DAX ®13.345,00+0,16%TecDAX ®3.157,65+0,19%Dow Jones28.734,45+0,04%NASDAQ 1009.101,61+0,12%
finanztreff.de

Aktien New York Schluss: Dow nach erneutem Rekordhoch im Minus

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
NEW YORK (dpa-AFX) - Richtungslos und nur wenig verändert haben sich die US-Aktienmärkte am Dienstag aus dem Handel verabschiedet. Während die Standardwerte an der Wall Street mehrheitlich Verluste verbuchten, waren die Aktien an der Technologiebörse Nasdaq etwas gefragter. Negative Impulse kamen aus dem Einzelhandel, wo einige Unternehmen mit schwachen Zahlen und eingetrübten Aussichten enttäuscht hatten.

Der Dow Jones Industrial +0,04% schloss mit einem Minus von 0,36 Prozent bei 27 934,02 Punkten. Der marktbreite S&P 500 -0,08% sank um 0,06 Prozent auf 3120,18 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 +0,12% stieg hingegen um 0,12 Prozent auf 8338,74 Punkte. Zum Handelsstart hatten Dow, S&P 500 und Nasdaq 100 erneut Rekordhochs erreicht./edh/he


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

Dow Jones
Dow Jones - Performance (3 Monate) 28.734,45 +0,04%
PKT +11,60
Porträt - Chart - Indexzusammensetzung
Tops Kurs %
Dow 49,64 +5,25%
BOEING 323,73 +2,26%
Apple 324,34 +2,09%
MC DONALDS 214,70 +2,05%
Microsoft Corp 168,04 +1,56%
Flops
Intel Corp 66,33 -1,46%
Cisco Systems 47,06 -1,49%
WALT DISNEY 136,18 -1,59%
VERIZON 59,60 -1,81%
3M 162,02 -2,15%
Nachrichten
20:15 Aktien New York: Dow bleibt auf Erholungskurs - Fed-Zinsentscheid ohne Einfluss Dow Jones 28.734,45 +0,04%
18:27 MÄRKTE USA/Berichtsperiode treibt Wall Street - Apple auf Allzeithoch APPLE 293,90 +0,94%
17:05 ROUNDUP/Aktien New York: Dow nach Dämpfer wieder im Plus Dow Jones 28.734,45 +0,04%
Weitere Wertpapiere...
NASDAQ 100 9.101,61 +0,12%
PKT +10,68
S&P 500 I 3.269,15 -0,45%
PKT -14,90

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Medienkonzern Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen. Werden Sie das Unternehmen an der Börse vermissen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen