DAX ®12.408,68-0,63%TecDAX ®2.579,57-0,47%S&P FUTURE2.714,20+0,00%Nasdaq 100 Future6.802,50+0,18%
finanztreff.de

Deutsche Bank - Emittentenkommentare & Marktanalysen

Versuch einer Gegenbewegung im DAX - bei RWE geht es weiter abwärts

16.11.2017 - 18:00 Bereits gestern Nachmittag deutete sich so etwas wie eine Gegenbewegung im DAX an. Nachdem das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Mittwoch lange Zeit deutlich im Minus steckte, wurden im späten Handel große Teile der Verluste wettgemacht. Am heutigen Donnerstag setzte sich die erfreuliche Entwicklung fort. ...mehr



DAX grenzt Verluste ein, Anleger nehmen bei RWE weiter Gewinne mit

15.11.2017 - 18:00 Zur Wochenmitte waren es erneut die gleichen Faktoren wie am Vortag, die den DAX unter Druck geraten ließen: Der stärkere Euro und ein schwacher Frühhandel an der Wall Street. Eine gute Nachricht gab es aber doch noch. ...mehr


Chart - DEUTSCHE TELEKOM AG NAMENS-AKTIEN O.N.

Deutsche Telekom: Ist die Luft jetzt raus?

15.11.2017 - 09:00 Die Deutsche Telekom hatte lange Zeit auf eine Fusion von T-Mobile US und Sprint gesetzt. Jetzt muss die US-Mobilfunktochter der Bonner weiter auf eigene Faust gegen die Konkurrenz kämpfen. Zuletzt gelang ihr dies sehr gut. Allerdings ist es alles andere als sicher, dass man die finanzkräftigere Konkurrenz auch auf Dauer... ...mehr


Werbung

DAX stoppt Erholungsversuch, Infineon trotzt der negativen Marktstimmung

14.11.2017 - 18:00 Der Start in den heutigen Dienstaghandel fiel vielversprechend aus. In der Spitze legte der DAX um 0,5 Prozent auf 13.139 Punkte zu. Allerdings drehte die Stimmung relativ schnell ins Negative. ...mehr


DAX mit wichtigem Teilerfolg - thyssenkrupp deutlich schwächer

13.11.2017 - 18:00 Jetzt ist es also passiert: Am heutigen Montag rutschte der DAX zeitweise um mehr als 1 Prozent ab und fiel dabei sogar unter die psychologisch wichtige 13.000-Punkte-Marke. Am Ende konnte die wichtige Marke jedoch erfolgreich verteidigt werden. ...mehr


DAX: Wohltuende Abkühlung? ProSiebenSat.1 bleibt unter Druck

10.11.2017 - 18:00 Für die einen ist es die notwendige Abkühlung nach der vorherigen Rekordjagd und damit nur eine kleine Unterbrechung selbiger, für die anderen wiederum die Vorzeichen einer deutlichen Korrektur. Noch ist nicht abzusehen, wohin die Reise für den DAX gehen wird. Am heutigen Freitag verzeichnete das Barometer weitere Verluste. ...mehr


Chart - VOLKSWAGEN AG VORZUGSAKTIEN O.ST. O.N.

Volkswagen will weiter die erste Geige spielen

10.11.2017 - 09:00 Volkswagen und die anderen deutschen Autowerte scheinen ihr zwischenzeitliches Tief überwunden zu haben. Dabei ist die Volkswagen-Aktie für das Jahr 2017 sogar deutlich im Plus. Zu euphorisch sollten Anleger trotzdem nicht sein. Selbst wenn man die direkten Folgen des „Abgas-Skandals“ ausblendet, müssen sich die Wolfsburger... ...mehr


DAX: Beginnt jetzt der große Ausverkauf? ProSiebenSat.1 besonders stark unter Druck

09.11.2017 - 18:00 Nachdem es am heutigen Donnerstag lange Zeit so ausgesehen hatte, als sollte sich der DAX erneut kaum von der Stelle bewegen, folgte am Nachmittag der Kurseinbruch. ...mehr


DAX: Von Korrektur (noch) keine Spur, HeidelbergCement schießt in die Höhe

08.11.2017 - 18:15 Im Vergleich zu den deutlichen Kursverlusten vom Vortag schnitt der DAX am heutigen Mittwoch ein wenig besser ab. Eine Fortsetzung der jüngsten Rekordjagd gab es jedoch nicht. ...mehr


Chart - APPLE INC. REGISTERED SHARES O.N.

Apple bleibt (vorerst) das Maß der Dinge

08.11.2017 - 09:00 Apple hat wieder einmal sehr gute Geschäftszahlen abgeliefert und einen noch besseren Ausblick gewagt. Dem „iPhone X“ sei Dank. Trotzdem bleibt festzuhalten, dass selbst der Konzern mit dem Apfel im Logo nicht frei von Herausforderungen bleibt. ...mehr


DAX geht die Puste aus, BMW sorgt für Enttäuschung

07.11.2017 - 18:00 Der DAX startete furios in den heutigen Dienstaghandel. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer sprang auf ein neues Allzeithoch bei 13.525 Punkten. Im weiteren Handelsverlauf wurden die Gewinne jedoch wieder abgegeben. Am Ende gab es sogar Verluste. ...mehr


Ruhiger Wochenstart für den DAX, Evotec legt starken Auftritt hin

06.11.2017 - 18:00 Der DAX konnte den Schwung aus der Vorwoche am Montag nicht nutzen. Allerdings hielten sich die zwischenzeitlichen Gewinnmitnahmen in Grenzen, so dass die Rekordjagd jederzeit weitergehen könnte. ...mehr


Kursfeuerwerk im DAX (vorerst) zu Ende, Deutsche Telekom darf weiter hoffen

03.11.2017 - 18:00 Nachdem der DAX vor allem am Mittwoch ein wahres Kursfeuerwerk abbrennen und seinen Höchststand deutlich nach oben schrauben konnte, fiel der Wochenausklang gemächlicher aus. ...mehr


Chart - BARRICK GOLD CORP. REGISTERED SHARES O.N.

Barrick Gold: Auf Richtungssuche

03.11.2017 - 09:00 Barrick Gold konnte im dritten Quartal 2017 einmal mehr Erfolge bei der Schuldenreduzierung vorweisen. Dagegen sorgen eine wenig dynamische Entwicklung der Goldpreise und einige negative Sonderfaktoren dafür, dass die Kanadier diese Erfolge nicht ausgelassen feiern können. ...mehr


DAX gönnt sich eine Verschnaufpause, Anlegerwelt schaut auf Apple

02.11.2017 - 18:00 Am gestrigen Mittwoch schoss der DAX regelrecht in die Höhe und überquerte sogar ohne Mühen die Marke von 13.400 Punkten. Im Gegensatz dazu war heute erst einmal Verschnaufen angesagt. ...mehr




DAX haussiert nach Feiertagspause – Infineon und Volkswagen stark nachgefragt

01.11.2017 - 18:00 Nach einem Tag Pause kannte der DAX am Mittwoch kein Halten und sprang auf neue Rekordhochs. Dabei orientierten sich die Anleger vor allem an den anderen haussierenden Märkten aus den USA und Asien. ...mehr


Chart - AMAZON.COM INC. REGISTERED SHARES DL -,01

Amazon: Ein echter Paukenschlag

01.11.2017 - 09:00 Nach einer kleinen Verschnaufpause meldete sich die Amazon-Aktie nun mit einem Paukenschlag zurück. Trotzdem bleibt es fraglich, ob der Höhenflug der vergangenen Jahre unvermindert fortgesetzt werden kann. ...mehr


Deutsche Bank X-markets

Deutsche Bank X-markets Die Deutsche Bank ist eine führende globale Investmentbank mit einem bedeutenden Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in 74 Ländern (Stand: 31. Dezember 2010) bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der weltweit führende Anbieter von Finanzlösungen zu sein und nachhaltig Wert zu schaffen - für ihre Kunden, ihre Aktionäre, ihre Mitarbeiter und für die Gesellschaft als Ganzes.

» Weitere Infomationen zu Deutsche Bank X-markets
Werbung
Werbung
Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen
Börse Stuttgart

Corning, Bechtle, Geely Automotive etc.

Das neue Anlegermagazin gibt wieder
spannende Einblicke in vielversprechende Unternehmen verschiedenster Branchen. Hier kostenfrei lesen!

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wird es einen Strafzoll-Krieg zwischen den USA und Europa geben?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen