DAX ®13.163,88+0,20%TecDAX ®3.011,91+0,58%Dow Jones27.875,62+0,39%NASDAQ 1008.272,05+0,08%
finanztreff.de

5G-Auktion geht auf niedrigem Niveau weiter

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (Dow Jones)Die 5G-Frequenzauktion hat sich auch am Freitag in gewohnter Weise fortgesetzt. Drei der vier Teilnehmer wetteiferten wie schon seit Wochen um einen einzigen Frequenzblock im 3,6-Gigahertz-Spektrum. Bis zur 365. und damit letzten Runde für diese Woche stieg das Gebotsvolumen um lediglich rund 20 Millionen auf 5,90 Milliarden Euro, wie die Bundesnetzagentur als Veranstalterin mitteilte. Damit kommen die bis 2040 laufenden Lizenzen die Auktionsteilnehmer - Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica Deutschland sowie 1&1 Drillisch - teurer als im Vorfeld erwartet.

Die Versteigerung hatte am 19. März begonnen und endet, wenn keiner der Beteiligten mehr ein neues Angebot für mindestens einen Frequenzblock abgibt. Die Lizenzen sind die Basis für die Errichtung von Netzen nach dem Mobilfunkstandard 5G, der in punkto Datenmengen und Reaktionsgeschwindigkeit eine völlig neue Dimension erreicht.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/rio/kla/ros

END) Dow Jones Newswires

May 17, 2019 11:27 ET ( 15:27 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Passende Hebelprodukte von

WKN Bezeichnung Hebel
Long  DC3G92 Dt.Telekom WaveXXL L 13.65 (DBK) 7,088
Short  DM0GBX Dt.Teleko WaveUnlimited S 17.2074 (DBK) 7,022
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

DT. TELEKOM
DT. TELEKOM - Performance (3 Monate) 15,08 -0,16%
EUR -0,02
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
21.11. JEFFERIES Negativ
20.11. BERENBERG Negativ
18.11. HSBC Positiv
Nachrichten
22.11. Kramp-Karrenbauer: Keinen Bewerber bei 5G im Voraus ausschließen DT. TELEKOM 15,08 -0,16%
22.11. Deutsche Telekom geht neue Wege – Verzicht auf Huawei DT. TELEKOM 15,08 -0,16%
22.11. Merkel: Wir sollten bei 5G-Netz niemanden von vornherein ausschließen DT. TELEKOM 15,08 -0,16%
Weitere Wertpapiere...
DEUTSCHE TELEKOM ADR 1 14,90 -5,10%
EUR -0,80
UNITED INTERNET 30,14 +0,94%
EUR +0,28
1+1 DRILLISCH AG O.N. 25,20 +0,88%
EUR +0,22
TELEFONICA DTLD HLDG NA 2,72 -0,48%
EUR -0,01
VODAFONE GROUP PLC 1,82 +1,78%
EUR +0,03
VODAFONE GRP ADR NEW/10 18,40 -0,54%
EUR -0,10
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen