DAX ®11.412,53-0,52%TecDAX ®2.591,33-0,62%Dow Jones25.137,64-0,59%NASDAQ 1006.801,20-0,43%
finanztreff.de

X Markets - Deutsche Bank - Emittentenkommentare & Marktanalysen

Börse wartet auf Apple-Bilanz, Lufthansa fliegt davon

31.07.2018 - 18:00 Am heutigen Dienstag bewegte sich der DAX erneut kaum vom Fleck. Wieder einmal nahmen Investoren am deutschen Aktienmarkt eine abwartende Haltung ein. Schließlich ging es darum, sich vor wichtigen Entscheidungen nicht allzu weit aus dem Fenster zu lehnen. ...mehr



Turbulenter Nasdaq-Handel lässt DAX-Anleger kalt

30.07.2018 - 18:00 Nach der jüngsten Erholung hatte der DAX am heutigen Montag die meiste Zeit des Tages mit Verlusten zu kämpfen. Positiv ist jedoch der Umstand, dass sich diese in Grenzen hielten, obwohl die US-Technologiebörse Nasdaq zu Handelsbeginn nicht zur Ruhe kommen wollte. ...mehr



Werbung

DAX tastet sich an 13.000 Punkte heran - BASF-Zahlen kommen nicht gut an

27.07.2018 - 18:00 Der erfreuliche Ausgang der amerikanisch-europäischen Handelsgespräche am Mittwoch wirkte weiter als Initialzündung. Auch am Freitag kann der DAX Zugewinne verzeichnen und sich der runden Marke von 13.000 Punkten weiter annähern. ...mehr


Chart - ALPHABET INC. REG. SHS CAP.STK CL. C DL-,001

Alphabet: Google ist und bleibt eine Gelddruckmaschine

27.07.2018 - 09:00 Die Zahlen der Google-Mutter Alphabet sind traditionell ein Höhepunkt der Berichtssaison. In diesem Quartal gilt das besonders, schließlich sah sich der US-Internetkonzern jüngst mit einer Milliardenstrafzahlung von Seiten der EU-Kommission konfrontiert. Doch Anleger hofften bereits zu diesem Zeitpunkt darauf, dass Alphabet... ...mehr



DAX-Sommerrallye geht nach Zolleinigung weiter – Volkswagen kräftig im Plus

26.07.2018 - 18:00 Nach dem positiven Ausgang der amerikanisch-europäischen Handelsgespräche in Washington konnte der DAX, angetrieben von den Automobilwerten, deutlich zulegen. Die Sommerrallye nahm damit wieder Fahrt auf. ...mehr



DAX wartet auf Ergebnisse des Zollgipfels - Linde gesucht

25.07.2018 - 18:00 Der DAX legte am Mittwoch wieder den Rückwärtsgang ein. Angesichts der Unsicherheit über den Ausgang der amerikanisch-europäischen Handelsgespräche warten Anleger beiderseits des Atlantiks erst einmal ab. ...mehr


SAP: Die Cloud befeuert das Geschäft deutlich

25.07.2018 - 09:00 Der Walldorfer Software-Konzern SAP ist eines der wenigen international erfolgreichen deutschen Technologieunternehmen. Diesem guten Ruf kommt der DAX-Konzern bereits seit Jahren mit stetig wachsenden Geschäftszahlen nach. So auch am 19. Juli. Dank des Cloud-Geschäftes konnte SAP auch im zweiten Quartal 2018 überzeugen und... ...mehr



DAX kehrt auf Sommerrallyepfad zurück - Volkswagen gesucht

24.07.2018 - 18:00 Der DAX konnte am Dienstag deutliche Zugewinne verzeichnen. Im Vorfeld des amerikanisch-europäischen Gipfels in Brüssel, bei dem es vor allem um die Handelspolitik gehen soll, hoffen Anleger auf eine transatlantische Einigung im Zollstreit. ...mehr



DAX kommt nicht vom Fleck - thyssenkrupp kann sich erholen

23.07.2018 - 18:00 Der DAX konnte die neue Woche nicht mit einer klaren Richtung beginnen. Leichte Abschläge deuten auf eine abwartende Zurückhaltung der Anleger hin. Neben der Freihandelsproblematik richtet sich der Blick auf die Berichtssaison, wo es am Abend mit Alphabet ein erstes Highlight gibt. ...mehr



Trump verhindert Rückkehr der Sommerrallye - RWE im Fokus

20.07.2018 - 18:00 Nachdem die DAX-Sommerrallye am Donnerstag jäh unterbrochen worden war, bestand zum Wochenschluss lange Zeit die Chance auf eine Wiederaufnahme der guten Stimmung. Doch Donald Trump machte wieder einmal den Bullen einen Strich durch die Rechnung. ...mehr


Chart - NETFLIX INC Call 370 2018/12 (DBK)

Hat Netflix ein Wachstumsproblem?

20.07.2018 - 09:00 Am 16. Juli gab Netflix die Zahlen zum zweiten Quartal 2018 bekannt und veröffentlichte damit als erster der großen US-Technologieunternehmen seine Dreimonatsbilanz. Die Reaktion an den Börsen war eindeutig negativ, der Kurs gab zweistellig nach. Kein Wunder, denn das Wachstum bei den Neukunden war deutlich unter den... ...mehr



DAX-Sommerrallye endet abrupt – SAP-Zahlen im Fokus

19.07.2018 - 18:00 Nach drei Tagen Börsenparty wurde die DAX-Sommerrallye abrupt unterbrochen. Konkrete Negativmeldungen fehlen allerdings. So bleibt die Hoffnung auf eine baldige Rückkehr der Bullen. ...mehr


X Markets – Deutsche Bank – ihr Anbieter für strukturierte Produkte

X Markets – Deutsche Bank – ihr Anbieter für strukturierte Produkte

Unter dem Namen X-markets vereint die Deutsche Bank sowohl den Handel als auch den Vertrieb von strukturierten Produkten. Das breite Leistungsspektrum mit über 150.000 Produkten umfasst Optionsscheine, Knock-Out-Produkte, Anlagezertifikate und Anleihen. Es werden nahezu alle Basiswerte abgedeckt, die von weltweiten Indizes über Aktien und Renten bis hin zu Währungen und Rohstoffen sowie Edelmetallen reichen.

Das X-markets-Team steht Ihnen werktags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr zu Verfügung und hilft Ihnen gern weiter, um Ihre Fragen zu beantworten. Alle Anfragen werden so schnell wie möglich von unseren Xmarkets-Spezialisten vor Ort beantwortet.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Anlageberatung und keine Anlagevermittlung erbringen oder Empfehlungen für bestimmte Produkte aussprechen. Sollten Sie eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung wünschen, wenden Sie sich an Ihren Anlageberater oder Anlagevermittler.

Kontakt zum X Markets Team:

Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
X-markets
Mainzer Landstrasse 11-17
60329 Frankfurt am Main
Germany
Info-Telefon: +49 (69) 910 388 07
Fax: +49 (69) 910 386 73
Email: x-markets.team@db.com

Homepage der Deutschen Bank X Markets:
https://www.xmarkets.db.com/DE/Startseite

» Weitere Informationen zu Deutsche Bank X-markets
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Schweizer Börse SIX will ab kommenden Sommer den Handel mit Aktien und Anleihen revolutionieren - mit Hilfe der auf Blockchain-Technologie beruhenden Börse SIX Digital Exchange. Glauben Sie, dass das die Zukunft wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen