schliessen
Diese Seite empfehlen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter

schliessen
Aktuelle Umfrage
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 10 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
DAX ®11.410,36+0,08%TecDAX ®1.584,79+0,19%Dow Jones18.254,27+0,67%NASDAQ 1004.468,91+0,64%
LYNX Broker
finanztreff.de

Rohstoffe - News

MÄRKTE USA/Wall Street schaltet wieder auf Rekordmodus

02.03.2015 - 18:09 Von Florian Faust NEW YORK (Dow Jones)--Nach den Verlusten zum Ausklang der vergangenen Woche schaltet die Wall Street am Montag wieder auf Rekordmodus. Das abermalige Allzeithoch im Dow-Jones-Index sorgt dabei kaum mehr für Aufregung, Händler sprechen von einem Gewöhungseffekt. Daher rückt verstärkt der Nasdaq-Composite in den... ...mehr


Ölpreise tendieren uneinheitlich

02.03.2015 - 17:56 NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind zum Wochenstart in entgegengesetzte Richtungen gelaufen. Während US-Rohöl zulegen konnte, fiel die Nordseesorte Brent zurück. Am Montagabend kostete ein Barrel (etwa 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 61,10 US-Dollar und damit 1,48 Dollar weniger als zum... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street erholt sich dank positiver Vorgaben

02.03.2015 - 16:22 NEW YORK (Dow Jones)--Nach den Verlusten zum Ausklang der vergangenen Woche sind die US-Aktienmärkte etwas erholt in den Montag gestartet. Dazu tragen nicht zuletzt gute Vorgaben aus Übersee bei, wo unter anderem die überraschende Zinssenkung der chinesischen Notenbank vom Wochenende positiv aufgenommen wurde. Im frühen Handel... ...mehr


OPEC weitet Rohölproduktion aus

02.03.2015 - 15:55 New York (BoerseGo.de) - Ungeachtet der niedrigen Preise hat die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) ihre Rohölproduktion im Februar leicht ausgeweitet. Laut einer Analyse der Nachrichtenagentur Bloomberg wurde die Produktion von 30,15 Millionen im Vormonat auf 30,6 Millionen Barrel pro Tag erhöht. Die Produktion des... ...mehr


Wie in Rohstoffe investieren?

02.03.2015 - 15:36 Frankfurt (BoerseGo.de) - Angesichts der aktuell niedrigen Preise vieler Rohstoffe fragen sich viele Sparer, wie sie von zukünftig wieder steigenden Rohstoffpreisen profitieren können. Die Aktion "Finanzwissen für alle" der Fondsgesellschaften weist darauf hin, dass der Erwerb von Aktien der Öl-, Gas oder Goldproduzenten sowie... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street dank positiver Vorgaben erholt erwartet

02.03.2015 - 14:42 NEW YORK (Dow Jones)--Nach den Verlusten zum Ausklang der vergangenen Woche dürften die US-Aktienmärkte leicht erholt in den Montag starten. Dazu dürften nicht zuletzt gute Vorgaben aus Übersee beitragen, wo unter anderem die überraschende Zinssenkung der chinesischen Notenbank vom Wochenende positiv aufgenommen wurde. Die... ...mehr


US-Ölindustrie baut Kapazitäten immer weiter ab

02.03.2015 - 13:36 New York (BoerseGo.de) - Angesicht des niedrigen Ölpreises baut die US-Ölindustrie ihre Kapazitäten immer weiter ab, da sich die Produktion für viele Firmen nicht mehr lohnt. Vor allem das sogenannte Fracking, bei dem Öl aus Schiefergestein gewonnen wird, ist bei den aktuellen Preisen nicht mehr rentabel. Die Zahl der... ...mehr


Ölpreise geben wieder nach

02.03.2015 - 12:47 NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind zum Wochenstart gefallen und haben damit einen Teil ihrer kräftigen Gewinne vom Freitag abgegeben. Am Montagmittag kostete ein Barrel (etwa 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 61,45 US-Dollar und damit 1,13 Dollar weniger als zum Wochenausklang. Der Preis... ...mehr


MARKT USA/Wall Street dank guter Vorgaben erholt erwartet

02.03.2015 - 12:37 Nach den Verlusten zum Ausklang der vergangenen Woche dürften die US-Aktienmärkte mit kleinen Kursgewinnen in die neue Woche starten. Dazu dürften nicht zuletzt gute Vorgaben aus Europa und Asien beitragen, wo unter anderem die überraschende Zinssenkung der chinesischen Notenbank vom Wochenende positiv aufgenommen wurde... ...mehr


Neue Verfahren bringen Durchbruch in der Stahlindustrie

02.03.2015 - 08:47 Seit Jahrzehnten hat sich an den Verfahren in der Stahlproduktion nichts geändert. Stets wurde Aluminium in großen Mengen zugeführt, um das Endprodukt leichter zu machen. Darunter litt jedoch die Biegsamkeit und Bruchfestigkeit. Diesem Umstand ist es auch geschuldet, dass in den letzten Jahren der Stahlverbrauch sowohl in der... ...mehr


Ölpreise mit Verlusten

02.03.2015 - 07:27 SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind zu Wochenbeginn gefallen. Das hohe Angebot an Rohöl ist weiter das beherrschende Thema an den Märkten. Am Montagmorgen kostete ein Barrel (etwa 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 62,18 US-Dollar und damit 40 Cent weniger als in der Vorwoche. Der Preis für ein Fass der... ...mehr


MÄRKTE USA/Konjunkturdaten dämpfen Stimmung an Wall Street

27.02.2015 - 22:12 Etwas leichter sind die Aktienkurse am Freitag an der Wall Street aus dem Handel gegangen. Die Konjunkturdaten des Tages enthielten Licht und Schatten. Anleger konnten sich wahlweise über das überraschend starke Bruttoinlandsprodukt (BIP) und den über den Erwartungen liegenden Index der Universität Michigan freuen oder sich... ...mehr


Ölpreise steigen wieder - WTI viel günstiger als Brent

27.02.2015 - 18:14 NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag nach Kursverlusten am Vortag wieder gestiegen. Gegen Abend kostete ein Barrel (etwa 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 61,62 US-Dollar und damit 1,57 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas... ...mehr


MÄRKTE USA/Konjunkturdaten dämpfen Stimmung an Wall Street

27.02.2015 - 17:18 Von Claudia Nehrbaß Knapp behauptet tendieren die Aktienkurse am Freitag an der Wall Street. Die Konjunkturdaten des Tages enthalten Licht und Schatten. Anleger können sich wahlweise über das überraschend starke Bruttoinlandsprodukt (BIP) und den über den Erwartungen liegenden Index der Universität Michigan freuen oder sich... ...mehr


MÄRKTE USA/Wall Street nach BIP-Revision leicht im Minus erwartet

27.02.2015 - 15:09 Von Florian Faust Anleger an der Wall Street müssen sich zum Wochenausklang einmal mehr Gedanken über den Zustand der US-Wirtschaft und in der Folge über den Termin der anstehenden Zinswende machen. Ob die zweite Lesung des BIP für das vierte Quartal tatsächlich mehr Klarheit geschaffen hat, ist nach Auffassung aus dem Handel... ...mehr


US-Erdgas: Nachfragesorgen belasten

27.02.2015 - 15:05 Washington (BoerseGo.de) – US-Erdgas der Sorte Henry Hub setzt am Freitag seine gestrige Talfahrt fort. Nachdem die Notierungen gestern bereits um mehr als vier Prozent nachgegeben haben, erreichte der Erdgaspreis heute 2,685 US-Dollar pro Millionen Btu im Tief. Grund sind Sorgen um eine schwache Nachfrage nach Veröffentlichung... ...mehr


Weizen: IGC hebt Ernteprognosen an

27.02.2015 - 14:49 Karachi (BoerseGo.de) – Der Weizenpreis setzt zum Wochenschluss seinen Anstieg vom Donnerstag fort und notierte bislang bei 512 US-Cents je Scheffel im Hoch. Unterstützung bekommenden die Notierungen dabei von den jüngsten US-Exportdaten, wie das Finanzportal „BusinessRecorder“ berichtet. Wie die US-Agrarbehörde USDA am... ...mehr


Gold: US-BIP-Daten im Fokus

27.02.2015 - 14:23 Madrid (BoerseGo.de) – Der Goldpreis präsentiert sich zum Wochenschluss im Vorfeld der Veröffentlichung des US-Bruttoinlandsprodukts gegenüber dem Vortag kaum verändert. Gegen 14:15 Uhr MEZ notiert Gold mit einem kleinen Plus von 0,01 Prozent bei 1.209,83 US-Dollar je Feinunze. Gestern hatten zahlreiche enttäuschende... ...mehr


Ölpreise steigen wieder - WTI deutlich günstiger als Brent

27.02.2015 - 13:00 NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag nach Kursverlusten am Vortag wieder gestiegen. Gegen Mittag kostete ein Barrel (etwa 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 61,13 US-Dollar und damit 1,08 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas... ...mehr


Preis für Opec-Rohöl steigt stark

27.02.2015 - 12:50 WIEN (dpa-AFX) - Der Preis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist stark gestiegen. Das Opec-Sekretariat meldete am Freitag, dass der Korbpreis der Ölsorten des Kartells am Donnerstag bei 56,07 US-Dollar gelegen habe. Das waren 2,26 Dollar mehr als am Mittwoch. Die Opec berechnet ihren Korbpreis auf... ...mehr


Seite: 12345
Werbung
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |FreeTRADE- und FreeBUY-Aktion bis Ende März |+88% GEWINN mit EUR/USD?!
DAX & Dow Handeln: 1 Punkt Spread |GOLD & Silber vor neuer RALLYE?!
Werbung

Praxisratgeber Börse: eine Publikation der Börse Stuttgart für den interessierten Privatanleger.

Jetzt kostenlos bestellen!