DAX ®13.345,00+0,16%TecDAX ®3.157,65+0,19%Dow Jones28.830,65+0,38%NASDAQ 1009.106,10+0,17%
finanztreff.de

Aktien Schweiz etwas fester - Handelskonflikt weiter im Fokus

| Quelle: Dow Jones Newsw... | Lesedauer etwa 2 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
ZÜRICH (Dow Jones)Mit einem leichten Plus hat der schweizerische Aktienmarkt den Handel am Dienstag beendet. Zwar wurde erneut ein Allzeithoch erreicht, jedoch zeigten sich die Anleger angesichts der Hängepartie im Handelskonflikt zwischen den USA und China im weiteren Handelsverlauf von der vorsichtigen Seite und nahmen Gewinne mit.

Der SMI gewann 0,2 Prozent auf 10.366 Punkte. Bei den 20 SMI-Werten standen sich 15 Kursgewinner und 5 -verlierer gegenüber. Umgesetzt wurden 44,24 (zuvor: 42) Millionen Aktien.

Im Handelsstreit wird allmählich die Zeit knapp, denn ohne eine baldige Einigung droht Mitte Dezember die Einführung neuer US-Strafzölle auf chinesische Importe. Als Zeichen des guten Willens wurde die Ankündigung der US-Regierung interpretiert, die es US-Unternehmen für weitere 90 Tage ermöglicht, Geschäfte mit Huawei zu tätigen.

Die beiden Luxus-Werte Swatch und Richemont gewannen 0,8 bzw. 0,4 Prozent. Für Bewegung sorgten hier Daten zu den Uhrenexporten für den Monat Oktober. Das Index-Schwergewicht Nestle gab hingegen 0,2 Prozent nach.

Novartis schlossen kaum verändert. Der Schweizer Pharmakonzern steht möglicherweise vor einem Zukauf in den USA. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete, hat Novartis bereits mit der Medicines Co Gespräche geführt. Auch andere potenzielle Käufer hätten Interesse geäußert.

Bei den Nebenwerten standen Julius Bär im Vordergrund. Bei dem Vermögensverwalter verlangsamte sich das Wachstum der Nettoneugelder. 2019 wird die Privatbank nach eigenen Angaben ihr mittelfristiges Ziel bei den Nettoneugeldern wohl nicht schaffen. Zudem wird eine Goodwill-Abschreibung bei der Tochter Kairos das Jahresergebnis schmälern. Die Aktie legte 0,3 Prozent zu.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err/raz

END) Dow Jones Newswires

November 19, 2019 11:49 ET ( 16:49 GMT)

Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Im Artikel erwähnt...

NOVARTIS NAM. SF 0,50
NOVARTIS NAM.     SF 0,50 - Performance (3 Monate) 80,10 ±0,00%
EUR ±0,00
Porträt - Chart - Kennzahlen - Firmenprofil
Fundamentale Analysen Urteil
12:38 JPMORGAN Negativ
12:02 UBS Neutral
11:55 KEPLER CHEUVREUX Neutral
Nachrichten
12:38 dpa-AFX: JPMorgan belässt Novartis auf 'Underweight' - Ziel 91 Franken
12:14 ROUNDUP 2: Novartis verspricht sich 2020 viel von neuer Medizin und Kulturwandel
12:02 dpa-AFX: UBS belässt Novartis auf 'Neutral' - Ziel 89 Franken
Weitere Wertpapiere...
NOVARTIS NAM. ADR 1 87,00 +2,35%
EUR +2,00
SWATCH GRP AG INH.SF 2,25 250,60 -0,59%
EUR -1,50
SMI 10.865,00 +0,77%
PKT +83,02
SPI® TR 13.155,95 +0,77%
PKT +100,65
FIN.RICHE. A ADR 1/10/SF1 6,67 +0,32%
EUR +0,02
SWATCH GR.ADR 1/20/SF2,25 11,30 ±0,00%
EUR ±0,00
JUL. BAER GRP. NAM.SF-,02 38,36 +0,82%
EUR +0,31
JULIUS BAER GRP. ADR/1/5 9,00 +1,32%
EUR +0,12
CIE FIN.RICHEMONT SF 1 74,18 -0,48%
EUR -0,36
+ alle anzeigen

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Der Medienkonzern Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen. Werden Sie das Unternehmen an der Börse vermissen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen