DAX ®11.412,53-0,52%TecDAX ®2.591,33-0,62%Dow Jones25.198,91-0,35%NASDAQ 1006.818,93-0,18%
finanztreff.de

X Markets - Deutsche Bank - Emittentenkommentare & Marktanalysen

Dieses Mal gibt es kein Happy End, Wirecard setzt Achterbahnfahrt fort

10.10.2018 - 18:00 Gestern sorgte ein starker Schlussspurt dafür, dass der DAX mit einem leichten Kursplus aus dem Handel gehen konnte. Am heutigen Mittwoch war dies jedoch ganz anders. ...mehr


Chart - THYSSENKRUPP AG INHABER-AKTIEN O.N.

thyssenkrupp ist noch längst nicht am Ziel

10.10.2018 - 09:00 thyssenkrupp tut es tatsächlich. Der Industrie- und Stahlkonzern wagt die Aufspaltung. Trotzdem heißt dies nicht, dass nun der erhoffte Befreiungsschlag geglückt ist. ...mehr



DAX mit wichtigem Signal - Wirecard ist wieder da

09.10.2018 - 18:00 Einmal mehr erlebte der DAX einen ereignisreichen Tag. Nach einem ordentlichen Handelsauftakt rutschte das Barometer am späten Mittag deutlich in die Verlustzone, nur um sich zum Ende des heutigen Dienstaghandels wieder merklich von den Abschlägen zu erholen. ...mehr


Werbung

DAX: 12.000er-Marke im Blick, Wirecard landet hart

08.10.2018 - 18:00 Zu Beginn der neuen Handelswoche wurde es nichts mit einer Erholung im DAX. Stattdessen mussten Anleger mit einem weiteren Verlusttag leben und sogar mitansehen wie das Barometer schlussendlich unter die Marke von 12.000 Punkten rutschte. ...mehr



DAX bleibt unter Druck, schlechte Nachrichten für RWE

05.10.2018 - 18:00 Am heutigen Freitag musste der DAX erneut deutliche Kursverluste verkraften. Bereits vor der Bekanntgabe der US-Arbeitsmarktdaten für den Monat September herrschte Verunsicherung am Markt. ...mehr


Chart - Brent Crude Öl Future (ICE) WaveXXL L 66.34  (DBK)

Lässt sich der Ölpreisanstieg noch aufhalten?

05.10.2018 - 09:00 Einige Marktteilnehmer sehen schon wieder Rohölpreise von mehr als 100 US-Dollar pro Barrel auf uns zukommen. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, allerdings liegen dreistellige Notierungen nach vielen Jahren inzwischen wieder im Bereich des Möglichen. ...mehr



Die Zinssorgen sind zurück

04.10.2018 - 18:00 Am heutigen Donnerstag erlebte der DAX ein Wechselbad der Gefühle. Nach einem schwachen Auftakt konnte das wichtigste deutsche Börsenbarometer in die Gewinnzone drehen, nur um im späten Handel von einer zum Handelsauftakt schwachen Wall Street wieder ins Minus gezogen zu werden. ...mehr



Daimler, BMW und VW können aufatmen - vorerst

02.10.2018 - 18:00 Gestern profitierte der DAX noch von einem neuen Freihandelsabkommen zwischen den USA, Mexiko und Kanada. Am heutigen Dienstag war von dem zwischenzeitlichen Stimmungshoch schon nichts mehr zu sehen. Zumindest konnte sich der DAX im späten Handel in bisschen fangen. ...mehr


Chart - DEUTSCHE LUFTHANSA AG VINK.NAMENS-AKTIEN O.N.

Noch wird die Lufthansa-Aktie am Abheben gehindert

02.10.2018 - 16:00 Der jüngste Anstieg der Ölpreise hat der Lufthansa gar nicht geschmeckt. Zumal die Kranich-Airline auch noch mit der Integration von Air-Berlin-Firmenanteilen schwer beschäftigt ist und sich die Konjunktur eintrüben könnte. Dagegen überzeugen die Passagierzahlen. Außerdem sollte die Lufthansa mittelfristig der große Gewinner... ...mehr



NAFTA-Einigung lässt DAX-Anleger hoffen, Fresenius & Linde mit Erfolgsmeldungen

01.10.2018 - 18:00 Nach den deutlichen Kursverlusten vom Freitag gelang dem DAX am heutigen Montag ein starkes Comeback. Allerdings heißt dies noch längst nicht, dass uns nun eine Erholungsrallye bevorsteht. ...mehr



Sorgenkind Italien drückt den DAX in die Tiefe

28.09.2018 - 18:00 Nach einem schwachen Auftakt hatten Anleger gehofft, dass dem DAX am heutigen Freitag ähnlich wie gestern ein starkes Comeback gelingen würde. Allerdings rutschte das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Nachmittag sogar noch tiefer in die Verlustzone. ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

Volkswagen hat sehr viel um die Ohren

28.09.2018 - 09:00 Bei Volkswagen wird es weiterhin nicht langweilig. Während die Wolfsburger versuchen, die Elektroautorevolution mitzugestalten, müssen sie sich gleichzeitig mit der Weltpolitik und den Sünden der Vergangenheit beschäftigen. ...mehr



X Markets – Deutsche Bank – ihr Anbieter für strukturierte Produkte

X Markets – Deutsche Bank – ihr Anbieter für strukturierte Produkte

Unter dem Namen X-markets vereint die Deutsche Bank sowohl den Handel als auch den Vertrieb von strukturierten Produkten. Das breite Leistungsspektrum mit über 150.000 Produkten umfasst Optionsscheine, Knock-Out-Produkte, Anlagezertifikate und Anleihen. Es werden nahezu alle Basiswerte abgedeckt, die von weltweiten Indizes über Aktien und Renten bis hin zu Währungen und Rohstoffen sowie Edelmetallen reichen.

Das X-markets-Team steht Ihnen werktags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr zu Verfügung und hilft Ihnen gern weiter, um Ihre Fragen zu beantworten. Alle Anfragen werden so schnell wie möglich von unseren Xmarkets-Spezialisten vor Ort beantwortet.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Anlageberatung und keine Anlagevermittlung erbringen oder Empfehlungen für bestimmte Produkte aussprechen. Sollten Sie eine Anlageberatung oder Anlageempfehlung wünschen, wenden Sie sich an Ihren Anlageberater oder Anlagevermittler.

Kontakt zum X Markets Team:

Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main
X-markets
Mainzer Landstrasse 11-17
60329 Frankfurt am Main
Germany
Info-Telefon: +49 (69) 910 388 07
Fax: +49 (69) 910 386 73
Email: x-markets.team@db.com

Homepage der Deutschen Bank X Markets:
https://www.xmarkets.db.com/DE/Startseite

» Weitere Informationen zu Deutsche Bank X-markets
Werbung
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Wir machen Sie fit für die Börse!

Aktuelle Nachrichten, umfangreiche Hintergrundinformationen und essentielles Finanzwissen rund um das Thema Börse.

Jetzt kostenfrei anmelden!
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Schweizer Börse SIX will ab kommenden Sommer den Handel mit Aktien und Anleihen revolutionieren - mit Hilfe der auf Blockchain-Technologie beruhenden Börse SIX Digital Exchange. Glauben Sie, dass das die Zukunft wird?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen