DAX®15.215,00-0,13%TecDAX®3.453,75-0,84%Dow Jones 3033.745,40-0,16%Nasdaq 10013.819,35-0,19%
finanztreff.de

ANALYSE-FLASH: Deutsche Bank senkt Akzo Nobel auf 'Hold' und Ziel auf 96 Euro

| Quelle: dpa-AFX | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen
FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Deutsche Bank hat Akzo Nobel anlässlich der geplanten Übernahme des finnischen Farbenherstellers Tikkurila von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 102 auf 96 Euro gesenkt. Der Deal wäre angesichts gemeinsamer Beschaffungskapazitäten, einer erweiterten Produktion und kombinierter Vertriebskanäle strategisch logisch, wecke aber Zweifel an der Kapitaldisziplin von Akzo, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Das Kaufgebot für das relativ wachstumsschwache Geschäft der Finnen sei zu hoch und in den nächsten drei bis fünf Jahren kaum wertsteigernd für den Chemiekonzern./edh/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.01.2021 / 13:01 / GMT


Quelle: dpa-AFX
Schlagworte:
, , , , , ,
Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

News-Suche

Suchbegriff:

Aktuelle Videos

HSBC Trading TV

Werbung

Trading-Tipp

Börsen & Märkte

US-Marktüberblick

zur Mediathek
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 15 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen