DAX ®11.087,19-0,11%TecDAX ®1.658,91+0,03%Dow Jones17.730,11-0,16%NASDAQ 1004.433,39+0,09%
LYNX Broker
finanztreff.de

Rohstoffe - News

Rohöl WTI: US-Bohraktivität legt wieder zu

03.07.2015 - 13:51 New York (BoerseGo.de) – Rohöl der US-Sorte WTI ist auf ein frisches Zweimonatstief bei 56,50 US-Dollar je Barrel gefallen. Nach wie vor belastet die Notierungen das überreichliche Angebot auf dem Weltmarkt. Während die OPEC-Länder ohnehin kräftig fördern, signalisieren jüngste Daten von Baker Hughes, dass der Rückgang der... ...mehr


US-Erdgas legt nach Lagerbestandsdaten zu

03.07.2015 - 12:52 München (BoerseGo.de) - US-Erdgasfutures haben am Donnerstag bis 2,885 US-Dollar pro Millionen Btu zugelegt, nachdem gemeldet worden ist, dass die US-Erdgaslagerbestände in der Woche bis zum 26. Juni um 69 Milliarden Kubikfuß und damit nicht ganz so stark gestiegen sind wie erwartet. Analysten hatten im Konsens mit einem... ...mehr


Ölpreise gehen etwas zurück - Wieder mehr Bohrlöcher in den USA

03.07.2015 - 12:51 NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag etwas gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete am Mittag 61,58 US-Dollar. Das waren 49 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 38 Cent auf 56,55 Dollar... ...mehr


Mais: 19 Prozent in vier Wochen

03.07.2015 - 12:38 Frankfurt (BoerseGo.de) - Der US-Maispreis konnte erneut von der hohen Feuchtigkeit im Mittleren Westen der USA und der Trockenheit in Europa profitieren und legte am Donnerstag um 1,4 Prozent auf 428 US-Cents je Scheffel zu. In den letzten vier Wochen stieg Mais sogar um 19 Prozent, wie die Analysten der Commerzbank im... ...mehr


Preis für Opec-Rohöl sinkt

03.07.2015 - 12:24 WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist gefallen. Das Opec-Sekretariat meldete am Freitag, dass der Korbpreis der Ölsorten des Kartells am Donnerstag bei 58,99 US-Dollar gelegen habe. Das waren 48 Cent weniger als am Vortag. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf Basis der... ...mehr


Ölpreise: Leicht gefallen zu Handelsbeginn

03.07.2015 - 07:21 SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag etwas schwächer in den Handel gegangen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete im frühen Handel 61,94 US-Dollar. Das waren 13 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 21 Cent auf... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall-Street-Bären nach Arbeitsmarktdaten knapp vorn

02.07.2015 - 22:14 Von Florian Faust NEW YORK (Dow Jones)--Anleger haben sich am Donnerstag mit der Einordnung frischer Arbeitsmarktdaten aus den USA schwergetan. Denn die Wall Street drehte nach anfänglich moderaten Kursgewinnen ins Minus und schloss letztlich kaum verändert. Der maue Bericht lieferte für Bären und Bullen gleichermaßen... ...mehr


Ölpreise legen trotz enttäuschender US-Arbeitsmarktdaten zu

02.07.2015 - 18:52 NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete am späten Nachmittag 62,43 US-Dollar. Das waren 42 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) kletterte um 49 Cent auf 57,45... ...mehr


MÄRKTE USA/Enttäuschung über US-Arbeitsmarkt bestimmt Wall Street

02.07.2015 - 17:32 Von Florian Faust NEW YORK (Dow Jones)--Anleger tun sich am Donnerstag mit der Einordnung frischer Arbeitsmarktdaten aus den USA schwer. Immerhin lenken die Daten vom griechischen Schuldendrama ab, bei dem bis zum Referendum am Sonntag ohnehin nichts mehr passieren sollte. Am Mittag US-Ostküstenzeit dreht die Wall Street nach... ...mehr


Gold: Erholung vom Dreimonatstief

02.07.2015 - 16:38 München (BoerseGo.de) – Der zurückfallende US-Dollar hat am Donnerstag nach Bekanntgabe schwacher US-Arbeitsmarktdaten den Goldpreis beflügelt. Das Edelmetall erholte sich von seinem zuvor bei 1.157,28 US-Dollar je Feinunze erreichten Dreimonatstief bis bislang 1.168,70 im Hoch. Wie das US-Arbeitsministerium angesichts des... ...mehr


Basismetalle unter Druck

02.07.2015 - 16:23 Bad Salzuflen (BoerseGo.de) - Die Basismetalle hat es im vergangenen Monat am härtesten erwischt. Blei (minus 10,4 Prozent), Nickel (minus 7,8 Prozent) und Zink (minus 9,8 Prozent) mussten dabei die größten Verluste hinnehmen. Aluminium (minus 2,9 Prozent) und Kupfer (minus 4,2 Prozent) konnten den Monat mit vergleichsweise... ...mehr


Edelmetalle mit Verlusten

02.07.2015 - 16:11 Bad Salzuflen (BoerseGo.de) – Der Goldpreis schloss mit einem leichten Minus von 1,5 Prozent bei einem Kurs von 1.172 US-Dollar pro Feinunze ab. Der kleine Bruder Silber hat deutlicher verloren und verbuchte ein Minus von sechs Prozent. In den vergangenen zwei Wochen stand jedoch ausschließlich Griechenland im Fokus der... ...mehr


MÄRKTE USA/Stagnierende Löhne dämpfen Zinserhöhungserwartungen

02.07.2015 - 15:54 NEW YORK (Dow Jones)--Mit kleinen Kursgewinnen starten die Aktienkurse an den US-Börsen am Donnerstag in den Handel. Der offizielle Arbeitsmarktbericht der US-Regierung für Juni wies einen soliden, aber etwas geringeren Beschäftigungsaufbau auf als erwartet. Marktteilnehmer interessieren sich indessen besonders für die... ...mehr


MÄRKTE USA/Stagnierende Löhne dämpfen Zinserhöhungserwartungen

02.07.2015 - 15:01 NEW YORK (Dow Jones)--Zentrales Thema an den US-Börsen ist am Donnerstag der heimische Arbeitsmarkt. Der offizielle Arbeitsmarktbericht der US-Regierung für Juni wies einen soliden, aber etwas geringeren Beschäftigungsaufbau auf als erwartet. Marktteilnehmer interessieren sich indessen besonders für die Entwicklung der... ...mehr


Ölpreise leicht gestiegen

02.07.2015 - 12:49 NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Donnerstag leicht gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete im Mittagshandel 62,33 US-Dollar. Das waren 33 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) kletterte um 12 Cent 57,08 Dollar... ...mehr


MARKT USA/Wall Street vor Arbeitsmarktdaten gut behauptet erwartet

02.07.2015 - 12:33 Zentrales Thema an den US-Börsen ist am Donnerstag der heimische Arbeitsmarkt. Eine Stunde vor der Startglocke wird der offizielle Arbeitsmarktbericht der US-Regierung für Juni veröffentlicht. Die Bekanntgabe wird auf Donnerstag vorgezogen, weil in den USA ein langes Wochenende ansteht. Der US-Unabhängigkeitstag fällt in diesem... ...mehr


Trotz Griechenlandkrise: Gold vor US-Arbeitsmarktdaten unter Druck

02.07.2015 - 10:37 Analysten erwarten, dass die angesichts des anstehenden Feiertags in den USA auf den heutigen Donnerstag vorgezogene Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten für Juni den Goldpreis weiter unter Druck setzen wird. Angesichts der derzeitigen Marktlage aber, glauben die Experten, dass Gold seine aktuelle Handelsspanne nur schwer... ...mehr


Shell-Chef erwartet steigende Ölpreise - Saudis untermauern Vormachtstellung

02.07.2015 - 09:19 LONDON (dpa-AFX) - Öl wird nach Ansicht des niederländisch-britischen Ölkonzerns Shell langfristig wieder teurer. Der heftige Einbruch der Preise vor rund einem halben Jahr werde Spuren insbesondere bei der Förderung von Schieferöl in den USA hinterlassen, sagte Unternehmenschef Ben van Beurden der "Financial Times"... ...mehr


GOLD: Chinas nächster Schritt zur Weltmacht – eigenes Goldfixing

02.07.2015 - 09:04 Unaufhörlich und konsequent strebt China an die Spitze im Goldgeschäft. Etablierung der Goldbörsen in Shanghai und Aufnahme der Bank of China beim Londoner Goldfixing vor gut einer Woche sind nur einige der Stationen, mit denen sich der größte Goldproduzent und Goldkonsument an die Spitze der Welt hieven will. Quelle: Hong... ...mehr


Ölpreise kaum verändert

02.07.2015 - 07:07 SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Donnerstag zunächst kaum verändert tendiert. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kostete im frühen Handel 62,15 US-Dollar. Das waren 14 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) lag unverändert bei 56,98... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
GOLD & Silber vor neuer RALLYE?! |+88% GEWINN mit EUR/USD?! |DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März
Werbung Setzen Sie beim Börsenhandel doch mal alles auf eine
Karte: Der Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei Mitglied werden!
schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen