DAX ®13.241,75+0,47%TecDAX ®2.998,92+0,73%Dow Jones28.004,89+0,80%NASDAQ 1008.315,52+0,70%
finanztreff.de

BUSINESS WIRE: CONSUS Real Estate AG: Gläubiger der EUR 200.000.000 4,00 % Schuldverschreibungen fällig 2022 (ISIN DE000A2G9H97) aufgefordert, über eine Änderung der Anleihebedingungen abzustimmen

| Quelle: Business_Wire | Lesedauer etwa 1 min. | Text vorlesen Stop Pause Fortsetzen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

BERLIN (BUSINESS WIRE) 19.09.2019

Wie am 12. September 2019 angekündigt hat die Consus Real Estate AG (die Gesellschaft) den Gläubigern der EUR 200.000.000 4,00 % Schuldverschreibungen fällig 2022 (ISIN DE000A2G9H97) nunmehr eine Änderung der Anleihebedingungen (Neufassung des Wandlungsmechanismus zur Anpassung an marktübliche Wandlungsprozesse) vorgeschlagen, über die die Gläubiger im Wege einer Gläubigerabstimmung ohne Versammlung beschließen sollen. Die Aufforderung zur Stimmabgabe ist inzwischen im Bundesanzeiger veröffentlicht worden (www.bundesanzeiger.de). Der Abstimmungszeitraum beginnt am Donnerstag, den 10. Oktober 2019, um 0:00 Uhr und endet am Montag, den 14. Oktober 2019, um 24:00 Uhr. Alle relevanten Dokumente sind auf der Webseite der Gesellschaft www.consus.ag unter "Investoren / Gläubigerversammlung" verfügbar.

 
 

Sprache

Deutsch

Unternehmen

CONSUS Real Estate AG

Kurfürstendamm 188-189

10707 Berlin

Deutschland

Telefon

+49 (0)30 965 357 90 300

E-Mail

info@consus.ag

Internet

www.consus.ag

ISIN

DE000A2DA414

WKN

A2DA41

Börsen

Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m: access), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID

876317

 

Investor Relations
Robert Stierwald
Tel:+49 30 965 357 90 260
Email:investors@consus.ag

Werbung

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Nachrichten

Quelle: Business_Wire
16.11. BUSINESS WIRE:  Presentato il 2019 World Sensors Summit: annunciato in anteprima assoluta il Piano per la Intelligent Sensor Valley cinese (Zhengzhou)
16.11. BUSINESS WIRE: Auf der CIIE 2019 zeigt Panasonic Lösungen, die dazu beitragen, Chinas Vision „Gesundes China 2030“ zum Leben zu erwecken PANASONIC CORP. 8,42 +0,24%
16.11. BUSINESS WIRE: QIAGEN riceve numerose indicazioni di interesse non vincolanti, condizionali e decide di iniziare discussioni per esplorare possibili alternative strategiche QIAGEN NV EO -,01 36,50 -0,54%
16.11. BUSINESS WIRE: La C-Band Alliance presenta alla Federal Communications Commission una proposta di contributo al Dipartimento del Tesoro degli Stati Uniti
16.11. BUSINESS WIRE: Velodyne Lidar präsentiert Alpha Prime™, den fortschrittlichsten Lidarsensor am Markt
Rubrik: Finanzmarkt
16.11. BUSINESS WIRE: Auf der CIIE 2019 zeigt Panasonic Lösungen, die dazu beitragen, Chinas Vision „Gesundes China 2030“ zum Leben zu erwecken PANASONIC CORP. 8,42 +0,24%
16.11. BUSINESS WIRE: Velodyne Lidar präsentiert Alpha Prime™, den fortschrittlichsten Lidarsensor am Markt
15.11. BUSINESS WIRE: Die Unternehmensgruppe Estée Lauder Companies schließt als erster renommierter Hersteller von Schönheitspflegeprodukten einen Bezugsvertrag für virtuellen Strom aus erneuerbaren Energiequellen ab
15.11. BUSINESS WIRE: C-Band Alliance reicht „Treasury Contribution Proposal“ bei der Federal Communications Commission ein
15.11. ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Rekordrally hält an - Dow über 28 000 Punkten Dow Jones 28.004,89 +0,80%

News-Suche

Suchbegriff:
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Elon Musk hat vor in der Nähe von Berlin eine Gigafabrik zu bauen. Ist das eher ein Segen für die Region und Deutschland oder eher eine Kampfansage an die deutschen Autobauer?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen