 ISTANBUL (dpa-AFX) - Nach einem weiteren Absacken der türkischen Landeswährung Lira an den Devisenmärkten hat der türkische Finanzminister Berat Albayrak schnelle Maßnahmen versprochen. In einer Serie von Tweets versprach er einen "Aktionsplan", der von Montagmorgen an gelten sollte. Außerdem versprach Albayrak der staatlichen... ...mehr


Türkische Zentralbank kämpft mit Maßnahmenpaket gegen Lira-Krise

13.08.2018 - 08:11 ANKARA (Dow Jones)--Die türkische Zentralbank hat ein Bündel an Maßnahmen angekündigt, um die Währungskrise des Landes einzudämmen. Sie sicherte den Banken zu, ihnen die benötigte Liquidität zur Verfügung zu stellen. Sie können sich Fremdwährungsmittel mit einer Laufzeit von einem Monat zusätzlich zu Geldern mit einer Woche... ...mehr


Chart - EUR/USD SPOT

Devisen: Euro auf neuem Einjahrestief - Lira weiter unter Druck

13.08.2018 - 08:08 FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro steht weiter unter Druck. Am Montagmorgen fiel die Gemeinschaftswährung auf einen neuen 12-Monats-Tiefstand. Ein Euro kostete zeitweilig 1,1365 US-Dollar und damit so wenig wie letztmalig im Juli 2017. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagnachmittag noch auf 1,1456... ...mehr


Türkische Zentralbank stemmt sich gegen Lira-Verfall

13.08.2018 - 07:48 ANKARA (dpa-AFX) - Die türkische Zentralbank hat am Montagmorgen Maßnahmen gegen den rapiden Verfall der Landeswährung Lira ergriffen. Wie die Notenbank in Ankara mitteilte, wurden die Reserve-Anforderungen an bestimmte Währungsgeschäfte verringert. Zudem wurden den heimischen Banken zusätzliche Refinanzierungsgeschäfte... ...mehr


ROUNDUP: Neue US-Strafzölle auf türkischen Stahl in Kraft - Lira unter Druck

13.08.2018 - 06:57 ANKARA/WASHINGTON (dpa-AFX) - Im Streit zwischen Washington und Ankara sind am Montagmorgen drastisch erhöhte US-Strafzölle in Kraft getreten. Seit 0.01 Uhr (US-Ostküstenzeit/6.01 MESZ) wird Stahl aus der Türkei mit Abgaben in Höhe von 50 Prozent statt bislang 25 Prozent belegt, wie das Weiße Haus zuvor verkündet hatte... ...mehr


Devisen: Türkei-Krise erfasst Währungen weiterer Schwellenländer

13.08.2018 - 06:48 SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Krise in der Türkei hat am Devisenmarkt auch die Währungen von anderen Schwellenländern wie Mexiko oder Südafrika erfasst. So fiel der südafrikanische Rand zeitweise fast zehn Prozent - das war der höchste Verlust seit fast zehn Jahren. Zuletzt konnte sich der Kurs wieder etwas erholen, stand aber immer... ...mehr


Neue US-Strafzölle auf türkischen Stahl in Kraft

13.08.2018 - 06:08 WASHINGTON (dpa-AFX) - Im Streit zwischen Washington und Ankara sind drastisch erhöhte US-Strafzölle in Kraft getreten. Seit 0.01 Uhr (US-Ostküstenzeit/6.01 MESZ) am Montag wird Stahl aus der Türkei mit Abgaben in Höhe von 50 Prozent statt bislang 25 Prozent belegt, wie das Weiße Haus zuvor verkündet hatte. US-Präsident Donald... ...mehr


Chart - EUR/USD SPOT

Devisen: Türkische Lira weiter stark unter Druck

13.08.2018 - 06:01 SINGAPUR (dpa-AFX) - Die türkische Lira steht zum Beginn der Woche weiter stark unter Druck. Im asiatischen Handel sank der Wert der türkischen Währung im Vergleich zum Euro und zum US-Dollar zeitweise erneut zweistellig. Erstmals mussten mehr als sieben türkische Lira für einen US-Dollar oder mehr als acht Lira für einen Euro... ...mehr


Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Gewinnen Sie pures Gold!

Unter allen Teilnehmern an der Anlegerumfrage verlost der Börse Stuttgart Anlegerclub Gold im Gesamtwert von über 1000 Euro.

Jetzt kostenlos anmelden und mitmachen!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Amsterdam geht gegen Touristen vor, die sich auf den Straßen schlecht benehmen. Bis zu 140 Euro können Vergehen kosten; wie bspw. das Trinken von Alkohol auf der Straße, Wildpinkeln, Grölen und Müll auf die Straße werfen. Sollte so etwas auch in Städten Deutschlands eingeführt werden?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen